BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 71 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 707

Magazin für Homosexuelle in der arabischsprachigen Welt

Erstellt von Perun, 04.05.2012, 19:47 Uhr · 706 Antworten · 25.664 Aufrufe

  1. #521

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von dijamanta Beitrag anzeigen
    Du hast kein einziges Argument bisher hervorgebracht und verlangst die ganze Zeit von den anderen welche? Du behauptest nur immer irgendetwas oder stellst eine Frage sonst tust du nichts weiter.

    Und zu dem anderen, der größte Idiot weiß, dass ein Kind eine Mutter UND einen Vater braucht, oder zumindest, das es das beste für ein Kind wäre, ich kenn doch ein Mädchen mit lesbischen Müttern also bitte, das ist schrecklich, was da abgeht. )


  2. #522
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das Aufwachsen in einer Homoehe war der Auslöser für die Schizophrenie. So hat er es geschrieben und er wird es wohl wissen.

    Schizophrenie wird meistens dadurch ausgelöst (stark vereinfacht), dass ein Kind weder in der Mutter noch in dem Vater einen Ansprechpartner findet, der sich auch wie Vater und Mutter verhält. In einer Homo-Ehe gibt es nicht einmal diese zwei Komponenten.
    Man kann zu Homoehe oder Adoption stehen wie man will, aber unterlasse bitte, einen so unglaublichen Scheiß zu schreiben, das ist einfach nur zum Abkotzen was du von dir gibst.

  3. #523
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    zu dem thema ist doch schon alles hundert mal gesagt worden, wiederholt sich nur noch

  4. #524
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.232
    Finde es interessant dass einige die hier gross reden einen Partner haben, oder hatten, dazu noch Kinder. Wir haben doch Homosexuelle im Forum, sollen sie auch mitdiskutieren! Es ist kein Geheimnis das am Balkan die Familientradition einen höheren Stellenwert hat als zum Beispiel in Deutschland oder Österreich. Bei uns gibt es nun mal die Rolle der Mutter und die Rolle des Vaters. Es sind die Traditionen die uns wichtig sind und dass sie auch fortgeführt werden. Ich für meinen Teil wär nicht gerade glüklich wenn mein einziges Kind Homosexuell wäre. Ich diffamiere keinen Menschen der Homosexuell ist nur gibt es für mich auch Grenzen!

  5. #525
    Yunan
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Woher nimmst du dir das Recht, Yunan, homosexuellen Eltern zu unterstellen dass sie ein Kind adoptieren aus Egoismus und dass sie nicht lieben?
    Wie du sicher weißt, können homosexuelle Paare aus biologischen Gründen keine Kinder bekommen. Es ist einfach nicht möglich, egal wie man es dreht und wendet. Wenn Homosexuelle dann Kinder adoptieren wollen, wird versucht, die Natur zu umgehen nur um Kinder zu bekommen. Sie sollen einfach akzeptieren, dass sie keine Kinder bekommen können und nicht mit allen möglichen technologischen Mitteln versuchen, die Natur zu besiegen, denn das ist es, was geschieht. Alleine es zu versuchen, ist der reinste Egoismus und zeugt von großen Komplexen. Ein Kind sollte nicht so einer Umgebung ausgesetzt sein.

    Mutterliebe kann nicht existieren ohne die Existenz der Vaterliebe und Homosexuelle sind einfach nicht dazugeschaffen, zwei Rollen zu spielen. Eine Frau wird nie die Rolle des Vaters übernehmen können und ein Mann nie die Rolle der Mutter und wir alle wissen, wie wichtig diese Rollenverteilung in der Erziehung eines Kindes ist.

    Ich habe EXTRA geschrieben, dass ich nicht jedem Homosexuellen Paar Egoismus unterstelle und du pickst dir hier wieder einen Satz raus und vernachlässigst dabei den Kontext. Entweder du gehst auf jeden Punkt ein oder auf keinen. Wenn du das nicht kannst, dann antworte mir nicht mehr, du drehst mir die Worte im Mund herum.

  6. #526
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Man kann zu Homoehe oder Adoption stehen wie man will, aber unterlasse bitte, einen so unglaublichen Scheiß zu schreiben, das ist einfach nur zum Abkotzen was du von dir gibst.
    Wie du meinst. Du bist der, der an der Realität vorbei denkt, nicht ich.

  7. #527
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Diese dusselige Trolla setzt ihre Scheiße also gleich am frühen Morgen fort, jetzt kennt sie auch noch ein Lesbenpärchen das ein Kind hat kann sie eigentlich irgendwa anderes als Blödsinn von sich zu geben?

  8. #528
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von dijamanta Beitrag anzeigen
    Du hast kein einziges Argument bisher hervorgebracht und verlangst die ganze Zeit von den anderen welche? Du behauptest nur immer irgendetwas oder stellst eine Frage sonst tust du nichts weiter.
    Mehr muss ich auch nicht tun wenn du behauptest Homosexualität wäre abnormal, es langt wenn ich dich auf die Evolution hinweise, da ist Homosexualität was normales. Den Rest könntest du googeln. Ebenso googlebar ist der Begriff "Regenbogenfamilie".
    Zitat Zitat von dijamanta Beitrag anzeigen
    Und zu dem anderen, der größte Idiot weiß, dass ein Kind eine Mutter UND einen Vater braucht, oder zumindest, das es das beste für ein Kind wäre, ich kenn doch ein Mädchen mit lesbischen Müttern also bitte, das ist schrecklich, was da abgeht. )
    Brauch oder wäre das Beste?

  9. #529
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.030
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mutterliebe kann nicht existieren ohne die Existenz der Vaterliebe und Homosexuelle sind einfach nicht dazugeschaffen, zwei Rollen zu spielen. Eine Frau wird nie die Rolle des Vaters übernehmen können und ein Mann nie die Rolle der Mutter und wir alle wissen, wie wichtig diese Rollenverteilung in der Erziehung eines Kindes ist.
    Und wenn bei einem heterosexuellem Paar ein Elternteil nach der Geburt aus welchen Gründen auch immer stirbt? Wenn das Kind dann ohne Vater oder Mutter erzogen wird? Das wäre doch das Gleiche, in Anbetracht der Erziehung.

  10. #530

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Du hast es aber klar und deutlich so geschrieben, Yunan. Kann ich daraus schließen dass du es auch nicht für richtig hälts, dass hetero-Elternn eine künstliche Befruchtung untersagt wird? Wenn Mann oder Frau unfruchtbar sind, und das ist leidergottes sehr oft der Fall heutzutage.

Ähnliche Themen

  1. Eurasisches Magazin Problem! (Albaner)
    Von Ilir O im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 17:54
  2. Politicki magazin 30 minuta
    Von B0šNjAk im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 12:48
  3. Bosnisches Auto-TV-Magazin
    Von Zurich im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 14:25
  4. Heute auf Extra- das RTL-Magazin
    Von kiko im Forum Balkan im TV
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 17:49
  5. Oko Magazin - Neonazismus in Serbien
    Von Grobar im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 16:42