BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 259

Mohammed-Leugner fürchtet um sein Leben

Erstellt von Styria, 22.04.2010, 15:26 Uhr · 258 Antworten · 8.427 Aufrufe

  1. #211
    kaurin
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Nein liebe Shan

    April 2010

    Kalisch ist kein Muslim mehr | Westfälische Nachrichten - Für Münster und das Münsterland - Nachrichten

    Daher wollte ich wissen, warum er die Religion des Frieden verlassen hat. Und dadurch kam ich auf diesen ungeheuerlichen Bericht aus dem Jahr 2008.
    Beantwortet?
    Ja gab es nun Morddrohungen oder nicht?

    In diesem Artikel heißt es :"als er 2008 öffentlich die historische Existenz des Propheten Mohammed anzweifelte und ihn daraufhin Morddrohungen erreichten."

    Beim Spiegel 2008 seine Aussage:

    Einige Glaubensbrüder betrachteten ihn offenbar nicht mehr als Muslim, so Kalisch: "Und für Konservative verdient der, der vom Islam abfällt, den Tod."

    Nur seine Annahme. Also keine konkreten Drohungen.

  2. #212
    Avatar von Morpheus

    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    342
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    nochmal wo steht drinn dass er morddrohungen erhalten hat.
    In diesen Bericht der gepostet wurde konnte ich es auch nicht rauslesen aber hier .....Quelle Westfalsiche Nachrichten

    Münster - Als er 2004 nach Münster berufen wurde, als erster Professor für islamische Theologie an einer deutschen Hochschule, machte Muhammad Sven Kalisch mächtig Furore. Für noch mehr Aufmerksamkeit sorgte er, als er 2008 öffentlich die historische Existenz des Propheten Mohammed anzweifelte und ihn daraufhin Morddrohungen erreichten.
    Und bestimmt errinerst du dich auch noch an den Fall

    Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard ist nur knapp dem Mordanschlag eines islamistischen Fanatikers entronnen. Zur Zielscheibe wurde er wegen einer eher harmlosen Karikatur. Es wird Zeit, dass sich Vertreter der Religionen ausdrücklich für die Wahrung bürgerlicher Freiheiten einsetzen.

  3. #213
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Wakasa Beitrag anzeigen
    Grandiose Logik eines Moslems. Ich applaudiere gerade laut.

    Zurrecht??
    Sach ma haste zuviel am Gebetsteppich geschnüffelt?
    Also wenn Radikale Moslems sagen Christen töten im Namen des Islam sei koscher is das ok. Weil die leben halt ihre Religion the way they like.
    Und wenn ein Sven meint so und so is es aber ich mag den Islam trotzdem gehört er gesteinigt.

    Und Uschi, wenn jemand ne Morddrohung abschickt, dann sicherlich nich erst an die Medien und dann an das Opfer. Bei jeder Geschichte gibt es immer 2 Seiten. Wenn nich sogar mehr.

    Und zu Arsch-Ratte, wenn DU deinen handyvertrag Kündigst weil DU ja dran geglaubt hast das es der richtige war udn aufmal nicht mehr, fordere ich die kastration und Tod durch steinigung. Soviel zu dieser Logik
    wakaka ,

    wenn ein gesetz besteht , welches besagt , dass du in einer 30"iger zone nicht schneller als 30 fahren sollst , denn du dann eine strafe zahlen musst , so darfst und solltest du es nicht machen .... wenn du es jedoch dennoch tust , so wirst du bestraft !!!

    ich persönlich bin gegen diese todesstrafe , aber er selbst wusste was auf ihn zukommt , wenn er diesen schritt macht !!!

    wo liegt der unterschied zwischen giftspritze und steinigung ???

  4. #214
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Dieser Vergleich hinkt.

    nun , kann nichts für , wenn dein hirn nicht folgen kann ...

  5. #215
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    amerika ist für die westliche welt das vorbild schlechthin für demokratie und rechtsstaat , aber selbst in diesem staate ist die todesstrafe noch ein bestehendes gesetz .... wenn du in den staaten jemanden ermordest , so kann dir die todesstrafe verhängt werden ! dennoch morden viele , obwohl die von dieser todesstrafe wissen ... soweit alles klar ?

    so und nun weiter ... jeder der zum islam konvertieren möchte , sollte und muss vorher wissen , dass bei einer umkehr genauso die todesstrafe verhängt werden kann !!!

    wenn nun aber dieses gesetz bricht , so muss er mit allen konsequenzen rechnen !!!

    noch fragen ?
    Ja viele Fragen.

    Es liegt wohl ein Unterschied vor, jemanden zu ermorden oder seinen religiösen Glauben zu ändern. Als Europäer kommt für mich sowieso die Todesstrafe nicht in Frage.

    Das ist auch der Grund, warum die islamische Rechtsordnung für uns als demokratiefeindlich gesehen wird.

    Alles andere akzeptiere ich in Europa nicht

  6. #216
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ja viele Fragen.

    Es liegt wohl ein Unterschied vor, jemanden zu ermorden oder seinen religiösen Glauben zu ändern. Als Europäer kommt für mich sowieso die Todesstrafe nicht in Frage.

    Das ist auch der Grund, warum die islamische Rechtsordnung für uns als demokratiefeindlich gesehen wird.

    Alles andere akzeptiere ich in Europa nicht
    und was ist mit der todesstrafe in der christlichen welt ? dachte ihr christen aus dem westen seid demokratisch besinnt ?!

  7. #217
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    AR, bei aller durchaus existierenden Liebe für dich, aber das ist so dermaßen schwach:

    1) Wir leben nicht in den USA sondern in einem demokratischen Land, in dem die Todesstrafe nicht existiert. Und dies aus gutem Grund.

    2) Es geht hier um Glaube. Dieser darf in diesem Teil der Erde frei gewählt werden. Und sogar gewechselt werden.

    3) Es geht um Meinungsfreiheit: wenn der Mann eine These über die Nicht-Existenz eures Propheten aufstellt, dann darf er dies tun. Und zwar ohne dafür Drohungen zu erhalten.

    4) Die Rechtfertigung dieser Handlungen von Seiten radikaler Gläubiger ist nur ein glatter Knieschuss für deinen eigenen Glauben und jene, die ihn WIRKLICH praktizieren wie er immer angepriesen wird: nämlich friedlich und human.


    @Wakasa: legendäre Rhetorik

  8. #218
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    wakaka ,

    wenn ein gesetz besteht , welches besagt , dass du in einer 30"iger zone nicht schneller als 30 fahren sollst , denn du dann eine strafe zahlen musst , so darfst und solltest du es nicht machen .... wenn du es jedoch dennoch tust , so wirst du bestraft !!!

    ich persönlich bin gegen diese todesstrafe , aber er selbst wusste was auf ihn zukommt , wenn er diesen schritt macht !!!

    wo liegt der unterschied zwischen giftspritze und steinigung ???
    Ok:

    FOlgendes, das ich in der 30 Zone nich schneller fahren darf hat einen bestimmten Grund. Oft sidn dort schulen oder andere Institutionen, sprihcf es kann schnell passieren das ein Kind auf die strasse rennt und ich mit meinem 60 Kmh keien Chance habe udn es ummähe.
    SOll heissen, dieses Gesetz verhindert oder mindert Unfälle. Sicherlich gibts ausnahmen, keien Frage.

    Kommen wir zum Islam. Der Kerl sagt Mohammed isn Fake, und aufmal will man ihn aufschlitzen und weiß der Geier was. Woher nehmen sich diese Menschen das Recht??
    Aus sicherheit wei in der 30 Zone? Nope, die sidn einfach pissig das jemadn nich das selbe Lied pfeift wie die.

    Stell Dir vor DU beschäftigst dich dien leben lang mit Mercedes, hast selbst welche, hast sogar Firmen aufgebaut die nur mit Mercedes zu tun haben, und aufmal kommt einer aus deinen eigenen reihen und meint BWM is viiiel kuhler aber ich mag trotzdem bei Mercedes bleiben!
    Aha, also hat er den Tod verdient nu weil er ne eigene Meinung hat.

    In meinen Augen is die Einzige Macht die Leben nehmen darf die Natur. Weil Menschen zu manipulierbar sidn und Tiere aus habgier und oder Angst töten, sprich Emotionen

  9. #219
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    was denn nun einmal hat er morddrohungen erhalten, einmal fühlt er sich bedroht weil man ihn nicht mehr als moslem ansieht....

    also für mich ist das einfach nur idiot, der kann von miraus behaupten dass es mohammed nicht gegeben hat intressiert mich nicht die bohne : aber hier dann gleich panik zu schieben vonwegen man will mich umbringen weil man mich nicht mehr als moslem ansieht ist schon recht schwach Aber solange es leute wie dich gibt die den ganzen mist gierig in sich hineinsaugen solange wird das wohl auch so weitergehen in den medien.

    Hör mit deiner schmutzigen Dialektik auf. Oder gehörst du auch zu jenen Muslimen, welche den Holocaust abstreiten?

    Mohammed-Leugner fürchtet um sein Leben

    (16)
    21. September 2008, 12:20 Uhr
    Mohammed existierte nicht und der Koran ist nicht das direkte Wort Gottes: Mit dieser These hat der Münsteraner Islamkunde-Professor Muhammad Sven Kalisch für Ärger gesorgt. Er verlor seinen Lehrstuhl und fürchtet jetzt um sein Leben. Kalisch hat aber auch prominente Unterstützer.
    http://www.welt.de/politik/article24...ein-Leben.html

    Er wird seine Gründe haben, die Morddrohungen nicht noch mehr öffentlich exponieren

  10. #220

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Verstehe die Aufregung nicht. Wer sich sicher ist, dass Allah existiert, dem kann die Islamkritik doch egal sein.
    Wenn ich überzeugter Moslem wäre, ich würde alle Islamkritiker auslachen, mit dem beruhigendem Gedanken, dass Allah sie nach dem Tod in die Hölle schickt.

    Aber dieses agressive, beleidigte Verhalten der Muslime zeigt doch, dass sie nicht wirklich an Allah glauben. Alles nur Theater. Als ob sie nichts besseres zu tun hätten....

Ähnliche Themen

  1. Suge Knight : Tupac könnte noch am Leben sein
    Von Jean Gardi im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:48
  2. Wie man sein Ziel im Leben Definiert
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:36
  3. Wer den Fernseher einschaltet, riskiert sein Leben
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:37
  4. Tito und sein Leben 1892-1980
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 09:16