BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 259

Mohammed-Leugner fürchtet um sein Leben

Erstellt von Styria, 22.04.2010, 15:26 Uhr · 258 Antworten · 8.433 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Da muß ich Dir Recht geben, wer so grundsätzliches in Frage stellt, muß sich schon fragen lassen, ob er noch zur Fahne steht. Andererseits wäre es natürlich interessant zu erfahren, wie seine Gegenthese aussieht.


    Nach Darstellung des Blattes leugnet er die Existenz des Propheten Mohammed und plädiert für eine historisch-kritische Auslegung des Koran, der nicht das direkte Wort Gottes sei. Kalisch sympathisiere mit der Theorie der Saarbrücker Schule, wonach der Koran im Grunde ein christlicher Text sei.


    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Eine Frage am Rande: Ist Mohammed im Islam von so zentraler Bedeutung, wie Jesus im Christentum? Als Prophet, wie er bezeichnet wird, ist seine Aufgabe ja in erster Linie das Übermitteln der göttlichen Botschaft und diese steht doch eigentlich dann im Vordergrund (und hätte im Prinzip auch von jedem beliebigen anderen Propheten überbracht werden können?). Was ich fragen will:
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen

    Jesus ist unschuldig stellvertretend für die sündigen Menschen am Kreuz gestorben und hat seine Lehren eher "nebenbei" verbreitet und das alte Testament in einigen Punkten korrigiert. Hat Mohammed irgendetwas vergleichbares getan oder liegt sein Verdienst nur in der Verkündung von Gottes Wort?
    Dieser Personenkult um Mohammed (sas)erinnert mich eigentlich nur an totalitäre Systeme.

  2. #92
    Lopov
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ja
    Und Jesus, und Abraham, und Adam und Eva ..... Verdammt!!
    Die haben aber schon existiert Nur Mohammed hat es leider nie gegeben

  3. #93
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.035
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Nein, ich denke nur es kann nicht im Sinne einer friedlichen Glaubensgemeinschaft sein gegen jemanden, der kritisch hinterfragt, Morddrohungen auszusprechen. Sind wir soweit einer Meinung?

    welche morddrohungen ?

    Es gab keine konkreten Drohungen gegen seine Person, aber aufgrund des indirekten Vorwurf, er sei vom Glauben abgefallen und der Tatsache, dass ausländische Zeitungen ihn als Sven Kalisch statt Muhammad Kalisch bezeichnet haben und damit kund taten, dass er kein Muslim mehr sei.

    Muhammad Kalisch ? Wikipedia

  4. #94
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Die haben aber schon existiert Nur Mohammed hat es leider nie gegeben
    Nein, den darf es auch nicht gegeben haben. Sonst ist das nicht fair Scheiß auf historisch belegte Fakten!!

  5. #95
    Lopov
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Nein, den darf es auch nicht gegeben haben. Sonst ist das nicht fair Scheiß auf historisch belegte Fakten!!
    Lass mich doch! Dann können sie wieder sagen: wir armen Moslems, alle hetzen gegen uns

  6. #96
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.035
    dieser thread kann geschlossen werden, weil er uns nur zeigen sollte wie brutal der islam sei mit analysen von suren die sich nicht auf menschen alle beziehen.

    es gibt drohungen im koran keine frage, aber die meisten sind von gott selber an die die vom glauben abfallen.

  7. #97
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    gegenthese ist mir jetzt nicht so bekannt, er leugnet auch jesus, moses und abraham.

    das glaubensbekenntnis lautet, "es gibt nur einen gott und mohamed ist sein prophet".

    er war der auserwählte von gott.
    Gut soweit, aber grundsätzlich hätte Gott auch genauso gut Ahmed oder Yussuf oder auch Dzeko auserwählen können oder hatte Mohammed eine besondere, einzigartige Qualifikation, so daß nur er dafür in Frage kam?

    Man könnte natürlich, und vielleicht ist so ähnlich der Ansatz dieses Wissenschaftlers, die menschliche Komponente aus der Religionslehre herausnehmen. Ausgehend von der Annahme, daß zu damaliger Zeit menschliche Vermittler zwischen Gott und Menschheit (Propheten) unverzichtbar waren, weil es sonst nicht möglich gewesen wäre, ein ausreichend großes Publikum zu erreichen. Was ja im Prinzip bis heute gilt, den Gott offenbart sich ja nicht per Website oder TV-Werbung. Aber eigentlich sind all diese Boten im Kern entbehrlich und austauschbar, denn im Grunde geht es doch nur um Gottes Botschaft an die Menschen. Der Bote selbst ist dabei völlig nebensächlich. Aber vielleicht wird es jetzt zu theoretisch...

  8. #98
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    welche morddrohungen ?

    Es gab keine konkreten Drohungen gegen seine Person, aber aufgrund des indirekten Vorwurf, er sei vom Glauben abgefallen und der Tatsache, dass ausländische Zeitungen ihn als Sven Kalisch statt Muhammad Kalisch bezeichnet haben und damit kund taten, dass er kein Muslim mehr sei.

    Muhammad Kalisch ? Wikipedia
    Spielst du jetzt das bekannte Spiel: Opfer zum Täter machen?

    Er wird schon seinen Grund haben, dass er um sein Leben fürchtet und dies nicht in der Öffentlichkeit bekannt gibt. Deswegen jetzt das ganze in Frage zu stellen, zeigt nur wie erbärmlich ihr versucht diesen Islamwissenschaftler als Lügner oder Hysteriker ab zu urteilen.

  9. #99
    Mala
    Was wird den dass hier?

  10. #100
    Beogradjanin
    Ihr augeklärten übertreibt wirklich ein wenig. Der Typ hat als Moslem die Existenz Mohammeds geleugnet und somit keiner dieser mehr.

    Diese Morddrohungen nehmt ihr nur als Freischein um wieder einmal über diese Religion zu lästern. Was ist euer Problem ? Nur weil ihr ein paar Büchlein Von Darwin und Freunden gelesen habt und grün wählt seid ihr bestätigt in euer Weltsicht?

    so nicht. Ein freundlicher Rat. Wenn ihr euch über Gläubige amüsiert seid ihr um nichts besser als diese.

    Wer kann denn beweisen dass dieser Prophet nicht gelebt hat ? Wo sind eure Quellen ? ihr habt keine also lasst es einfach bleiben.

    Styria nehme ich als einzigen hier ernst. Er beschäftigt sich mit dieser Religion zwar subjektiv aber trotzdem im Gegensatz zu den anderen hier .

Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suge Knight : Tupac könnte noch am Leben sein
    Von Jean Gardi im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:48
  2. Wie man sein Ziel im Leben Definiert
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:36
  3. Wer den Fernseher einschaltet, riskiert sein Leben
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:37
  4. Tito und sein Leben 1892-1980
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 09:16