BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist asozial?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • die Frau ist asozial

    12 80,00%
  • der Mann ist asozial

    3 20,00%
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Wer ist mehr "Assi" ?!

Erstellt von Kuna, 09.12.2012, 21:51 Uhr · 63 Antworten · 2.197 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Zitat Zitat von Kuna Beitrag anzeigen
    Ach laber nicht. du warst ja nicht dabei. habe doch ausdrücklich geschrieben, dass die bim BUMVOLL war....das heisst bis obenhin alles voll.... gruppenkuscheln ohne ende..das heisst er stand nicht einfach so blöd da mit dem gedanken "hä hä der alten versperr ich mal den platz"

    macht ja ka sau...genauso wie es auch normal is wenn man aufsteht für eine oma, nen opa oder ne schwangere....is doch selbstverständlich.

    aber die alte zuckt gleich aus anstatt please zu sagen oder was auch immer keifft sie ihn gleich an...
    Dann war es in der Situation eben nicht so. Aber es erinnert mich trozdem an jeden Tag ubahn fahren. Und ich hasse ubahn und straßenbahn fahren ^^

  2. #22
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Esseker auf deiner Ignorier-Liste befindet.

    Beitrag anzeigen

    Benutzer von Ignorier-Liste entfernen

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wiener öffis :

    ja ein wiener prolet trifft auf dummen tschusch in der bim, was will man da schon andres erwarten als sowas :
    Unterhaltung pur....dann hörste auch noch von ner alten Oma schreien "heast hier san kinder drin" Ich find sowas toll

  3. #23
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Wie Du schon sagtest, dieser Platz ist extra für Kinderwagen reserviert und muss in so einem Fall geräumt werden. Die Frau hat sich ganz einfach nicht alles bieten lassen von diesem Mann, so sieht es aus.

    Ein Österreicher, der sich im Recht fühlt, würde eher den Dritten Weltkrieg vom Zaun brechen, als nachzugeben.
    naja wieso er ist doch ausgestiegen oder nicht, wenn zu mir so ne dumm kuh kommen würde und mir über die füsse fahren würde dann weiss ich nicht ob ich so ruhig bleiben würde und einfach aussteigen würde. Wenn die straßenbahn voll ist dann kann man da nicht einfach mit kinderwagen über die füsse der leute fahren. Aber er war auch sicher son prolet, weil sonst hätte er sie nicht gleich beleidigt, wie gesagt haben sich da zwei idioten getroffen.

    Also ich würd nicht in die straßenbahn mit kinderwagen einsteigen, wenn sie total voll ist, sonder auf die nächste warten. Wo will man da hin bei ner vollen straßenbahn.

  4. #24
    Mulinho
    Kinderwagen versteh ich noch, aber Leute mit Fahrräder würd ich aus der Bahn schubsen ehrlich gesagt.

    Ich weiss nicht, wenn eine Frau mit Kinderwagen also noch reingepasst hat, kann es unmöglich so eng sein, wie Kuna hier beschreibt. Demnach hätte der Mann sich ein wenig bewegen können oder wie kann sie den Kinderwagen nach vorne und hinten verschieben?
    Sehe die Frau daher im Recht.

  5. #25
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Dann war es in der Situation eben nicht so. Aber es erinnert mich trozdem an jeden Tag ubahn fahren. Und ich hasse ubahn und straßenbahn fahren ^^
    Mir gehts genauso :S fahre ca 10 stationen mit bim, dann ubahn stationen und dann wieder bim... Nach einiger zeit gehen einem lange strecken einfach am oasch... ich kann menschenmengen bzw auch kindermengen nicht leiden... ^^

  6. #26
    Esseker
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Kinderwagen versteh ich noch, aber Leute mit Fahrräder würd ich aus der Bahn schubsen ehrlich gesagt.

    Ich weiss nicht, wenn eine Frau mit Kinderwagen also noch reingepasst hat, kann es unmöglich so eng sein, wie Kuna hier beschreibt. Demnach hätte der Mann sich ein wenig bewegen können oder wie kann sie den Kinderwagen nach vorne und hinten verschieben?
    Sehe die Frau daher im Recht.
    Boah, Fahrradfahrer sind heftig... die haben ja auch kein Sonderrecht, aber Kinderwagen halt schon, genauso wie Rollstuhlfahrer.

  7. #27
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja wieso er ist doch ausgestiegen oder nicht, wenn zu mir so ne dumm kuh kommen würde und mir über die füsse fahren würde dann weiss ich nicht ob ich so ruhig bleiben würde und einfach aussteigen würde. Wenn die straßenbahn voll ist dann kann man da nicht einfach mit kinderwagen über die füsse der leute fahren. Aber er war auch sicher son prolet, weil sonst hätte er sie nicht gleich beleidigt, wie gesagt haben sich da zwei idioten getroffen.

    Also ich würd nicht in die straßenbahn mit kinderwagen einsteigen, wenn sie total voll ist, sonder auf die nächste warten. Wo will man da hin bei ner vollen straßenbahn.

    es ist kalt draussen....da wartet man nicht gerne noch länger...dabei sind beide nur 1 station gefahren dämlich...aber unterhaltsam....

    ich freue mich auf weitere geschichten und hast recht...mit kinderwagen überleg ich mir zweimal wohin ich gehe/fahre...

  8. #28
    Theodisk
    Für dich war es natürlich besonders wichtig die Hautfarbe mit ins Spiel zu bringen.

  9. #29

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Die Frau hat recht. Wobei ICH niemals in so eine volle Bahn eingestiegen bin, vor allem als ich mit 3 KLeinkindern unterwegs war. Kinder bekommen leicht Panik wenn es so überfüllt ist.

  10. #30
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Kinderwagen versteh ich noch, aber Leute mit Fahrräder würd ich aus der Bahn schubsen ehrlich gesagt.

    Ich weiss nicht, wenn eine Frau mit Kinderwagen also noch reingepasst hat, kann es unmöglich so eng sein, wie Kuna hier beschreibt. Demnach hätte der Mann sich ein wenig bewegen können oder wie kann sie den Kinderwagen nach vorne und hinten verschieben?
    Sehe die Frau daher im Recht.
    Fahrräder dürfen nur zu bestimmten Zeiten in den Ubahnen sein...wie es bei Bim und Bus ist weiss ich jz nicht....

    Doch klar geht das....da gibts einige stationen, da steigt eine MASSE aus und dieselbe oder doppelte menge wieder ein....wer zuerst drin is hat glück oder pech..je nachdem ob man in kuschellaune ist Er konnte echt nirgends hin....vl aufn schoß von jemandem aber mehr auswahl gabs da nicht. die alte hat sogar ne oma gestoßen, wegen der die tür dann nicht zuging....unglaublich war dieses rumgezicke...dabei blieb die oma noch höflich ^^

    sie hat eh hin und her geschoben...über seine füße

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 22:28
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 11:16
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 20:29
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 23:32