BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Soll man als Moslem andere Religionen tolerieren?

Erstellt von Crane, 16.10.2008, 09:54 Uhr · 73 Antworten · 5.283 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das blöde dran ist das der Kor'an als Werk Gottes angesehen wird denn "wie kann ein mensch so ein Schönes Werk zusatande bringen" und als solches Werk dann ja "untastbar" dann ist dass dazu führt die menschen Fundamentalisten zu werden. ein fundamentalist kann nie eine andere Religion akzeptieren bzw tolerieren. solche menschen (fundamentalisten und fanaten egal welcher Religöse Zugehörigkeit) sid in meinen augen die ungebildeten menschen die in sonst nie was im leben gelesen (bzw die können ja nicht lesen sondern von erzählungen, glauben etwas zu wissen) haben und sonst nichts wissen.

    da kann nur Bildung helfen.
    hast du schon mal ein buch gelesen?

    bist noch nicht lange im deutschen raum?

  2. #22

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Ich finde als echter Moslem sollte man andere "Religionen" natürlich NICHT respektieren, da diese nur aus Lügen und Wahnvorstellungen bestehen die den Menschen in die HÖLLE bringen. Propagandisten dieser Irrlehren sollte man schon gar nicht respektieren, sondern sie erbarmungslos unterdrücken und ihre Organisationen rücksichtslos zerschlagen. Man toleriert doch auch keine Kinderschänderbanden. Und denkt mal darüber nach: So schlimm Kindesmissbrauch ist, gegen 1000 Jahre in den Folterkellern des Satans gerechnet ist das noch ein Kavaliersdelikt.

    Also: Keine Toleranz, sondern die volle Härte der Gläubigen!

    mal ein ehrlicher beitrag

  3. #23
    Opala
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    mal ein ehrlicher beitrag
    Das ist auch das einzigste Positive an diesem Beitrag.

  4. #24

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Halte dir deine Freunde nah, und deine Feinde noch näher.

    Man muss seinen Feind kennen um ihn zu besiegen.
    Und was wenn man seinen Feind kennt und unbesiegbar ist?
    Kennst du Gott?:happy11:

    Was verstehst du nicht?
    Wenn ich da keine Steuern bezahle wo ich wohne, Rechnungen und egal was dann werde ich auch bekämft weil ich so ein Verbrecher wäre, eingesperrt, bestraft, ausgewiesen, verfolgt und was auch immer....
    Typisch Troy

  5. #25
    Crane
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Und was wenn man seinen Feind kennt und unbesiegbar ist?
    Kennst du Gott?:happy11:

    Was verstehst du nicht?
    Wenn ich da keine Steuern bezahle wo ich wohne, Rechnungen und egal was dann werde ich auch bekämft weil ich so ein Verbrecher wäre, eingesperrt, bestraft, ausgewiesen, verfolgt und was auch immer....
    Typisch Troy
    Und wenn du eine extra-Steuer bezahlen musst, wegen deiner Religion? Also mehr als die anderen... ist das auch ok?

  6. #26
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Hmm... solang die Kirchensteuer nicht heimlich nach Saudi-Arabien fliesst sind wir ja raus aus dem Schneider... aber weiss man da genaues?

    Und Schreiber... bist ein interessanter Fall für den Verfassungsschutz denk ich.

  7. #27
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    [h2]Art. 1[/h2]
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

    Art. 2


    (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
    (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

    Art. 3

    (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
    (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

    Art. 4

    (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
    (2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
    (3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

  8. #28
    Crane
    Zitat Zitat von Vlad_Tepe Beitrag anzeigen
    Hmm... solang die Kirchensteuer nicht heimlich nach Saudi-Arabien fliesst sind wir ja raus aus dem Schneider... aber weiss man da genaues?

    Und Schreiber... bist ein interessanter Fall für den Verfassungsschutz denk ich.
    Schreiber ist kein Moslem.

  9. #29
    Avatar von Vlad_Tepe

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    201
    Dann isser trotzdem irre... oder ist er ne gespaltene Persönlichkeit und sein alter ego heisst Ali?

  10. #30

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Guten Tag liebe Freunde und Islamwissenschaftler.

    Heute möchte ich die Frage beantworten, ob Muslime andere Religionen tolerieren sollen oder nicht.

    Dazu schauen wir uns als erstes die Sure 109 aus dem Koran an:



    Wie es aussieht soll man also zumindest die Angehörigen anderer Religionen akzeptieren. Also dürften diese ihre Religion frei ausüben.

    Nun schauen wir uns mal einen Vers aus der Sure 9 an:



    Interessant. Also sollen die Moslems anscheinend doch Krieg führen, bis die Völker der Schrift (Christen und Juden) ihren Tribut entrichten in voller Unterwerfung. Ist das ein Widerspruch im Koran?
    Natürlich nicht, denn so ein heiliges Buch kann natürlich keine Widersprüche beinhalten.

    Aber welcher Vers hat nun Vorrang?

    Dazu schauen wir uns einfach den Tafsir an. Denn dieser hilft uns dabei, wenn wie herausfinden wollen wie man den Koran auf das tägliche Leben anwenden muss.

    Dazu findet man im Tafsir folgende Aussage:



    Diese Aussage wird selbstverständlich durch einen Koranvers in Sure 2 belegt:



    Eine Aya ist ein Vers im Koran, der als Zeichen Gottes angesehen wird (also alle). Allah kann also Verse in Vergessenheit geraten lassen und sie wieder zurücknehmen, aber dann bringt der (später) bessere oder gleichwertige Verse hervor.

    Also die späteren Verse können ältere Verse wieder aufheben und für ungültig erklären. Nun müssten wir also nur noch herausfinden welche Sure später geschrieben wurde. Die 9. oder die 109. ?
    Da die Suren im Koran nicht chronoligisch angeordnet sind, sondern eher nach ihrer Länge mit ein paar Ausnahmen müssen wir dazu kurz recherchieren.

    Zum Glück gibt es aber diesen Artikel in Wikipedia, der die chronologische Reihenfolge der Koransuren auflistet. Dann schauen wir mal:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Koransuren

    Ok... was sehen wir denn da. Sure 9 ist chronologisch gesehen, die 113. Sure. Also die Vorletzte. Sure 109 ist die 45.

    Ok, damit ist klar, sollte es tatsächlich ein Widerspruch sein, dass Muslime einmal die Angehörigen akzeptieren und einfach machen lassen sollen und ein anderes mal diese bekämpfen sollen, bis sie sich unterwerfen und Tribut bezahlen. Dann hat Sure 9 also Vorrang und Christen müssen bekämpft werden.

    Mit freundlichen Grüßen euer

    Prof. Dr. der Islamwissenschaften Troy
    Hör doch mal auf mit dem Mist.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:19
  2. Religionen
    Von mujaga im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 20:28
  3. Andere Länder, andere Sitten
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 15:07
  4. Religionen...
    Von bonbon im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 23:08
  5. Und er soll jetzt Moslem sein!!!
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 21:15