BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

die mazedonische orthodoxe kirche

Erstellt von MIC SOKOLI, 01.06.2009, 01:47 Uhr · 22 Antworten · 2.034 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Wieso, er sagt einfach nur, dass es eine Mazedonisch-Orthodoxe Kirche nicht gibt. Zumindest wird sie von niemandem anerkannt. Es wirft aber kein orthodoxer Christ den Glaubensbrüdern dieses Staates einen falschen Glauben vor. Buch und Glaube sind gleich. Mit der symbolischen Stellung des Patriarchen Bartholomäus in Istanbul muss es nicht erst "was werden", er hatte sie schon immer. Wohlgemerkt, er hat nichts zu bestimmen, denn die Kirchen sind unabhängig.


    jaja ich weiss schon was du meinst,aber findest du es richtig dass sich die orthodoxen so unterscheiden,früher oder später werden sie sich gänzlich abspalten so wie es der christentum getann hat,und evtl. gegenseitig bekämpfen.???
    wenn verstehst was ich meine.

  2. #12
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    jaja ich weiss schon was du meinst,aber findest du es richtig dass sich die orthodoxen so unterscheiden,früher oder später werden sie sich gänzlich abspalten so wie es der christentum getann hat,und evtl. gegenseitig bekämpfen.???
    wenn verstehst was ich meine.
    Gegen die Autokephalie an sich habe ich eigentlich nichts. Ich finde das sogar sehr fortschrittlich, von wegen Dezentralisierung und so.
    Weitere Spaltungen will ich natürlich nicht, ich wäre eher im Gegenteil für Vereinigungen. Aber die Gefahr, dass sich orthodoxe Christen gegenseitig aus Glaubensgründen bekämpfen sehe ich überhaupt nicht.

    Edit: Spaltung und Autokephalie sind nicht das gleiche. Das wollte ich nur mal betonen.

  3. #13

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Gegen die Autokephalie an sich habe ich eigentlich nichts. Ich finde das sogar sehr fortschrittlich, von wegen Dezentralisierung und so.
    Weitere Spaltungen will ich natürlich nicht, ich wäre eher im Gegenteil für Vereinigungen. Aber die Gefahr, dass sich orthodoxe Christen gegenseitig aus Glaubensgründen bekämpfen sehe ich überhaupt nicht.

    Edit: Spaltung und Autokephalie sind nicht das gleiche. Das wollte ich nur mal betonen.


    jaja ist mir auch klar, aber religion sollte menschen enger zusammen schweissen,was bei den nationalen orthodoxen christen nicht der fall ist,sonst würde man nicht wegen dem namen der kirche streiten so wie es z.b. srb-mk tut.

  4. #14
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    jaja ist mir auch klar, aber religion sollte menschen enger zusammen schweissen,was bei den nationalen orthodoxen christen nicht der fall ist,sonst würde man nicht wegen dem namen der kirche streiten so wie es z.b. srb-mk tut.
    Gut, da hast du Recht. Religion sollte die Menschen zusammenschweißen. Vergiß aber bitte nicht, dass es bei diesem Streit um verwaltungstechnische Dinge geht, nicht um religiöse. Ich weiß, das klingt sehr pingelig und ich wiederhole es ständig, aber es ist nun mal so. Du vermischst das, z.B. auch mit Ausdrücken wie "nationale orthodoxe Christen". Nicht die Religion ist national, sondern bestenfalls ihr Verwaltungsapparat. Das wird oft mißverstanden. Jene, die Autokephalie als Konkurrenzspiel sehen, sind nicht wirklich gläubig.

  5. #15

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Ui lustig...jetzt wird schon über die Mazedonische Kirche gestritten

    Na kommt schon...ich weiss vorauf ihr aus seid....oder dieser Mic.Sokoli, Gentleman etc.etc.etc.

    Die Mazedonische Kirche und die Mazedonier hatten sich schon immer unterschieden unzwar von den Serben und den Bulgaren und das auch im Mittelalter..

    Ihr wollt nur sagen das wir Südserben oder Bulgren sind...etc.etc.etc.etc..


    Und habt ihr euch entschieden?

    So jetzt werden die Faschisten unter euch anfangen sich die Finger wund zu schreiben und uns zu beleidigen....und Troy natürlich auch....

    Ich kann euch nur eins sagen...ich werde dieses Jahr wieder nach Mazedonien und in meine Heimatstadt Ohrid fahren.....

    Ach ja...rockafella hat ja schon angefangen in dem er uns als Extremisten darstehen lassen will in dem er behauptet wir hätten uns nur abgespalten, damit wir sagen können das wir die besten sind...

    Ich sag dir eins Rock...das taten wir nur, weil wir die Schnauze voll von Fremdherrschafften ala Türken, Bulgaren und Serben hatten und nicht aus solchen Gründen wie du sie nanntest...

  6. #16
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    naja fragste einen orthodoxen weiß er sei wird er dir nicht sagen das er sebrisch orthodox oder griechisch orthodox sei sondern normal orthodox

    es gibt kein unterschied orthodox ist orthodox

    das mit dem serbisch,griechisch etc ist nur drangehängt wurden wegen den verschiedenen patriarchen bzw weil die einzelnen kirchen autokephal sind......

    ich denke würde es ein orthodoxisches zentrum gebeben (sagen wir mal konstantinopel) wäre der ökumenische patriarch von konstantinopel unser kirchliches allein oberhaupt (wie der papst)

    dann wäre auch diese vorsilbe weg.......aber ohne ein zentrum hat ejder quasi seine eigene kirche


    so seh ich das


    und das die fyr mazedonische kirche nicht annerkannt wird glaube ich ist wegen der serbisch orthodoxen kirche wenn ich richtig informiert bin

  7. #17

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ui lustig...jetzt wird schon über die Mazedonische Kirche gestritten

    Na kommt schon...ich weiss vorauf ihr aus seid....oder dieser Mic.Sokoli, Gentleman etc.etc.etc.

    Die Mazedonische Kirche und die Mazedonier hatten sich schon immer unterschieden unzwar von den Serben und den Bulgaren und das auch im Mittelalter..

    Ihr wollt nur sagen das wir Südserben oder Bulgren sind...etc.etc.etc.etc..


    Und habt ihr euch entschieden?

    So jetzt werden die Faschisten unter euch anfangen sich die Finger wund zu schreiben und uns zu beleidigen....und Troy natürlich auch....

    Ich kann euch nur eins sagen...ich werde dieses Jahr wieder nach Mazedonien und in meine Heimatstadt Ohrid fahren.....

    Ach ja...rockafella hat ja schon angefangen in dem er uns als Extremisten darstehen lassen will in dem er behauptet wir hätten uns nur abgespalten, damit wir sagen können das wir die besten sind...

    Ich sag dir eins Rock...das taten wir nur, weil wir die Schnauze voll von Fremdherrschafften ala Türken, Bulgaren und Serben hatten und nicht aus solchen Gründen wie du sie nanntest...


    was wo hab ich das geschrieben????


    ich rede nicht von den mazedoniern im speziellen sondern von der allgemeinen orthodoxen kirche und ihre nationale unterteilung.

    und wenn es so sein sollte dass nur wegen verwaltungstechnischen aufgaben die kirche so unterteilt ist,dann finde ich hat mazedonien auch ein anrecht darauf,selbständig zu sein.

    aber eben weil es mit serbien und bulgarien wegen dem im streit liegt,hab ich gefragt warum überhaupt es diese unterteilungen gibt,wenn man doch nur wegen dem streitet.

  8. #18
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von DARKO-CCCC- Beitrag anzeigen
    Mazedonisch-Orthodoxe gibt es nicht.
    Es gibt schon eine.

    Nur wurde sie wegen der Serbischen Macht Geilheit nicht anerkannt.

  9. #19
    El Greco
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    naja fragste einen orthodoxen weiß er sei wird er dir nicht sagen das er sebrisch orthodox oder griechisch orthodox sei sondern normal orthodox

    es gibt kein unterschied orthodox ist orthodox

    das mit dem serbisch,griechisch etc ist nur drangehängt wurden wegen den verschiedenen patriarchen bzw weil die einzelnen kirchen autokephal sind......

    ich denke würde es ein orthodoxisches zentrum gebeben (sagen wir mal konstantinopel) wäre der ökumenische patriarch von konstantinopel unser kirchliches allein oberhaupt (wie der papst)

    dann wäre auch diese vorsilbe weg.......aber ohne ein zentrum hat ejder quasi seine eigene kirche


    so seh ich das


    und das die fyr mazedonische kirche nicht annerkannt wird glaube ich ist wegen der serbisch orthodoxen kirche wenn ich richtig informiert bin

    Warum sie nicht anerkannt wird? Vlt weil die Griechische Kirche ihre finger im spiel hat

  10. #20
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Warum sie nicht anerkannt wird? Vlt weil die Griechische Kirche ihre finger im spiel hat
    Naja das hat eher was die Serbische mit zu tun. DIe Serbische orthdoxe Kirche erkennt auch nicht die Montenegrische an. An sich eigentlich sinnlos wenns schon wie gesagt nur von den patriarchen her unterschiede gibt. Aber alle wollens halt trotzdem. Am besten alle griechisch orthodox wies sein soll und fertig. Genau wie römisch katholisch An sich hat das bei den Serbenm etwas mit der Identität zu tun als mit der Kirche und das ist kein Witz. Viele SErben werden mich jetzt hier volllabern aber an sich stimmts schon. Die MAzedonen wollen ne mazedonische weils sie nicht mit der serbischen Identität also der Kirche sympathisieren wollen genau wie teilweise die "richtigen" Montenegriner die sich nicht als SErben sondern Montenegriner sehen sind zwar wenige aber die wollens.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonisch-orthodoxe Kirche
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 17:06
  2. Albanisch-orthodoxe Kirche in Sumadija
    Von pqrs im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 21:52
  3. Die Orthodoxe Kirche
    Von Coca_Cola im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 16:26
  4. Was ist die grösste orthodoxe Kirche der Welt?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 14:45
  5. Das Kosovo und die Serbische Orthodoxe Kirche
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 20:53