BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 25 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 244

Mohammad Karikaturist attakiert

Erstellt von Kenan, 02.01.2010, 10:45 Uhr · 243 Antworten · 7.947 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Du hättest den Fakt auch einfach hinnehmen können ohne dieses kindische Bild zu posten.
    Sich über den Erlöser lustig machen aber Ostern schön in die Kirche gehen, dass haben wir gerne.

    Abgesehen davon, dass ich Ostern nicht in die Kirche gehe ... Meinst du nicht, Jesus würde lachen, wenn er heute diesen Film sehen könnte? Ich denke, er hatte Humor

  2. #142
    Arvanitis
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass ich Ostern nicht in die Kirche gehe ... Meinst du nicht, Jesus würde lachen, wenn er heute diesen Film sehen könnte? Ich denke, er hatte Humor
    Nein denke ich ganz und garnicht. Er wäre erzürnt. Wie kommst du darauf dass er sowas witzig finden würde, worauf baust du diese Behauptung auf?

  3. #143
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nein denke ich ganz und garnicht. Er wäre erzürnt. Wie kommst du darauf dass er sowas witzig finden würde, worauf baust du diese Behauptung auf?

    Naja, er war ein Mensch, meine Güte. Menschen werden nun mal mit sowas geboren, was sich Humorzentrum nennt. Irgendwas findet jeder witzig, und ich denke, auch Jesus würde in dem Film etwas lustiges entdecken, sich dann beherzt auf die Schenkel klopfen und lauthals lachen. Wo ist das Problem?

    Sieh mal, niemand nimmt dir deinen Glauben, aber dann lass doch bitte auch andere Menschen lustig finden, was in ihren AUgen halt das Humorzentrum trifft.

  4. #144
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Im Film macht sich niemand über Jesus lustig (der übrigens auch kurz vorkommt). Die Hauptfigur ist Brian und es werden die "Gläubigen" persifliert.
    Trotz allen aufgesetzten religiösen Eifers könnten das einige Amateurprediger hier mal einsehen.

  5. #145
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Zivota ti, ne kenjaj. Gde te provocira film? Nije ni tvoja vera u pitanju. A sta se tice te karikature: joj, ljudi, to su samo slikice, koje kritiziraju neke cinjenice, povezena sa ljudima koje se upravo na tvog Mohamendana naslone dok ubivaju drugi ljudi. Gde ti je problem?

    Warum ist es immer am schwersten mit Gläubigen in einen Austausch zu kommen? Als wolle man ihnen was weg nehmen ... zickig!
    Zivota ti de mi nadji da sam rekao sta za taj film?
    Pricas kako mi odma ljutimo se a vidi ti reagujes kao napaljena hijena a uopste nista nisam rekao u vezi tog filma

    Svima je poznato da se mi ne molimo kipovima, slikama i slicnom...Da je kod nas strogo zabranjeno oslikavanje Boga, poslanika..
    I sta je onda tvoj problem? Ako je to kod nas zabranjeno i mi se toga drzimo..

    Znaci Muhamed kriv sto se neki oslanjaju na njega? Vidi se kako plitko razmisljas...
    Valjda bi trebali oslikavati te ljude, a ne Muhameda

  6. #146
    Shan De Lin
    ich finde beide parteien dämlich. Der alte Trottel der diese Karikaturen zeichnet, also ich weiss nicht, wenn ich weiss dass da so fanatische psychos mich umbringen wollen deswegen, wüsst ich nicht ob mir dieser schwachsinn soviel wert ist.
    Und der Attentäter hat sie sowieso nicht alle beisammen.

  7. #147
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Sultan Mehmed Fatih Beitrag anzeigen
    Zivota ti de mi nadji da sam rekao sta za taj film?
    Pricas kako mi odma ljutimo se a vidi ti reagujes kao napaljena hijena a uopste nista nisam rekao u vezi tog filma

    Svima je poznato da se mi ne molimo kipovima, slikama i slicnom...Da je kod nas strogo zabranjeno oslikavanje Boga, poslanika..
    I sta je onda tvoj problem? Ako je to kod nas zabranjeno i mi se toga drzimo..

    Znaci Muhamed kriv sto se neki oslanjaju na njega? Vidi se kako plitko razmisljas...
    Valjda bi trebali oslikavati te ljude, a ne Muhameda

    Es geht doch gar nicht darum, ob Mohammed Schuld ist oder nicht, zlato moje. Der Zeichner hat bewusst den Inbegriff einer bestimmten Religion gewählt, um damit zu provozieren. Das ist nämlich Sinn und Zweck einer Karikatur: sie soll weh tun, mit einem Hang zur Wahrheit hin, böse und witzig sein. Und das ist sie nun mal. Sie tut treuen Moslems weh und verleitet Nicht-Moslems zu einem erst ängstlichen, dann grinsenden Seitenblick. That´s it. Das mit dem Bezug zu dem Film war übrigens mein Fehler, izvini, kam halt einfach so im Zusammenhang der Beiträge. U pravu si, wenn du dich da zu Unrecht angefahren fühlst *schäm*

    Der Karkaturist hat bewusst provoziert, denn die meisten Attentäter beziehen sich nun mal auf eben diese Mohammed, der da dargestellt wurde. Sie gehen hin, zünden Bomben oder sprengen sich gar selber gleich mit in die Luft, alles unter dem Deckmantel des Propheten, der -in ihren Augen- genau dies von ihnen erwarte. Das ist krank. Genauso, wie diese Zeichnung krank ist. Aber es ist genau die Botschaft, die der Zeichner senden will: die Karikatur ist genauso lächerlich, wie die Ideologie dieser Fanatiker, die sich und andere mit ihrem fehlgeleiteten Glauben in den Tod reißen. Und dabei macht es fast keinen Unterschied, ob da nun Mohammend mit Bombe auf dem Kopf abgebidldet ist, oder Jesus. Fanatiker haben beide Vereine, nur das dieses Jahrhundert halt unter dem Dogma des "radikalen Islamismus" steht.

    Man könnte solchen Zeichnern den Wind aus den Segeln nehmen (und auch Kritikern des islamischen Glaubens), indem man ihnen nicht mit Mord und Totschlag droht, sondern darüber lacht, und sich dann mit diesen Leuten ausseinandersetzt. Nichts ist so entwaffnend wie ein herzliches Lachen. Das verbindet. Und plötlich wird es völlig egal, welchen Gott man anbetet oder welcher Prophet karkaturistisch dargestellt wird. Plötzlich sind wir alle gleich: Menschen.

    Hach, was hab ich mich jetzt hinreißen lassen ....

  8. #148
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Es geht doch gar nicht darum, ob Mohammed Schuld ist oder nicht, zlato moje. Der Zeichner hat bewusst den Inbegriff einer bestimmten Religion gewählt, um damit zu provozieren. Das ist nämlich Sinn und Zweck einer Karikatur: sie soll weh tun, mit einem Hang zur Wahrheit hin, böse und witzig sein. Und das ist sie nun mal. Sie tut treuen Moslems weh und verleitet Nicht-Moslems zu einem erst ängstlichen, dann grinsenden Seitenblick. That´s it. Das mit dem Bezug zu dem Film war übrigens mein Fehler, izvini, kam halt einfach so im Zusammenhang der Beiträge. U pravu si, wenn du dich da zu Unrecht angefahren fühlst *schäm*

    Der Karkaturist hat bewusst provoziert, denn die meisten Attentäter beziehen sich nun mal auf eben diese Mohammed, der da dargestellt wurde. Sie gehen hin, zünden Bomben oder sprengen sich gar selber gleich mit in die Luft, alles unter dem Deckmantel des Propheten, der -in ihren Augen- genau dies von ihnen erwarte. Das ist krank. Genauso, wie diese Zeichnung krank ist. Aber es ist genau die Botschaft, die der Zeichner senden will: die Karikatur ist genauso lächerlich, wie die Ideologie dieser Fanatiker, die sich und andere mit ihrem fehlgeleiteten Glauben in den Tod reißen. Und dabei macht es fast keinen Unterschied, ob da nun Mohammend mit Bombe auf dem Kopf abgebidldet ist, oder Jesus. Fanatiker haben beide Vereine, nur das dieses Jahrhundert halt unter dem Dogma des "radikalen Islamismus" steht.

    Man könnte solchen Zeichnern den Wind aus den Segeln nehmen (und auch Kritikern des islamischen Glaubens), indem man ihnen nicht mit Mord und Totschlag droht, sondern darüber lacht, und sich dann mit diesen Leuten ausseinandersetzt. Nichts ist so entwaffnend wie ein herzliches Lachen. Das verbindet. Und plötlich wird es völlig egal, welchen Gott man anbetet oder welcher Prophet karkaturistisch dargestellt wird. Plötzlich sind wir alle gleich: Menschen.

    Hach, was hab ich mich jetzt hinreißen lassen ....

    Ma to je boslesno..Koliki je broj terorista? A koliki je broj muslimana koji nisu teroristi?
    I sad tako jedan papak dodje, vrijedja apsolutnu vecinu iako oni nisu teroristi..I kakav je on covjek namjerno s svojim djelima zeli da povrijedi svakog muslimana..Nista bolji nije od onih terorista..
    Cudi me kako nije oslikao Muhameda s krilima andjela, jer ipak ima vise onih koji nisu teroristi
    Iako bi me i takva slika provocirala, a zna se razlog..
    Ljudi su koristili razne religije da bi opravdali svoje bolesne ideje i svoja bolesna djela..Al to nedaje nikom razlog da vrijedja tu religiju..

  9. #149
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Sultan Mehmed Fatih Beitrag anzeigen

    Ma to je boslesno..Koliki je broj terorista? A koliki je broj muslimana koji nisu teroristi?
    I sad tako jedan papak dodje, vrijedja apsolutnu vecinu iako oni nisu teroristi..I kakav je on covjek namjerno s svojim djelima zeli da povrijedi svakog muslimana..Nista bolji nije od onih terorista..
    Cudi me kako nije oslikao Muhameda s krilima andjela, jer ipak ima vise onih koji nisu teroristi
    Iako bi me i takva slika provocirala, a zna se razlog..
    Ljudi su koristili razne religije da bi opravdali svoje bolesne ideje i svoja bolesna djela..Al to nedaje nikom razlog da vrijedja tu religiju..
    Diese Karikatur richtet sich an jene, die eben diesen Mohammend instrumentalisieren. Quasi werden sie da gewaltlos mit den eigenen Argumenten konfrontiert. Natürlich mag das für die "lieben" Moslems hart sein, aber es birgt halt auch einen Funken Wahrheit: der Prophet wird nun mal von diesen Menschen dazu verwendet, neue Anhänger zu rekrutieren, ihren Kampf zu rechtfertigen. Du willst wütend sein? Dann sei es auf jene, die deinen Glauben soweit in den Dreck gezogen haben, dass solche Karikaturen überhaupt möglich werden. Oder noch besser: löse dich von irgendwelchen institutionellen Vorgaben des Korans und Glaube mit deinem Herzen. Dann kann dich so ein Bild nicht mehr schocken.

  10. #150
    Kelebek
    Find ich gut, dass er nicht gestorben ist. Er soll weiterhin unruhig in Angst und Furcht sein Leben bis zum Rentenalter verbringen.

Ähnliche Themen

  1. Karikaturist werden Hände gebrochen!
    Von TurkishRevenger im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 11:14
  2. Leben von Prophet Mohammad wird neu verfilmt...!
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 12:26
  3. Napadnut švedski karikaturist Lars Vilks
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 10:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 20:00