BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71314151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 191

M. Jackson zum Islam konvertiert

Erstellt von Popeye, 04.12.2007, 16:41 Uhr · 190 Antworten · 17.738 Aufrufe

  1. #161
    Arvanitis
    Zitat Zitat von holla_girl Beitrag anzeigen
    ja sehr neu... über 2000 beiträge hahah
    lol seh ja grad das wir ungefähr gleichlang angemeldet sind.
    mein fehler.

  2. #162

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von holla_girl Beitrag anzeigen
    ja sehr neu... über 2000 beiträge hahah

  3. #163

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    oder bob marley der sich vor seinem tod orthodox taufen ließ
    Ja wirklich? Das wusste ich gar nicht? Ich dachte diese Rastaboys hätten ihre eigene Religion. Vielleicht hatte er kurz vor seinem Tod Angst in die Hölle zu kommen, weil er zu viel gekifft hat, hehe

  4. #164
    alba_24
    @ montenegrin, kann sein dass du blond bist?

  5. #165

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von holla_girl Beitrag anzeigen
    @ montenegrin, kann sein dass du blond bist?

    ja, habe helle haare, wieso??

  6. #166

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ja wirklich? Das wusste ich gar nicht? Ich dachte diese Rastaboys hätten ihre eigene Religion. Vielleicht hatte er kurz vor seinem Tod Angst in die Hölle zu kommen, weil er zu viel gekifft hat, hehe

    wusste ich bis jetzt auch nicht, aber wikipedia weiss alles

    Während der Therapie ließ er sich als Mitglied der äthiopisch-orthodoxen Tewahedo-Kirche auf den Namen Berhane Selassie taufen.

  7. #167
    alba_24
    Zitat Zitat von Montenegrin Beitrag anzeigen
    ja, habe helle haare, wieso??
    ich hab dich gut in errinnerung...

    nicht schlimm gäl?

  8. #168
    Arvanitis
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ja wirklich? Das wusste ich gar nicht? Ich dachte diese Rastaboys hätten ihre eigene Religion. Vielleicht hatte er kurz vor seinem Tod Angst in die Hölle zu kommen, weil er zu viel gekifft hat, hehe
    so unvorstellbar ist es garnicht das er sich taufen lassen hat, wenn man sich etwas mit den Rastafaris auskennt. sie sind eine christliche sekte die viel wert aufs alte testament legt. sie sind der überzeugung das Hale Selasie (ein alter äthiopischer König) ein Profet war. Dieser war ja äthiopisch orthodox und die Rastafaris sind der Meinung dass sie aus Äthiopien stammen. Daher die Konvertion vom Rastafari zum orthodoxen garnicht so unverständlich.

  9. #169
    Rehana
    Die BIBEL und seine Texte

    Matth us im 10. Kapitel, Verse 34 bis 39.

    Ihr sollt nicht meinen, da ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.
    Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter. Und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein.
    Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert. Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der ist meiner nicht wert.
    Wer sein Leben findet, der wird's verlieren; und wer sein Leben verliert um meinetwillen, der wird's finden.



    Vergewaltigung der eigenen Schwester:

    Das zweite Buch Samuel, Kapitel 13:8 Tamar ging in das Haus ihres Bruders Amnon, der im Bett lag. Sie nahm Teig, knetete vor seinen Augen die Kuchen und backte sie.
    9 Dann nahm sie die Pfanne und legte ihm (das Gericht) vor. Amnon aber wollte nichts essen, sondern sagte: Schickt alle hinaus! Als alle aus dem Zimmer hinausgegangen waren,


    10 sagte Amnon zu Tamar: Bring das Essen in die (innere) Kammer, ich möchte sie aus deiner Hand essen. Tamar nahm die Kuchen, die sie zubereitet hatte, und brachte sie ihrem Bruder Amnon in die Kammer.

    11 Als sie ihm aber die Kuchen zum Essen reichte, griff er nach ihr und sagte zu ihr: Komm, leg dich zu mir, Schwester!12 Sie antwortete ihm: Nein, mein Bruder, entehre mich nicht! So etwas tut man in Israel nicht. Begeh keine solche Schandtat!

    13 Wohin sollte ich denn in meiner Schande gehen? Du würdest als einer der niederträchtigsten Menschen in Israel dastehen. Rede doch mit dem König, er wird mich dir nicht
    verweigern.


    14 Doch Amnon wollte nicht auf sie hören, sondern packte sie und zwang sie, mit ihm zu schlafen.15 Hinterher aber empfand Amnon eine sehr große Abneigung gegen sie; ja, der Hass, mit dem er sie nun hasste, war größer als die Liebe, mit der er sie geliebt hatte. Amnon sagte zu ihr: Steh auf, geh weg

    Hergabe der eigenen Töchter zur Vergewaltigung
    Das Buch der Richter, Kapitel 19:24 Da ist meine jungfräuliche Tochter und seine Nebenfrau. Sie will ich zu euch hinausbringen; ihr könnt sie euch gefügig machen und mit ihnen tun, was euch gefällt. Aber an diesem Mann dürft ihr keine solche Schandtat begehen.


    25 Doch die Männer wollten nicht auf ihn hören. Da ergriff der Levit seine Nebenfrau und brachte sie zu ihnen auf die Straße hinaus. Sie missbrauchten sie und trieben die ganze Nacht hindurch bis zum Morgen ihren Mutwillen mit ihr. Sie ließen sie erst gehen, als die Morgenröte heraufzog.



    26 Als der Morgen anbrach, kam die Frau zurück; vor der Haustür des Mannes, bei dem ihr Herr wohnte, brach sie zusammen und blieb dort liegen, bis es hell wurde.
    27 Ihr Herr stand am Morgen auf, öffnete die Haustür und ging hinaus, um seine Reise fortzusetzen. Da lag die Frau, seine Nebenfrau, zusammengebrochen am Eingang des Hauses, die Hände auf der Schwelle.




    Das Buch Genesis, Kapitel 19:7 und sagte: Aber meine Brüder, begeht doch nicht ein solches Verbrechen!
    8 Seht, ich habe zwei Töchter, die noch keinen Mann erkannt haben. Ich will sie euch herausbringen. Dann tut mit ihnen, was euch gefällt. Nur jenen Männern tut nichts an; denn deshalb sind sie ja unter den Schutz meines Daches getreten.

    Inzucht
    Das Buch Genesis, Kapitel 19:31 Eines Tages sagte die Ältere zur Jüngeren: Unser Vater wird alt und einen Mann, der mit uns verkehrt, wie es in aller Welt üblich ist, gibt es nicht.

    32 Komm, geben wir unserem Vater Wein zu trinken und legen wir uns zu ihm, damit wir von unserem Vater Kinder bekommen.
    33 Sie gaben also ihrem Vater am Abend Wein zu trinken; dann kam die Ältere und legte sich zu ihrem Vater. Er merkte nicht, wie sie sich hinlegte und wie sie aufstand.

    34 Am anderen Tag sagte die Ältere zur Jüngeren: Ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Geben wir ihm auch heute Abend Wein zu trinken, dann geh und leg du dich zu ihm. So werden wir von unserem Vater Kinder bekommen.
    35 Sie gaben ihrem Vater also auch an jenem Abend Wein zu trinken; dann legte sich die Jüngere zu ihm. Er merkte nicht, wie sie sich hinlegte und wie sie aufstand.
    36 Beide Töchter Lots wurden von ihrem Vater schwanger!!!

    Gott will keine Kranken und Fremde Menschen

    Dem lieben Gott sind Unfruchtbare, Behinderte und Mischlinge (über 10 Generationen hinweg) zutiefst zuwider(5. Mose 23,2-3): "Kein Entmannter oder Verschnittener soll in die Gemeinde des Herrn kommen. Es soll auch kein Mischling in die Gemeinde des Herrn kommen; auch seine Nachkommenschaft bis ins zehnte Glied soll nicht in die Gemeinde des Herrn kommen."

    Gott wünscht keine Ehe mit fremdländischen Frauen. An mehr als einer Stelle befahl er seinen Mannen, (Esra 10,3) "alle fremden Frauen und die Kinder, die von ihnen geboren sind, hinaustun". Für die Frauen und Kinder jener Zeit mit Sicherheit ein Leben in Armut und Elend. Die Bibel zieht nicht einmal in Erwägung, die fremden Frauen zu ihrem Glaubenzu bekehren.

    Jetzt kommt noch dicker

    Gott liebt vor allem die Gesunden und die Schönen. Er verbietet jenen, an seinen Altar zu treten, (3. Mose 21,20) "an denen ein Fehler ist (...) er sei blind, lahm, mit einem entstellten Gesicht, mit irgendeiner Mißbildung oder wer einen gebrochenen Fuß oder eine gebrochene Hand hat oder bucklig oder verkümmert ist oder wer einen weißen Fleck im Auge hat oder Krätze oder Flechten oder beschädigte Hoden hat."

    Frauenbild in der Bibel

    "Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Ring durch die Nase." (Spr. 11,22)

    Der Heilige Bonifatius (675-754):
    "Frauen dürfen in der Kirche nicht singen
    ."


    Der Heilige Thomas von Aquin (1225-1226):
    "Die Frau ist ein misslungener Mann. (...) Der wesentliche Wert der Frau liegt in der Gebärfähigkeit und in ihrem hauswirtschaftlichen Nutzen. (...) Mädchen entstehen durch schadhaften Samen."


    Töten von schwangeren Frauen in der Bibel

    Das Aufschlitzen schwangerer Frauen wird übrigens nicht nur an einer Stelle in der Bibel als gottgeduldetes Vorgehen gepriesen und wurde immer wieder gern praktiziert. (siehe z.B.Hosea 14,1)
    *Schlitze schwangere Frauen die bäuche auf und zerschmettere kleine KINDER

    1Samaria wird wüst werden; denn es ist seinem Gott ungehorsam. Sie sollen durchs Schwert fallen und ihre kleinen Kinder zerschmettert und ihre Schwangeren aufgeschlitzt werden.

  10. #170
    Arvanitis
    @bella

    ja diese sachen stehen in der bibel. was die inzucht , geschwisterliebe angeht ist es eine erzählung und nicht gottgewollt. diese dinge werden in den geboten im buch mose strengstens verboten. trotzdem danke für die mühe.

Ähnliche Themen

  1. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  2. Ich bin zum Islam konvertiert
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:33
  3. nach dem 11.9 zum islam konvertiert
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 23:07