BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 31 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 301

Moderater Islam

Erstellt von Baader, 30.01.2010, 20:54 Uhr · 300 Antworten · 11.613 Aufrufe

  1. #11
    Hersek
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    • Ja - siehe europäischen Islam.
    Egal ob europäischer, asiatischer oder afrikanischer Moslem, wir glauben an den gleichen Islam.

  2. #12
    Fan Noli
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    1. kuran kann man nicht verändern

    2. niemals, nur weil sie es so wollen oder das wir denen besser gefallen

    3. islam ist islam

    Hör doch auf immer einfach leere Phrasen widerzugeben.

    zu 1. Der Koran gibt kaum konkrete umfassende Vorstellung zur Lebensweise der Moslems. das was es anspricht ist in vielerlei unterschiedlicher Weise intepretierbar.

    zu 2. Der islam wurde ständig verändert (sicher nicht überall gleichmäßig). Wer anderes behauptet hat einfach keine Ahnung von der Geschichte des Islams. Unwissen ist keine Diskussionsgrundlage

    zu 3. Und wieso gibt es abgesehen von den verschiedenen Richtungen auch innerhalb einer (sunnitischen) 4 unterschiedliche rechtsschulen, wenn Islam ist islam ist?

  3. #13
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Hersek Beitrag anzeigen
    Egal ob europäischer, asiatischer oder afrikanischer Moslem, wir glauben an den gleichen Islam.
    dann geh mal nach Afghanistan oder Saudi-Arabien!

  4. #14
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Die will also den Kuran verändern? Ich hoffe sie wird von Allah die gerechte Strafe dafür bekommen.
    Die Ungläubigen geben wahrlich ihr Vermögen (dafür) aus, um von Allahs Weg abzuhalten. Sie werden es ausgeben; dann aber werden sie darüber jammern, und dann werden sie besiegt werden. Und die Ungläubigen werden in Dschahannam versammelt werden,

  5. #15
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Hersek Beitrag anzeigen
    Egal ob europäischer, asiatischer oder afrikanischer Moslem, wir glauben an den gleichen Islam.
    Glauben, ja - praktizieren, nein? Ich mein, die Sachen die der europäische Islam zB nicht tut wären ja Todesstrafen und so weiter. Das ist in anderen Ländern eher selbstverständlich und du weißt ja wohl welche ich meine .. -.-

  6. #16

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Hör doch auf immer einfach leere Phrasen widerzugeben.

    zu 1. Der Koran gibt kaum konkrete umfassende Vorstellung zur Lebensweise der Moslems. das was es anspricht ist in vielerlei unterschiedlicher Weise intepretierbar.

    zu 2. Der islam wurde ständig verändert (sicher nicht überall gleichmäßig). Wer anderes behauptet hat einfach keine Ahnung von der Geschichte des Islams. Unwissen ist keine Diskussionsgrundlage

    zu 3. Und wieso gibt es abgesehen von den verschiedenen Richtungen auch innerhalb einer (sunnitischen) 4 unterschiedliche rechtsschulen, wenn Islam ist islam ist?
    1. Das ist der Grund warum es die Hadithe gibt, damit wir nicht interpretieren.

    2. Nein wurde er nicht.

    3.Ein Mensch, eine Nation, eine Schule etc. spiegelt nicht den Islam. Wenn man mit etwas Islam zeigen will, dann mit Mohammed.

  7. #17
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Hör doch auf immer einfach leere Phrasen widerzugeben.
    [/QUOTE]zu 1. Der Koran gibt kaum konkrete umfassende Vorstellung zur Lebensweise der Moslems. das was es anspricht ist in vielerlei unterschiedlicher Weise intepretierbar.[/QUOTE]


    wie die menschen den kuran intepretieren ist die eine sache aber die andere ist das er trotzdem nicht veränderbar ist oder besser gesagt nicht verändert werden darf.





    [/QUOTE]zu 2. Der islam wurde ständig verändert (sicher nicht überall gleichmäßig). Wer anderes behauptet hat einfach keine Ahnung von der Geschichte des Islams. Unwissen ist keine Diskussionsgrundlage[/QUOTE]



    wie weit reden wir von einer veränderung wie sie die europäer haben wollen?



    [/QUOTE]zu 3. Und wieso gibt es abgesehen von der verschiedenen Richtungen auch innerhalb einer (sunnitischen) 4 rechtsschulen, wenn Islam ist islam ist?[/QUOTE]




    Die fünf Säulen

    Die fünf „Säulen“ (arabisch ‏اركان‎ arkān) des Islam sind die Grundpflichten, die jeder Muslim zu erfüllen hat:[10]

    1. Schahada (islamisches Glaubensbekenntnis)
    2. Salat (fünfmaliges Gebet)
    3. Zakat (Almosensteuer)
    4. Saum (Fasten im Ramadan)
    5. Haddsch (Pilgerfahrt nach Mekka)


    sie alle erfüllen diese bedienungen.

  8. #18
    Kelebek
    Das sind alles Huren, die mit so einer Propaganda ihr Geld verdienen möchte. Die türkische Hure Necla Kelek ist eine davon. Sie betreiben Hetze gegen den Islam und versuchen den Islam neu zu formieren, mit sowas verdient man im Westen sehr gut Geld.

    Aber das wird nie der Fall sein. Wir haben hier im Westen mehr Möglichkeiten und hier ist es leichter zu sündigen, darum vergibt Allah uns doppelt. Im Westen verbringt man keine Sekunde ohne zu sündigen. Geht man auf die Straße sieht man die nackten Frauen, geht man in die Stadt passieren andere Dinge oder man findet falsche Freunde und trinkt, bumst und macht kriminelle Sachen. Das ist normal im Westen, hier hat man eben diesen freien Lauf, wodurch man leicht bzw SEHR leicht sündigen kann.

    Sowas wie einen neuen Islam gibt es nicht, wird es auch nicht geben. Wie soll sowas möglich sein? Will man die Regeln des Koran ändern oder die Säulen des Islams? Was ist daran noch islamisch? Das ist eine Sekte in dem Fall, extra neu gemacht für europäische Muslime.

    Sowas ist unakzeptabel.

  9. #19

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    ISLAM IST ISLAM UND UNVERÄNDERBAR

    Es gibt nur einen Islam und das ist der, der vom besten Menschen der Welt dem Propheten Mohammad (s.a.s) auf der Welt verbreitet wurden ist und seitdem ist er unverändert und wird unverändert bleiben bis zum Jüngsten Tag.

    Also zuerst einmal ist unverändert mal das falsche Wort.
    Somit fügen wir uns zur den fragen, da ich sie sowie so nicht so ganz verstehe.

    Na klar ist der Islam massberechnend, geschweige dem fall es sei keine Menschliche Natur. Sowie wie alle andere Religionen ist auch der Islam moderat.

    Die aussage Islam ist Islam, versteh ich schon garnicht. Was ist der Islam denn nun ?

  10. #20
    Hersek
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Glauben, ja - praktizieren, nein? Ich mein, die Sachen die der europäische Islam zB nicht tut wären ja Todesstrafen und so weiter. Das ist in anderen Ländern eher selbstverständlich und du weißt ja wohl welche ich meine .. -.-
    Na dann sag das so.


Seite 2 von 31 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44