BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würdet ihr zu diesem Menschen in erster Linie (wichtig ist hier die Reihenfolge)

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Retter

    10 76,92%
  • Verbrecher nach a) und b)

    1 7,69%
  • Verbrecher nur nach b)

    2 15,38%
  • Verbrecher nur nach a)

    0 0%
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Mörder oder Retter

Erstellt von Mulinho, 22.02.2011, 16:05 Uhr · 27 Antworten · 1.487 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    Also ein bankräuber wenn er zu diesem zeitpunkt eine bank überfallen hat glaub ich nicht das er geholfen hätte, er würde seine eigene haut retten indem er abhaut aussert er hat nichts getan und war kurz frische luft schnappen und hat halt geholfen.. aber nehme es nicht an da er ja viele leute bei den überfällen verletzt hatte.

    Ein mörder der seine exfrau auf dem gewissen hatte hat persöhnliche gründe wieso er diese umbrachte ich denke der könnte einspringen und die leute aus dem auto befreien.

    ahhhh ich kanns nicht einschätzen.. aber wenn ich davon ausgehe das diese person mich vor dem tod gerettet hat ein solcher mensch ist, bin ich ihm in erster linie dankbar! Ich glaube auch das sie an diesem moment indem sie jemanden wildfremden helfen auch zum teil reue zeigen ansonsten würden sie ja nichts machen und ihren eigenten weg gehen

  2. #12
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zweifellos eine gute Tat.

    Aber man darf das eine nicht mit dem anderen verrechnen.
    Verbrechen bleibt Verbrechen und Courage bleibt Courage.

    Für mich wäre er Retter und Verbrecher zugleich. Diese Möglichkeit fehlt noch.

  3. #13
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Wieso sollte ein kaltblütiger Mörder plötzlich Menschenleben retten und dabei sein eigenes gefährden?

    Unlogisch

  4. #14
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    in Erster lInei Bezweifle ich das ein mensch der jemand getötet hat so viel herz hatte
    aber selbst wenn

    bin ich diesen menschen zutiefst schuldig das er meine liebsten und mich befreit hat und schulde ihn ein leben
    also steht es mir nicht zu über ihn noch zu urteilen und würde von mir alles bekommen was er will
    ( bis auf das ich jemenden töte versteht sich)

  5. #15
    Mulinho
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Was euch so alles durchs Köpfchen geht alle Achtung
    Ich hab paar mal Philosophie-Kurse besucht, natürlich unangemeldet 8)

    Zitat Zitat von PriZrenChick Beitrag anzeigen
    Also ein bankräuber wenn er zu diesem zeitpunkt eine bank überfallen hat glaub ich nicht das er geholfen hätte, er würde seine eigene haut retten indem er abhaut aussert er hat nichts getan und war kurz frische luft schnappen und hat halt geholfen.. aber nehme es nicht an da er ja viele leute bei den überfällen verletzt hatte.

    Ein mörder der seine exfrau auf dem gewissen hatte hat persöhnliche gründe wieso er diese umbrachte ich denke der könnte einspringen und die leute aus dem auto befreien.

    ahhhh ich kanns nicht einschätzen.. aber wenn ich davon ausgehe das diese person mich vor dem tod gerettet hat ein solcher mensch ist, bin ich ihm in erster linie dankbar! Ich glaube auch das sie an diesem moment indem sie jemanden wildfremden helfen auch zum teil reue zeigen ansonsten würden sie ja nichts machen und ihren eigenten weg gehen
    Du denkst scharf darüber nach und erwägst alle Konsequenzen in Betracht zu ziehen. Das ist gut und darauf will ich hinaus

    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Zweifellos eine gute Tat.

    Aber man darf das eine nicht mit dem anderen verrechnen.
    Verbrechen bleibt Verbrechen und Courage bleibt Courage.

    Für mich wäre er Retter und Verbrecher zugleich. Diese Möglichkeit fehlt noch.
    Habe diese Möglichkeit bewusst weggelassen. Es geht mir um die Reihenfolge. Was spricht für dich eine grössere Rolle?

  6. #16
    Mulinho
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ein kaltblütiger Mörder plötzlich Menschenleben retten und dabei sein eigenes gefährden?

    Unlogisch
    Bist du Gott, dass du jedne Menschen so erschaffen hast und genau weisst, wie alle Menschen denken?

  7. #17
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Habe diese Möglichkeit bewusst weggelassen. Es geht mir um die Reihenfolge. Was spricht für dich eine grössere Rolle?
    Ich halte es für falsch, das eine mit dem anderen aufzuwiegen.
    Nur weil er Tapferkeit bewiesen hat, ist er deswegen nicht weniger ein Verbrecher.
    Ein Mörder, egal wie viele Leben er rettet, hat seine Schuld damit sicher nicht beglichen.

    Ein schwarzes Papier mit einem weißen Farbtupfer ist weder ganz schwarz, noch ganz weiß. Es ist schwarz und weiß.

  8. #18
    Mulinho
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Ich halte es für falsch, das eine mit dem anderen aufzuwiegen.
    Nur weil er Tapferkeit bewiesen hat, ist er deswegen nicht weniger ein Verbrecher.
    Ein Mörder, egal wie viele Leben er rettet, hat seine Schuld damit sicher nicht beglichen.

    Ein schwarzes Papier mit einem weißen Farbtupfer ist weder ganz schwarz, noch ganz weiß. Es ist schwarz und weiß.
    Ja...man kann natürlich andere Vergleiche ziehen

    Aber das ändert dennoch nicht an die persönliche Wahrnemung eines Menschen, der emotional von diesem Entscheid beinflusst wird. Während du dieses Papier nur mit den Augen wahr nimmst, weckt es keine wirklichen Emotionen in dir. Du nimmst es als solches wahr und weisst aus Erfahrung, dass dieses Blatt weder nur schwarz, noch nur weiss ist.

    Deshalb ist mein Beispiel ja auch so lange umschrieben, da es Emotionen wecken sollte und die User sich Überlegungen machen müssten.

  9. #19
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Bist du Gott, dass du jedne Menschen so erschaffen hast und genau weisst, wie alle Menschen denken?
    Kannst du lesen? Ein Fragezeichen wirst du doch deuten können...
    Ich hab nur gefragt und es ercheint mir unlogisch, hat mit Gott nichts zu tun

  10. #20
    bolan
    Zitat Zitat von Straßenfeger Beitrag anzeigen
    Ich halte es für falsch, das eine mit dem anderen aufzuwiegen.
    Nur weil er Tapferkeit bewiesen hat, ist er deswegen nicht weniger ein Verbrecher.
    Ein Mörder, egal wie viele Leben er rettet, hat seine Schuld damit sicher nicht beglichen.

    Ein schwarzes Papier mit einem weißen Farbtupfer ist weder ganz schwarz, noch ganz weiß. Es ist schwarz und weiß.
    steht es uns überhaupt zu über andere zu urteilen?
    die beweggründe seiner vorherigen handlungen sind noch dazu unbekannt...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gavrilo Princip Mörder oder Held?
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 19:09
  2. Hiddink weg - Türkei sucht neuen Retter
    Von Barney Ross im Forum Sport
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 21:04
  3. Soldat. Mörder oder nicht?
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 07:38
  4. SHABAN DER RETTER!!!
    Von bumbum im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 18:56
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 18:46