BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 167

Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 16.05.2012, 15:51 Uhr · 166 Antworten · 9.810 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Gut, ich habe mir kurz ihre Argumente zusammengefasst. Doch bevor wir anfangen, sollen wir im Qur'an nachlesen. Der Qur'an ist die erste und primäre Quelle des Islams. Im Qur'an steht:

    „In der Religion gibt es keinen Zwang!" (Sure 2:256)

    Des Weiteren verzeichnet Bukhari eine Überlieferung, der zufolge der Prophet die Ehe einer zur Heirat gezwungenen Frau ungültig gemacht habe.

    Weiter:

    It is not permissible for the guardian, whether he is the father or anyone else, to marry off anyone under his care without her consent, because the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “A previously-married woman has more right concerning herself than her guardian, and the permission of a virgin should be sought (regarding marriage), and her permission is her silence.” (Sahih Muslim, 1421.)

    It was narrated from Abu Hurayrah (may Allaah be pleased with him) that the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “No previously-married woman should be married off without being consulted, and no virgin should be married off without asking her permission.” They said: “O Messenger of Allaah, what is her permission?” He said: “If she remains silent.” (Sahih al-Bukhari, 4843; Muslim, 1419.)

    "Wenn einer von euch seine Tochter verheiraten möchte, so muss er sie um ihre Erlaubnis bitten." (Sunan al-Aqwal wa al-Af'al Nr. 25644)

    Schräg ist nur, dass diese Dame diese Ahadith weglässt. Und sie zitiert ein Hadith aus ibn Majah, wobei man anmerken muss, dass viele Ahadith aus diesem Werk da'eef (schwach) sind.

  2. #52
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Man kann von der Frau halten was man will, aber ihr müsst zugeben sie sieht hübsch aus? ups..also zum Thema. Mal ein Video. Wenn ich Zeit und Lust habe suche ich noch andere:

    was gilt da jetzt als minderjährig und was als volljährig? hab ich nicht ganz verstanden

  3. #53
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gut, ich habe mir kurz ihre Argumente zusammengefasst. Doch bevor wir anfangen, sollen wir im Qur'an nachlesen. Der Qur'an ist die erste und primäre Quelle des Islams. Im Qur'an steht:

    „In der Religion gibt es keinen Zwang!" (Sure 2:256)

    Des Weiteren verzeichnet Bukhari eine Überlieferung, der zufolge der Prophet die Ehe einer zur Heirat gezwungenen Frau ungültig gemacht habe.

    Weiter:

    It is not permissible for the guardian, whether he is the father or anyone else, to marry off anyone under his care without her consent, because the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “A previously-married woman has more right concerning herself than her guardian, and the permission of a virgin should be sought (regarding marriage), and her permission is her silence.” (Sahih Muslim, 1421.)

    It was narrated from Abu Hurayrah (may Allaah be pleased with him) that the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “No previously-married woman should be married off without being consulted, and no virgin should be married off without asking her permission.” They said: “O Messenger of Allaah, what is her permission?” He said: “If she remains silent.” (Sahih al-Bukhari, 4843; Muslim, 1419.)

    "Wenn einer von euch seine Tochter verheiraten möchte, so muss er sie um ihre Erlaubnis bitten." (Sunan al-Aqwal wa al-Af'al Nr. 25644)

    Schräg ist nur, dass diese Dame diese Ahadith weglässt. Und sie zitiert ein Hadith aus ibn Majah, wobei man anmerken muss, dass viele Ahadith aus diesem Werk da'eef (schwach) sind.
    die erwähnt die doch eh da drinn die hadithe, hast du dir das video nicht angeschaut?

  4. #54
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Kann das Video nicht anschauen, da ich am Handy bin. Poste mal ihre 'Argumente' bitte, damit wir es ausdiskutieren können.

    Ich kann es nicht einfach so widergeben. Es ist einfacher wenn du es dir anschaust. Hier der weitere Teil:


  5. #55
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gut, ich habe mir kurz ihre Argumente zusammengefasst. Doch bevor wir anfangen, sollen wir im Qur'an nachlesen. Der Qur'an ist die erste und primäre Quelle des Islams. Im Qur'an steht:

    „In der Religion gibt es keinen Zwang!" (Sure 2:256)

    Des Weiteren verzeichnet Bukhari eine Überlieferung, der zufolge der Prophet die Ehe einer zur Heirat gezwungenen Frau ungültig gemacht habe.

    Weiter:

    It is not permissible for the guardian, whether he is the father or anyone else, to marry off anyone under his care without her consent, because the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “A previously-married woman has more right concerning herself than her guardian, and the permission of a virgin should be sought (regarding marriage), and her permission is her silence.” (Sahih Muslim, 1421.)

    It was narrated from Abu Hurayrah (may Allaah be pleased with him) that the Prophet (peace and blessings of Allaah be upon him) said: “No previously-married woman should be married off without being consulted, and no virgin should be married off without asking her permission.” They said: “O Messenger of Allaah, what is her permission?” He said: “If she remains silent.” (Sahih al-Bukhari, 4843; Muslim, 1419.)

    "Wenn einer von euch seine Tochter verheiraten möchte, so muss er sie um ihre Erlaubnis bitten." (Sunan al-Aqwal wa al-Af'al Nr. 25644)

    Schräg ist nur, dass diese Dame diese Ahadith weglässt. Und sie zitiert ein Hadith aus ibn Majah, wobei man anmerken muss, dass viele Ahadith aus diesem Werk da'eef (schwach) sind.
    Hat sie. Schau im letzten Video!

  6. #56
    Shan De Lin
    schon traurig was die ganze sache aus ihr gemacht hat, man kanns ihr netmal verübeln wenn man in so ner kranken umgebung aufwächst wo man gezwungen wird zu heiraten und andren kranken kram.

  7. #57

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Hat sie. Schau im letzten Video!
    Ok, bin jetzt am PC und habe mir das Video angeschaut. Nun gut, sie zitiert tatsächlich diese Ahadith, doch komisch ist nun, dass sie den folgenden Teil aus den Ahadith ("Und eine Jungfrau darf nur verheiratet werden, wenn sie der Heirat zustimmt.") für volljährige Jungfrauen verwendet. Fragwürdig ist aber, wo im Hadith steht, dass mit "eine Jungfrau" nur "volljährige Jungfrauen" gemeint sind? Nirgends. Sie leitet dies selber ab und zitiert daraufhin schwache Ahadith. Ehrlich gesagt kann ich ihr Video nicht ernst nehmen. Sie bastelt sich irgendetwas zusammen.

  8. #58

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    die erwähnt die doch eh da drinn die hadithe, hast du dir das video nicht angeschaut?
    Ich habe vorhin geschrieben, dass ich zur Zeit am Handy bin und mir das Video nicht anschauen kann. Bitte zuerst lesen Schwester.

  9. #59
    Ilon
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ok, bin jetzt am PC und habe mir das Video angeschaut. Nun gut, sie zitiert tatsächlich diese Ahadith, doch komisch ist nun, dass sie den folgenden Teil aus den Ahadith ("Und eine Jungfrau darf nur verheiratet werden, wenn sie der Heirat zustimmt.") für volljährige Jungfrauen verwendet. Fragwürdig ist aber, wo im Hadith steht, dass mit "eine Jungfrau" nur "volljährige Jungfrauen" gemeint sind? Nirgends. Sie leitet dies selber ab und zitiert daraufhin schwache Ahadith. Ehrlich gesagt kann ich ihr Video nicht ernst nehmen. Sie bastelt sich irgendetwas zusammen.
    Letztendlich ist im Großen und Ganzen ihre, deine und meine Meinung irrelevant, relevant ist die Meinung der Geistlichen mit Einfluss. Und du musst ehrlich sein, man kann sich gewisse Umstände in manchen islamischen Ländern nicht erklären, wenn es nicht diese Geistlichen auch geben sollte die Ansichten verbreiten wie der eine zum Schluss in dem letzten Video. Also völlig aus der Luft gegriffen kann das alles auch nicht sein.

  10. #60

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Ilon Beitrag anzeigen
    Letztendlich ist im Großen und Ganzen ihre, deine und meine Meinung irrelevant, relevant ist die Meinung der Geistlichen mit Einfluss. Und du musst ehrlich sein, man kann sich gewisse Umstände in manchen islamischen Ländern nicht erklären, wenn es nicht diese Geistlichen auch geben sollte die Ansichten verbreiten wie der eine zum Schluss in dem letzten Video. Also völlig aus der Luft gegriffen kann das alles auch nicht sein.
    Doch, solcher Schwachsinn wird völlig aus der Luft gegriffen. Der Qur'an, sowie die Sunnah beweisen klar, dass es A) keinen Zwang im Glauben gibt und B) die Zwangsheirat nichts mit dem Islam zu tun hat. Ich kenne keinen Imam, der Zwangsheirat befürwortet und predigt. Ausserdem hat die Shar'ia die Zwangsehe schon vor 1400 Jahren verboten.

    Am besten fragen wir doch die Leute, die es betrifft. Wenn wir einen Vater fragen würden, der seine Tochter zur Heirat zwingt, wird er es nicht mit islamischen Quellen belegen können.

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegen Salafisten hilft nur der Islam
    Von Ciciripi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 23:58
  2. IGH Debatte
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:45
  3. Islam-Debatte in Frankreich (2 kurze Videos)
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 00:31
  4. Warum die Islam-Debatte nur noch nervt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 07:25
  5. Islam-Debatte: "Man sieht nur, was man sehen will"
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 22:10