BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 71 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 707

Magazin für Homosexuelle in der arabischsprachigen Welt

Erstellt von Perun, 04.05.2012, 19:47 Uhr · 706 Antworten · 25.583 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.412
    Zitat Zitat von dijamanta Beitrag anzeigen
    Ich werde auch umsonst verwarnt, ich sage in normalem höflichen Ton meine Meinung.
    Du bist einfach nur eine Trolla, die keinen Schimmer hat wovon sie redet

  2. #112
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ach, jetzt ist die Darwins Evolution plötzlich gut genug, was sagt denn deine Bibel zur Darwin-Evolution?

    Letzendlich geht das der Evolution völlig am Arsch vorbei, sollte eine Art sich mehrheitlich gleichgeschlechtlich betätigen wird sie aussterben, aber davon kann ja nun keine Rede sein. In der Evolution muss sich bei Weitem nicht jedes einzelne Exemplar fortpflanzen, das ist zum Überleben der Art nicht notwendig. Dieses pauschale "Evolutionsargument" gegen Homosexualität ist einfach nur ein Ausdruck der Hilflosigkeit.
    Nun, im Bezug auf Homosexualität stimmen diese unterschiedlichen Schriften überein und das soll etwas heißen. Wenn du mir oder der Heiligen Schrift nicht glaubst, dann solltest du doch zumindest Darwins Worten glauben schenken.


    Es ist ganz simpel, wie du es gesagt hast: Wären alle Menschen homosexuell, würden sie aussterben und wäre Homosexualität der Regelfall, wären die Menschheit schon längst ausgestorben.

    Mir liegt es nicht, groß um irgendwelche Fakten herumzureden, ich sage die Dinge wie sie sind. Von Hilflosigkeit zeugt es höchstens, wenn man die Dinge künstlich verkompliziert. Im Enddarm befindet sich keine Gebärmutter und auch sonst nirgendwo im männlichen Körper. Somit ist Homosexualität von beginn an zum Scheitern verurteilt und ist ein ein nutzloses Produkt der Natur. So einfach ist das.


  3. #113
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    am besten sind eh die typen, die gegen schwule hetzen und sich dann zu hause lesbenpornos reinziehen
    doppelmoral ftw!

  4. #114
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Snjezana Beitrag anzeigen
    am besten sind eh die typen, die gegen schwule hetzen und sich dann zu hause lesbenpornos reinziehen
    doppelmoral ftw!
    lol

  5. #115
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    In der Evolution muss sich bei Weitem nicht jedes einzelne Exemplar fortpflanzen, das ist zum Überleben der Art nicht notwendig. Dieses pauschale "Evolutionsargument" gegen Homosexualität ist einfach nur ein Ausdruck der Hilflosigkeit.
    In 100 Jahren oder so sollen wir 20 Milliarden Menschen auf der Erde sein. Wo sollen die alle hin...

  6. #116
    Yunan
    Zitat Zitat von Snjezana Beitrag anzeigen
    am besten sind eh die typen, die gegen schwule hetzen und sich dann zu hause lesbenpornos reinziehen
    doppelmoral ftw!
    Du scheinst ja bestens über die Bauern dieser Gesellschaft bescheid zu wissen. Und scheinbar siehst du dich auf einer Stufe mit ihnen, sonst würdest du dir nicht genau die Leute als Paradebeispiel heranziehen, die sowieso niemand leiden kann.

    Als Feministin und Verfechterin der Rechte der Homosexuellen lernt man nichts anderes als eine Lebenseinstellung zu übernehmen, die die Welt sehr vereinfacht und bequem gestaltet. Im Prinzip ist das der Mob, der lesen und schreiben kann. Aber ein Mob bleibt es trotzdem.

  7. #117
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.412
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Nun, im Bezug auf Homosexualität stimmen diese unterschiedlichen Schriften überein und das soll etwas heißen. Wenn du mir oder der Heiligen Schrift nicht glaubst, dann solltest du doch zumindest Darwins Worten glauben schenken.
    Die heiligen Schriften erzählen viel wenn der Tag lang ist ...

    Es ist ganz simpel, wie du es gesagt hast: Wären alle Menschen homosexuell, würden sie aussterben und wäre Homosexualität der Regelfall, wären die Menschheit schon längst ausgestorben.

    Mir liegt es nicht, groß um irgendwelche Fakten herumzureden, ich sage die Dinge wie sie sind. Von Hilflosigkeit zeugt es höchstens, wenn man die Dinge künstlich verkompliziert. Im Enddarm befindet sich keine Gebärmutter und auch sonst nirgendwo im männlichen Körper. Somit ist Homosexualität von beginn an zum Scheitern verurteilt und ist ein ein nutzloses Produkt der Natur. So einfach ist das.
    Das ist nur Blödsinn, es spielt keine Rolle, was Einzelne machen, auch nicht die Millionen Selbstmörder, die sich noch nicht fortgepflanzt haben, oder die unzähligen Toten durch Krieg, Epidemien usw.
    Die Masse ist und bleibt heterosexuell und sorgt für das Fortbestehen der Art. Deshalb taugt das Darwin-Argument nicht, schon garnicht von religiösen Fanatikern, die die Evolution sowieso ablehnen :

  8. #118
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.412
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    In 100 Jahren oder so sollen wir 20 Milliarden Menschen auf der Erde sein. Wo sollen die alle hin...
    Frag Yunan, er hat als Heiliger ja direkten Draht nach oben

  9. #119
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja bestens über die Bauern dieser Gesellschaft bescheid zu wissen. Und scheinbar siehst du dich auf einer Stufe mit ihnen, sonst würdest du dir nicht genau die Leute als Paradebeispiel heranziehen, die sowieso niemand leiden kann.

    Als Feministin und Verfechterin der Rechte der Homosexuellen lernt man nichts anderes als eine Lebenseinstellung zu übernehmen, die die Welt sehr vereinfacht und bequem gestaltet. Im Prinzip ist das der Mob, der lesen und schreiben kann. Aber ein Mob bleibt es trotzdem.
    ja, weil ich gerne menschen wie dich analysiere

  10. #120

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    ich glaube nicht das da was wahres dran ist :

Ähnliche Themen

  1. Eurasisches Magazin Problem! (Albaner)
    Von Ilir O im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 17:54
  2. Politicki magazin 30 minuta
    Von B0šNjAk im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 12:48
  3. Bosnisches Auto-TV-Magazin
    Von Zurich im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 14:25
  4. Heute auf Extra- das RTL-Magazin
    Von kiko im Forum Balkan im TV
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 17:49
  5. Oko Magazin - Neonazismus in Serbien
    Von Grobar im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 16:42