BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 31 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 301

Moderater Islam

Erstellt von Baader, 30.01.2010, 20:54 Uhr · 300 Antworten · 11.586 Aufrufe

  1. #51
    Posavac
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    ah ich muss mir so eine lapalie mit so einem wie dir nicht antun tzz
    habe keine Lust meine Edle zeit zu verschwenden mit nicht nützer
    Komischerweise bringst du immer solche Ausreden wenn du keine Argumente hast

  2. #52

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Wir haben euch mehr als genug Argumente gebracht, das ihr Blind, Taub und Dumm seid, können wir nichts dafür.

  3. #53
    Kelebek
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Wir haben euch mehr als genug Argumente gebracht, das ihr Blind, Taub und Dumm seid, können wir nichts dafür.
    Ignorante, hirnlose und hassbesessene Menschen sind das. Du kannst ihnen noch soviele Argumente bringen und dich ordentlich artikulieren, wird nichts nutzen. Sie werden nur beleidigen.

    Ich mein, was erwartest du von so einem wie John Gayne zb, der hier im Forum mal geschrieben hat, dass er sich die Ausbreitung der Schweinegrippe in Mekka wünscht?

    Lohnt sich hier noch eine Diskussion bzw so einen ernstzunehmen? Lohnt es sich? Darum sag ich euch, ignoriert sie und provoziert sie. Geht gar nich auf die Beiträge ein, denn sie sind ganz und gar nicht daran interessiert hier menschlich zu diskutieren und sich zu unterhalten. Das ist bei James Bond auch der Fall. Also wie gesagt, einfach mit der gleichen Waffe zurückschießen, gar nicht ernstnehmen und sich lustig über sie machen.

    Wir Muslime sündigen, wenn wir unsere Zeit mit solchen Eselsmenschen vergolden.

  4. #54
    Beogradjanin
    Ich finde euch äußerst lustig. Die Fremde und Baader sind ja sowieso hitverdächtig mit ihrer Dummheit ^^ Capo ist ein Fanatiker was okay ist dem nehme ich es wenigstens ab..... John Wayne verarscht euch so dermaßen und ihr habt keinen Konter parat außer vielleicht Capo ...

    Nettes Forum....

  5. #55

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Ich finde euch äußerst lustig. Die Fremde und Baader sind ja sowieso hitverdächtig mit ihrer Dummheit ^^ Capo ist ein Fanatiker was okay ist dem nehme ich es wenigstens ab..... John Wayne verarscht euch so dermaßen und ihr habt keinen Konter parat außer vielleicht Capo ...

    Nettes Forum....
    Er verarscht nur sich selber, mal sehen wenn er in seinem kleinen, dunklen Grab liegt, ob ihm da immer noch zumute ist jemanden zu verarschen.

  6. #56
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Ich finde euch äußerst lustig. Die Fremde und Baader sind ja sowieso hitverdächtig mit ihrer Dummheit ^^ Capo ist ein Fanatiker was okay ist dem nehme ich es wenigstens ab..... John Wayne verarscht euch so dermaßen und ihr habt keinen Konter parat außer vielleicht Capo ...

    Nettes Forum....

    naja dumme kommentare kann jeder ablassen aber wissen hat er keins was beide religionen anbetrifft.

  7. #57
    Lopov
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Das sind alles Huren, die mit so einer Propaganda ihr Geld verdienen möchte. Die türkische Hure Necla Kelek ist eine davon. Sie betreiben Hetze gegen den Islam und versuchen den Islam neu zu formieren, mit sowas verdient man im Westen sehr gut Geld.

    Aber das wird nie der Fall sein. Wir haben hier im Westen mehr Möglichkeiten und hier ist es leichter zu sündigen, darum vergibt Allah uns doppelt. Im Westen verbringt man keine Sekunde ohne zu sündigen. Geht man auf die Straße sieht man die nackten Frauen, geht man in die Stadt passieren andere Dinge oder man findet falsche Freunde und trinkt, bumst und macht kriminelle Sachen. Das ist normal im Westen, hier hat man eben diesen freien Lauf, wodurch man leicht bzw SEHR leicht sündigen kann.

    Sowas wie einen neuen Islam gibt es nicht, wird es auch nicht geben. Wie soll sowas möglich sein? Will man die Regeln des Koran ändern oder die Säulen des Islams? Was ist daran noch islamisch? Das ist eine Sekte in dem Fall, extra neu gemacht für europäische Muslime.

    Sowas ist unakzeptabel.
    Warum zum Teufel kommen Moslems dann in den Sündenpool?? Wieso kommt man aus dem Paradies der islamischen Republiken direkt in die Hölle des sündigen Europas? Warum? Erklär mir das endlich!!!

    Und das Wort heißt inakzeptabel.

  8. #58
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Er verarscht nur sich selber, mal sehen wenn er in seinem kleinen, dunklen Grab liegt, ob ihm da immer noch zumute ist jemanden zu verarschen.
    Du gefällst mir ........

  9. #59
    Shan De Lin
    Das Problem beim islamischen rechtssystem ist einfach dass es sich seit dem Mittelalter nicht weiterentwickelt hat. Die Demokratie hat ihre Ursprünge in Griechenland und ist schon uralt, aber trotzdem hat sie sich weiterentwickelt und die moderne heutige unterscheidet sich ja doch von der damaligen Demokratie. Wenn ein Mensch aus der heutigen Zeit ins alte Griechenland zurückreisen würde, würde hier und da gewisse Dinge als nicht richtig oder gar barbarisch bezeichnen, obwohl es für die Leute damals richtig war. Ein Rechtssystem ist dazu da die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen und soll den Menschen soweit es nur möglich ist Nutzen bringen beziehungsweise Schaden abwenden. Da sich aber die Bedürfnisse der Menschen im Laufe der Zeit ändern, muss sich auch ein Rechtssystem weiterentwickeln. Ich spreche hier nicht davon dass man das islamische Recht ändert, sondern weiterentwickelt und der heutigen Zeit anpasst. Und das ist sehrwohl möglich, da besagtes Recht sehrwohl freiraum für weitere Gesetze lässt wo an das System ergänzen kann. Natürlich gibt es das göttliche Recht wie das Erbrecht dass eben nicht verändert werden darf, aber auch bei der Demokratie gibt es Bereiche die nicht verändert wurden obwohl sie uralt sind und eben Bereiche die weiterentwickelt wurden, aber grundsätzlich kann man auch das islamische Recht weiterentwickeln. Das haben die islamischen Länder irgendwie verpasst, leben heute noch irgendwo im Mittelalter und haben Gesetze wider jeglicher Vernunft und immerhin sollte Vernunft schon eingesetzt werden bei einer Rechtsfindung, aber auch das ist irgendwie untergangen.

  10. #60
    Shan De Lin
    Ein islamisches Leben ist mit einem westlichen Leben nicht gleichzusetzen. Ein Moslem der sich wirklich nach seiner Religion richtet geht nicht in diskos feiern, geht nicht trinken oder in bordelle, nimmt keine drogen, geht beten, fasten, hält generell seine religiösen pflichten ein. Ein Moslem der nicht einmal diese Sachen auch nur ansatzweise zusammenbringt kann sich nicht allenernstes Moslem nennen.
    Sachen wie Alkoholkonsum, Diskos, knappe sexy Kleidung, Sex vor der Ehe, Bordelle, was z.b. in der Schweiz oder Deutschland völlig normal sind, sind im Islam eben nicht normal und jeder der sich Moslem nennt und aber gleichzeitig besagt sachen als richtig empfindet bzw. keine probleme damit hat diese zu machen, hat irgendwo entweder eine identitätskrise oder ist nur ein Papiermoslem.
    Muslimische Eltern bringen ihren kindern ganz andere Werte bei als Eltern die westlich Leben.
    Welche Lebensweise jetzt besser ist oder welche Werte besser sind sei mal dahingestellt und darüber will ich hier jetzt auch nicht diskutieren.

    Es ist zuviel verlangt dass sich Moslems dem westlichen Lebensstil komplett anpassen, weil das einfach nicht möglich ist, denn sowas funktioniert noch nichtmal bei einem strenggläubigen christen. Wer streng nach der Bibel lebt für den ist das westliche Leben ebenfalls nichts.
    Ein tief religiöser Mensch sei es ein Jude, Christ, Moslem oder Buddhist, wird sich kaum mit der westlichen Lebensweise anfreunden können bzw. ist die westliche Lebensweise mit religiösen Regeln besagter Religionen unvereinbar. was nicht heissen soll dass diese Leute sich nicht integrieren sollen oder dass diese Leute nicht integriert sind.
    Es ist selbstverständlich dass man die Sprache des Landes lernt, die hiesige Kultur respektiert, die Gesetze einhält, hier arbeiten geht und einen sinnvollen Beitrag zur Gesellschaft leistet, aber mehr geht da auch nicht. Ich würde diese Dinge allerdings nicht als westliche Lebensweise sehen sondern generell als selbstverständlich

    Wenn mit moderatem Islam das gemeint ist dass man sich komplett der westlichen Lebensweise anpassen soll und genauso leben soll wie die Schweizer, dann ist das nicht möglich denn sowas ist einfach kein islamisches Leben mehr.

    Wenn mit moderatem Islam gemeint ist dass man daraus eine friedliche religion macht die niemandem schaden zufügen will, dann ist das schon der fall.
    Und ja jetzt werden viele kommen mit blabla aber im Orient die Araber machen dies und das, der islam ist böse. Lest bitte den ganzen Beitrag oder haltet eurer Maul

Seite 6 von 31 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44