BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Mazedonien: Manchmal funktioniert der Dialog der Kulturen

Erstellt von Albanesi, 21.06.2006, 19:55 Uhr · 25 Antworten · 1.217 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von HejSloveni
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Wir wollten aber mit den meisten kann man einfach nicht normal miteinander leben. Die können nur fremdes Land fordern.
    Ja, Albaner sind für alles Fremde offen, ob Land oder andere Dinge.
    Irgendwann sind die in der Mehrheit bei euch, dann könnte ein slawisches Land verloren sein, das wäre tragisch.
    Genau so sieht die zukunft aus.

    Welche Zukunft, dann gibts keine Zukunft, das wäre das Ende für die europäische Zivilisation auf diesem Gebiet.

  2. #12

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von HejSloveni
    Welche Zukunft, dann gibts keine Zukunft, das wäre das Ende für die europäische Zivilisation auf diesem Gebiet.
    Nur dort (Macedonien) wo Albaner leben wächst die wirtschaft.
    Shkup 80% Albaner!
    Und es ist kein slawisches land :!:

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von HejSloveni


    Welche Zukunft, dann gibts keine Zukunft, das wäre das Ende für die europäische Zivilisation auf diesem Gebiet.
    Bei der Jugend stellen die Albaner schon die Mehrheit , was bedeuten würde , dass die Albaner in höchstens 10 Jahren die Mehrheit stellen werden , und dieser Staat Makedonien geht als erster albanischer Staat in die EU 8)

  4. #14

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von Alblood
    Nur dort (Macedonien) wo Albaner leben wächst die wirtschaft. Shkup 80% Albaner!
    Und es ist kein slawisches land :!:
    LoL, das sieht man besonders an Albanien ganz deutlich, Armenhaus Europas, keine Bildung, keine Zukunft, mittelalterliche Strukturen in der Gesellschaft Clandenke, Kriminalität, Kinder-und Frauenhandel, Drogen.

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von HejSloveni
    LoL, das sieht besonders an Albanien ganz deutlich, Armenhaus Europas, keine Bildung, keine Zukunft, mittelalterliche Strukturen in der Gesellschaft Clandenke, Kriminalität, Kinder-und Frauenhandel.
    Tja wir 7 Millionen Albaner haben sogar die 60 Millionen Italiener und 150 Millionen Russen übertrumpft

    Ist doch ein Grund stolz zu sein

    Wie wollt ihr gerademal 10 Millionen Volk der Serben da noch mithalten?

  6. #16

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Wir wollten aber mit den meisten kann man einfach nicht normal miteinander leben. Die können nur fremdes Land fordern.
    Ja Klar , es musste so weit kommen , dass die Albaner 2001 ein wenig die Muskeln spielen lassen mussten , also mein Slawo-Fyromer , sag danke zu deinen freundlich netten Albano-Fyromern

    Wären eure Njato Freunde nicht würde es heute paar tote Terroristen mehr geben,eine schande eigentlich.Also schmück dich nicht mit fremden Feddern.

    ps: Gibt erstmal verwarnung wegen abwertender Bezeichnung meines Volkes.

  7. #17

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von HejSloveni
    LoL, das sieht man besonders an Albanien ganz deutlich, Armenhaus Europas, keine Bildung, keine Zukunft, mittelalterliche Strukturen in der Gesellschaft Clandenke, Kriminalität, Kinder-und Frauenhandel, Drogen.


    Ärmste Land Europas hast du vergessen.

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje

    ps: Gibt erstmal verwarnung wegen abwertender Bezeichnung meines Volkes.
    Verwarne dich doch selber du und dein unzivilisiertes slawomakedonisches Mundwerk

  9. #19

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Alblood
    Shkup 80% Albaner!
    Und es ist kein slawisches land :!:
    Nein,es gehört uns Makedonen.

    ps: Skopje 80% Albaner,hahaha. Euch gehört nur der kleine Teil ,78% in Skopje sind Makedonier. Ich komme aus Skopje!!!

  10. #20

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von HejSloveni
    LoL, das sieht besonders an Albanien ganz deutlich, Armenhaus Europas, keine Bildung, keine Zukunft, mittelalterliche Strukturen in der Gesellschaft Clandenke, Kriminalität, Kinder-und Frauenhandel.
    Tja wir 7 Millionen Albaner haben sogar die 60 Millionen Italiener und 150 Millionen Russen übertrumpft

    Ist doch ein Grund stolz zu sein

    Wie wollt ihr gerademal 10 Millionen Volk der Serben da noch mithalten?
    Serbien würde euch in Grund und Boden trampeln, wenn da nicht Nato-Verbrecher wären.
    Die wollten Jugoslawien zerstören, jedes Mittel war ihnen recht.
    Früher haben sie mit Saddam und BinLaden kooperiert, gibts schöne Bilder davon, auch Giftgas geliefert (besonders USA halt) und jetzt kooperieren sie mit Albanern eben um Balkanregion zu destabilisieren, alles geht in die gleiche Richtung, Pinochet, Saddam, Binladen, Albaner.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kunst - manchmal genial, manchmal bizarr
    Von Kejo im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 23:38
  2. USA manchmal merkwürdige Politik!
    Von Don Vito Corleone im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 14:46
  3. Geht ihr manchmal ins Chat?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 22:02
  4. Bosnien: Kampf der Kulturen unter Moslems
    Von MiloTheHero im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 15:17