BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 18 ErsteErste ... 612131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 177

Möglicher Islam-Partner Ahmadiyya "Jetzt muss die Regierung handeln"

Erstellt von Kingovic, 13.10.2011, 01:31 Uhr · 176 Antworten · 10.818 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @Sonny
    ich habe mein Beitrag zu spät editiert, nochmal:
    (überprüfte übersetzung)
    33:40 Mohammed ist nicht der Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte Gottes und der Letzte der Propheten; und Gott ist Allwissend.

    steht da: und der letzte Rasul? nein? die frage ist, warum nicht?

    ist Rasul = Mensch aus Fleisch und Blut wie Muhammad?(siehe Sure 18:110, 46:9 uvm.)
    da ist klar und deutlich ein Unterschied zu erkennen!

    Frieden

  2. #152
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Sonny
    ich habe mein Beitrag zu spät editiert, nochmal:
    (überprüfte übersetzung)
    33:40 Mohammed ist nicht der Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte Gottes und der Letzte der Propheten; und Gott ist Allwissend.

    steht da: und der letzte Rasul? nein? die frage ist, warum nicht?

    ist Rasul aus Fleisch und Blut wie Muhammad?(siehe Sure 18:110, 46:9 uvm.)

    Frieden
    Atome sind Grundbausteine der Materie. Der Name leitet sich vom griechischen ἄτομος átomos ab, was „das Unzerschneidbare“ bedeutet (von ἀ a ‚un-‘ und τέμνειν témnein ‚schneiden‘, häufig auch übersetzt mit „das Unteilbare“). Atome sind die kleinste Einheit, in die sich Materie mit chemischen oder mechanischen Mitteln zerlegen lässt.
    Anfang des 20. Jahrhunderts wurde entdeckt, dass Atome aus einer Atomhülle mit negativ geladenen Elektronen und einem positiv geladenen Atomkern bestehen. Alle Atomsorten (Nuklide), die im neutralen Zustand dieselbe Anzahl Elektronen und damit Protonen besitzen, werden zu ein und demselben Element gezählt. Einige Jahrzehnte später fand man heraus, dass der Atomkern aus positiv geladenen Protonen und ungeladenen Neutronen aufgebaut ist. Die Anzahl der Neutronen in den Atomen eines Elementes kann verschieden sein, dabei handelt es sich um Isotope des Elements.
    Elektronen können durch elektromagnetische Wechselwirkung statt an einen auch an mehrere Atomkerne zugleich gebunden sein und dadurch solche Systeme zusammenhalten: Sie bilden Moleküle, die kleinsten Teile, die eine chemische Verbindung darstellen.
    Verglichen mit alltäglichen Gegenständen sind Atome mit einem Durchmesser von etwa 0,1 nm winzig klein und deutlich kleiner als die Wellenlänge des Lichts. Einzelne Atome können daher nur mit speziellen Hilfsmitteln wie dem Rastertunnelmikroskop beobachtet werden. Entsprechend klein ist die Masse eines Atoms. Ein Wasserstoff-Atom wiegt ca. 10−27 kg. Dabei sind über 99,9 % der Masse im Atomkern konzentriert, der verbleibende Rest ist die Elektronenmasse.

    In den 1950er Jahren ermöglichte die Entwicklung verbesserter Teilchenbeschleuniger und Teilchendetektoren die Untersuchung von Atomen bei sehr hohen Energien.[28] Die „Tiefinelastische Streuung“ von Elektronen sehr hoher Energie an Atomkernen zeigte, dass Neutronen und Protonen Hadronen sind, die aus Quarks zusammengesetzt sind.[29]
    1985 entwickelte eine Arbeitsgruppe um Steven Chu an den Bell Labs ein Verfahren, die Temperatur von Atomen mittels Laserstrahlung stark zu verringern. Im selben Jahr gelang es einer Gruppe um William D. Phillips, Natriumatome in einer Magnetfalle einzuschließen. Durch Kombination dieser Verfahren mit einer Methode, die den Dopplereffekt benutzt, gelang es einer Arbeitsgruppe um Claude Cohen-Tannoudji, geringe Mengen von Atomen auf einige Mikrokelvin zu kühlen. Dieses Verfahren ermöglicht es, die Atome mit hoher Genauigkeit zu untersuchen,[30] und ermöglichte auch die experimentelle Realisierung der Bose-Einstein-Kondensation.[31] In den 2000er Jahren wurde die Handhabbarkeit einzelner Atome durch neue Technologien unter anderem genutzt um einen Transistor aus nur einem Metallatom mit organischen Liganden herzustellen.[32]

    Stabile Protonen und Elektronen existierten eine Sekunde nach dem Urknall. In den folgenden drei Minuten verschmolz ein Teil der Protonen und Neutronen miteinander und bildete vor allem Deuterium- und Helium-, in geringerem Umfang auch Lithiumkerne. Möglicherweise wurden auch kleinere Mengen Beryllium und Bor durch diese primordiale Nukleosynthese gebildet.[35] Die ersten vollständigen Atome mit gebundenen Elektronen wurden erst 380.000 Jahre nach dem Urknall gebildet, als das Universum durch Expansion ausreichend abgekühlt war und damit Rekombinationen von Atomkernen und Elektronen möglich waren.[36]
    Alle schwereren Atome wurden und werden durch verschiedene Prozesse der Kernfusion erzeugt. Am wichtigsten ist die Nukleosynthese, wobei in Sternen zunächst Helium, anschließend auch die schwereren Elemente bis zum Eisen gebildet werden. Elemente mit höheren Kernladungszahlen als Eisen entstehen durch den r-Prozess (in Supernovae) und den s-Prozess (in AGB-Sternen).
    Eine mengenmäßig kleine Rolle für die Synthese verschiedener Elemente und Isotope spielen radioaktive Zerfälle (siehe Zerfallsreihe) und die seltenen Spallationen, die für die Entstehung von 6Li wichtig sind[37].


    Selam

    Frieden

  3. #153

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    naja, Du verdrehst das Thema nicht ohne Grund...

  4. #154

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Sonny
    ich habe mein Beitrag zu spät editiert, nochmal:
    (überprüfte übersetzung)
    33:40 Mohammed ist nicht der Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte Gottes und der Letzte der Propheten; und Gott ist Allwissend.

    steht da: und der letzte Rasul? nein? die frage ist, warum nicht?

    ist Rasul aus Fleisch und Blut wie Muhammad?(siehe Sure 18:110, 46:9 uvm.)

    Frieden
    Der Prophet Gott segne ihn und schenke im Heil war doch ein Rasul und er war der letzte Rasul.

  5. #155
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    naja, Du verdrehst die Thema nicht ohne Grund...
    ja, weil ich die antwort nicht weiss und sie dir schon 2 mal gepostet hab

    ich machs aber abjetz wie du und dhoom, einfach irgendwas langes daherposten

    aber hajde da te srokam jos einmal:

    nimm die shehada: la ilahe ilallah, muhammeden resulullah

    resul gesandter, im ayet den ich gepostet hab redet Allah von Muhammed auch als propheten.

    somit is jede diskussion hiermit beendet.

  6. #156

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Der Prophet Gott segne ihn und schenke im Heil war doch ein Rasul und er war der letzte Rasul.
    und wer/was ist dann Nabiy?

    lies die Vers nochmal:
    33:40 Mohammed ist nicht der Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte(Rasul) Gottes und der Letzte der Propheten(Nabiy); und Gott ist Allwissend.

    siehe auch:
    3:81 Und da nahm Gott von den Propheten (Nabiy) den Bund (misak) entgegen: "Ich werde euch das Buch und die Weisheit geben, dann wird zu euch ein Gesandter (Rasoul) kommen und das bestätigen, was ihr habt. Wahrlich, ihr sollt ihm glauben und sollt ihm helfen." Er sprach: "Erkennt ihr das an und nehmt ihr die Verantwortung an?" Sie sagten: "Wir erkennen es an." (Darauf Gott "So bezeugt es, und Ich will mit euch unter den Zeugen sein.

    Frieden

  7. #157

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    und wer/was ist dann Nabiy?

    Frieden
    Als Nabi bezeichnete sich der Prohphet auch. Lies doch selber man und nerv nicht rum http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...pAN1mp2Kt3A7kg

  8. #158

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ich lese den Koran und da ist klar und deutlich ein Unterschied zu erkennen, nochmal:

    3:81 Und da nahm Gott von den Propheten (Nabiy) den Bund (misak) entgegen: "Ich werde euch das Buch und die Weisheit geben, dann wird zu euch(Propheten) ein Gesandter (Rasoul) kommen und das bestätigen, was ihr habt. Wahrlich, ihr sollt ihm glauben und sollt ihm helfen." Er sprach: "Erkennt ihr das an und nehmt ihr die Verantwortung an?" Sie sagten: "Wir erkennen es an." (Darauf Gott: ) "So bezeugt es, und Ich will mit euch unter den Zeugen sein.

  9. #159

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich lese den Koran und da ist klar und deutlich ein Unterschied zu erkennen, nochmal:

    3:81 Und da nahm Gott von den Propheten (Nabiy) den Bund (misak) entgegen: "Ich werde euch das Buch und die Weisheit geben, dann wird zu euch ein Gesandter (Rasoul) kommen und das bestätigen, was ihr habt. Wahrlich, ihr sollt ihm glauben und sollt ihm helfen." Er sprach: "Erkennt ihr das an und nehmt ihr die Verantwortung an?" Sie sagten: "Wir erkennen es an." (Darauf Gott: ) "So bezeugt es, und Ich will mit euch unter den Zeugen sein.
    Und euer Rasul soll dieser Guru aus Indien sein oder was? Die Beweise sind da es gibt keinen Grund mehr für Gesandte wenn ihr die Wahrheit nicht sehen wollt ist das euer Problem.

  10. #160

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    warum verdrehst Du das Thema mit irgendwelche Sinnlose fragen? ich bin kein Ahhmadyya... und bevor der exObrijaneObrve kommt, siehe vorher hier: Grundlage des Islam

    siehe auch hier: Nicht Reform, sondern Rückkehr zum Koran

    nochmal ausführlicher:
    Du sagst "der letze Rasul" doch im Koran (Sure 33:40) steht; "der letzte Nabiy":
    33:40 Mohammed ist nicht der Vater eines eurer Männer, sondern der Gesandte(Rasul) Gottes und der Letzte der Propheten(Nabiy); und Gott ist Allwissend.

    wie erklärst Du mir dein Widerspruch?

    Frieden

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 00:14
  2. Islam muss in Deutschland "richtig ankommen"
    Von Albo-One im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 14:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 17:30
  4. "Mediji partner demokratske vlasti"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 18:30
  5. "Fijat": "Opel" idealan partner
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 01:30