BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 167

Minarett nötig um zu beten?

Erstellt von Emir, 01.12.2009, 06:12 Uhr · 166 Antworten · 8.326 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich bin gegen moschen und muslime, da sie nur ärger machen...
    kann man eine abstimmung in der schweiz machen, alle muslime abzuschieben??
    die todesstrafe für muslime einführen??

  2. #62
    bonbon
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    ich bin gegen moschen und muslime, da sie nur ärger machen...
    kann man eine abstimmung in der schweiz machen, alle muslime abzuschieben??
    die todesstrafe für muslime einführen??

    natürlich kann man das und wir wissen ja jetzt, dass 57% auch dafür stimmen würden.

  3. #63
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Eben das ist genau der Punkt. Die Schweiz definiert sich als christliches Land. - Ist eines der wenigen westlichen Länder, die sich bei der Gründung auf "Gott bezogen haben" bzw. "Gott-basierend" steht in den Geschichtsbüchern. (Dänemark ist auch so ein Land)

    Und für die Schweizer hat die Kultur einer Immigrationsgruppe nicht den gleichen Stellenwert hat wie die einheimische Kultur. Das haben sie mit dieser Wahl eindeutig bewiesen. Man kann das jetzt verurteilen, dass einem Volk die eigene Kultur wichtiger ist als die Kultur ihrer Gäste. Aber man sollte sich eben schon fragen, ob unsere Völker bzw. unsere Heimatländer in dieser Frage toleratner wären als die Schweizer.
    Das Problem bei der anti-Minarett- Initiative war für mich, daß DAS



    Als typisch für die Kultur der "Gäste" dargestellt wurde. Da hört berechtigte oder verständliche Sorge auf, und beginnt Propaganda und Hetze.

  4. #64
    Ferdydurke
    ...Für mich stellt sich die Frage, ob die Schweizer wirklich gegen minarette, oder gegen die Vollverschleierung der frau gestimmt haben...

  5. #65

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    bestimmt nicht

  6. #66
    IbishKajtazi
    Meine Meinung dazu ist, dass sich die Moslems in Westeuropa ihre Situation selbst zuzuschreiben haben und zwar wegen extrem schlechten Benehmens und wegen ihrer geringen Integrationsbereitschaft, aber auch die Wesreuropär mit ihrer Scheinheiligkeit kotzen mich extrem an. Es ist ein für und wider, es sind künstlich produzierte und geförderte Gegensetze die sich gegeseitig die Luft zum atmen rauben

  7. #67
    Arvanitis
    Ich weiß ja nicht wie es bei den Moslems ist, aufjeden fall braucht man weder keine Gotteshäuser dazu.
    Die Bibel sagt dazu folgendes:


    Rechtes Beten

    5Und wenn du betest, sollst du nicht sein wie die Heuchler, die da gerne stehen und beten in den Schulen und an den Ecken auf den Gassen, auf daß sie von den Leuten gesehen werden. Wahrlich ich sage euch: Sie haben ihren Lohn dahin. 6Wenn aber du betest, so gehe in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater im Verborgenen; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten öffentlich. 7Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viel Worte machen. {Jesaja.1,15} 1,15
    Und wenn ihr schon eure Hände ausbreitet, verberge ich doch meine Augen vor euch; und ob ihr schon viel betet, höre ich euch doch nicht; denn eure Hände sind voll Blut.
    8Darum sollt ihr euch ihnen nicht gleichstellen. Euer Vater weiß, was ihr bedürfet, ehe ihr ihn bittet. 9Darum sollt ihr also beten: Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiligt. {Hesekiel.36,23} 36,23
    Denn ich will meinen großen Namen, der vor den Heiden entheiligt ist, den ihr unter ihnen entheiligt habt, heilig machen. Und die Heiden sollen erfahren, daß ich der HERR sei, spricht der Herr, HERR, wenn ich mich vor ihnen an euch erzeige, daß ich heilig sei.
    {Lukas.11,2} 11,2
    Und er sprach zu ihnen: Wenn ihr betet, so sprecht: Unser Vater im Himmel, dein Name werde geheiligt. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel.
    10Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. {Lukas.22,42} 22,42
    und sprach: Vater, willst du, so nehme diesen Kelch von mir, doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe!
    11Unser täglich Brot gib uns heute. 12Und vergib uns unsere Schuld, wie wir unseren Schuldigern vergeben. {Matthäus.18,21} 18,21
    Da trat Petrus zu ihm und sprach: HERR, wie oft muß ich denn meinem Bruder, der an mir sündigt, vergeben? Ist's genug siebenmal?
    13Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel . Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

  8. #68
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Sena Beitrag anzeigen
    Man braucht generell nur einen boden um zu beten. also nein, man braucht nicht minarette.

    mich persönlich stört es, dass man eine bestimmte glaubensgruppe angreift. ich hätte gesagt, ja ok, wenn man generell religionssymbole verboten hätte. aber einer darf und der andere nicht, das ist doch nicht fair?! ausserdem denke ich, dass zu einer moschee ein minarett gehört wie zu einer kirche der kirchturm mit glocken. und in einem demokratischen land, welches angibt neutral zu sein, über 22% ausländer anteil hat und somit multi-kulturell ist, ausserdem in der verfassung die glaubensfreiheit hat, erzeugt mit so einem verbot spannungen, konflikte und hass im eigenen land. völlig unnötig. denn eine bedrohung stellten minarette keine dar: 4 gibt es in der schweiz, 2 anträge gab es, 1 wurde vor den wahlen sowieso abgelehnt, wo bitteschön ist da die islamisierung?

    das ist meine meinung dazu.
    Die Islamisierung wollen sie ja verhindern, die wollen wahrschenlich nicht so Zustände wie in manchen europäischen Ländern. Wehret den Anfängen! Wie das dann alles später aussehen kann, kann man sich in manchen Gegenden in Frankreich, Deutschland etc.. anschauen. da können ja die ganzen Befürworter von Toleranz, Multikulti und religionsfreihiet hinzihen (ich würde einiegs daruf verwetten die meisten würden dann ihre meinung ändern. ) Wieso sollte sich die Schweiz ihre hart verdient Lebensqualität kaputt machen lassen. Die Realiät ist nunmal so, die kann man nicht wegreden indem man sie schön redet.

  9. #69
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Sena Beitrag anzeigen
    Man braucht generell nur einen boden um zu beten. also nein, man braucht nicht minarette.

    mich persönlich stört es, dass man eine bestimmte glaubensgruppe angreift. ich hätte gesagt, ja ok, wenn man generell religionssymbole verboten hätte. aber einer darf und der andere nicht, das ist doch nicht fair?! ausserdem denke ich, dass zu einer moschee ein minarett gehört wie zu einer kirche der kirchturm mit glocken. und in einem demokratischen land, welches angibt neutral zu sein, über 22% ausländer anteil hat und somit multi-kulturell ist, ausserdem in der verfassung die glaubensfreiheit hat, erzeugt mit so einem verbot spannungen, konflikte und hass im eigenen land. völlig unnötig. denn eine bedrohung stellten minarette keine dar: 4 gibt es in der schweiz, 2 anträge gab es, 1 wurde vor den wahlen sowieso abgelehnt, wo bitteschön ist da die islamisierung?

    das ist meine meinung dazu.
    Das Problem an der ganzen Sache ist, dass die meisten Ausländer selbst gar nicht so tolerant sind, oder gibts in den islamischen Ländern Kirchen, oder werden dort Christen toleriert oder allgemein "westliche" Menschen? Nein... dass ist der Konflikt der immer wieder zum Vorschein kommt, also, wie du schon sagtest, man braucht nur einen Boden um zu beten, belass es dabei

  10. #70

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Aber man sollte sich eben schon fragen, ob unsere Völker bzw. unsere Heimatländer in dieser Frage toleratner wären als die Schweizer.
    unsere heimatländer würden für solche probleme einen kurac geben. es sei denn die eu macht dies zur bedingung für einen beitritt.

    chapeau ihr schweizer volksgenossen!

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auslandskrankenversicherung nötig?
    Von sommerkind im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 11:26
  2. Kein Gott nötig für die Schöpfung
    Von Märchenprinz im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:59
  3. Ist eine Reformation im Islam nötig?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 22:02
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 21:36