BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"

Erstellt von Karim-Benzema, 02.11.2009, 17:16 Uhr · 25 Antworten · 3.524 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Die albanischen Moslems sind Türken,kriege ich oft zu Gesicht wenn ich mir Videos in YouTube ansehe und das von Griechen...
    Youtube halt...

    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Ich als albanischer orthodoxer Christ finde diese Behauptung echt Scheisse weil es nicht stimmt das muslimische Albaner Türken sind .. und möchte mal die Griechen hier fragen, was sie dazu sagen....oder wie sie denken?
    Glaube kaum, dass alle Griechen zusammen eine einheitliche Meinung dazu auf die Reihe bekommen. Meine Meinung kann ich dir geben...
    Die Voelker haben sich im Laufe der Jahrhunderte bzw. Jahrtausende miteinander vermischt. Niemand kann mit Sicherheit sagen, wer im Einzelfall welche Vorfahren hat. Selbst irgendwelche absurden Gen-Forscher Theorien basieren auf dem suggerierten Ausgangspunkt, dass antike Voelker irgendwann homogen waren, was der groesste Unsinn ist. Interessiert aber erst mal nicht, da jede Studie, zwecks Finanzierung, erst einmal zu halbwegs handfesten Resultaten fuehren muss.
    Ich denke die gesamte Vergangenheit des Balkans steckt als Cocktail in jeder heutigen Nation von uns. Wir sind alle Illyrer, Hellenen, Slawen, Tuerken und was sich noch so unter uns tummelt.
    Europa waechst zusammen, die Voelker mit ihren verschiedenen Kulturen naehern sich einander an und entwickeln eine Art Gemeinschaftsempfinden.
    Das Bewustsein ueber die eigene Nation beginnt bei vielen in EU zu schwinden oder sich wenigstens zu wandeln. Man erkennt in Eu immer mehr die Gemeinsamkeiten unter sich und schafft so eine Bruecke zu einander.
    Dann haben einige Balkanesen (oder auch nur Balkanforisten ) natuerlich nichts Besseres im Sinn, als sich auf Illyrer, Hellenen oder sonst was zu berufen und sich als legitime und direkte Nachfahren dieser zu definieren, oder eben auch anders herum, der jeweiligen Nachbarnation zu unterstellen, sie waeren ein reines Turkvolk oder was weiss ich...
    Ich kann dir nur raten dich von Hirngespinsten dieser Art zu distanzieren, sie einfach zu ignorieren und nach vorne zu schauen.
    Du lebst im Jetzt, im Hier und Jetzt. Du bist jetzt Albaner und alles andere sollte dir am Arsch vorbei gehen.

    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Wie kommen die meisten Griechen zu dieser Behauptung?
    Wie kommst du zu der Behauptung, die meisten Griechen wuerden so denken ?

    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    sowie hören zu müssen...Arvaniten sind Griechen und haben nichts mit de turkstämmigen albaner zutun
    Muss jeder selbst wissen, als was er sich sieht.

    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    oder nur albaner sind turkstämmig


    Das glaubt ihr och selber nicht oder?
    Tuerken stecken irgendwie in jeder heutigen Nation des Balkans, so wie jede heutige Nation des Balkans in der tuerkischen Nation steckt.
    Ist alles so ein Mischmasch...

  2. #12

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Viell hat das mehr mit Politik zu tun wenn man bedenkt dass die grösten Feinde Griechenlands (immer politisch gesehen) Türken waren, wollte man in der Bevölkerung mehr ein anti-Albaner-Gefühl erwecken.

    ich hab mal das erwähnt den Krieg der Suoliten da war auch ein Doku zu sehen) dass die Albaner die auf der Seite der Osmanen kämpften hießen "Turko-Albaner" die Albaner (Bzw Arvaniten die im unterschied der heutigen "Arvaniten", wen man die heutigen Arvaniten überhaupt als Arvaniten bezeichnen kann, Albaner waren) als Griechen bezeichneten.

    diese Grekos die das Behaupten, und ihre Religion für ihr nationales Selbstbewusstsein zu erwecken brauchen, sind nur Opfer.

    auch wenn ich Balki Bzw sein oft rassistisches Gedankengut nicht leiden kann, muss ich sagen dass sein Zitat "die Hand des in Schwarz gekleidet Mannes küssen und dabei das Gehirn ausschalten" voll zutrifft.
    ich habe dich früher auch nicht gemocht, doch habe ich mir schweren Herzens die Mühe gemacht, und deine Inhalte mal aus deiner Perspektive aus gelesen. Solltest du das auch tun, auf mich bezogen, dann wirst du als intelligenter Mensch und angehender Träger des Eides des Hippokrates sehr schnell feststellen, daß meinerseits keine rassistischen Äusserungen getroffen wurden. Gerne gestehe ich dir aber ein, daß meine Art zu schreiben nicht jedem gelegen ist, sie nicht jeder interpretieren kann. Beispielsweise beschimpfe ich hier keinen, ausser um mich zu verteidigen, auch nenne ich keinen Rassist oder Nazi. Es sollte somit möglich sein, die Inhalte zu prüfen.

    Übrigens danke oben für deine deutliche Haltung.

  3. #13
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Das ist aber vollkommen falsch, es gab auch damals schon orthodoxe Albaner, die Arvaniten bzw. Soulioten sind nicht nur durch die Religion griechisch geworden.


    darf man das nicht fragen

  4. #14
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    darf man das nicht fragen
    ?

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    darf man das nicht fragen
    ich meine, dein direkter Schritt der Threaderöffnung zu diesem Thema hat schon seine Berechtigung.
    Mir gefällt die Fragestellung, da sie sachlich eingebracht wird.

  6. #16
    Posavac
    Zitat Zitat von Ali Pashë Gusia Beitrag anzeigen
    Te lutem zenja frymen byths. Das ist ein berechtigter Thread, denn ich höre sowas auch oft. Ausserdem sehen Griechen mehr aus wie Türken.
    Bitte nochmal auf deutsch

  7. #17
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    ?

    das er hier albaner als "analbaner" bezeichnet

    sry habe den falschen Beitrag editiert

  8. #18
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    das er hier albaner als "analbaner" bezeichnet

    sry habe den falschen Beitrag editiert
    Ja deshalb auch meine Frage: "Cry him a River?"

  9. #19
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Merhaba...

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die griechen haben natürlich recht,
    denn sie haben ja auch die demokratie erfunden.
    mit dem rechtsstaat haben sie es bis heute nicht geschafft,
    allerdings wird jede raupe mal ein schmetterling,
    man muss sie nur gut füttern, was die eu seit 30 jahren macht...

    hoffen wir, dass GR irgendwann schön wird..

    wie es bereits viele erwähnen:
    Hellas, voller musik und lust auf leben..oder so...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert
    Von Mastakilla im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 23:58
  2. Die "Türken" sind an allem Schuld?!
    Von Dolls im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 09:09
  3. Putin: "Jeder hat das Recht, seine Meinung kundzutun"
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 22:28
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 00:44
  5. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:07