BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93

Ein Mann sagte

Erstellt von Romantika, 24.01.2009, 21:42 Uhr · 92 Antworten · 3.405 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Was natürlich eine Lüge ist.

    Man soll Vater und Mutter ehren, aber eben nicht wenn sie Ungläubige sind. Genaugenommen geht es mal wieder nur um eine Sache.



    Also sind die Eltern Christen, so sollen Muslime ihren Eltern nicht mehr gehorchen. (denn Christen stellen Allah nämlich einen Sohn zur Seite)
    Ich habs noch nett formuliert... nicht sollen, sondern nicht dürfen.



    «Jesus fühlte rein und dachte
    Nur den Einen Gott im Stillen;
    Wer ihn selbst zum Gotte machte
    Kränkte seinen heil'gen Willen.
    Und so muß das Rechte scheinen
    Was auch Mahomet gelungen;
    Nur durch den Begriff des Einen
    Hat er alle Welt bezwungen

  2. #22
    Crane
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    «Jesus fühlte rein und dachte
    Nur den Einen Gott im Stillen;
    Wer ihn selbst zum Gotte machte
    Kränkte seinen heil'gen Willen.
    Und so muß das Rechte scheinen
    Was auch Mahomet gelungen;
    Nur durch den Begriff des Einen
    Hat er alle Welt bezwungen
    Ich hab ja keinen Gott... sollten meine Kinder auf mich hören?

  3. #23

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Ich hab ja keinen Gott... sollten meine Kinder auf mich hören?

    auf dich??

    nein sollten sie nicht.

  4. #24
    Crane
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    auf dich??

    nein sollten sie nicht.
    Kennst dich mit dem Islam ja besser aus, als du zugibst...

  5. #25
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Was natürlich eine Lüge ist.

    Man soll Vater und Mutter ehren, aber eben nicht wenn sie Ungläubige sind. Genaugenommen geht es mal wieder nur um eine Sache.



    Also sind die Eltern Christen, so sollen Muslime ihren Eltern nicht mehr gehorchen. (denn Christen stellen Allah nämlich einen Sohn zur Seite)
    Ich habs noch nett formuliert... nicht sollen, sondern nicht dürfen.
    [QUOTE]Sure 29

    [8] Und Wir haben dem Menschen anbefohlen, seinen Eltern Gutes zu tun. Doch wenn sie dich zwingen wollen, Mir das zur Seite zu stellen, wovon du keine Kenntnis hast, so gehorche ihnen nicht. Zu Mir werdet ihr heimkehren, (und) dann will Ich euch verkünden, was ihr getan habt./QUOTE]

    wenn sie dich zwingen!!
    bitte lies den ganzen text,..
    bei tolleranz ist es ein selbstverständniss seine eltern zu ehren egal welchen glauben sie haben.
    das können dir zahlreiche übertreter in den islam berichten.

    ich hab hier mal ne seite gepostet wo es genau um das thema ging, wo menschen die den glauben gewechselt ahben gerade das thema fam. anschneiden.
    ich versuchs nochmal zu finden.

  6. #26

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Kennst dich mit dem Islam ja besser aus, als du zugibst...



    einbisschen schon....aber mit deiner fachkompetenz kann ich nie im leben mit halten.

  7. #27
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    wenn sie dich zwingen!!
    bitte lies den ganzen text,..
    bei tolleranz ist es ein selbstverständniss seine eltern zu ehren egal welchen glauben sie haben.
    das können dir zahlreiche übertreter in den islam berichten.

    ich hab hier mal ne seite gepostet wo es genau um das thema ging, wo menschen die den glauben gewechselt ahben gerade das thema fam. anschneiden.
    ich versuchs nochmal zu finden.
    Schwachsinn.

    Wenn sie dich zwingen Moslem zu sein, dann ist es ok.

    Wenn sie von dir wollen Christ zu sein, dann soll man ihnen nicht gehorchen.

    Das hat alles überhaupt nichts mit Moral zu tun, sondern ist einfach nur ein wichtiger Aspekt für einen muslimischen Imperialismus.

    Denn wenn ein Christ Moslem werden will, dann sieht er ja die Regel, dass er seine Eltern respektieren soll. Die sagen ihm aber, dass das Christentum die richtige Religion ist. Also was soll er tun?
    Und genau da kommt dann dieser Vers ins Spiel. Denn in diesem Fall, darf er mal auf seine Eltern scheißen und Moslem werden.

    Das Ziel des Islam ist es, dass alle Menschen Moslems werden und zwar mit eben ganz konkreten Mitteln.

    Und bevor du mir hier irgend nen Scheiß erzählst, von wegen der Islam ist tolerant und son Kram. Wenn ein Moslem sich vom Islam abwendet, dann muss er hingerichtet werden. Und zwar muss ihm mit einem Säbel der Kopf abgeschnitten werden. Es reicht nicht eine Hecke zu löschen, wenn der ganze Wald brennt.

  8. #28
    Crane
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    einbisschen schon....aber mit deiner fachkompetenz kann ich nie im leben mit halten.
    Macht ja nichts... bei Fragen bin ich ja für dich da.

  9. #29
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Wenn sie dich zwingen Moslem zu sein, dann ist es ok.

    Wenn sie von dir wollen Christ zu sein, dann soll man ihnen nicht gehorchen.

    Das hat alles überhaupt nichts mit Moral zu tun, sondern ist einfach nur ein wichtiger Aspekt für einen muslimischen Imperialismus.

    Denn wenn ein Christ Moslem werden will, dann sieht er ja die Regel, dass er seine Eltern respektieren soll. Die sagen ihm aber, dass das Christentum die richtige Religion ist. Also was soll er tun?
    Und genau da kommt dann dieser Vers ins Spiel. Denn in diesem Fall, darf er mal auf seine Eltern scheißen und Moslem werden.


    Das Ziel des Islam ist es, dass alle Menschen Moslems werden und zwar mit eben ganz konkreten Mitteln.

    Und bevor du mir hier irgend nen Scheiß erzählst, von wegen der Islam ist tolerant und son Kram. Wenn ein Moslem sich vom Islam abwendet, dann muss er hingerichtet werden. Und zwar muss ihm mit einem Säbel der Kopf abgeschnitten werden. Es reicht nicht eine Hecke zu löschen, wenn der ganze Wald brennt.

    du bist viel zu weit in diesen weltuntergangstherorien wegen dem islam.
    natürlich soll man seine eltern respektieren.
    ich kenne konvertierte menschen die trotz rel. wechsel ihre eltern respektieren.

    genau, es geht darum das du zu nichts gezwungen wirst.
    wenn du moslem sein willst und deine eltern sehen dich nicht als mensch sondern nur als figur mit einer bestiummten konfession, dann wirst du eh früher oder später den respekt vor ihnen verlieren.

    wenn du christ bist oder sein willst und deine eltern nötigen dich das du den islam annehmen sollt ist es das gleiche spiel.

    und natürlich ist der glauben , wenn du so willst da um moral zu schaffen.

  10. #30
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    du bist viel zu weit in diesen weltuntergangstherorien wegen dem islam.
    natürlich soll man seine eltern respektieren.
    ich kenne konvertierte menschen die trotz rel. wechsel ihre eltern respektieren.
    Ich kenne auch Moslems, die Schweinefleisch essen, Alkohol trinken, nicht beten und Sex vor der Ehe hatten (oder das zumindest behaupten.)

    Das sind aber alles Sünder, genau wie diese Leute, die auf ihre christlichen Eltern hören.

    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    genau, es geht darum das du zu nichts gezwungen wirst.
    wenn du moslem sein willst und deine eltern sehen dich nicht als mensch sondern nur als figur mit einer bestiummten konfession, dann wirst du eh früher oder später den respekt vor ihnen verlieren.
    Und wenn du Christ bist und deine Eltern dich zwingen Moslem zu sein?

    Ich meine, warum steht da nicht "Aber wenn deine Eltern dich zwingen etwas zu glauben, also eine bestimmte Religion zu haben, dann gehorche ihnen nicht." ??

    Warum steht das nicht im Allgemeinen da? Nein, es steht da... nur wenn sie nicht wollen, dass du ein Muslim bist.

    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen

    wenn du christ bist oder sein willst und deine eltern nötigen dich das du den islam annehmen sollt ist es das gleiche spiel.

    und natürlich ist der glauben , wenn du so willst da um moral zu schaffen.
    Beides falsch. Genau das steht eben nicht da. Wenn dich deine Eltern zwingen ein Moslem zu sein, dann musst du auf sie gehorchen.

    Und mal was anderes. Laut Islam wird jeder Mensch als Moslem geboren. Im Alter von 3 Jahren dann, sagt das Kind von sich selbst ein Moslem zu sein. Im Alter von 12 merkt er plötzlich für sich, dass der Islam nicht das Richtige für ihn ist. Das bedeutet dann, dass er geköpft oder genauer geschlachtet werden sollte. ----> Islamisches Recht.

    Der Glaube ist nicht da um Moral zu schaffen... genau das ist doch der größte Fehler unserer Religionen hier. Christentum, Judentum und Islam... dass sie eben nicht nur an etwas glauben wollen, sondern uns auch noch vorschreiben wie wir zu Leben haben auf keiner philosophischen Grundlage, sondern auf göttlichem Recht beharren.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:49
  2. Was Jesus über Mohammed sagte
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 01:44
  3. Die Frau, die Nein sagte
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 11:19
  4. 300 - Was Xerxes wirklich sagte
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 19:35
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 16:54