BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 103 von 103

Lilian Thuram: "Solch ein Diskurs nährt den Rassismus"

Erstellt von Bambi, 18.02.2012, 17:19 Uhr · 102 Antworten · 6.222 Aufrufe

  1. #101
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Genau das sag ich ihm ja, aber irgendwie rafft er's nich.
    Obwohl- wäre doch ne nette Kombi- Broder in Tibet, Broder im Sudan, Broder auf dem Machu Pichu

    Arm in Arm mit Einheimischen in Volkstrachten.

  2. #102

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    D.h. Broder muß sich ab jetzt auch für den Sudan und die Hungermigranten aus mittelafrika engagieren, ebenso wie von Han-Chinesen unterdrückte Volksgruppen, z.B. Tibeter und für die Rechte der Indios. Sonst ist er einfach unglaubwürdig!
    Selbstverständlich wenn er den Anspruch hat auf Unterdrückung weltweit aufmerksam zu machen.

    Hat er selbst übrigens schon gesagt, dass er es nicht versteht, warum immer nur der Nahostkonflikt in Europa thematisiert wird und andere Konflikte den Europäern anscheinend völlig egal sind.

    Und nochmal ich habe nirgends bestritten, dass es Rassismus in Frankreich gibt, aber wenn daher grundsätzlich immer Menschen mit Migrationshintergrund benachteiligt würden, hätten viele arabisch- und afrikanischstämmige Franzosen beispielsweise nicht den Aufstieg geschafft und das ist in Frankreich eher der Fall als beispielsweise in Deutschland.

    Trotzdem sollte man natürlich das Bildungssystem verbessern, wenn es da Möglichkeiten gibt.

  3. #103
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.453
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ich habe nirgends geleugnet dass es Rassismus gibt, aber nur den Rassismus einer bestimmten Gruppe anzusprechen und gleichzeitig den Rassismus anderer Gruppen zu ignorieren das ist eben Heuchelei und führt dann dazu das auf internationalen Konferenzen eben nur westliche Staaten dementsprechend angegriffen werden.
    Das ist Unsinn weil du mit "Rassismus anderer Gruppen zu ignorieren" implizit assoziierst es wäre scheißegal - nur dann wäre es eine Heuchelei. Selbstverständlich kann man eine Sache für sich erwähnen ohne tausend andere aufzuführen. Ansonsten kannst du am besten hier im Forum sehen was dabei herauskommt wenn man es so macht wie du es jetzt forderst: es ist nicht möglich, z.B. einen Völkermord zu diskutieren ohne dass ein anderer einfach so dagegen gehalten wird, so kommt man nie zu einem vernünftigen Ergebnis.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 410
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 19:42
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:20