BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 124

Lösen Islamisten moderte Muslime ab?

Erstellt von Styria, 13.04.2010, 15:59 Uhr · 123 Antworten · 4.101 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    doch, es wird islamist genannt aber muslim gemeint

    und trotzdem geht überhaupt keine gefahr von ihnen aus, der staat könnte dem schnell ein ende setzen wen er wöllte.

    aber da man ja grad auf mission unten ist braucht man einen grund...
    Ich habe selten einen so verblendeten Menschen gesehen.
    Gemeint ist immer derjenige, der die tolerante, sekuläre, aufgeklärte westliche Lebensweise mit Absicht untergraben will, egal wie derjenige sich nun nennt. Was ist daran so schwer zu verstehen?

    Du vergisst wohl was für ein Despot und brutaler Mörder Irak regiert hat? Einer der brutal den Iran immer wieder überfallen und mir Raketen eingedeckt hat? Einer der brutal Kuwait überfallen hat? War das ein Christ, ein Missionar, ein Phantom?

    Siehe Afghanistan, man mag die russischen und westlichen Eingriffe verurteilen, aber die Menschen dort werden von einer ultrabrutalen und autoritären Minderheit terrorisiert, Clans und Warlords haben da das Sagen ... wo ist da dein Anstandsgefühl den hilflosen Menschen gegenüber? Wir haben 2010, sollten solche Terrorregime nicht ausgedient haben? Warum schliessen sich arabische Länder nicht zusammen und erledigen selbst den Job, der längst hätte getan werden müssen?

    Ich sage dir wieso: die Menschen in Afghanistan sind ihnen scheißegal.

  2. #42
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    doch, es wird islamist genannt aber muslim gemeint

    und trotzdem geht überhaupt keine gefahr von ihnen aus, der staat könnte dem schnell ein ende setzen wen er wöllte.

    aber da man ja grad auf mission unten ist braucht man einen grund...

    und jetzt meine frage..

    wer ist für wen bedrohlicher, die westler für die muslime oder die muslime für die westler ?

    du siehst doch was da unten abgeht, alle kriege der letzten zeit wurden vom westen geschürt um seine materialistischen ziele durch zu setzen, sogar die eigenen glaubensbrüder (arabische christen) werden geopfert für die zwecke.
    Der Irakkrieg war ganz klar ein Fehler, da müssen wir garnicht disskutieren. Der Kampf gegen die Radikalen in Afghanistan ist ein notwendiges Übel, die Taliban dort haben offen Terroristen unterstützt, haben das Volk unterdrückt und den Afghanistan zurück in das Mittelalter versetzt. Wenn das normale afghanische Volk will das ISAF eingestellt wird, bittesehr, aber wir werden sehen wie gut es ihnen unter den Taliban gehen wird.

    Ibish...

  3. #43
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ihr seht die gefahr aber tut nichts dagegen, komisch

    wen man eine gefahr für sich sieht dann tut man sie bekämpfen oder verbieten ?

    aber das passiert hier nicht, diese angebliche gefahr läuft offen auf der strasse rum und predigt eine gewaltsame religion, wieso macht man dann nochmal den gleichen fehler wie bei hitler und nsdap damals ?

    nein, das sind nur gründe für weitaus grössere ziele, von denen ihr nichts mitbekommt da ihr anscheinend hier bedroht werdet was schwachsinn ist.
    Weil wir eine freie offene Gesellschaft sind und das auch bleiben wollen.
    Diese Islamisten stehen auch unter Beobachtung, das darfst du mir glauben.

    Gefahr sind sie noch keine, aber es gilt die Augen offen zu halten. Ausserdem darfst du die Millionen friedlichen demokratischen Muslime in Europa nicht mit diesen Radikalen vergleichen.

  4. #44
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich habe selten einen so verblendeten Menschen gesehen.
    Gemeint ist immer derjenige, der die tolerante, sekuläre, aufgeklärte westliche Lebensweise mit Absicht untergraben will, egal wie derjenige sich nun nennt. Was ist daran so schwer zu verstehen?

    Du vergisst wohl was für ein Despot und brutaler Mörder Irak regiert hat? Einer der brutal den Iran immer wieder überfallen und mir Raketen eingedeckt hat? Einer der brutal Kuwait überfallen hat? War das ein Christ, ein Missionar, ein Phantom?

    Siehe Afghanistan, man mag die russischen und westlichen Eingriffe verurteilen, aber die Menschen dort werden von einer ultrabrutalen und autoritären Minderheit terrorisiert, Clans und Warlords haben da das Sagen ... wo ist da dein Anstandsgefühl den hilflosen Menschen gegenüber? Wir haben 2010, sollten solche Terrorregime nicht ausgedient haben? Warum schliessen sich arabische Länder nicht zusammen und erledigen selbst den Job, der längst hätte getan werden müssen?

    Ich sage dir wieso: die Menschen in Afghanistan sind ihnen scheißegal.
    Römisch Eins dein Post

  5. #45
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ein europäischer Christ muss nicht 5x am Tag beten oder täglich die Kirche besuchen. Trotzdem empfinden wir uns einer jüdisch-christlichen Wertgegemeinschaft zugehörig.
    das ist eure sache was ihr macht, aber das ihr euch bedroht fühlt von einigen extremisten die ihr ganz schnell ausschalten könntet find ich komisch, den muslime können auch hier sehr gut leben und ihre religion frei ausüben ohne andere zu beschränken was uns der alltag hier bestätigt.

    Der WEsten beutet den Orient aus? :icon_smile:
    Das meinst du wohl nicht ernst? Wir bezahlen gutes Geld für Erdöl/Erdgas das einen großen Teil des Orient unheimliches Vermögen beschert.
    ja das tut er, wieso geld bezahlen wen man es besitzen kann, und dabei gleich seine werte verbreiten kann ?

    Leider wird das in den muslimischen Staaten nicht für ihre eigenen Bevölkerung verwendet, sondern für Megabauprojekte oder für Missionierungen auf der ganzen Welt.
    Wäre besser diesen REichtum dazu zu verwenden um eine starke Wirtschaft zu gründen. Aber das scheint den islamischen Herrschern nicht zu interessieren.
    irgendwie müssen sich die muslime wehren, da der westen überall regierungen stürzt und ihnen ihre werte aufzwingt (demokratie mit bomben).

    länder wie norkorea oder andere asiatische staaten sind genau so brutal zu ihrer bevölkerung, aber da wird nicht eingegriffen wie in manchen muslimischen ländern weil es da nichts zu holen gibt.

    das einzigste was sie tun sind sanktionen die die bevölkerung noch ärmer machen.

  6. #46
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das ist eure sache was ihr macht, aber das ihr euch bedroht fühlt von einigen extremisten die ihr ganz schnell ausschalten könntet find ich komisch, den muslime können auch hier sehr gut leben und ihre religion frei ausüben ohne andere zu beschränken was uns der alltag hier bestätigt.



    ja das tut er, wieso geld bezahlen wen man es besitzen kann, und dabei gleich seine werte verbreiten kann ?



    irgendwie müssen sich die muslime wehren, da der westen überall regierungen stürzt und ihnen ihre werte aufzwingt (demokratie mit bomben).

    länder wie norkorea oder andere asiatische staaten sind genau so brutal zu ihrer bevölkerung, aber da wird nicht eingegriffen wie in manchen muslimischen ländern weil es da nichts zu holen gibt.

    das einzigste was sie tun sind sanktionen die die bevölkerung noch ärmer machen.
    Wenn du dir deinen Post mal in Ruhe durchlesen würdest

    Egal bleib bei deiner Meinung

  7. #47
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich habe selten einen so verblendeten Menschen gesehen.
    Gemeint ist immer derjenige, der die tolerante, sekuläre, aufgeklärte westliche Lebensweise mit Absicht untergraben will, egal wie derjenige sich nun nennt. Was ist daran so schwer zu verstehen?

    Du vergisst wohl was für ein Despot und brutaler Mörder Irak regiert hat? Einer der brutal den Iran immer wieder überfallen und mir Raketen eingedeckt hat? Einer der brutal Kuwait überfallen hat? War das ein Christ, ein Missionar, ein Phantom?

    Siehe Afghanistan, man mag die russischen und westlichen Eingriffe verurteilen, aber die Menschen dort werden von einer ultrabrutalen und autoritären Minderheit terrorisiert, Clans und Warlords haben da das Sagen ... wo ist da dein Anstandsgefühl den hilflosen Menschen gegenüber? Wir haben 2010, sollten solche Terrorregime nicht ausgedient haben? Warum schliessen sich arabische Länder nicht zusammen und erledigen selbst den Job, der längst hätte getan werden müssen?

    Ich sage dir wieso: die Menschen in Afghanistan sind ihnen scheißegal.
    und was hat sich verändert heute ?

    die menschen hungern zum teil mehr den je, wieso besetzt man gewisse asiatische staaten nicht die ihre bevölkerung aufs brutalste unterdrücken ?

    sie verhängen sanktionen weil es da nichts zu holen gibt, aber die bevölkerung leidet unter diesen sanktionen noch mehr.

  8. #48
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wenn du dir deinen Post mal in Ruhe durchlesen würdest

    Egal bleib bei deiner Meinung
    das so wieso.

  9. #49
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Der Irakkrieg war ganz klar ein Fehler, da müssen wir garnicht disskutieren. Der Kampf gegen die Radikalen in Afghanistan ist ein notwendiges Übel, die Taliban dort haben offen Terroristen unterstützt, haben das Volk unterdrückt und den Afghanistan zurück in das Mittelalter versetzt. Wenn das normale afghanische Volk will das ISAF eingestellt wird, bittesehr, aber wir werden sehen wie gut es ihnen unter den Taliban gehen wird.

    Ibish...
    weisst du wie es in einigen asiatischen ländern abgeht ?

    dort wird die bevölkerung genau so unterdrückt, nur wird dort nicht gebombt weil es nichts zu holen gibt, stattdessen werden sanktionen verhängt die die bevölkerung noch hungriger und ärmer macht.

    zu afghanistan, erst unterstütz man die radikalen gegen ehemalige feinde die sowjets mit waffen und züchtet sich extremisten an und dann startet man eine offensive die das land noch ärmer gemacht hat als davor um das zu beseitigen was sie geschaffen haben.

  10. #50
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    mag sein das euch das nicht gefällt was ich schreibe da ihr euch als engel seht, aber ganz die augen sollte man nicht verschliessen.

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 16:25
  2. Bosnische Muslime und arabische Islamisten
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 05:02
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 19:43
  4. Kannst du das Rätsel lösen?
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 19:28
  5. EU soll Krise im Kosovo lösen
    Von Taulle im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 16:10