BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 26 ErsteErste ... 131920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 259

Mohammed-Leugner fürchtet um sein Leben

Erstellt von Styria, 22.04.2010, 15:26 Uhr · 258 Antworten · 8.412 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    und was ist mit der todesstrafe in der christlichen welt ? dachte ihr christen aus dem westen seid demokratisch besinnt ?!

    Wenn du Europa als Westen bezeichnest, dann zeige mir ein europäisches Land mit praktizierender Todesstrafe.

    Andere christliche Länder (USA) müssen zuerst humanistisch mal näher zu Europa kommen. Klaro?

  2. #222
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    AR, bei aller durchaus existierenden Liebe für dich, aber das ist so dermaßen schwach:

    1) Wir leben nicht in den USA sondern in einem demokratischen Land, in dem die Todesstrafe nicht existiert. Und dies aus gutem Grund.

    2) Es geht hier um Glaube. Dieser darf in diesem Teil der Erde frei gewählt werden. Und sogar gewechselt werden.

    3) Es geht um Meinungsfreiheit: wenn der Mann eine These über die Nicht-Existenz eures Propheten aufstellt, dann darf er dies tun. Und zwar ohne dafür Drohungen zu erhalten.

    4) Die Rechtfertigung dieser Handlungen von Seiten radikaler Gläubiger ist nur ein glatter Knieschuss für deinen eigenen Glauben und jene, die ihn WIRKLICH praktizieren wie er immer angepriesen wird: nämlich friedlich und human.


    @Wakasa: legendäre Rhetorik
    für einen aufrichtig und vorurteilsfrei denkenden menschen ist der glaube an den islam und seinen propheten eine gottesgabe ! unser glaube und standhaftigkeit für den islam besteht aus wissen, das allen menschen wohlbekannt ist und kleinen einzelheiten respektieren , wie sich selbst , so darf man andersdenkende nicht beleidigen oder gar demütigen , was in dieser angelegenheit leider der fall ist !!

    der gläubige, der in jedem moment seines lebens die moralvorschriften des Quran lebt, wird seinem verstand nicht erlauben, sich mit leeren und bedeutungslosen gedanken abzugeben , wie der styria hier tagtäglich uns moslems liefert !!!

    deswegen möchte ich folgendes noch reinzitieren :


    Die Gläubigen weisen entsprechend der Vorschrift Allahs: "Und seid gut zu den Eltern, den Verwandten, den Waisen, den Armen, dem Nachbarn, sei er einheimisch oder aus der Fremde, zu den Kollegen, den Reisenden und zu denen, welche ihr von Rechts wegen besitzt." (Sure 4:36 - an-Nisa) ein angenehmes Verhalten gegenüber den Menschen ihrer Umgebung auf .

    biba

  3. #223
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wenn du Europa als Westen bezeichnest, dann zeige mir ein europäisches Land mit praktizierender Todesstrafe.

    Andere christliche Länder (USA) müssen zuerst humanistisch mal näher zu Europa kommen. Klaro?
    sind die staaten nicht westlich und christlich besinnt ??? herrscht dort etwa die todesstrafe nicht ???

  4. #224
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    für einen aufrichtig und vorurteilsfrei denkenden menschen ist der glaube an den islam und seinen propheten eine gottesgabe ! unser glaube und standhaftigkeit für den islam besteht aus wissen, das allen menschen wohlbekannt ist und kleinen einzelheiten respektieren , wie sich selbst , so darf man andersdenkende nicht beleidigen oder gar demütigen , was in dieser angelegenheit leider der fall ist !!

    der gläubige, der in jedem moment seines lebens die moralvorschriften des Quran lebt, wird seinem verstand nicht erlauben, sich mit leeren und bedeutungslosen gedanken abzugeben , wie der styria hier tagtäglich uns moslems liefert !!!

    deswegen möchte ich folgendes noch reinzitieren :


    Die Gläubigen weisen entsprechend der Vorschrift Allahs: "Und seid gut zu den Eltern, den Verwandten, den Waisen, den Armen, dem Nachbarn, sei er einheimisch oder aus der Fremde, zu den Kollegen, den Reisenden und zu denen, welche ihr von Rechts wegen besitzt." (Sure 4:36 - an-Nisa) ein angenehmes Verhalten gegenüber den Menschen ihrer Umgebung auf .

    biba
    Alles, was du hier schreibst, ist dein Glaube und keine Fakten, keine wissenschaftlich-empirisch beweisbaren Tatsachen. Selbst ich als jemand, der an Gott glaubt, erkenne an, dass man seine Existenz nicht beweisen kann. Wieso der Glaube an den Islam eine Gottesgabe sein sollte, frag ich jetzt gar nich erst nach, sonst muss ich entweder deinen oder meinen Kopf gegen die Wand hauen.

  5. #225
    ardi-
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    sind die staaten nicht westlich und christlich besinnt ??? herrscht dort etwa die todesstrafe nicht ???
    google bisschen und erkläre uns genau in wie vielen staaten der usa, die todesstrafe noch herrscht und knallhart durchgezogen wird

  6. #226
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Verstehe die Aufregung nicht. Wer sich sicher ist, dass Allah existiert, dem kann die Islamkritik doch egal sein.
    Wenn ich überzeugter Moslem wäre, ich würde alle Islamkritiker auslachen, mit dem beruhigendem Gedanken, dass Allah sie nach dem Tod in die Hölle schickt.

    Aber dieses agressive, beleidigte Verhalten der Muslime zeigt doch, dass sie nicht wirklich an Allah glauben. Alles nur Theater. Als ob sie nichts besseres zu tun hätten....
    verhalte dich doch deinem nick entsprechend und use your mind , user !!!


    streit ist ein verhalten, das die kraft der menschen mindert, niemals eine lösung bietet, keinen nutzen hat und dem aufrührertum des unwissenden , wie in diesem falle styria mit seiner tagtäglichen hetze ...

    wir als moslems fühlen uns dadurch gekränkt , wenn ein jemand jeden tag unsere religion und bekenntnis in den dreck ziehen möchte !!!

    selbst ein dzeko , der mehr als nur human ist , hat seine probleme !!!

    biba

  7. #227
    kaurin
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    sind die staaten nicht westlich und christlich besinnt ??? herrscht dort etwa die todesstrafe nicht ???
    Nö. Je nach Bundesstaat gibt es dort Todesstrafen oder auch nicht.

    In Amerika herrschen Gesetze. Viele Gesetze haben dort nichts mit der Bibel zu tun.

  8. #228
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    google bisschen und erkläre uns genau in wie vielen staaten der usa, die todesstrafe noch herrscht und knallhart durchgezogen wird
    wurde der sven ermordert , sodass die morddrohung knallhart durchgezogen wurde ?

    selbst wenn in einem staate die todesstrafe durchgezogen wird , so ist es immernoch eine zuviel , oder ?

  9. #229
    El Hefe
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    sind die staaten nicht westlich und christlich besinnt ??? herrscht dort etwa die todesstrafe nicht ???
    ..wieso bedienst du dich bei deiner fuck-argumentation überhaupt dem christentum und der rechtslage der usa?
    als ob das christentum in den usa staatsreligion wäre und die usa das land jesu' schlechthin...diese verbindung christentum=usa & vice versa hat man bush/den republikanern zu 'verdanken'.
    die usa besinnt sich nach ihrer konstitution,die in ihrem und vielen anderen fällen sich halt ZU GROSSEM TEIL mit christlicher moral und zu noch grösserem teil mit aufklärerisch-humanistischem gedankengut deckt...nichtsdestotrotz ist die US und A kein offizielles christenland mit dem christentum als staatsreligion.die USA ist ein mulitethnischer,unabhängiger staat der menschen aller religionen und erdteile vereint (oder versucht..)
    ...und nochmal...wieso bringst du das christentum und die usa ins spiel?...ich dachte hier geht es um die angebliche widerlegung des schlauen kaufmanns namens mohammed (wenn ich etwas faktenwidriges bringe so belehre mich)?
    ..mein junge,das ist kleinkindpolitik.wenn der kopf auf dem spiel steht oder arschklapser auf dem programm stehen immer ablenken und auf andere hinweisen..
    du gehst aufräumen...indem du mit der todesstrafe in der usa kommst?ist dass dein ass ?

  10. #230
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    verhalte dich doch deinem nick entsprechend und use your mind , user !!!


    streit ist ein verhalten, das die kraft der menschen mindert, niemals eine lösung bietet, keinen nutzen hat und dem aufrührertum des unwissenden , wie in diesem falle styria mit seiner tagtäglichen hetze ...

    wir als moslems fühlen uns dadurch gekränkt , wenn ein jemand jeden tag unsere religion und bekenntnis in den dreck ziehen möchte !!!

    selbst ein dzeko , der mehr als nur human ist , hat seine probleme !!!

    biba
    Hör doch mit deiner Tayiqqa auf. Damit kannst du uns nicht mehr beeindrucken.

    Versuche mal das was du USER 1 geraten hast. Schalte deinen Verstand ein.

    Kritik als Hetze zu denunzieren wurde leider von euch schon überbeansprucht. Wirkt auch nicht mehr.

    Stellt euch einfach der Kritik. Egal was raus kommt, aber labbert nicht den Thread mit Dementi, Lügen und Halbwahrheiten voll.

    Wenn ihr den Rest an Glaubwürdigkeit nicht verlieren wollt, beginnt endlich konstruktiv zu diskutieren und last auch Kritik zu, ohne zu explodieren.

Ähnliche Themen

  1. Suge Knight : Tupac könnte noch am Leben sein
    Von Jean Gardi im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:48
  2. Wie man sein Ziel im Leben Definiert
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:36
  3. Wer den Fernseher einschaltet, riskiert sein Leben
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:37
  4. Tito und sein Leben 1892-1980
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 09:16