BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 301

Moderater Islam

Erstellt von Baader, 30.01.2010, 20:54 Uhr · 300 Antworten · 11.593 Aufrufe

  1. #1
    Baader

    Moderater Islam

    Da seit der Minarett-Initiative hier in der Schweiz immer wieder grosse diskussionen geführt werden ob der Islam konform mit den schweizerischen Gesetzen ist etc. erstelle ich diesen Thread. Immer wieder wird bei Islamfragen die Hure Saïda Keller-Messahli um Meinung gefragt. Keller? Was für ein islamischer Name, oder?

    Also für die, die sie nicht kennen. Sie ist Betreiberin dieser folgenden Seite: Forum für einen fortschrittlichen Islam

    Wer schon nur den Text auf der ersten Anfangsseite liest, der wird schon sehen um was es sich hier handelt. Angefangen bei der Akzeptanz für das Minarettverbot und die übelster Kritik an den islamischen Dachverband der Schweiz, weil dieser Pierre Vogel einladen wollte, hat sie sich in die Herzen der schweizerischen SVP-Wählerschaft gekämpft. Dass sie damit den Islam verfälscht und zerstört ist ihr sehr wohl bewusst und anscheinend scheint ihr das auch zu gefallen. Sie und ihre Schergen verlangen 60.- für eine Mitgliedschaft bei ihrem Schrott.

    Meine Frage an euch ist jetzt folgende:


    • Gibt es einen moderaten Islam?


    • Wäre ein moderater Islam überhaupt noch islamisch?


    • Kann man frei die Texte eines Gottesbuches verändern nur um dem Westen zu gefallen und sich dann immernoch einen Moslem nennen?








    Hier ein Zitat dass genau meine Meinung wiederspiegelt:

    Zitat Zitat von Recep Tayyip Erdogan
    Diese Bezeichnungen sind sehr hässlich, es ist anstößig und eine Beleidigung unserer Religion. Es gibt keinen moderaten oder nicht-moderaten Islam. Islam ist Islam und damit hat es sich.

  2. #2

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Wieso moderater Islam? Der Islam ist moderat!

  3. #3
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Kann man mit dem heutigen Judentum vergleichen. Irgendwo ist auch dieser 'moderat'.

    Kein Tod für Apostasie, kein Tod für Hurerei und die ganze Liste. Dann gäbe es einen moderaten Islam. Wer gegen sowas ist, sollte lieber aus Europa wieder auswandern.

  4. #4
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    ISLAM IST ISLAM UND UNVERÄNDERBAR

    Es gibt nur einen Islam und das ist der, der vom besten Menschen der Welt dem Propheten Mohammad (s.a.s) auf der Welt verbreitet wurden ist und seitdem ist er unverändert und wird unverändert bleiben bis zum Jüngsten Tag.

  5. #5
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen

    Meine Frage an euch ist jetzt folgende:


    • Gibt es einen moderaten Islam?

    • Wäre ein moderater Islam überhaupt noch islamisch?

    • Kann man frei die Texte eines Gottesbuches verändern nur um dem Westen zu gefallen und sich dann immernoch einen Moslem nennen?
    • Ja - siehe europäischen Islam.
    • Ansichtssache - das Judentum kommt auch ohne Todesstrafen oder besonderer Dinge aus. Ein Minarett ist glaubich auch kein Muss, meinte mal ein Hodzha neulich. Er bliebe weiterhin islamisch, klar; wenn auch nicht gerade das was man 'orthodox' nennen würde. Irgendwo ist es dann Heuchelei.
    • Die Texte zu verändern ist strikt abzulehnen. Da dies nicht im Sinne des damaligen Verfasser war ... oder der Verfasser. Schließlich taten wir das auch nicht mit der hebräischen Bibel.

  6. #6

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Da seit der Minarett-Initiative hier in der Schweiz immer wieder grosse diskussionen geführt werden ob der Islam konform mit den schweizerischen Gesetzen ist etc. erstelle ich diesen Thread. Immer wieder wird bei Islamfragen die Hure Saïda Keller-Messahli um Meinung gefragt. Keller? Was für ein islamischer Name, oder?

    Also für die, die sie nicht kennen. Sie ist Betreiberin dieser folgenden Seite: Forum für einen fortschrittlichen Islam

    Wer schon nur den Text auf der ersten Anfangsseite liest, der wird schon sehen um was es sich hier handelt. Angefangen bei der Akzeptanz für das Minarettverbot und die übelster Kritik an den islamischen Dachverband der Schweiz, weil dieser Pierre Vogel einladen wollte, hat sie sich in die Herzen der schweizerischen SVP-Wählerschaft gekämpft. Dass sie damit den Islam verfälscht und zerstört ist ihr sehr wohl bewusst und anscheinend scheint ihr das auch zu gefallen. Sie und ihre Schergen verlangen 60.- für eine Mitgliedschaft bei ihrem Schrott.

    Meine Frage an euch ist jetzt folgende:


    • Gibt es einen moderaten Islam?


    • Wäre ein moderater Islam überhaupt noch islamisch?


    • Kann man frei die Texte eines Gottesbuches verändern nur um dem Westen zu gefallen und sich dann immernoch einen Moslem nennen?








    Hier ein Zitat dass genau meine Meinung wiederspiegelt:
    Die will also den Kuran verändern? Ich hoffe sie wird von Allah die gerechte Strafe dafür bekommen.

  7. #7
    Baader


    In Pakistan, Iran, Saudi Arabien etc., wär sie mit so einer Meinung schon längst vor ihrem Haus abgestochen worden.

  8. #8
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    1. kuran kann man nicht verändern

    2. niemals, nur weil sie es so wollen oder das wir denen besser gefallen

    3. islam ist islam

  9. #9

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Ich würde sagen, wir regen uns nicht weiter über sie auf. Früher oder Später schickt Allah Azrael zu ihr, um ihre Seele aus ihrem Körper rauszuprügeln. Wenn ihr Körper stirbt, wird ihre Seele die Strafe dafür tragen.

  10. #10
    Fan Noli
    Die meisten Moslems im Westen leben auf der einen oder anderen Weise einen moderaten Islam. Das ist Realität. Sie sind halt nur nicht so organisiert wie es die Fundis sind die versuchen ihre Vorstellungen von Vorgestern mit Halbgebildeten wie Pierre Volge und Co. an den Mann zu bringen.

Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44