BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Mädchenbeschneidung!!!

Erstellt von DZEKO, 24.12.2009, 17:46 Uhr · 32 Antworten · 1.792 Aufrufe

  1. #21
    Arvanitis
    Hatte die Sendung gesehen. Schrecklich sowas.

  2. #22
    Arvanitis
    Die Beschneidung ist ein urafrikanisches Ritual dass auch bei Christen und Heiden angewendet wird. Die Moslems brauchen also nicht zu weinen und Hetze vorzuwerfen.

  3. #23
    Baksuz
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    hier wird nicht der islam angegriffen sondern einige gelehrte die in afrika diesen verbrechen zustimmen...
    Das solltest du Bambi erzählen.

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    sag mal was hälst von der beschneidung bei mädchen.
    Find ich natürlich nicht toll.

  4. #24
    Baksuz
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    du bist also gerne beschränkt?
    Wenn mich jemand im einem Forum als beschränkt einschätzt, soll ich dann weinen?

  5. #25
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Das solltest du Bambi erzählen.



    Find ich natürlich nicht toll.
    Dann ist dir offensichtlich entgangen, dass ich das hier schrieb:

    Mich würde interessieren, wie die Leute, die sowas tun, das begründen. Also ob sie sich auf irgendeine Sure berufen oder ähnliches. Kann ich mir kaum vorstellen. Das wird ein kulturelles Phänomen sein und kein religiöses. Von diesen Leuten hat doch keiner nen Koran auch nur in der Hand gehabt.

  6. #26
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die Beschneidung ist ein urafrikanisches Ritual dass auch bei Christen und Heiden angewendet wird. Die Moslems brauchen also nicht zu weinen und Hetze vorzuwerfen.

    macht doch keiner...

    baksuz macht nur spass:icon_smile:

  7. #27
    Avatar von Emir S.

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090
    Ich habe mir das ganze auch angesehen, wircklich sehr vorbildlich und toll wasd dieser Mann für die Mädchen tut.

    Abgesehen davon hat dies hier überhaupt nichts mit dem Islam im negativen Sinne zu tun. Es geht darum das einige afrikanische Personen, die hoch angesehen sind, etwas vollführen und tolerieren, was im Islam eigentlich verboten ist. Der Mann im Video will sie davon überzeugen, dass im Koran diese Beschneidung nicht erwähnt wird und das diese Tradition gegen die Regeln des Islams ist.
    Ich finde es auch super wie der Herr von den Muslimen spricht und mit wieviel Respekt er mit ihnen redet. Er weiß ganz genau was einen Richtigen Muslim ausmacht und das solche Beschneidungen nichts zu tun haben mit unserer Religion.

    Im Endeffekt hat der Islam eigentlich nur geholfen, das Ganze zu beenden.

  8. #28
    Fan Noli
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Galileo Spezial: Karawane der Hoffnung


    • Ein Feldzug gegen Mädchen-Beschneidung

    • Magazin
    • 55 min.
    Inhalt

    "Galileo Spezial" begleitet Rüdiger Nehberg und seine Frau Annette Weber nach Äthiopien. Gemeinsam sagen sie einer 5000 Jahre alten Tradition den Kampf an: Alle elf Sekunden verstümmeln Beschneiderinnen die Genitalien junger Mädchen. Der grausige Ritus, bei dem die Klitoris und oft auch Teile der Schamlippen mit einer Rasierklinge oder einer Glasscherbe herausgeschnitten wird, bedeutet für die Kinder unvorstellbare Qualen und nicht selten den Tod. Wer nicht beschnitten ist, gilt als untreu und ist gesellschaftlich geächtet. "Galileo Spezial" ist dabei, wenn knapp 100 Imame und Glaubensführer aus Ostafrika auf einer internationalen Konferenz in Addis Abeba zusammenkommen. Auch wenn sich dieser schreckliche Brauch nicht direkt aus dem Koran ableiten lässt, interpretieren einige der Anwesenden die Schriften dahingehend - und das obwohl die von Nehberg mitinitiierte "Fatwa von Kairo" das Ritual zur Sünde erklärt. Die "Karawane der Hoffnung" soll die Botschaft von der offiziellen Ächtung der Beschneidung in Form eines "Goldenen Buches" bis in die entlegensten Gegenden bringen. Rüdiger Nehberg hat die zehnjährige Eri zur Konferenz mitgebracht. Ihre Schilderung ihrer eigenen Beschneidung soll die Herzen der Imame erweichen. Mit leiser Stimme erzählt das kleine Mädchen, wie sie verstümmelt wurde. "Galileo Spezial" zeigt, wie die Glaubensführer auf Eris Auftritt reagieren und ob Rüdiger Nehberg und seine Verbündeten die Konferenzteilnehmer überzeugen können ...



    http://www.google.de/url?sa=t&source...VEaD6QdEDctT1Q


    was haltet ihr von der grausamen methode die armen mädchen zu beschneiden...


    und ein grosses lob an rüdiger nehberg für sein aufopferndes enagement...

    Aus dem Koran wohl nicht (ebenso lassen sich wohl 90 Prozent der islamischen Vorschriften nicht aus dem Koran ableiten), aber aus Hadithen sehr wohl:

    »Die Beschneidung ist für die Männer eine Sunna (nachahmenswerte Handlung), für die Frauen eine Ehre.«

  9. #29
    Hersek
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ja aber wenn ein moslem selber ein bisschen kritisiert ist es nicht so schlimm wie bei john wayne und ausserdem bin ich bei weitem nicht so wie er....
    Was hat Mädchenbeschneidung mit Islam bzw dir als Moslem zu tun?

  10. #30
    Vincent Vega
    hängt doch wieder mit diesem sharia-bullshit zusammen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte