BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 31 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 301

Moderater Islam

Erstellt von Baader, 30.01.2010, 20:54 Uhr · 300 Antworten · 11.587 Aufrufe

  1. #231
    Baader
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Naja die Moslems in BiH leben so gut wie garnicht nach dem Koran und die Moslems in Saudi-Arabien haben eine völlig radikale Auslegung (was auch nicht richtig ist). Das heisst nicht dass es zwei arten von Islam gibt.
    Ganz genau. Die Auslegung ist vollkommen die gleiche, es gibt nur eine Auslegung. Ob man dann danach lebt oder nicht, ist jedem selber überlassen. Sowas wollen aber solche Islamhasser wie Bambi nicht wahrhaben.

  2. #232
    Shan De Lin
    Mich würde mal interessieren was die ganzen Leute die der Meinung sind dass man die Religionen verändern soll, denn genau verändert haben wollen?

    Was versteht ihr unter moderatem Islam?

  3. #233
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ganz genau. Die Auslegung ist vollkommen die gleiche, es gibt nur eine Auslegung. Ob man dann danach lebt oder nicht, ist jedem selber überlassen. Sowas wollen aber solche Islamhasser wie Bambi nicht wahrhaben.
    So ist es, es gibt nur einen Koran und nur einen Propheten dem man in seinen Taten folgen muss undzwar dem Prophet Mohammad (s.a.s), wenn es jemand anders auslebt oder interpretiert ist das seine sache. Der Punkt ist ISLAM BLEIBT ISLAM

  4. #234

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Islam ist Islam.
    Muslim ist Muslim.
    Bruder ist Bruder.

  5. #235
    Baader
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren was die ganzen Leute die der Meinung sind dass man die Religionen verändern soll, denn genau verändert haben wollen?

    Was versteht ihr unter moderatem Islam?
    Leute wie diese Saida Keller wollen den Islam so verändern dass er vollkommen konform mit jedem schweizerischen bzw. westlichem Weltbild ist. Dafür ist ihnen jedes Mittel recht. Wenn zwei muslimische Jungen vor dem Block mit Spieltzeugpistolen spielen, dann gibt es ein riesiges Problem. Die Kinder werden zum Dschihad geführt. Wenn Max und Moritz vor ihrem Bonzenhaus mit Spielzeugpistolen spielen, heisst es sie spielen Cowboy und Indianer. Solche Beispiele gibt es mehr als genug. Das sind die Mittel, die solche Ungläubigen verwenden um Hass gegen den Islam zu schüren. Ich sage absichtlich nicht Christ, sondern Ungläubige. Jeder Christ, auch wenn ein radikaler, ist mir näher als solche von Hass erfüllten Menschen, die dann nicht einmal dazu stehen können, sondern immer auf politisch korrekt machen und hintendurch immer nur gegen den Islam hetzen. Gottlose Faschisten von links sind das.

  6. #236
    Avatar von schnüffel-hundi-hund

    Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    1.805
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Was für ein Widerspruch.

    Du sagst dass der Koran unveränderbar ist...
    Ich sagte, er sei vielleicht unveraenderbar, was ich jedoch nicht mal glaube.


    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    ...und sich nur die Auslegung ändert,
    Momet mal, wieso nur ?


    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    also nicht die Religion
    Doch!
    Was verstehst du denn unter Religion ?
    Verstehst du darunter ein altes Buch mit ein paar Buchstaben drin oder den Inhalt des Buches oder vielleicht doch eher die Art wie der Inhalt gedeutet und angewendet wird ?
    Religion ist nicht allein das was geschrieben steht, viel mehr das was die Menschen davon verstehen, annehmen und leben, denn nur dadurch wird die Schrift erst zur Religion.


    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    , dann behauptest du der Islam in Bosnien sei nicht der gleiche wie im Sudan und Afghanistan. Islam ist Islam.
    Ist das religioese Lernresistenz ?

    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ihr, welche ihn hasst und teilen wollt, werdet sehen was ihr davon habt.
    Du bist mal echt paranoid. Als erstes bestehe ich auf eine Erklaerung, wie du ueberhaupt auf so nen Scheiss kommst. Wie kommst du darauf, dass ich nen Hass auf den Islam habe ?
    Und dann gleich ne verkapte Drohung hinterher... Wieso ?
    Was ist der Grund dafuer ?
    Als naechstes bemitleidest du dich wieder selbst und stellst alle Muslime in deinem Namen als die Juden dieses Jahrhunderts hin, weil man euch ja so furchtbar unterdreuckt und demnaechst verfolgt etc...
    Man sagt nen Pieps und du tickst gleich aus, begiebst dich in die Rolle des Opfers und unterstellst dem wer deine Meinung nicht bedingungslos teilt, Hass waere sein Motiv.
    Mach nur so weiter, die Nummer ist bestimmt noch niemandem aufgefallen... :wink:

    Kommen wir auf deine Lernresistenz zurueck...

    Der Islam ist in mehrere Richtungen gespalten. Die Sunniten bilden mit etwa 90 Prozent die zahlenmäßig größte Gruppierung. Sie unterteilen sich wiederum in die sunnitischen Rechtsschulen der Hanafiten, Malikiten, Hanbaliten und Schafiiten. Die Wahhabiten genannte Richtung des sunnitischen Islam ist keine Rechtsschule, sondern wendet die Rechtsschule der Hanbaliten an.

    Die Rechtsschulen sind häufig geographisch verteilt; so leben z. B. Hanafiten in der Türkei, Malikiten in Nordafrika.

    Die Unterschiede zur zweitgrößten Glaubensrichtung, deren Anhänger als Schiiten bezeichnet werden, liegen in der Überzeugung, auf welche Grundlage sich die Herrschaft des obersten Führers (Kalif bei den Sunniten, Imam bei den Schiiten) gründet. Für die Sunniten ist der Kalif ein Führer, der von seinen Anhängern aufgrund seiner weltlichen, administrativen Fähigkeiten gewählt wird. Für die Schiiten kann der Imam hingegen nur ein rechtmäßiger Nachfolger Mohammeds sein und gleichzeitig auch Nachfolger Alis (des Schwiegersohns Mohammeds). Während der Kalif also nur ein weltlicher Verteidiger der Religionsgemeinschaft ist, stellt der Imam im Glauben der Schiiten ein unfehlbares und vollkommenes geistliches und mit diviner Macht ausgestattetes Oberhaupt dar. Es wird ihm auch die Sündenlosigkeit zugesprochen. Aus diesen Tatsachen ergibt sich, dass innerhalb der schiitischen Gruppierungen dem religiösen Oberhaupt der Gemeinde eine vielfach größere Autorität zukommt.
    Schiiten

    Die Schiiten sind die zweite große Richtung. Deren Hauptrichtung sind die Imamiten oder Zwölferschia, die vor allem im Iran, Irak, Aserbaidschan, Bahrain und dem Libanon weit verbreitet sind. Weiter gibt es die Anhänger der Siebenerschia (Ismailiten), die überwiegend auf dem indischen Subkontinent (Mumbai, Karatschi und Nordpakistan) sowie in Afghanistan und Tadschikistan leben. Die Zaiditen oder Fünferschia finden sich heute nur noch im Jemen.
    Charidschiten

    Die Charidschiten, die sogenannten „Auszügler“, die die Partei des vierten Kalifen Ali ibn Abi Talib verlassen haben sind die Anhänger der ältesten religiösen Sekte im Islam des 7. Jahrhunderts. Sie lehnten sowohl die Legitimation von Ali als auch von Uthman ibn Affan als Kalifen ab. Ihre Bewegung ist unter den ersten Kalifen der Abbasiden bereits erloschen. Ihr Hauptzweig ist heute die kleinste Richtung des Islam, die Ibaditen. Sie leben vor allem im Oman, in der algerischen Sahara (Mzab) und auf der tunesischen Insel Djerba.

    Die Muslime haben sich selbst gepalten. Ihr heilgstes ist der Koran, den aber nicht mal jeder kennt. Gerade hier im Forum wurde dies offenkundig, wie wenig die Muslime hier ueber dieses Buch eigentlich wissen. Nicht zuletzt auch durch dich selbst...
    Der Islam in Afghanistan ist anders als der in Bosnien. Muslime leben nicht alle die gleiche Religion.

  7. #237
    Baader
    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Ich sagte, er sei vielleicht unveraenderbar, was ich jedoch nicht mal glaube.
    Probier dann mal den Koran umzutexten, wirst schon sehen was dann mit dir passiert wenn du das Grösste Buch verschandelst.



    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Momet mal, wieso nur ?
    Ich habe mich da ein bisschen falsch artikuliert. Die Auslegung ist ja einzigartig. Es gibt nur eine, alles andere hat nichts mehr mit dem Islam zu tun und ist Atheistenpropaganda. Ob Muslime danach leben oder nicht, ist individuell. Die meisten Christen beten ja, wenn sie Probleme haben, nicht einmal zu Jesus, sondern zu Schutzpatronen, also bitte erstmals im eigenen Vorgarten sauber machen.



    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Doch!
    Was verstehst du denn unter Religion ?
    Verstehst du darunter ein altes Buch mit ein paar Buchstaben drin oder den Inhalt des Buches oder vielleicht doch eher die Art wie der Inhalt gedeutet und angewendet wird ?
    Religion ist nicht allein das was geschrieben steht, viel mehr das was die Menschen davon verstehen, annehmen und leben, denn nur dadurch wird die Schrift erst zur Religion.
    Der Koran sagt ganz klar was erlaubt und was verboten ist. Der Koran ist ein Leitfaden wie man ins Paradies kommt. Die Botschaft des Koran ist die Religion, wenn manche meinen dass es ok sei, Alkohol zu trinken, dann ist das ihr Problem. Die Aleviten, welche sich fälschlicherweise Muslime nennen, beten ja nicht einmal. Das einzige was sie akzeptiere ist Allah, was auf arabisch "Gott" bedeutet, also kein spezifischer Name ist wie Jesus oder so.



    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Ist das religioese Lernresistenz ?
    Ist das deine Ratlosigkeit, du Hund?



    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Du bist mal echt paranoid. Als erstes bestehe ich auf eine Erklaerung, wie du ueberhaupt auf so nen Scheiss kommst. Wie kommst du darauf, dass ich nen Hass auf den Islam habe ?
    Und dann gleich ne verkapte Drohung hinterher... Wieso ?
    Was ist der Grund dafuer ?
    Als naechstes bemitleidest du dich wieder selbst und stellst alle Muslime in deinem Namen als die Juden dieses Jahrhunderts hin, weil man euch ja so furchtbar unterdreuckt und demnaechst verfolgt etc...
    Man sagt nen Pieps und du tickst gleich aus, begiebst dich in die Rolle des Opfers und unterstellst dem wer deine Meinung nicht bedingungslos teilt, Hass waere sein Motiv.
    Mach nur so weiter, die Nummer ist bestimmt noch niemandem aufgefallen... :wink:
    Habe ich jemals einen auf Gutmensch gemacht und gleiches Recht für alle gefordert etc., wie die linken Faschisten a la Bambi? Such dieses ganze Forum hier ab, nie wirst du einen Beitrag von mir finden der auf das abzielt. Auch habe ich nie von Ungläubigen verlangt und zu mögen, NIE! Und das einzige auf das du bestehen kannst ist deine Dummheit.



    Zitat Zitat von schnüffel-hundi-hund Beitrag anzeigen
    Kommen wir auf deine Lernresistenz zurueck...




    Die Muslime haben sich selbst gepalten. Ihr heilgstes ist der Koran, den aber nicht mal jeder kennt. Gerade hier im Forum wurde dies offenkundig, wie wenig die Muslime hier ueber dieses Buch eigentlich wissen. Nicht zuletzt auch durch dich selbst...
    Der Islam in Afghanistan ist anders als der in Bosnien. Muslime leben nicht alle die gleiche Religion.
    Kommen wir nochmal auf deine Dummheit zurück, Köter. Es gibt nur einen Islam. Es gibt welche, die nennen sich fälschlicherweise so um uns zu teilen. Doch ihre Strafe wird das tausendfache betragen des Schadens den sie versucht haben anzurichten. Und du scheinst ja den Koran gelesen zu haben, dass du behaupten kannst zu wissen wer Ahnung hat und wer nicht, Köter. Diejenigen kennen ihn nicht, die versuchen Sklaven der neuen Welt zu sein, statt ihre Kinder Abdallah (Sklave Allahs) zu nennen und nicht Fritz Mix Wix was weiss ich...

    Übrigens ist der afghanische Islam der genau gleiche wie in Bosnien. Es haben auch extrem viele ehemalige Mudschahedin aus dem Afghaistankrieg in Bosnien gekämpft und dann dort niedergelassen. Subhanallah.

  8. #238
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Probier dann mal den Koran umzutexten, wirst schon sehen was dann mit dir passiert wenn du das Grösste Buch verschandelst. .

    Die Bibel ist das meistgelesene Buch der Geschichte. Von der Bibel sind mehr Exemplare verbreitet worden als von irgendeinem anderen Buch. Sie ist auch häufiger und in mehr Sprachen übersetzt worden als irgendein anderes Buch" („The World Book Encyclopedia")


    [quote=Baader;1586894]Ich habe mich da ein bisschen falsch artikuliert. Die Auslegung ist ja einzigartig. Es gibt nur eine, alles andere hat nichts mehr mit dem Islam zu tun und ist Atheistenpropaganda. Ob Muslime danach leben oder nicht, ist individuell. Die meisten Christen beten ja, wenn sie Probleme haben, nicht einmal zu Jesus, sondern zu Schutzpatronen, also bitte erstmals im eigenen Vorgarten sauber machen.


    Wer bestimmt wer die richtige Auslegung des Islam lebt? Die Sunniten oder die Schiiten? Oder doch die Aleviten, vielleicht auch DU?
    Es lebt doch jeder seinen Islam wie er es von seiner Gesellschaft gehört hat aus. Ihr habt keine oberste Autorität, welche euch endlich mal eure richtige Religion lehrt.


    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Der Koran sagt ganz klar was erlaubt und was verboten ist. Der Koran ist ein Leitfaden wie man ins Paradies kommt. Die Botschaft des Koran ist die Religion, wenn manche meinen dass es ok sei, Alkohol zu trinken, dann ist das ihr Problem. Die Aleviten, welche sich fälschlicherweise Muslime nennen, beten ja nicht einmal. Das einzige was sie akzeptiere ist Allah, was auf arabisch "Gott" bedeutet, also kein spezifischer Name ist wie Jesus oder so. .

    Bist du für Aleviten nicht fälschlicherweise ein Verirrter? Wer hat Recht?
    Wenn der Islam überall der gleiche ist, bedeutet ihr findet es auch richtig wie die Taliban unschuldige Muslime oder auch Andersgläubige töten?




    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ist das deine Ratlosigkeit, du Hund?





    Habe ich jemals einen auf Gutmensch gemacht und gleiches Recht für alle gefordert etc., wie die linken Faschisten a la Bambi? Such dieses ganze Forum hier ab, nie wirst du einen Beitrag von mir finden der auf das abzielt. Auch habe ich nie von Ungläubigen verlangt und zu mögen, NIE! Und das einzige auf das du bestehen kannst ist deine Dummheit.





    Kommen wir nochmal auf deine Dummheit zurück, Köter. Es gibt nur einen Islam. Es gibt welche, die nennen sich fälschlicherweise so um uns zu teilen. Doch ihre Strafe wird das tausendfache betragen des Schadens den sie versucht haben anzurichten. Und du scheinst ja den Koran gelesen zu haben, dass du behaupten kannst zu wissen wer Ahnung hat und wer nicht, Köter. Diejenigen kennen ihn nicht, die versuchen Sklaven der neuen Welt zu sein, statt ihre Kinder Abdallah (Sklave Allahs) zu nennen und nicht Fritz Mix Wix was weiss ich...

    Übrigens ist der afghanische Islam der genau gleiche wie in Bosnien. Es haben auch extrem viele ehemalige Mudschahedin aus dem Afghaistankrieg in Bosnien gekämpft und dann dort niedergelassen. Subhanallah.
    Also sollten Bosnier ebenfalls leben wie die Taliban?

    Lernst du in deiner Religion diese Beleidigungen und Schimpfwörter? Oder ist es einfach ein Ausdruck deiner Intelligenz?

  9. #239

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren was die ganzen Leute die der Meinung sind dass man die Religionen verändern soll, denn genau verändert haben wollen?

    Was versteht ihr unter moderatem Islam?
    das gegenteil von dem hier:


  10. #240

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Islam ist Islam.
    Muslim ist Muslim.
    Bruder ist Bruder.
    bier ist bier und schnaps ist schnaps

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44