BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 114

Ist Mladic das Spiegelbild der serbischen Gesellschaft?

Erstellt von Synonym, 09.06.2011, 20:53 Uhr · 113 Antworten · 7.456 Aufrufe

  1. #51
    Babsi
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    So ein kleines Volk und doch so größenwahnsinnig.
    deine meinung, ist schon gut

  2. #52
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Wow Babsi
    hat mich jetzt beeindruckt!
    schleimer

  3. #53
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Als ob es bei euch anders ist
    kann ich nicht einschätzen, habe aber das gefühl dass es umgekehrt nicht so extrem ist. bei uns gibts auch viel nationalismus, will hier bei meinen leuten auch nichts schön reden.

  4. #54
    Babsi
    edÜt

  5. #55

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts gegen nationalistisch orientierte Serben. Ich habe viele Freunde, die sich nicht viel aus Albanern im Allgemeinen machen und das auch offen zeigen. Solange es keine politischen Diskussionen gibt, läuft alles friedlich.

    Ich empfinde tiefen Hass für solche Menschen wie dieser Typ hier im Video:



    Zuerst denkt man am Anfang des Interviews "Oh schau, er hat nichts gegen andere Nationalitäten und er ist eig. ein ganz netter, er glaubt noch an Yugoslawien und das Zusammenleben und dass die Menschen gleich sind"

    Und dann kommt das Milosevic-Poster und was er dann ablässt, ist unter aller Sau.

    Viele der heutigen Serben, die Jugoslawien nachtrauern und Tito oft erwähnen, sind nichts weiter als Milosevics Abklatsch und haben ein ganz gestörtes Bild des Tito-Jugoslawiens.
    Viele "Jugoslawen" reihen sich auch in den Reihen der Mladic-Fans ein.

    das lustige dabei ist, wie der eine Nebojsa sagte "Kosovo ist unser Wiege und ein spiritueller Ort ohne den Serben nicht leben können" als das Kreuz auf die Kuppel gestellt wurde sagte der Pope, "ihr sollt die Kirche oft besuchen und nicht nur paar mal im Jahr wie die meisten es tun"

  6. #56
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ich denke wenn Mladic so eine grosse Unterstützung geniesst, spiegelt es einen Teil der Gesellschaft wider.

  7. #57
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Mladic ist das Spiegelbild serbischer Nationalisten und nicht des gesammten Serbischen Volkes!

    Und Mladic hat gar nicht so viele Anhänger, wie es manche gerne darstellen. Die Tatsache, dass viele ihn nie ausgeliefert hätten, hängt nicht damit zusammen, dass sie Mladic mögen würden, sondern mit der Tatsache, dass viele verärgert waren, über das Urteil von Naser Oric und somit das Massaker von Bratunac (welches von der UN anerkannt wurde) ohne Schuldigen und somit ohne Gerechtigkeit blieb.

    Nichts desto trotz soll der Nationalismus in Serbien weiter eingedämmt werden. Er ist immer noch da bei vielen, aber viel weniger als vor einigen Jahren. Die EU kommt auf Serbien zu und immer mehr und mehr Serben kapieren, dass ihre Zukunft in der EU liegt.

    Meine persönliche Hoffnung ist die neue Generation.

  8. #58
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Mladic ist das Spiegelbild serbischer Nationalisten und nicht des gesammten Serbischen Volkes!

    Und Mladic hat gar nicht so viele Anhänger, wie es manche gerne darstellen. Die Tatsache, dass viele ihn nie ausgeliefert hätten, hängt nicht damit zusammen, dass sie Mladic mögen würden, sondern mit der Tatsache, dass viele verärgert waren, über das Urteil von Naser Oric und somit das Massaker von Bratunac (welches von der UN anerkannt wurde) ohne Schuldigen und somit ohne Gerechtigkeit blieb.

    Nichts desto trotz soll der Nationalismus in Serbien weiter eingedämmt werden. Er ist immer noch da bei vielen, aber viel weniger als vor einigen Jahren. Die EU kommt auf Serbien zu und immer mehr und mehr Serben kapieren, dass ihre Zukunft in der EU liegt.

    Meine persönliche Hoffnung ist die neue Generation.

    Spiel das doch nicht runter. Serbien ist eines der nationalistischsten Länder Europas. SRS hat 30 % der Sitze im serbischen Parlament.

  9. #59

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Spiel das doch nicht runter. Serbien ist eines der nationalistischsten Länder Europas. SRS hat 30 % der Sitze im serbischen Parlament.

    Zurich wird auch immer patriotischer.. Fällt dir das auch auf

  10. #60
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    So ein kleines Volk und doch so größenwahnsinnig.
    sagt ein Kroate.
    Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen.

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 21:07
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 00:22
  3. Ist Mladic das Spiegelbild der serbischen Gesellschaft?
    Von Synonym im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 21:11
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 12:19
  5. Mladic lange Zeit Gast der serbischen Streitkräfte
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 22:01