BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Mazedonier überwiegend ungläubig

Erstellt von Arvanitis, 11.01.2011, 11:57 Uhr · 66 Antworten · 2.336 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ist es nicht so dass die Albaner Mazedoniens zu den "moslemischten" Albanern zählen? Und dass die Türken angeben atheistisch zu sein glaube ich weniger.
    Am plausibelsten ist die Erklärung mit der kommunistischen Einstellung Yugoslawiens.
    Die Nichtanerkennung der mazedonisch orthodoxen Kirche durch alle anderen orthodoxen Kirchen weltweit, halte ich nicht für maßgebend. Da die gescheite zeigt dass Ablehnung nur zu einer noch stärkeren Identifizierung des Volkes mit der, durch andere abgelehnten, ideologie gibt.
    Das ist einfach Klischee, genau so wie die Polen sind Diebe.

    PS Ich würde auch zu den Ungläubigen gehören... Ich habe überhaupt keinen Bezug zur Religion.

  2. #42
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Also ich weiss nicht. Im allgemeinen albanischen Volksmund sagt man zwar, dass die Albaner aus Maz. die "moslemischsten" sind. Ich kenne aber viele, die sich aus Religion nichts machen. Ich denke, dass das Gefälle in Maz. sehr stark ist. Von "sehr strengläubig" bishin zu "atheistisch".
    Wenn man also all die Zahlen betrachtet, sind es (lediglich) 25-30% "Atheisten" in Mazedonien.

    Als Grund Nr. 1 sehe ich immer noch die Titoisierung. Ich weiss nicht, wie es vor Tito ausgesehen hat.
    Blödsinn!

    Ja viele von uns machen sich nichts aus Religion, was ich auch erfreulich finde.
    Der Hauptgrund ist, dass wir keine eigenständige Kirche hatten, man gehörte anderen orthodoxen Kirchen an. Viele Leute wollten dies aber nicht, somit gehörten sie keiner Kirche an, was aber nicht heisst das sie nicht gläubig waren.

    Ein weiterer Grund dafür ist, wie unsere "Orthodoxen Brüder" und damals behandelt haben.

    Ich bin auch verdammt froh dass im Gegensatz zu anderen Balkanländer die Kirche keinerlei Einfluss in die Politik hat.

  3. #43
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    vielleicht trennen die mazedonier religion von nation, was ja auch richtig ist. religion ist privat sache....

    p.s. die anderen sollten sich ein beispiel daran nehmen.

  4. #44

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Kann man glaub ich lange warten. Bei sinnvollen Diskussionen bleiben die fern. Hätte ich ein Thread geöffnet "Fyromer = Slawen" hätte es geboomt.
    Hättest du in deinem EIngangsbeitrag nicht gleich die Makedonische Ethnie beleidigt, wäre ich sogar für einen anspruchsvollen Dialog bereit gewesen.


    Du musst dich erstmal an die eigene Nase fassen, bevor du meine begrabschen darfst...

  5. #45
    Shan De Lin
    vielleicht stand bei der volkszählung damals ja als antwortmöglichkeit entweder nur serbisch-orthodox oder muslimisch zur auswahl und da sie sich ne eigene kirche wünschen, kann es ja deswegen sein dass sie nichts angekreuzt haben.

  6. #46
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ist es nicht so dass die Albaner Mazedoniens zu den "moslemischten" Albanern zählen? Und dass die Türken angeben atheistisch zu sein glaube ich weniger.
    Am plausibelsten ist die Erklärung mit der kommunistischen Einstellung Yugoslawiens.
    Die Nichtanerkennung der mazedonisch orthodoxen Kirche durch alle anderen orthodoxen Kirchen weltweit, halte ich nicht für maßgebend. Da die gescheite zeigt dass Ablehnung nur zu einer noch stärkeren Identifizierung des Volkes mit der, durch andere abgelehnten, ideologie gibt.
    das kann ich so nicht bestätigen, es variiert immer sehr stark, es gibt streng gläubige und es gibt welche die machen sich garnix aus dem islam. Es ist so ähnlich wie in kosovo.
    wieso sie den ruf haben dass sie supergläubig sind weiss ich nicht, ich kenne kenne in real nicht viele albaner aus mazedonien aber die paar wenigen die ich kenne haben eher keinen bezug dazu.

  7. #47

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    vielleicht stand bei der volkszählung damals ja als antwortmöglichkeit entweder nur serbisch-orthodox oder muslimisch zur auswahl und da sie sich ne eigene kirche wünschen, kann es ja deswegen sein dass sie nichts angekreuzt haben.
    Laut dem Eingangsbeitrag wurden Daten der Volkszählung von 2002 verwendet.

    Somit denke ich das deine Vermutung nicht der Tatsache entspricht, da Makedonien bis dato schon 11 Jahre unabhängig gewesen ist.

  8. #48
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Hättest du in deinem EIngangsbeitrag nicht gleich die Makedonische Ethnie beleidigt, wäre ich sogar für einen anspruchsvollen Dialog bereit gewesen.


    Du musst dich erstmal an die eigene Nase fassen, bevor du meine begrabschen darfst...
    Heul doch

  9. #49
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    mein bester freund ist albaner aus makzedonien (verdammt kann nicht schreiben)

    und er kann immernoch nicht beten ^^
    und meint das sex vor der ehe im (meiner meinung nicht existierenden balkan islam) darf.

  10. #50

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    mein bester freund ist albaner aus makzedonien (verdammt kann nicht schreiben)

    und er kann immernoch nicht beten ^^
    und meint das sex vor der ehe im (meiner meinung nicht existierenden balkan islam) darf.
    Was soll das für eine Sig sein?

Ähnliche Themen

  1. top 2 mazedonier
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:24
  2. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  3. Mazedonier?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 687
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 12:06
  4. Mazedonier in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 12:59