BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 226

Die Mondspaltung

Erstellt von citro, 27.09.2008, 14:09 Uhr · 225 Antworten · 9.693 Aufrufe

  1. #161
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Wenn du noch nie in einem Flugzeug gewesen wärst, würdest du dann das fliegen genau so beschreiben wie wenn du schon mal in einem Flugzeug gewesen wärst!?
    versteh ich auch nicht, was hat das mit der ursprünglichen frage zu tun?

  2. #162
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Also wenn ich von nichts ne Ahnung hätte, hätte ich auch behauptet der Mensch wurde aus der Erde erschaffem. Ist doch naheliegend. Wenn man von nichts ne Ahnung hat, kann man ja auf nichts anderes schliessen. Und so gibt auch jede Ausssage im Koran diesbezüglich Sinn, von dem Standpunkt aus, wenn man von nichts eine Ahnung hat. Ja dann hätte man alles so beschrieben. Aber der Koran behauptet ja gerade weil er von den Dingen Ahnung hat, würde er alles so gut wissen.
    Ja eben, wo liegt also dein Problem. Ich weiss nicht wie oft ich es hier noch schreiben soll. Der Koran ist kein Biologiebuch, oder Astronomiebuch oder sonstwas. Es werden nur Tatsachen die aus islamischer Sicht wissenschaftliche Tatsachen sind grob angeführt. Da drinn stehen keine biochemischen Vorgänge die Schritt für Schritt erklärt werden und du wirst mit dem Koran auch kein Studium in Naturwissenschaften abschließen können, weil das nicht der Sinn und Zweck dieser Verse ist.

  3. #163
    pqrs
    Wer an das glaubt hat entweder keine Ahnung oder hat sie nicht mehr alle oder ist einfach nur zurückgebliebener Typ der an alles glaubt was ihm ein Geistlicher erzählt wie zB er könnte geistig behinderte Menschen heilen.

  4. #164

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    moses hat auch das meer geteilt aber das glaubt ihr eh nicht

  5. #165
    pqrs
    An das glauben nur noch die Orthodoxen.

  6. #166
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ich habe gemeint dass mit Art nicht jedes einzelne Lebewesen gemeint ist, sonderm mit art die Tierwelt, die Pflanzenwelt usw...Pflanzen sind eine Art, Tiere sind eine Art, Mikroorganismen sind eine Art. Wo steht da was genau mit Art gemeint ist.
    Ich weiss was du mit zwitter gemeint hast.
    Die ganze Disskussion ist sowieso Blödsinn, denk doch einfach was du willst, liebe güte, versteh nicht wieso du Leute umbedingt dazu überreden willst nicht mehr an das zu glauben was sie glauben wollen.
    alles wissenschaftlich genau beschreiben tut der Koran sicher nicht, und ich denke auch nicht dass irgendein Gelehrter meint dass das so ist, und du als Wissenschaftler nur den Koran brauchst um allem wissenschaftlichen auf den Grund zu gehen. Oder wieso meinst du haben sich die Araber damals auch nach anderen Quellen umgesehen wenn man doch eh alles wissenschaftliche im Koran findet. Es sind ein paar Sachen die als wissenschaftliche Tatsachen gelten, die dienen aber mehr dazu zu beweisen dass der Koran das Buch gottes ist, als dazu den Koran als Grundlage für alles wissenschaftliche zu nehmen
    Son bißchen dumm bist du aber anscheinend schon...

    Auch wenn damit Pflanzenart und Tierart gemeint ist.... Was es ja nicht ist, aber wollen mir mal nicht so sein... auf einmal kennen wir die Bedeutung des einfaches Wortes "Art" nicht mehr.
    Das ist doch aus der Bibel übernommen, da stehts auch drin. Mohammed hat diese Geschichte gehört, sich das gemerkt und den Koran schreiben lassen. Wo ist das Problem?

    Und ich sage es zum hundersten Mal. Ich schreibe nicht über den Islam um irgendjemanden zu bekehren. Du kannst an noch so beschissene Sachen glauben. Ich verlange von dir nicht mal die Dinge im Koran zu rechtfertigen oder zu erklären, aber das genau versuchst du die ganze Zeit.

    Ich frage dich lediglich was du darunter verstehst, und dann würde mir genügen, wenn du sagen würdest "nichts, ich verstehe das nicht". Und dann frage ich dich auch noch was du denn davon hältst. Und da könntest du antworten "find ich gut, find ich scheiße, interessiert mich nicht".

  7. #167
    Crane
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    An das glauben nur noch die Orthodoxen.
    Die Orthodoxen Juden...

  8. #168

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Das ist ein Bild von unserem Mond. Fotografiert von der Besatzung Apollo 10 im Jahre 1969 während ihres historischen Ansatz zu nur 14-Kilometer über dem Mond.
    Mit viel Wissen aus Apollo 10, landete zwei Monate später auch Apollo 11 auf dem Mond.

    Bildquelle:
    http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap021029.html

    Der zum Islam konvertierte Wissenschaftler David Musa Pidcock hörte
    in einem TV-Interview mit zwei NASA-Angestellten, dass der Mond Furchen aufweist,
    die dadurch entstanden sein könnten, dass der Mond eines Tages geteilt war.
    Dazu muss man wissen, dass sowohl im Koran als auch in den Überlieferungen
    im islamischen Kontext von der Spaltung des Monds die Rede ist.

    Ich sage nicht, dass diese Narbe die im Bild zu sehen ist, wirklich die Mondspaltung beweist.
    Aber möglich wäre es. Ich glaube aber fest daran, dass es eine Mondspaltung gegeben hat.

    Denn die Leugner werden es immer und immer wieder leugnen.
    Sie sahen die Mondspaltung und bezeichneten diese als Zauberei.

    Mein Argument ist es, dass die Geschichte der Mondspaltung überliefert wurde und im Koran steht. Für mich spricht nichts dagegen.
    Das ist genug Beweis für mich, dass diese stattgefunden hat.
    Ich will keine Beweise mehr sehen, weil der Koran völlig ausreichend für mich ist.

    Sagen wir mal so, ich habe keine Beweise und ihr habt keine Gegenbeweise, ich glaube ihr nicht.

  9. #169
    pqrs
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die Orthodoxen Juden...
    Ja... war das 'ne Klugscheisserei oder dachtest du ich würde die Christen meinen?

  10. #170
    Crane
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Ja... war das 'ne Klugscheisserei oder dachtest du ich würde die Christen meinen?
    Ich wollte mögliche Missverständnisse aus dem Weg räumen, weil in diesem Forum mit "die Orthodoxen" meistens die Christen gemeint sind. Und ich auch einmal gesehen habe, dass für viele diverese Unklahrheiten über diesem Begriff herrschen.

    Also nichts für Ungut.