BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 93

Ein Mann sagte

Erstellt von Romantika, 24.01.2009, 21:42 Uhr · 92 Antworten · 3.404 Aufrufe

  1. #31
    Leila
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    du bist viel zu weit in diesen weltuntergangstherorien wegen dem islam.
    natürlich soll man seine eltern respektieren.
    ich kenne konvertierte menschen die trotz rel. wechsel ihre eltern respektieren.

    genau, es geht darum das du zu nichts gezwungen wirst.
    wenn du moslem sein willst und deine eltern sehen dich nicht als mensch sondern nur als figur mit einer bestiummten konfession, dann wirst du eh früher oder später den respekt vor ihnen verlieren.

    wenn du christ bist oder sein willst und deine eltern nötigen dich das du den islam annehmen sollt ist es das gleiche spiel.

    und natürlich ist der glauben , wenn du so willst da um moral zu schaffen.



    ICH verstehe bloß nicht warum mache überhaupt den glauben wechseln...man ist so geborem was man ist..und man solle auch so bleiben..wer auch was ist...

    Was bringt das nur..stress ärger mehr nichts..


    Ich selber bin ein mkischling ..habe es mehrmals erwähnt...und werde es auch bleiben...was es auch sei..

    Für mich heisst es immer es gibt eh nur ein gott..

    und sei ehrlich..und kein krimminelle..ein korrekter mann..dann brauchst du dich nicht zu fürchten..und religieonen zu wechseln..
    Ich habe mich nie in sache religion eingemischt..aber das ist das einzige was ich zu sagen gehabt habe..
    Meist wechselt man den gleuben jemandem aus liebe...das ist keine lösung für mich

  2. #32
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch Moslems, die Schweinefleisch essen, Alkohol trinken, nicht beten und Sex vor der Ehe hatten (oder das zumindest behaupten.)

    Das sind aber alles Sünder, genau wie diese Leute, die auf ihre christlichen Eltern hören.



    Und wenn du Christ bist und deine Eltern dich zwingen Moslem zu sein?

    Ich meine, warum steht da nicht "Aber wenn deine Eltern dich zwingen etwas zu glauben, also eine bestimmte Religion zu haben, dann gehorche ihnen nicht." ??

    Warum steht das nicht im Allgemeinen da? Nein, es steht da... nur wenn sie nicht wollen, dass du ein Muslim bist.



    Beides falsch. Genau das steht eben nicht da. Wenn dich deine Eltern zwingen ein Moslem zu sein, dann musst du auf sie gehorchen.

    Und mal was anderes. Laut Islam wird jeder Mensch als Moslem geboren. Im Alter von 3 Jahren dann, sagt das Kind von sich selbst ein Moslem zu sein. Im Alter von 12 merkt er plötzlich für sich, dass der Islam nicht das Richtige für ihn ist. Das bedeutet dann, dass er geköpft oder genauer geschlachtet werden sollte. ----> Islamisches Recht.

    Der Glaube ist nicht da um Moral zu schaffen... genau das ist doch der größte Fehler unserer Religionen hier. Christentum, Judentum und Islam... dass sie eben nicht nur an etwas glauben wollen, sondern uns auch noch vorschreiben wie wir zu Leben haben auf keiner philosophischen Grundlage, sondern auf göttlichem Recht beharren.
    egal was du sagen wolltest du hast es nicht komplizierter ausdrücken können.

  3. #33
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    egal was du sagen wolltest du hast es nicht komplizierter ausdrücken können.
    Du kennst dich einfach zu wenig mit den Begriffen "Moral, Philosphie, Recht und Gesetz" aus. Zusätzlich kennst du weder die Geschichte der Religionen, die Entwicklung der menschlichen Moral (in unser Gegend) und eben den Inhalt des Korans.

  4. #34
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Du kennst dich einfach zu wenig mit den Begriffen "Moral, Philosphie, Recht und Gesetz" aus. Zusätzlich kennst du weder die Geschichte der Religionen, die Entwicklung der menschlichen Moral (in unser Gegend) und eben den Inhalt des Korans.
    mhm.
    du der noch nie in einer moschee beten war willst mir sachen über den islam erzählen.

    darum schreib ich hier fast gar nicht.
    da kommen leute kopieren ein paar sachen und glauben sie sind absolventen eins studiums.

    mfg

  5. #35
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    mhm.
    du der noch nie in einer moschee beten war willst mir sachen über den islam erzählen.

    darum schreib ich hier fast gar nicht.
    da kommen leute kopieren ein paar sachen und glauben sie sind absolventen eins studiums.

    mfg
    Ich war schon mal in einer Moschee, hab dort aber nicht gebetet. Und selbst wenn, das hätte doch überhaupt nichts zu meinem Wissen des Islam beigetragen.

    Keine Ahnung wie du dir das vorstellst. Aber dein Wissen vom Islam ist doch bloß "hören-sagen". Du läufst durch die Gegend und nennst dich Moslem, aber den Koran zu lesen, dazu bist ´zu faul.

    Dann greifst du Leute an, die dich wegen einer Quelle fragen, die belegt, dass Sodomie im Islam verboten ist. Gib doch einfach zu, dass du keine kennst.

  6. #36
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Ich war schon mal in einer Moschee, hab dort aber nicht gebetet. Und selbst wenn, das hätte doch überhaupt nichts zu meinem Wissen des Islam beigetragen.

    Keine Ahnung wie du dir das vorstellst. Aber dein Wissen vom Islam ist doch bloß "hören-sagen". Du läufst durch die Gegend und nennst dich Moslem, aber den Koran zu lesen, dazu bist ´zu faul.

    Dann greifst du Leute an, die dich wegen einer Quelle fragen, die belegt, dass Sodomie im Islam verboten ist. Gib doch einfach zu, dass du keine kennst.
    zeig mir die stelle die irgendwo besagt das du zum suppe essen einen löffel nimmst.

    sowaqs muss man ja nicht herausheben.

    du hast den fers gelesen den wir bespr. haben.
    danke

  7. #37
    Crane
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    zeig mir die stelle die irgendwo besagt das du zum suppe essen einen löffel nimmst.

    sowaqs muss man ja nicht herausheben.

    du hast den fers gelesen den wir bespr. haben.
    danke
    Achso... du meinst also es ist selbstverständlich, dass Sodomie im Islam verboten ist.

    Also ich meine, wenn nichts dazu im Koran stehen würde, dann würde ich natürlich nicht sagen "hey Leute, Sex mit Tieren ist im Islam erlaubt!". Das wäre ja irgendwie schwachsinnig.
    Nur leider ist es so, dass im Koran steht dass es erlaubt ist. Tja...

  8. #38
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Achso... du meinst also es ist selbstverständlich, dass Sodomie im Islam verboten ist.

    Also ich meine, wenn nichts dazu im Koran stehen würde, dann würde ich natürlich nicht sagen "hey Leute, Sex mit Tieren ist im Islam erlaubt!". Das wäre ja irgendwie schwachsinnig.
    Nur leider ist es so, dass im Koran steht dass es erlaubt ist. Tja...
    wo steht das??
    kommst du wieder mit der gefakten quelle?????

  9. #39
    Romantika
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Was ich dazu denke?

    SCHAFFT DIE RELIGIONEN AB
    Nein es liegt nicht an der(n) Religion(en).
    Die Menschen machen die Religion(en) schlecht.
    Es wird falsch Interpretiert..oder man Interpretiert es so wie man es haben will, um die leute an seiner seite zu ziehen um in den ''heiligen Krieg'' ziehen zu können.. und das machen nicht nur die Muslime, dass machen auch Christen, wie Orthodoxe u. andere..

    Würde man nach dem Glauben gehen, dann dürfte kein Mensch einen anderen Menschen töten, so steht es im Kuran!.. irrelevant welche Religion er Angehört.

  10. #40
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Harmonische Familienbilder sind oft mehr Schein als Sein. Es geht darum das einfach gestrickte Darstellungen nicht der Wahrheit entsprechen. Du hilfst den Menschen nicht damit indem du ihnen eine vereinfachte Welt darstellt., die der Realität nicht gerecht wird. Was machen die Menschen dann? Die tun (Schein) nur so. So entsteht diese unglaubliche Doppelmoral in der man einerseits so macht als würde man sich gewissen Vorstellungen anpassen, auf der anderen Seite macht man es dann oft nur dann wenn man es tun muss. Du kennst ja diese Art von Doppelmoral aus eigener Erfahrung oder nicht.
    Weil es wenige Familien gibt, die harmonisch miteinander umgehen, meinst du is' eine harmonische Familie eine einfach gestrickte Darstellung??

    Es gibt Aspekte, die gelten auf der ersten Ebene für die Allgemeinheit.
    Fachgebiet: Erziehungswissenschaft / Pädogogik
    Regel (Nenn es von mir aus, vorsichtiger ausgedrückt: These): Kinder sollen ihren Eltern bzw. ihrem Erziehungsberechtigten Respekt entgegenbringen
    Auf der zweiten Ebene wird dieser Aspekt individuell bzw. spezifisch behandelt. Man setzt sich mit den genauen Umständen und Verhältnissen der Beziehung zwischen Mutter und Kind, Vater und Kind...
    Aber in erster Linie lernst du bestimmtes gerechtes und moralisches Verhalten durch solche ganz klar für die Allgemeinheit geltenden Regeln.



    In den meisten Fällen entspricht dies auch der Realität und wenn es nicht der Realität entspricht, dann haben die Eltern ganz klar versagt.



    Ich versteh, was du mir verdeutlichen willst, aber in dieser Hinsicht is' das einfach nicht korrekt. Der Kern des Beitrags von Laureta, der aus dem Islam entstammt, lehrt dich nämlich auch jede/r andere Erziehungswissenschaftler/in, wenn diese/r für die Allgemeinheit spricht. Also ging deine Kritik nach hinten los, weil es nämlich nicht nur der Islam lehrt. =)

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 00:49
  2. Was Jesus über Mohammed sagte
    Von Azrak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 01:44
  3. Die Frau, die Nein sagte
    Von Kelebek im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 11:19
  4. 300 - Was Xerxes wirklich sagte
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 19:35
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 16:54