BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Lions Club Bern zu Gast bei Muslimischer Verein Bern

Erstellt von AlbaMuslims, 18.02.2013, 13:17 Uhr · 51 Antworten · 2.362 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und hast du denen deine unumstößlichen Beweise aus dem BF gezeigt, dass der chrichtliche Glaube auf Lügen und Fälschungen basiert? Und das sie alle als Ungläubige in die Hölle kommen werden und ihre Haut auf unbestimmte Zeit periodisch runderneuert wird um noch mehr beim Verbrennen zu leiden?

    Deine Bigotterie ist unerträglich, man sollte euren Verein auflösen.
    Das währe ein Partykiller gewesen

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Du hast ja nun wirklich mehr als ausreichend Beurteilungsmaterial in kürzester Zeit hier abgeliefert. Du bist familiär an diesen Verein gebunden soweit ich mich erinnere, also gibt es guten Grund anzunehmen, dass ihr für das Gleiche einsteht. Ich rede nicht primitiv sonder offen, und ein wenig dieser Offenheit solltet ihr euch abschneiden und euren Gästen reinen Wein einschenken was ihr von ihnen wirklich haltet.
    Ich muss jedoch nicht allen unter die Nase jubeln, dass sie in die Hölle kommen und bestraft werden.

    Hier im Forum hattest du ja auch keine Bedenken, es fast täglich allen unter die Nase zu jubeln.

    Dieser Thread widert mich an, deshalb nichts wie raus

  3. #13

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Du hast ja nun wirklich mehr als ausreichend Beurteilungsmaterial in kürzester Zeit hier abgeliefert. Du bist familiär an diesen Verein gebunden soweit ich mich erinnere, also gibt es guten Grund anzunehmen, dass ihr für das Gleiche einsteht. Ich rede nicht primitiv sonder offen, und ein wenig dieser Offenheit solltet ihr euch abschneiden und euren Gästen reinen Wein einschenken was ihr von ihnen wirklich haltet.

    Hier im Forum hattest du ja auch keine Bedenken, es fast täglich allen unter die Nase zu jubeln.

    Dieser Thread widert mich an, deshalb nichts wie raus [/COLOR]
    Zeige mir WO ich andere verbal angegriffen habe oder deren Religion. Zeige mir WO ich Nichtmuslime als Ungläubige betitelt habe! Was ich getan habe, ist die Lehre des Islām erläutert. Es ist, wie es ist und daran kann ich nichts ändern. Es ist einfach affig so ein Theater daraus zu machen und uns dazu zwingen zu wollen die Lehre des Islām quasi zu verdrehen, nur weil sie dir nicht passt. JEDE Religion und Ideologie/Weltanschauung sagt von sich aus die Wahrheit zu vertreten und so auch der Islām. Das ist kein Grund hier verrückt zu spielen.

  4. #14

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    AlbaMoslem, warum schreibst du eigentlich vor deinen Videos HD, wenn es doch garkeine HD-Videos sind?

  5. #15

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    AlbaMoslem, warum schreibst du eigentlich vor deinen Videos HD, wenn es doch garkeine HD-Videos sind?
    Die Qualität der Videos (nicht die Aufnahme, sondern die Überarbeitung) ist HD, nur wird das auf YouTube nicht bei allen Videos, die ich hochlade, angezeigt.

  6. #16

    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    15
    Auch wenn ich kein Moslem sondern Christ bin, möchte ich doch darauf hinweisen, dass es sich bei diesen "Brüdern" womöglich nicht um eine liebe nette Altherrentruppe handelt, wie sie vor zu geben versuchen.

    Immerhin ist es jedenfalls kein Geheimnis, dass der "Lions Club" sowie die "Rotarier" gemeinhin als die "Teestuben" und Rekrutierungsvorfeldorganisationen der Freimaurerei gelten. Es war der Hochgradlogenbruder Melvin Jones (Garden City Lodge Nr. 141/Chicago) der diese Organisation in das Leben gerufen hat. Auch wenn darin selbst keine Tempelrituale verrichtet werden, so arbeitet man doch im Geiste der Loge auf einen Einfluß auf Politik, Kirche u. Wirtschaft zu - unter dem "Deckmantel" der Humanität und Wohltätigkeit!

    Entlarfend hat Alfred Pike, 33 Grad Freimaurer in seinem Buch "Morals and Dogma" (1871) festgehalten:

    "Die Doktrin des Satanismus ist eine Hierarchie; und die wahre, unverfälschte philosophische Religion ist der Glaube an Luzifer und an Adonai, dem Gott der Juden zugleich; aber Luzifer, Gott des Lichtes und Gott des Guten, kämpft für die Menschheit, im Gegensatz zu Adonai, dem Gott der Finsternis und des Übels."

    Ist zwar nur ein kleines Detail am Rande, aber wenn man sich mit der "Symbolik" dieser Kreise auseinandersetzt, wird man feststellen, dass die Logenbrüder schon sehr viel von ihren Zielen erreicht haben. So findet sich der Obelisk als Wahrzeichen der Freimaurerei nicht umsonst in Washington, London, Paris und Istanbul!

    Möge jeder selbst prüfen!

  7. #17

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von zahav-bug Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich kein Moslem sondern Christ bin, möchte ich doch darauf hinweisen, dass es sich bei diesen "Brüdern" womöglich nicht um eine liebe nette Altherrentruppe handelt, wie sie vor zu geben versuchen.

    Immerhin ist es jedenfalls kein Geheimnis, dass der "Lions Club" sowie die "Rotarier" gemeinhin als die "Teestuben" und Rekrutierungsvorfeldorganisationen der Freimaurerei gelten. Es war der Hochgradlogenbruder Melvin Jones (Garden City Lodge Nr. 141/Chicago) der diese Organisation in das Leben gerufen hat. Auch wenn darin selbst keine Tempelrituale verrichtet werden, so arbeitet man doch im Geiste der Loge auf einen Einfluß auf Politik, Kirche u. Wirtschaft zu - unter dem "Deckmantel" der Humanität und Wohltätigkeit!

    Entlarfend hat Alfred Pike, 33 Grad Freimaurer in seinem Buch "Morals and Dogma" (1871) festgehalten:

    "Die Doktrin des Satanismus ist eine Hierarchie; und die wahre, unverfälschte philosophische Religion ist der Glaube an Luzifer und an Adonai, dem Gott der Juden zugleich; aber Luzifer, Gott des Lichtes und Gott des Guten, kämpft für die Menschheit, im Gegensatz zu Adonai, dem Gott der Finsternis und des Übels."

    Ist zwar nur ein kleines Detail am Rande, aber wenn man sich mit der "Symbolik" dieser Kreise auseinandersetzt, wird man feststellen, dass die Logenbrüder schon sehr viel von ihren Zielen erreicht haben. So findet sich der Obelisk als Wahrzeichen der Freimaurerei nicht umsonst in Washington, London, Paris und Istanbul!

    Möge jeder selbst prüfen!
    Klingt interessant.

  8. #18
    Grahic
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Zeige mir WO ich andere verbal angegriffen habe oder deren Religion. Zeige mir WO ich Nichtmuslime als Ungläubige betitelt habe! Was ich getan habe, ist die Lehre des Islām erläutert. Es ist, wie es ist und daran kann ich nichts ändern. Es ist einfach affig so ein Theater daraus zu machen und uns dazu zwingen zu wollen die Lehre des Islām quasi zu verdrehen, nur weil sie dir nicht passt. JEDE Religion und Ideologie/Weltanschauung sagt von sich aus die Wahrheit zu vertreten und so auch der Islām. Das ist kein Grund hier verrückt zu spielen.
    Was ich in MEINER Religionsausbildung am Gymnasium und der Universitaet gelernt habe (natuerlich mit all meinen Schwaechen, da NICHT Arabisch-Hebraeisch-Altgriechisch-sprechend) ist, daß im Koran ein Unglaeubiger jemand ist, der KEINEN Glauben hat! Und Isa Ben Marjam ist dort immerhin ein Prophet, ich als glaeubiger Katholik werde (nach meinem Verstaendnis) daher eben nicht als Unglaeubiger gesehen ...
    Ganz anders sieht es mit selbsterklaerten oder defacto-Atheisten aus!
    Pozdrav Grahic

  9. #19
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Christen und Juden werden im Koran als Schriftbesitzer oder Leute der Schrift bezeichnet. Christen die an die Dreifaltigkeit glauben, und das Jesus Gott ist, werden als Ungläubige bezeichnet.

  10. #20

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Was ich in MEINER Religionsausbildung am Gymnasium und der Universitaet gelernt habe (natuerlich mit all meinen Schwaechen, da NICHT Arabisch-Hebraeisch-Altgriechisch-sprechend) ist, daß im Koran ein Unglaeubiger jemand ist, der KEINEN Glauben hat! Und Isa Ben Marjam ist dort immerhin ein Prophet, ich als glaeubiger Katholik werde (nach meinem Verstaendnis) daher eben nicht als Unglaeubiger gesehen ...
    Ganz anders sieht es mit selbsterklaerten oder defacto-Atheisten aus!
    Pozdrav Grahic
    Das stimmt. Kāfir bedeutet nicht Ungläubiger, sondern Nichtmuslim. Nicht jeder Kāfir ist ein Ungläubiger, aber jeder Kāfir ist ein Nichtmuslim.

    Siehe auch:
    Islam « Muslimischer Verein Bern

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Website von Muslimischer Verein Bern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 20:58
  2. Der Monat Ramadan und Muslimischer Verein in Bern - TeleBärn News
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 01:47
  3. Katholiken zu Gast in der Moschee (Bern)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 20:38
  4. Muslimischer Verein in Bern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 14:40