BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 259

Mohammed-Leugner fürchtet um sein Leben

Erstellt von Styria, 22.04.2010, 15:26 Uhr · 258 Antworten · 8.412 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.394
    Der thread ist ein gutes Beispiel für das Aufeinanderprallen zweier völlig inkompatibler Welten: Religion (Glaube) und Ratio (Wissenschaft). Man sollte deshalb nicht versuchen, Religion mit wissenschaftlichen Mitteln zu widerlegen, weil Religion nur auf dem Glauben basiert. Vermutlich kann man den Menschen Religion auch nicht in großem Stil ausreden.
    Das Ganze verschärft nur den Ton zwischen den beiden Lagern.

    Was uns bleibt ist unsere Augen offen zu halten und die Dinge beim Namen zu nennen, z.B. Morddrohungen als oberste Stufe menschlicher Verrohung.

  2. #22
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    den koran bezeichne ich als falsch und im jenseits kann mullah abdulah meine big balls lutschen!!!
    ja deine sache, was muss sich wohl jesus denken über seine schafe die fehlgeleitet sind, dann kommt der letzte prophet um die menschen zu rechtleiten und und gibt ihnen noch mal eine chance und was passiert sie tun ihn nicht akzeptieren , die menschen machen wieder den gleichen fehler. ncncncncnc

  3. #23
    Gast829627
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    ja deine sache, was muss sich wohl jesus denken über seine schafe die fehlgeleitet sind, dann kommt der letzte prophet um die menschen zu rechtleiten und und gibt ihnen noch mal eine chance und was passiert sie tun ihn nicht akzeptieren , die menschen machen wieder den gleichen fehler. ncncncncnc

    lächerlich.....jesus wollten frieden und liebe....aber mohammed hätte er ne links rechts kombination verpasst

  4. #24

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Nicht ganz mein Freund. Sämtliche europäische Länder sind heute säkular. Die Religion wurde während der Aufklärung vom Staat getrennt. Deshalb wirst du heute nirgends in Europa erleben, dass radikale Christen öffentlich zu Mord und Gewalt aufrufen bzw. Katholiken, Protestanten oder Orthodoxe eine *Fatwa* erlassen.
    Als das Christentum noch Staatsreligion war, war ganz Europa monarchistisch.
    Die Aufklärung musste gegen die Kirche erkämpft werden.

    So sehr sind Religion und Staat in Europa immer noch nicht getrennt!

  5. #25
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Nicht ganz mein Freund. Sämtliche europäische Länder sind heute säkular. Die Religion wurde während der Aufklärung vom Staat getrennt. Deshalb wirst du heute nirgends in Europa erleben, dass radikale Christen öffentlich zu Mord und Gewalt aufrufen bzw. Katholiken, Protestanten oder Orthodoxe eine *Fatwa* erlassen.
    weil ihr einfach nicht mehr christlich seid, nur taufe allein reicht nicht oder irre ich mich und ihr kommt alle in den himmel nur weil man getauft wurde.

  6. #26
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    nein, im koran wird zu 100% gedroht wer nicht daran glaubt, nur ein teil bezieht sich auf menschen, im grossteil wirst du von gott bestraft.

    jeder der den koran als falsch bezeichnet muss mit konsequenzen rechnen, im jenseits.

    Mir zeigt das du diese Statistik nicht verstanden hast.

    Von allen Drohungen ausgehend im Koran, betreffen 6 % der Drohungen lediglich auf Gewalttaten wie Mord oder Diebstahl etc.

    94% der Drohungen werden ausgesprochen, wer Kritik am Islam äußert.

    Dh. Der Koran haltet es für schlimmer Kritik am Islam zu sehen als Mord oder andere Straftaten nach der Häufigkeit gesamten Drohungen im Koran.

  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.394
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    ... dann kommt der letzte prophet um die menschen zu rechtleiten und und gibt ihnen noch mal eine chance und was passiert sie tun ihn nicht akzeptieren , die menschen machen wieder den gleichen fehler.
    Das spielt doch keine Rolle, sie nutzen eines der höchsten Güter die die Natur (oder meinetwegen Gott/Allah) zu vergeben hat: Sie denken und entscheiden frei und selbst und individuell, und war die Entscheidung falsch dann tragen sie halt die Konsequenzen. Sie wollen keine Vorturner mehr die ihnen sagen was sie zu denken, zu tun und zu fühlen haben, das muss doch irgendwann auch der verbohrteste Gläubige verstehen können.

  8. #28
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerlich.....jesus wollten frieden und liebe....aber mohammed hätte er ne links rechts kombination verpasst
    ja und was taten die menschen nach jesus, oder was taten seine anhänger in südamerika, spanien usw, das war keine liebe sondern man versuchte die menschen mit gewalt zu bekehren, nur seid ihr heute keine christen mehr sondern moderne aufgäklerte menschen.

    das beste beispiel ist die katholische aber auch eure kirche was passiert wen man sie entscheiden lässt.

  9. #29
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    weil ihr einfach nicht mehr christlich seid, nur taufe allein reicht nicht oder irre ich mich und ihr kommt alle in den himmel nur weil man getauft wurde.

    Ich glaube das du nicht befähigt bist zu urteilen ob ich Christ bin oder nicht.

    Christen brauchen keinen Zwang auf Äußerliches wie 5x beten pro Tag, sich verkleiden, etc. Sie brauchen auch nicht aggressiv auftreten für ihren Glauben.

    Es reicht ein ethisch moralisches Leben zu leben und die 10 Gebote zu befolgen.
    Wer mehr machen will, wieso nicht, solange er dadurch die Freiheit anderer nicht begrenzt.

  10. #30
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Mir zeigt das du diese Statistik nicht verstanden hast.

    Von allen Drohungen ausgehend im Koran, betreffen 6 % der Drohungen lediglich auf Gewalttaten wie Mord oder Diebstahl etc.

    94% der Drohungen werden ausgesprochen, wer Kritik am Islam äußert.

    Dh. Der Koran haltet es für schlimmer Kritik am Islam zu sehen als Mord oder andere Straftaten nach der Häufigkeit gesamten Drohungen im Koran.
    die meisten drohungen beziehen sich aber von gott, das gott dich bestrafen wird, mord muss man einmal erwähnen das es nicht richtig ist, aber den glauben öfters da menschen an verschiedenen dingen zweifeln oder nicht glauben wollen.

    die drohungen beziehen sich auch auf, nicht beten, nicht fasten, nicht almosen zu geben usw.

Seite 3 von 26 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suge Knight : Tupac könnte noch am Leben sein
    Von Jean Gardi im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:48
  2. Wie man sein Ziel im Leben Definiert
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:36
  3. Wer den Fernseher einschaltet, riskiert sein Leben
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:37
  4. Tito und sein Leben 1892-1980
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 09:16