BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 167

Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 16.05.2012, 15:51 Uhr · 166 Antworten · 9.806 Aufrufe

  1. #101
    Shan De Lin
    also erstens aischa hat der heirat zugestimmt, das stimmt schonmal garnicht dass ihr vater sie zwangsverheiratet hat.

    dann zitiert sie noch eine frau aus der ahmadiyya gemeinde, das ist aber nicht das gleiche wie die sunnitische richtung des islam.

    das mit der zustimmung find ich jetzt nicht, aber ich weiss ich hab mal gelesen dass sie zugestimmt hat.

  2. #102
    Ilon
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    also erstens aischa hat der heirat zugestimmt, das stimmt schonmal garnicht dass ihr vater sie zwangsverheiratet hat.
    Wie jetzt, mit 6 Jahren oder was? Zudem gibt es die Überlieferung wo sie mitgenommen wird und gar nicht weiss warum.

  3. #103
    Shan De Lin
    außerdem sie sagt nur es wird unterschieden zwischen minderjährigen und volljährigen, das ist ihre eigene aussage, aber quellen liefern tut die dafür nicht. die sagt da einfach so ja minderjährige können ohne zustimmung verheiratet werden. wo siehst du da belegbare quellen für ihre aussage.

  4. #104
    Ilon
    A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete:
    Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, nahm seine Eheschließung mit mir vor, als ich sechs Jahre alt war, und mit mir ehelichen Beziehungen erst unterhielt, als ich neun Jahre alt war. [...] Umm Roman kam zu mir, während ich auf einer Schaukel mit meinen Spielgefährtinnen war. Sie rief mich laut. So ging ich zu ihr und ich wußte nicht, was sie von mir wollte. Sie faßte meine Hand und ließ mich auf der Tür stehen. Ich sagte: Ha, Ha. Als ob mir der Atem gestockt wäre. Sie führte mich in ein Haus, in dem sich einige Frauen von den Ansar sammelten. [...] Sie (Umm Roman) überließ mich diesen Frauen. Sie wuschen meinen Kopf und schmückten mich. Nichts erschrak mich, außer daß der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, morgens kam, und daß ich ihm anvertraut wurde.

    Hadith 806 / Nummer im Sahih Muslim: 2547
    Sahih Al-Bukhari Band 7 Buch 62 Vers 64

  5. #105
    Shan De Lin
    allein die aussage die muslimische frau hat kein recht auf konkubinat wie die männer, die ist doch wirklich wo angerannt

    die allerhöchstens der perfekte beweis dafür was so kranke traditionen aus einem menschen machen können mehr nicht

  6. #106

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    naja Muhammed hat einige umstrittene Hadithe hinterlassen damit die teuflische Kameradschaft was zu tun hat

  7. #107

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Du weisst dass die Sunna ebenso als Rechtsquelle des Islams gilt. Du zitierst doch selber immer wieder daraus. Wer es nötig hat zu lügen, der weiss wieso er das tut.

    Im Koran wird der Abfall vom Islam als eine der abschäulichsten Vergehen dargestellt wofür eine schwere Strafe in der Hölle wartet. In der Sunna wird dies mit der Todestrafe im Diesseits präzisiert. Dann noch von keinem Zwang in der Religion zu sprechen, mir fehlen die Worte.
    Genau, die Sunnah ist die zweite wichtigste Quelle im Islam. Zuerst kommt der Qur'an, Allahs Wort und dann die Sunnah (Mohammeds saws Taten, Worte/Aussprüche, Gebräuche und Traditionen).

    Im Qur'an lesen:
    „Die aber glaubten und hernach ungläubig wurden, dann (wieder) glaubten, dann abermals ungläubig wurden und noch zunahmen im Unglauben, denen wird Allah nimmermehr vergeben, noch sie des Weges leiten.“ (Sure 4:138)

    Allah (swt) spricht hier von denen, die zuerst Muslime waren und dann ungläubig wurden, dann wieder Muslime und dann wieder ungläubig. Wenn jetzt laut Islam die Apostaten mit der Todesstrafe bestraft werden müssen, wie kann also jemand, der den Islam verlassen hat wieder Muslim werden und dann wieder ungläubig, wenn man diese Person bereits bei seinem Austreten aus dem Islam töten müsste?

  8. #108

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Nichts erschrak mich, außer daß der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, morgens kam, und daß ich ihm anvertraut wurde.
    wie jetzt Schreck aus Glück oder Unglück?

  9. #109
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, mit 6 Jahren oder was? Zudem gibt es die Überlieferung wo sie mitgenommen wird und gar nicht weiss warum.
    Was denn nun war sie jetzt 6 oder 9 Jahre ?

  10. #110

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Eine Stelle habe ich gefunden, aber ich glaube es gibt noch mehr so ähnliche Verse.

    Nach Azhar, Sure 30 - Vers 30

    Wende dich deshalb der wahren Religion zu, frei von allen Irrlehren, die Gott Gefährten beigesellen! Das ist Gottes Naturgesetz, gemäß dem Er die Menschen erschaffen hat. Gottes Schöpfung ändert sich nicht. Das ist die wahre Religion. Doch die meisten Menschen wissen es nicht.
    Schön, dass du dir Zeit nimmst, um nach Versen im Qur'an zu suchen.

    Leider hat Sure 30:30 nichts mit physischen Veränderung des Menschen bzw. aller Lebewesen zu tun. Die Erklärung für diesen Vers ist ganz einfach:

    Allah (swt) hat den Menschen als Seinen Diener geschaffen, damit er ausschliesslich Ihm (swt) dient. Diese natürliche Veranlagung des Menschen kann nicht verändert werden, wie sehr man auch versucht. Weder kann der Mensch seine Position als Diener ändern noch kann jemand ausser Allah (swt) sein Herr im eigentlichen Sinne werden.


Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegen Salafisten hilft nur der Islam
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 23:58
  2. IGH Debatte
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:45
  3. Islam-Debatte in Frankreich (2 kurze Videos)
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 00:31
  4. Warum die Islam-Debatte nur noch nervt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 07:25
  5. Islam-Debatte: "Man sieht nur, was man sehen will"
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 22:10