BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Martin Lohmann: Ein Ja zu jedem Leben, und jedes Nein zu jeder Tötung

Erstellt von Furyc, 07.02.2013, 10:42 Uhr · 27 Antworten · 1.603 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Günther Jauch sagte es selber in seiner Talkshow!

    Ich war selber auf einer katholischen Schule, wo die Kirche max. auch nur zu 10% Träger war, aber Gottesdienst und Religionsunterricht waren Pflicht, sowie das Verbot nicht-christlicher Schüler auf die Schule aufgenommen zu werden!

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die katholische Kirche alleine in der Lage ist ein Krankenhaus auf die Beine zu stellen und zu fördern/leiten!

  2. #12
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Günther Jauch sagte es selber in seiner Talkshow!

    Ich war selber auf einer katholischen Schule, wo die Kirche max. auch nur zu 10% Träger war, aber Gottesdienst und Religionsunterricht waren Pflicht, sowie das Verbot nicht-christlicher Schüler auf die Schule aufgenommen zu werden!

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die katholische Kirche alleine in der Lage ist ein Krankenhaus auf die Beine zu stellen und zu fördern/leiten!
    Ich war auch auf ner Privatschule, die zum Grossteil vom Staat gefördert wurde, das ist normal, aber im Falle des Krankenhauses, das rechnet ganz normal die Kassenpatienten ab und erwirtschaftet so Geld, ihr stellt das so hin, als würde nur der Staat direkt dafür bezahlen.

    Aus meiner Zeit bei der Caritas weiss ich auch, dass der Staat recht froh ist über alle kirchlichen Einrichtungen, sei es Kindergärten, Schulen, Pflegeheime und generell soziale Einrichtungen, weil der Staat dann nur Geld abführt, aber sich nicht direkt selbst drum kümmern muss.

  3. #13
    Slavo
    Ich hab zwar nix zum Thema beizutragen, da ich den Fall nicht kenne, aber ich kann sagen, dass ich Markus Lanz wie die Pest hasse.

  4. #14
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Ich hab zwar nix zum Thema beizutragen, da ich den Fall nicht kenne, aber ich kann sagen, dass ich Markus Lanz wie die Pest hasse.
    Was hast du gegen Italiener?

  5. #15
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.573
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole nochmals, der Träger der beiden Krankenhäuser ist die katholische Kirche, es war kein Öffentliches, also fällt -da keine Lebensgefahr bestand- jeder Anspruch auf Behandlung ab! Darf doch jede private Einrichtung selbst entscheiden, was sie aus moralischen Gründen tun und nicht tun kann!

    Die katholische Kirche ist der T R Ä G E R der Krankenhäuser.

    Die Krankenhäuser werde aner vom Steuerzahler finanziert. Von allen Steuerzahlern, von der Kirchensteuer bekommen diese Krankenhäuser keineb Cent.

    - - - Aktualisiert - - -




    Mal anhören. Bei ca. 1:50 wird über die Finanzierung gesprochen.

  6. #16
    Slavo
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen Italiener?
    Ist der Typ Italiener?

  7. #17

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Ist der Typ Italiener?
    Irgendwas tirol die ecke da

  8. #18
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Ich war auch auf ner Privatschule, die zum Grossteil vom Staat gefördert wurde, das ist normal, aber im Falle des Krankenhauses, das rechnet ganz normal die Kassenpatienten ab und erwirtschaftet so Geld, ihr stellt das so hin, als würde nur der Staat direkt dafür bezahlen.

    Aus meiner Zeit bei der Caritas weiss ich auch, dass der Staat recht froh ist über alle kirchlichen Einrichtungen, sei es Kindergärten, Schulen, Pflegeheime und generell soziale Einrichtungen, weil der Staat dann nur Geld abführt, aber sich nicht direkt selbst drum kümmern muss.

    Klar, die Kirche zahlt dann z.b. mal eben so 8 Millionen Euro für ein neues MRT-Gerät und nicht der Staat/Steuerzahler ! Wovon du sprichst sind kirchlich-soziale Hilfsorganisationen wie die Caritas, aber KEINE Krankenhäuser! Krankenhäuser , egal ob katholisch oder evangelisch, werden größtenteils vom Staat finanziert!

  9. #19
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Ähm, vielleicht lassen wir mal die Tatsache außen vor, dass Institutionen unter kirchlicher Trägerschaft zu fast 100 Prozent staatsfinanziert sind (was kein Dissussionspunkt sein sollte, denn diese Informationen sind kein Geheimnis und für jeden einsehbar).

    Die Threadfrage zielt auf die Haltung der katholischen Kirhe als Institution und die Vermutung, dass Kirche als Anlaufpunkt für Gläubige immer unauthentischer wird.

  10. #20
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.372

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA: Tötung der Armenier war Genozid
    Von Novak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 423
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 11:59
  2. Nein zu Islam,Nein zu Islamisierung und Nein zu Moschee Bauten
    Von Barney Ross im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 01:12
  3. Die Achillesferse jedes Balkaners
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 16:57
  4. Jeder Deutsche verspeist im Leben 1.094 Tiere
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 08:02
  5. Ist Krieg/Tötung weiblich?
    Von Amphion im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:58