BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

matschup und shqiptar???? und andere fragen

Erstellt von mumbai, 24.03.2006, 17:04 Uhr · 11 Antworten · 7.201 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    1

    matschup und shqiptar???? und andere fragen

    hallo!

    ich arbeite im sozialbereich und habe dabei mit einer albanischen familie zu tun. zum teil wegen verständigungsschwierigkeiten mit der mutter und zum teil wegen unkenntnisse über die kultur der kinder ist es schwierig etwas über die albanische herkunft dieser familie zu erfahren.
    ich habe nun einige fragen und hoffe, dass diese jemand beantworten kann! so viele antworten wie möglich wären natürlich am besten!!

    ich weiss auf jeden fall, dass für diese familie die matschup und shipaq eine gewisse rolle spielen, nur bekomme ich übers internet nur wenig über diese 2 gruppen heraus...

    kann mir hierbei jemand informationen geben?
    welche stellung die matschp und shiqptar in albanien haben bzw. wie das in österreich unter albanern gehandhabt wird?
    welche folgen es haben könnte wenn es zu einer eheschliessung zwischen angehörigen dieser beiden gruppen kommt?
    bzw. ob dies überhaupt möglich ist?

    und noch etwas: da war auch mal die rede von einem buch, in das eingetragen wird, wenn 2 heiraten wollen und dass das dann auf jeden fall gültig ist und rechtmässiger als wenn einer der beiden bereits mit jemanden anderen "nur " offiziell verlobt ist...?
    wo liegt dieses buch?
    wer darf dort eintragen?
    dürfen nur männer eintragen oder frauen auch und kann dort eingetragen werden, wenn auch nicht beide "ehepartner" anwesend und damit einverstanden sind?

    wie sieht es mit scheidung aus?
    ist diese anerkannt oder ist dies gar nicht möglich?
    und wenn eine albanische frau in österreich lebend eine scheidung einreicht, mit welchen folgen kann sie von seiten der familie des mannes bzw. dem mann selbst rechnen?

    wie wird sexueller missbrauch in albanien gerichtet?

    ich hoffe auf zahlreiche antworten und bedanke mich schonmal dafür!!

    sita

  2. #2
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968

    Re: matschup und shqiptar???? und andere fragen

    Zitat Zitat von mumbai

    und noch etwas: da war auch mal die rede von einem buch, in das eingetragen wird, wenn 2 heiraten wollen und dass das dann auf jeden fall gültig ist und rechtmässiger als wenn einer der beiden bereits mit jemanden anderen "nur " offiziell verlobt ist...?
    wo liegt dieses buch?
    wer darf dort eintragen?
    dürfen nur männer eintragen oder frauen auch und kann dort eingetragen werden, wenn auch nicht beide "ehepartner" anwesend und damit einverstanden sind?
    Sorry, das tönt nach Standesamt. Du meinst aber etwas anderes...aber etwas anderes, ich kann mir nicht vorstellen dass es das gibt, was dem Standesamt nahekommt.

  3. #3
    VaLeNtInA

    Re: matschup und shqiptar???? und andere fragen

    Zitat Zitat von mumbai

    ich weiss auf jeden fall, dass für diese familie die matschup und shipaq eine gewisse rolle spielen, nur bekomme ich übers internet nur wenig über diese 2 gruppen heraus...

    kann mir hierbei jemand informationen geben?
    welche stellung die matschp und shiqptar in albanien haben bzw. wie das in österreich unter albanern gehandhabt wird?
    welche folgen es haben könnte wenn es zu einer eheschliessung zwischen angehörigen dieser beiden gruppen kommt?
    bzw. ob dies überhaupt möglich ist?

    Magjup = Zigeuner
    Shqiptar = Albaner


    Und normalerweise heiraten Albaner und Zigeuner nicht untereinander. Sowas wird glaub sogar verstoßen und nicht akzeptiert, also ich glaub es kann gar nicht zu ner Heirat kommen da die Frauen oder Männer keienn Zigeuner heiraten dürfen. Hab auch nich nie von so nem Fall mitgekriegt, aber ich weiss auch nicht was eigentlich dann passiert wenn sie es trotzdem machen.


    Zitat Zitat von mumbai
    wie sieht es mit scheidung aus?
    ist diese anerkannt oder ist dies gar nicht möglich?
    und wenn eine albanische frau in österreich lebend eine scheidung einreicht, mit welchen folgen kann sie von seiten der familie des mannes bzw. dem mann selbst rechnen?
    Scheidung sollte eigentlich kein Problem sein und es sollten eigentlich auch keine schlimmen Folgen für die Frau zu rechnen sein. Also ich kann nur sagen wie es bei uns ist. Die Frau kann den Mann und auch umgekehrt ohne Probleme verlassen. Aber das kommt auch wieder von der jeweiligen Familie an, wie sie die Dinge selbst sehen.

  4. #4
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    die Frauen oder Männer keienn Zigeuner heiraten dürfen
    Dürfen, dürfen sie wohl schon...aber es wird nicht gerne gesehen. Milde ausgedrückt.

  5. #5
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968

    Re: matschup und shqiptar???? und andere fragen

    Zitat Zitat von mumbai

    wie wird sexueller missbrauch in albanien gerichtet?
    Wird nicht gerichtet, denn das gibt es dort nicht. Wie es zBsp. Homosexuelle, Drogensüchtige und Aids nicht gibt. Das gibt es nur in Mitteleuropa. :wink:

  6. #6
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    die Frauen oder Männer keienn Zigeuner heiraten dürfen
    Dürfen, dürfen sie wohl schon...aber es wird nicht gerne gesehen. Milde ausgedrückt.

    Ja schon klar es ist jetzt nicht nach dem Gesatz verboten oder so, aber ich meine sie dürfen das auch nicht von den Eltern aus udn wenn die Eltern nicht zustimmen kann auch keine Hochzeit stattfinden. Dann können die halt einfach abhauen und irgendwo zusammenziehen und zusammenleben. Aber da können die bestimmt net bleiben, da werden sie doch net in Ruhe gelassen...Ach was weiss ich wie das abläuft, aufjedenfall ist das nicht üblich und wird sowas wird in der Gesellschaft abgelehnt!

  7. #7
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Ich habe geschrieben, dass sie dürfen, denn vielleicht denkt sie es ist `gesetzlich` verboten. Wie zBsp. Ihr dürft keine Juden heiraten...früher in Deutschland.

    Gesetzlich ist es erlaubt, aber es ist verpönt.

  8. #8

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    @mumbai

    Du brauchst psychische Hilfe.

  9. #9
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Gentleman
    @mumbai

    Du brauchst psychische Hilfe.
    Wie kommst du zu dieser Diagnose?

  10. #10
    Feuerengel
    @ Mumbai, die Albaner sind eine Ethnie, eine Nation mit Land.
    Die Zigeuner sind ein indisches Volk ohne Land(die Magjup´s abgeleitet vom alb. Wort Egjyptian "Ägypter" aber auch eine andere Bezeichnung für Zigeuner) Ürsprünlich stammen sie aus dem Land Hindustan (Indien) auf indischer Sprache. In Kosova z.B. gibt es zich Zigeuner Gruppen oder Kläne. Die einen Ashkali, Roma (Romë) und die Egjyptians... eine Minderheit... die in KS, AL und in SCG vohanden ist. Zigeuner gibt es eigentlich überall. Sie wurden selbst von den Indern vertrieben. Zigeuner aber haben mit uns Albaner z.B. überhaupt nix zu tun. Klar sehen Zigos aus wie Südländer oder sonst was aber Albaner, Serben und sonst was haben nichts mit diesem Volk zu tun. Bei uns gelten die Serben als Zigeuner der Russen ob es aber stimmt weiss ich nicht. Jedenfalls sind sie nicht aus Europa und gehören zu den wenigen Feinden von den Albanern.


    MfG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:19
  2. Andere Länder, andere Sitten
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 15:07
  3. Je Shqiptar? eja ktu!
    Von Kelmendi im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 22:44