BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Marihuna legalisieren?

Erstellt von Dikefalos, 27.10.2010, 20:44 Uhr · 91 Antworten · 4.472 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    In jeder größeren Stadt findest du in einem kurzen Zeitraum Leute, die etwas beschaffen können. Und übrigens, in deinem Satz habe ich 11 Rechtsschreibfehler gefunden... Das kommt eindeutig vom Alk, der macht nämlich dumm.
    Klugscheißer

  2. #42
    Yunan
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    hahahahahahahahah
    Da gibt es eigentlich nichts zu lachen. Es gibt nicht einmal Therapien gegen "Marihuana-Sucht". Alleine der Begriff ist schon lächerlich und nur Leute die keine Ahnung davon haben, denken das es Abhängig macht.

    Wenn jemand behauptet, ohne Marihuana nicht leben zu können, dann ist es eine pure Lüge und niemals zu vergleichen mit Zigaretten und Alkoholsucht! Vielleicht fühlt man sich in der ersten Zeit ohne Grass etwas unbehaglich aber das war es auch schon. Ich kenne genügend Leute, die ihre ganze Jugend hindurch Massen an diesen Drogen konsumiert haben und vom einen auf den anderen Tag aufgehört oder den Konsum radikal reduziert haben von vergleichsweise "Jeden Tag Kiffen" auf "zweimal im Jahr".

    Zu behaupten, das Grass/Peace usw. süchtig macht ist einfach nur lächerlich.

  3. #43
    Yunan
    Zitat Zitat von XMutlu Beitrag anzeigen
    Klugscheißer
    Ich habe extra Nachgezählt.

  4. #44
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    ne man aufkeinsten legalisieren, ist immernoch nen droge und drogen nix gut für mamuschka

  5. #45
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Da gibt es eigentlich nichts zu lachen. Es gibt nicht einmal Therapien gegen "Marihuana-Sucht". Alleine der Begriff ist schon lächerlich und nur Leute die keine Ahnung davon haben, denken das es Abhängig macht.

    Wenn jemand behauptet, ohne Marihuana nicht leben zu können, dann ist es eine pure Lüge und niemals zu vergleichen mit Zigaretten und Alkoholsucht! Vielleicht fühlt man sich in der ersten Zeit ohne Grass etwas unbehaglich aber das war es auch schon. Ich kenne genügend Leute, die ihre ganze Jugend hindurch Massen an diesen Drogen konsumiert haben und vom einen auf den anderen Tag aufgehört oder den Konsum radikal reduziert haben von vergleichsweise "Jeden Tag Kiffen" auf "zweimal im Jahr".

    Zu behaupten, das Grass/Peace usw. süchtig macht ist einfach nur lächerlich.

    ich hab da ganz andere Erfahrungen gemacht.
    Von den Leuten die jemals gekifft haben wurde 50% abhängig.
    Mit abhängig meine ich auch jedes Wochende kiffen.
    Leute die mir sagten sie hören auf und das 5 mal und die ich dann mit paper in der hand treffe.
    Glaub mir das macht süchtig, vielleicht nicht die jungs die du kennst,
    aber es gibt leute die werdne süchtig davon das garantiere ich dir!

  6. #46

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Da gibt es eigentlich nichts zu lachen. Es gibt nicht einmal Therapien gegen "Marihuana-Sucht". Alleine der Begriff ist schon lächerlich und nur Leute die keine Ahnung davon haben, denken das es Abhängig macht.

    Wenn jemand behauptet, ohne Marihuana nicht leben zu können, dann ist es eine pure Lüge und niemals zu vergleichen mit Zigaretten und Alkoholsucht! Vielleicht fühlt man sich in der ersten Zeit ohne Grass etwas unbehaglich aber das war es auch schon. Ich kenne genügend Leute, die ihre ganze Jugend hindurch Massen an diesen Drogen konsumiert haben und vom einen auf den anderen Tag aufgehört oder den Konsum radikal reduziert haben von vergleichsweise "Jeden Tag Kiffen" auf "zweimal im Jahr".

    Zu behaupten, das Grass/Peace usw. süchtig macht ist einfach nur lächerlich.
    Alles kann süchtig machen !
    Soger Tetris kann süchtig machen!
    Online spiele,drogen(legal/ilegal),süßigkeiten,sex,...Hallt alles wo dein körper Glückshormone ausstößt-.-
    Hier mal eine ließte der Glückshormone falls einem interessiert:


    Wegen der vergleichbaren Wirkung von Rauschgiften werden Glückshormone auch als körpereigene Drogen oder endogene Drogen bezeichnet.:icon_smile::icon_smile::icon_smile:

  7. #47

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Leute Marijuana ist scheiße aber falls man davon abhängig wird, und doch längere Wirkung mit weniger Geld bekommen wollt, befolgt dies

    Cytochrom P450-3A4 ist sehr Wichtig bei Metabolisierung manche Substanzen wie zB Koffein, (also Kaffee), Canabioides (sprich Joints & Co) und Phospho-Diesterase-Hemmer der Klasse 5 (also kurz gesagt Viagra)
    also wenn ihr eine Längere Wirkung von Joints erhalten wollt, zuerst trinkt 3-4 Schwarze Kaffees und dann raucht eine, und wenn ihr eine längere Wirkung von "Viagra" erhalten wollt dann nimmt's erst nach dem ihr Kaffee getrunken habt und eine "gerollt" habt :iconbiggrin:
    für eventuelle Arzeneinebwenwirkung und "nicht-klappen" wird nicht gehaftet, testen auf eigene Gefahr

    Cytochrom P450

  8. #48
    Babsi
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    wenn man hasch legalisieren würde, würde es dann mehr kiffer oder mehr alkis geben? kiffer natürlich. und wie gesagt, kiffen kann man immer, egal ob weekend ist oder nicht. es bleibt selten nur bei hasch und was menschen alles für drogen tun wissen wir ja, dann noch die psychischen krankheiten die dadurch entstehen. ich habe keine lust jetzt alles rauszusuchen. kannst ja selbst mal googln oder dir bücher über drogen durchlesen.
    sach ma..weisst du was n Wein bei ALdi kostet??????
    Weisst du was ne Leberzirrhose ist?

  9. #49

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von XMutlu Beitrag anzeigen
    Alles kann süchtig machen !
    Soger Tetris kann süchtig machen!
    Online spiele,drogen(legal/ilegal),süßigkeiten,sex,...Hallt alles wo dein körper Glückshormone ausstößt-.-
    Hier mal eine ließte der Glückshormone falls einem interessiert:


    Wegen der vergleichbaren Wirkung von Rauschgiften werden Glückshormone auch als körpereigene Drogen oder endogene Drogen bezeichnet.:icon_smile::icon_smile::icon_smile:

    Klatsch-Tratsch-Medizin ist das was du da schreibst.

  10. #50
    Avatar von MademoisElle

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    109
    also es ist nicht für jeden konsument Die einstiegsdroge!

    so ab 21.j wäre schon nicht schlecht, und eine bestimmte menge pro kopf. damit könnte man leben!
    und von der besteuerung hätten alle bisschen was davon!

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weltweite Ausbeutung: Kinderarbeit legalisieren
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 20:26
  2. Meinungen übers Legalisieren von Canabis
    Von Arbeitslos im Forum Politik
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 00:09
  3. Linke will harte Drogen legalisieren
    Von dzouzef im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:33
  4. Albanien will schwulen-ehe legalisieren
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:10
  5. USA will alle seine Kriegsverbrechen legalisieren
    Von SchwarzeMamba im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 22:57