BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Loslassen und Verzeihen

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 29.07.2011, 23:56 Uhr · 70 Antworten · 3.132 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Hab mir selbst vergeben....alles....

  2. #32
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    vergeben wird nur den menschen die es wert sind dass man ihnen vergibt. menschen die zb eine 2.chance nicht würdigen, die haben nix mehr verdient als einen tritt in den hintern!


    vergeben und vergessen kann ich nur dann wenn ich weiss es is noch möglich was hinzubiegen...wenn beide bzw mehrere dran arbeiten, in beziehung und freundschaft, aber auch familie, es geht alles wenn man nur will. wenn man den willen dazu hat.


    ps. Super texte!

  3. #33
    Slavo
    Jeder Mensch kriegt von mir eine zweite Chance, weil eben jeder Fehler macht. Egal worum es geht.
    Wenn man aber wieder einen Fehler macht, wenn nicht sogar den selben Kapitalfehler, dann gibt's ein Ciao, Aufnimmerwiedersehen, vlt. noch einen Arschtritt wenn nötig und Kontaktabbruch bis zum Lebensende. Da muss die Person nicht einmal versuchen sich zu entschuldigen.

    Jetzt fällt mir spontan nichts ein wem ich was verzeihen könnte...

  4. #34
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Jeder Mensch kriegt von mir eine zweite Chance, weil eben jeder Fehler macht. Egal worum es geht.
    Wenn man aber wieder einen Fehler macht, wenn nicht sogar den selben Kapitalfehler, dann gibt's ein Ciao, Aufnimmerwiedersehen, vlt. noch einen Arschtritt wenn nötig und Kontaktabbruch bis zum Lebensende. Da muss die Person nicht einmal versuchen sich zu entschuldigen.

    Jetzt fällt mir spontan nichts ein wem ich was verzeihen könnte...
    *säufz*

    Du bist ein guter mensch, selten vergeben menschen eine 2.chance einem der einen fehler gemacht hat....

    Aber eins wird nie wer können...nämlich vergessen...

  5. #35
    Pitbull
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Jeder Mensch kriegt von mir eine zweite Chance, weil eben jeder Fehler macht. Egal worum es geht.
    Wenn man aber wieder einen Fehler macht, wenn nicht sogar den selben Kapitalfehler, dann gibt's ein Ciao, Aufnimmerwiedersehen, vlt. noch einen Arschtritt wenn nötig und Kontaktabbruch bis zum Lebensende. Da muss die Person nicht einmal versuchen sich zu entschuldigen.

    Jetzt fällt mir spontan nichts ein wem ich was verzeihen könnte...
    Ok es ist mal wieder zeit, für Trick fragen und zwar , würdest du deine Freundin, vergeben wenn sie fremd gehen würde, hätte sie ne 2te Chance verdient?




    Es ist schon was anderes , einem kompel etwas zu vergeben wie ne Freundin weil euch ne ganz andere art miteinander verbindet !!!!!


    Ich weiß^^ der Penner macht eine auf Klugscheißer um die kredibilität einzusacken ,

  6. #36
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.423
    Behandle jeden Menschen nach seinem Verdienst und wer wäre vor Schlägen sicher?
    Behandle sie nach Eurer eigenen Ehre und Würdigkeit:
    Je weniger sie verdienen, desto mehr Verdienst hat Eure Güte.

  7. #37
    Slavo
    Zitat Zitat von Illegal Life Beitrag anzeigen
    Ok es ist mal wieder zeit, für Trick fragen und zwar , würdest du deine Freundin, vergeben wenn sie fremd gehen würde, hätte sie ne 2te Chance verdient?




    Es ist schon was anderes , einem kompel etwas zu vergeben wie ne Freundin weil euch ne ganz andere art miteinander verbindet !!!!!


    Ich weiß^^ der Penner macht eine auf Klugscheißer um die kredibilität einzusacken ,
    Ist mir sogar letzten Sommer passiert!
    Glaub mir, es war extrem scheiße, da musste ich lernen was das Zeug hält, hatte Operation an meinem besten Stück und dann sowas.
    Ich war psychisch am Ende... war echt beschissen.

    Haben dann aber wieder zueinander gefunden und sind bis heute zusammen. 16 Monate sind's bald...
    Stimmt, es verbindet einen miteinander einfach eine ganze andere Art, aber solange man verzeihen, und leichter mit dem Umgehen kann was passiert ist, ist nichts unmöglich

    Sollte es jedenfalls nochmal passieren, dann wie gesagt, gibt es keine Chancen mehr.... aus, Schluss... bis zum Lebensende Kontakt abbrechen und nie mehr was von der Person hören weder sehen wollen...

    Manchmal denk ich mir aber schon: "Wozu dir eine zweite Chance geben wenn es Menschen drausen gibt die sogar auf ihre erste Chance warten?"

  8. #38
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Ist mir sogar letzten Sommer passiert!
    Glaub mir, es war extrem scheiße, da musste ich lernen was das Zeug hält, hatte Operation an meinem besten Stück und dann sowas.
    Ich war psychisch am Ende... war echt beschissen.

    Haben dann aber wieder zueinander gefunden und sind bis heute zusammen. 16 Monate sind's bald...
    Stimmt, es verbindet einen miteinander einfach eine ganze andere Art, aber solange man verzeihen, und leichter mit dem Umgehen kann was passiert ist, ist nichts unmöglich

    Sollte es jedenfalls nochmal passieren, dann wie gesagt, gibt es keine Chancen mehr.... aus, Schluss... bis zum Lebensende Kontakt abbrechen und nie mehr was von der Person hören weder sehen wollen...

    Manchmal denk ich mir aber schon: "Wozu dir eine zweite Chance geben wenn es Menschen drausen gibt die sogar auf ihre erste Chance warten?"
    nicht schlecht, das braucht schon viel sowas zu vergeben, ich würde durchdrehen wenn mich mein freund betrügen würde und ich wäre echt nicht in der lage zu verzeihen, da gehört schon viel dazu muss man schon sagen.

  9. #39
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Loslassen und Verzeihen soll nicht bedeuten, dass dann alles so ist als wäre nichts geschehen und man mit demjengigen/ derjenigen welche einem selbst oder nahestehenden Personen Leid zugefügt haben einen auf "best friends" macht.
    Loslassen und Verzeihen soll man vor allem sich selbst zur Liebe, um damit endgültig abzuschliessen. Denn wer das nicht kann, der tut vor allem sich selbst weh, da er die Belastung ständig mit sich herumschleppt und der nicht verwundene verarbeitete Schmerz das Denken und Handeln unterbewusst mitbestimmt.
    "Loslassen" und sich dann "umzudrehen" und die Sache/Person welche verantwortlich ist für immer hinter sich zu lassen ist völlig in Ordnung, wenn man dies so möchte.
    Doch wer innerlich nicht wirklich verziehen hat, der hat nie wirklich losgelassen und trägt diesen Balast mit sich herum. Es ist dann wie eine "offene Rechung" die nicht beglichen wurde. Jedes mal wenn man dem "Schuldner" begegnet, oder auch nur der Gedanke an ihn kommt ist dies mit Schmerz verbunden, welcher einen nur selbst belastet. Das Resultat ist der bewusste oder unbewusste Wunsch danach die "offene Rechung" doch noch irgendwie zu begleichen. Oft leiden Unbeteilgte darunter, da der persönliche Ballast welcher einen bedrückt ungewollt weitergegeben wird. Dies ist sowohl in gescheiterten Beziehungen so, wie in diversen Konfliktsituationen. Wer von euch kennt nicht jemanden dem z.b. in der Liebe weh getan wurde und dann selbst zu einer Person wurde welche anderen in der Liebe weh getan hat, weil diese Person sich nie wirklich vom Ballast, vom Schmerz, der Vorbeziehung frei gemacht hat ?
    Hat man jedoch dem Schuldner seine "offene Rechnung" erlassen, kann man sich "befreit" anderen Dingen zuwenden.

    Ich möchte auch nicht behaupten das man alles verzeihen und von allem loslassen kann, ich bin mir nicht mal sicher ob ich das selbst so hinbekomme, wie ich mir das wünsche. Aber ich habe die feste Überzeugung das dies für einen selbst das Beste ist.


    Wer einen kurzen Text darüber lesen möchte, wie man loslassen und verzeihen lernen kann, hier ein entsprechender Link:

    Die Kunst, anderen zu verzeihen ? Zeit zu leben
    das stimmt schon, man macht sich nur emotional kaputt wenn man es nicht schafft abzuschließen, aber loslassen passiert nicht auf kommando es braucht eine sehr sehr lange zeit, ich für meinen teil kann nur sehr sehr schwer loslassen, ich bin sehr nachtragend, eine meiner negativen eigenschaften, dementsprechend hat es lange gebraucht bis ich mit manchen sachen meinen frieden gefunden hab.

  10. #40
    Pitbull
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Ist mir sogar letzten Sommer passiert!
    Glaub mir, es war extrem scheiße, da musste ich lernen was das Zeug hält, hatte Operation an meinem besten Stück und dann sowas.
    Ich war psychisch am Ende... war echt beschissen.

    Haben dann aber wieder zueinander gefunden und sind bis heute zusammen. 16 Monate sind's bald...
    Stimmt, es verbindet einen miteinander einfach eine ganze andere Art, aber solange man verzeihen, und leichter mit dem Umgehen kann was passiert ist, ist nichts unmöglich

    Sollte es jedenfalls nochmal passieren, dann wie gesagt, gibt es keine Chancen mehr.... aus, Schluss... bis zum Lebensende Kontakt abbrechen und nie mehr was von der Person hören weder sehen wollen...

    Manchmal denk ich mir aber schon: "Wozu dir eine zweite Chance geben wenn es Menschen drausen gibt die sogar auf ihre erste Chance warten?"
    Oha brate bomben Sache was du da getan hast , ich war bis jetzt auch immer so wie du und hab immer ne 2te Möglichkeit denen gegeben, aber es hat sich jedoch als falsch erwiesen, aber in nachhinein bereue ich nichts jedoch ,vergebe ich jetzt sehr schwer ne 2te Chance jemandem weil ich mich 2 mal verbrannt hatte und jetzt viel vorsichtiger bin. Aber hätte ich diesmal keine 2te gegeben, eh das würde ich bis ans Lebens ende bereut da bin ich mir 100 pro sicher!!!!!!!!!!!! Ich hoffe nur das ich diesmal richtig lag.

Ähnliche Themen

  1. Loslassen
    Von angelusGabriel im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 04:58
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 13:48
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 13:17