BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 229

Menschen töten Menschen

Erstellt von Arvanitis, 07.01.2010, 15:54 Uhr · 228 Antworten · 10.029 Aufrufe

  1. #61
    ardi-
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich finde es echt nett von dir, dass du mir das erklärst.. aber irgendwie bin ich heute schwer von begriff (sorry!!) .. glauben denn christen nicht an die dreifaltigkeit, sprich, jesus ist der fleischgewordene gott und gott ist wiederum der heilige geist und der heilige geist ist jesus und alle zusammen sind dann doch wieder gott.. ich steige da nicht durch.

    ob alle an trinität glauben weiss ich nicht,
    ich sage es dir noch einmal

    krishti osht bir i zotit
    zoti osht zoti

  2. #62
    Mariposa
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    alle sagen bei uns,
    jesus bir i zotit = jesus sohn gottes,
    und nicht trinität usw. es wird unterschieden,
    ja ich glaube dir dass ihr dem so sagt, das stelle ich nicht in frage. nur ist trinität auch bestandteil der religion ob man nun so sagt oder nicht.

  3. #63
    ardi-
    Zitat Zitat von Sena Beitrag anzeigen
    ja ich glaube dir dass ihr dem so sagt, das stelle ich nicht in frage. nur ist trinität auch bestandteil der religion ob man nun so sagt oder nicht.

    das kann den albanischen usern bisschen klarheit geben *hofentlich


  4. #64
    benutzer1
    jesus is lord.
    was soll das denn wohl heißen?

    du bist so doof.

  5. #65
    ardi-
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    jesus is lord.
    was soll das denn wohl heißen?

    du bist so doof.
    qka osht lord?
    zot ah?
    ansonsten hast du nichts mit gelesen?

    danke gleichfals

  6. #66
    benutzer1
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    qka osht lord?
    zot ah?
    ansonsten hast du nichts mit gelesen?

    danke gleichfals

    hast du das video gemacht?
    hast bloß die falschen bilder ausgewählt, da ja die albanischen christen nicht an die trinitätslehre glauben - im mittelalter galt das als gottesverleumdung, du würdest aufm scheiterhaufen enden. (wie michael servetus)

  7. #67
    ardi-
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    hast du das video gemacht?
    hast bloß die falschen bilder ausgewählt, da ja die albanischen christen nicht an die trinitätslehre glauben - im mittelalter galt das als gottesverleumdung, du würdest aufm scheiterhaufen enden. (wie michael servetus)

    wesshalb sollte ich das video gemacht haben?
    hast du keine andere arrgumente?

    dann machen ja alle christen fehler
    den manche nennen jesus als
    gottes sohn,
    und da sind die albaner nicht die einzigen

    scheiterhaufen? wir kannten sowas nicht, wir waren zu beschäftigt mit osmanen

  8. #68
    ardi-
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    hast du das video gemacht?
    hast bloß die falschen bilder ausgewählt, da ja die albanischen christen nicht an die trinitätslehre glauben - im mittelalter galt das als gottesverleumdung, du würdest aufm scheiterhaufen enden. (wie michael servetus)

    das habe ich auch gesungen


  9. #69
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Allahu Akbar

  10. #70
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Weil viele Moslems Probleme mit der Trinität haben. Hier mal ein kurzer überblick

    Wenngleich der Mensch in Größe, Allmacht, Heiligkeit usw. in keiner Weise mit Gott vergleichbar ist, so ist er aber doch nach Gottes Ebenbild mit Geist, Körper und Seele erschaffen. Und wie wir den Menschen als Einheit betrachten, so können wir auch Gott (Vater, Sohn, Heiliger Geist) als Einheit betrachten.





    Copyright © 2004-2010 by Rainer Jetzschmann, www.gottesbotschaft.de
    Der Mensch

    Der Bibel nach besteht der Mensch aus Geist, Körper und Seele.
    Das der Mensch einen Körper hat, muss wohl nicht erwähnt werden, aber damit er lebt, denken kann und auch ein Gewissen hat usw. muss noch etwas dazu kommen. Im Schöpfungsbericht ist vom Odem die rede, in anderen Bibelstellen wird dieser aber zusammen mit dem "Geist" erwähnt:
    Da machte Gott der HERR den Menschen aus Erde vom Acker und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.
    1. Mose 2,7 Aber der Geist ist es in den Menschen und der Odem des Allmächtigen, der sie verständig macht.
    Hiob 32,8 Wenn er nur an sich dächte, seinen Geist und Odem an sich zöge,
    Hiob 34,14 So spricht Gott, ... der dem Volk auf ihr den Odem gibt und den Geist denen, die auf ihr gehen
    Jes 42,5 Denn ich will nicht immerdar hadern und nicht ewiglich zürnen; sonst würde ihr Geist vor mir verschmachten und der Lebensodem, den ich geschaffen habe.
    Jes 57,16
    Unser Geist hat also etwas mit unserem Leben zu tun. Das der Geist bestehen bleibt und den Körper beim Tod verlässt wird in folgender Bibelstelle deutlich:
    Denn des Menschen Geist muss davon, und er (Körper) muss wieder zu Erde werden
    Psalm 146,4
    Nun gibt es noch viele Bibelstellen, die vom Geist des Menschen reden in Bezug auf die Kommunikation mit Gott bzw. der Geisteswelt:
    Gott ist Geist, und die ihn anbeten, die müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.
    Joh 4,24 Denn welcher Mensch weiß, was im Menschen ist, als allein der Geist des Menschen, der in ihm ist? So weiß auch niemand, was in Gott ist, als allein der Geist Gottes.
    1. Kor. 2,11 Und davon reden wir auch nicht mit Worten, wie sie menschliche Weisheit lehren kann, sondern mit Worten, die der Geist lehrt, und deuten geistliche Dinge für geistliche Menschen.
    1. Kor. 2,13
    Es gibt aber auch viele Bibelstellen, die von der Seele des Menschen reden, hier allerdings oft in Verbindung mit "inneren Empfindungen" bzw. dem "Herzen":
    Meine Seele komme nicht in ihren Rat, und mein Herz sei nicht in ihrer Versammlung; denn in ihrem Zorn haben sie Männer gemordet, und in ihrem Mutwillen haben sie Stiere gelähmt.
    1. Mose 49,6 Wenn du aber dort den HERRN, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden, wenn du ihn von ganzem Herzen und von ganzer Seele suchen wirst.
    5. Mose 4,29 Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft.
    5. Mose 6,5 Heute gebietet dir der HERR, dein Gott, dass du tust nach allen diesen Geboten und Rechten, dass du sie hältst und danach tust von ganzem Herzen und von ganzer Seele.
    5. Mose 26,16 Jetzt aber zerfließt meine Seele in mir, und Tage des Elends haben mich ergriffen.
    Hiob 30,16
    Halten wir also fest: Wie bei Gott gibt es auch hier die gleiche Dreiteilung, nur spricht niemand im Alltag darüber, höchstens z.B. "Das ist ein seelenloser Mensch", wenn jemand anscheinend kein Gewissen hat.
    Um es ganz kurz zusammen zu fassen stellt die Bibel den Menschen als Wesen nach Gottes Bild mit
    • Seele (Zentrum)
    • Geist (zur Kommunikation mit Gott / Geisteswelt)
    • Körper (um momentan auf der Erde zu leben)
    dar.


    Gott

    Schauen wir uns aber mal die Aussage zu Jesus an:
    Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Dasselbe war im Anfang bei Gott. Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist. In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. ... Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn gemacht; aber die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum ... Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns ... die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden. Niemand hat Gott je gesehen; der Eingeborene, der Gott ist und in des Vaters Schoß ist, der hat ihn uns verkündigt.
    Joh. 1,1-18
    Hier haben wir die klare Aussage:
    Gott = "das Wort" (Botschaftsübermittler/Medium) = Jesus Christus (Fleisch-/Menschwerdung Gottes)

    Gott kam also in einem menschlichen Körper zu uns auf die Erde (Weihnachten), um uns selbst zu lehren, selbst den Gehorsam zu Gott vorzuleben, und uns schließlich eine Errettungsmöglichkeit durch seinen stellvertretenden Tod am Kreuz zu ermöglichen.
    Hierbei müssen wir aber beachten, dass Gott überall ist und nicht wie wir nur an einem Ort! Wäre dies nicht so, dann hätten z.B. auch Gebete keinen Sinn, da er meist nicht anwesend wäre usw. Im Gegenteil heißt es über seine Globalität:
    Und er ist vor allem, und es besteht alles in ihm.
    Kolosser 1,17
    Aber wie sieht es bezüglich dem Heiligen Geist aus?
    Wir haben in Joh. 1,1-18 gelesen, dass Jesus Gott ist und auch die Welt erschaffen hat. Im Schöpfungsbericht wird aber vom Geist Gottes berichtet, und im Buch Hiob wird gar der Geist Gottes als der Schöpfer angegeben:
    Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.
    1. Mose 1,2 Der Geist Gottes hat mich gemacht, und der Odem des Allmächtigen hat mir das Leben gegeben.
    Hiob 33,4
    Somit lässt sich auch sagen:
    Gott = Jesus = Gottes Geist



    Wir sehen, also, dass Gott-Vater, Gott-Sohn und Gott-Heiliger-Geist letztlich eins sind bzw. es nur EINEN Gott gibt. Gleichwohl gibt es unterschiedliche Funktionen, ähnlich dem Körper mit Händen, Füßen, Bauch, Mund usw.
    So ist z.B. auch nur vom Geist Gottes die rede, der in Menschen wohnen kann:
    Und der Pharao sprach zu seinen Großen: Wie könnten wir einen Mann finden, in dem der Geist Gottes ist wie in diesem?
    1. Mose 41,38 Und der Geist Gottes kam auch über ihn und er ging einher in Verzückung
    1. Samuel 19,23 Der Geist Gottes des HERRN ist auf mir, weil der HERR mich gesalbt hat.
    Jesaja 61,1 Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.
    Römer 8,14

    Viel Spaß beim Lesen

Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Brust des Menschen
    Von Slavo im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 07:40
  2. 7 000 000 000 Menschen!
    Von Dikefalos im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 16:55
  3. Attentäter töten mindestens 30 Menschen
    Von Darijo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:21
  4. "gute menschen, schlechte menschen"?
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 22:00
  5. Unwetter über Deutschland töten drei Menschen
    Von Krajisnik im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 14:19