BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 167

Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 16.05.2012, 15:51 Uhr · 166 Antworten · 9.796 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das ist ein lächerliches beispiel was er angeführt hat .....kein schüler gibt n fick auf seinen prof aber wenn einer predigt dann ist es jemand zu dem die gläubigen hinauf schauen und ihm oder seinen worte folgen ....beim militär wird ein soldat ausgebildet um als wekrzeug zu funktionieren bzw zu dienen und das bsp wäre passender als schul scheizze.......
    Ja, aber der Prediger haftet nicht für das, was der Zuhörer abseits der Gemeinde tut. Sein Beispiel war gar nicht so schreg, denn wenn man bedenkt, hat ein Prediger über 200 Zuhörer und Zuschauer und wenn 2-3 als schräge Extremisten auffallen, dann kann man nicht sagen, dass der Prediger schuld ist, wenn der Rest der Zuhörer korrekt ist.

  2. #12
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Rechtsradikale einsperren und Religionsfanatiker die sich nicht an die Grundgesetze halten abschieben, aber pronto.

  3. #13

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Rechtsradikale einsperren und Religionsfanatiker die sich nicht an die Grundgesetze halten abschieben, aber pronto.
    Was hat das jetzt mit der Debatte zu tun?

  4. #14

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3.103
    Hatte gestern nach 15 Minuten schon abgeschaltet, die haben ja nichtmal diesen Imam ausreden lassen

  5. #15
    Ilon
    Die Maischberger ist sympathisch.

    Ansonsten werfen diese Salafisten kein gutes Licht auf den Islam. Sie schaden dem Islam nur. Die Salafisten predigen Religion ohne Verstand, das ist nicht zielführend und gefährlich.

  6. #16

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ja, das war wirklich eine üble Debatte. aus meiner Sicht war niemand sachlich, ausser die Kristiane Backer, die zum Islam konvertiert ist.
    Die Backer kam wie so ein verblendeter Esotherikfreak rüber, hat den Islam wie jeder Gläubige das nun einmal tut wenn er über seine Religion spricht, idealisiert dargestellt und gleichzeitig das Christentum abwertend dargestellt.

    Dabei hat sie sich wahrscheinlich nie wirklich mit dem Christentum selbst auseinandergesetzt, sie ist eine dieser typischen Modefreaks die es dann halt mal Schick finden, eine andere Religion anzunehmen, so wie es mal in Mode war Buddhist zu werden, ist es heute bei einigen Leute Mode heute Moslem zu werden.

  7. #17

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Die Backer kam wie so ein verblendeter Esotherikfreak rüber, hat den Islam wie jeder Gläubige das nun einmal tut wenn er über seine Religion spricht, idealisiert dargestellt und gleichzeitig das Christentum abwertend dargestellt.

    Dabei hat sie sich wahrscheinlich nie wirklich mit dem Christentum selbst auseinandergesetzt, sie ist eine dieser typischen Modefreaks die es dann halt mal Schick finden, eine andere Religion anzunehmen, so wie es mal in Mode war Buddhist zu werden, ist es heute bei einigen Leute Mode heute Moslem zu werden.
    Lies am besten ihr Buch.

  8. #18
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    @Charlie, wie der Buddhismus/Hinduismus in den 70/80er Jahren. Da sind auch Scharren von Deutschen oder Amis auf der Suche nach Spirtualität nach Asien gereist und nackt um Feuer getanzt und Massensexveranstaltungen mit Gurus gefeiert

  9. #19

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    @Charlie, wie der Buddhismus/Hinduismus in den 70/80er Jahren. Da sind auch Scharren von Deutschen oder Amis auf der Suche nach Spirtualität nach Asien gereist und nackt um Feuer getanzt und Massensexveranstaltungen mit Gurus gefeiert
    Machst du dich gerade lustig über den Buddhismus/Hinduismus? Ausserdem sind das zwei völlig unterschiedliche Religionen, wenn man bedenkt, dass man im Buddhismus nicht an einen Gott glaubt.

  10. #20

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Lies am besten ihr Buch.
    ich kenne ihre Lebensgeschichte das reicht, von so jemanden werde ich mir sicher nicht den Islam und zweimal nicht meine Religion das Christentum erklären lassen.

    Da halte ich selbst Pierre Vogel für sinnvoller.

Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegen Salafisten hilft nur der Islam
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 23:58
  2. IGH Debatte
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:45
  3. Islam-Debatte in Frankreich (2 kurze Videos)
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 00:31
  4. Warum die Islam-Debatte nur noch nervt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 07:25
  5. Islam-Debatte: "Man sieht nur, was man sehen will"
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 22:10