BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 226

Die Mondspaltung

Erstellt von citro, 27.09.2008, 14:09 Uhr · 225 Antworten · 9.700 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    jaja is schon gut
    Nicht weinen
    Heiden und Heuchler... an was glauben die denn? der erste an was anderes ausser gott und der zweite an unehrenhafter vergebung?

  2. #62
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht ob genau götzendiener, es gibt fünf gruppen von gläubigen :
    Christen und Juden
    Moslems
    Heiden
    ungläubige
    heuchler


    Du meinst die Menschen allgemein werden im Koran in diese Gruppen unterteilt!?

  3. #63
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Eben... wenn sie wirklich gut sind, dann zählen sie.

    Aber wer spendet, der hat nicht unbedingt eine gute Tat begangen, weil die Absicht mit berücksichtigt wird.

    Was hältst du denn davon?

    Im Koran steht, dass man jeden Mord vergelten muss. Also jeder Moslem ist im Grunde verpflichtet einen Mord zu rächen. Und zwar einen Mann mit einem Mann, Frau mit Frau und Sklaven mit Sklaven.
    Dann kann ein Moslem, aber vom Mörder seinen Bruders z. B. Blutgeld verlangen. Das ist dann eine Art Vergebung, aber es muss halt ein angemessener Betrag bezahlt werden.

    Bei Ungläubigen gilt diese Regel aber nicht. Die Rache ist Pflicht und man darf nicht vergeben!

    Aber man darf niemandem mehr antun, als man selber leiden musste!

    Kurz: Rache ist laut Islam Pflicht, aber nur im gleichen Maße. Blutgeld ist auch möglich.
    Im Christentum ist Rache eine Totsünde.
    Es ist erlaubt, sich zu verteidigen im Islam. Und das ist auch gut so, weil es einfach der Realität entspricht.
    Aber es wird viel höher belohnt und ist auch empfohlen, zu Vergeben. Denn Allah ist al Afu - das ist der der die allergrößten Sünden vergibt. Und man selbst soll auch dem anderen vergeben.

    Was ist eigentlich dein Ziel? Man, meinst du irgendeiner von uns kommt vom wahren Weg ab, hin zu deinem gelobten Weg der teilweise doch total widersprüchlichen Wissenschaften.
    Du weißt nicht wieviele Zeichen wir bekommen haben die unser Herz fast zerissen hätten vor übertriebenheit. Keiner kann das wegnehmen.

  4. #64
    Lucky Luke
    Wenn jetzt im Koran stehen würde, jeder Moslem darf sein Popo nur mit Sand abwischen, würde sich jeder Moslems von euch ab jetzt sein Popöchen nur mit Sand sauber machen!?

    Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Ein religiöser Mensch ist im Grunde nur ein Sklave. Der Herr ist hier die Religion und der Mensch ist dessen Sklave. Die von den Religionen geprädigte Beziehung des Menschen zu sich, ist nichts anderes als die Beziehung eines Sklaven zu seinem Herrn. Der Herr (die Religion) befielt was richtig und falsch ist sowie was zu machen und nicht zu machen ist. Der Sklave (Religionsanhänger) hat dies ohne wenn und aber zu befolgen. Also eine klassische Herren-Sklaven Beziehung ist das.

  5. #65
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt im Koran stehen würde, jeder Moslem darf sein Popo nur mit Sand abwischen, würde sich jeder Moslems von euch ab jetzt sein Popöchen nur mit Sand sauber machen!?

    Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Ein religiöser Mensch ist im Grunde nur ein Sklave. Der Herr ist hier die Religion und der Mensch ist dessen Sklave. Die von den Religionen geprädigte Beziehung des Me`nschen zu sich, ist nichts anderes als die Beziehung eines Sklaven zu seinem Herrn. Der Herr (die Religion) befielt was richtig und falsch ist sowie was zu machen und nicht zu machen ist. Der Sklave (Religiös) hat dies ohne wenn und aber zu befolgen. Also eine klassische Herren-Sklaven Beziehung ist das.
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    Es ist erlaubt, sich zu verteidigen im Islam. Und das ist auch gut so, weil es einfach der Realität entspricht.
    Aber es wird viel höher belohnt und ist auch empfohlen, zu Vergeben. Denn Allah ist al Afu - das ist der der die allergrößten Sünden vergibt. Und man selbst soll auch dem anderen vergeben.

    Was ist eigentlich dein Ziel? Man, meinst du irgendeiner von uns kommt vom wahren Weg ab, hin zu deinem gelobten Weg der teilweise doch total widersprüchlichen Wissenschaften.
    Du weißt nicht wieviele Zeichen wir bekommen haben die unser Herz fast zerissen hätten vor übertriebenheit. Keiner kann das wegnehmen.
    Die wären? Das alle bösen Juden in Schweine und Affen verwandelt wurden?

  6. #66
    Crane
    Also kurz mal ein paar Verse:

    Sure 2:

    [62] "Wahrlich, diejenigen, die glauben, und die Juden, die Christen und die Sabäer, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und Gutes tut - diese haben ihren Lohn bei ihrem Herrn und sie werden weder Angst haben noch werden sie traurig sein.

    [63] "Und als Wir mit euch einen Bund schlossen und über euch den Berg emporragen ließen (und zu euch sagten): ""Haltet fest an dem, was Wir euch gebracht haben, und gedenkt dessen, was darin enthalten ist; vielleicht werdet ihr gottesfürchtig sein"";

    [64] "da habt ihr euch abgewandt; und wenn nicht die Gnade Allahs und Seine Barmherzigkeit über euch gewesen wären, so wäret ihr gewiß unter den Verlierenden gewesen.

    [159] Diejenigen, die verbergen, was Wir von den klaren Beweisen und der Rechtleitung herabsandten, nachdem Wir es den Menschen im Buch erklärt hatten, diese verflucht Allah, und diese verfluchen auch die Fluchenden;

    [160] auكer denjenigen, die sich reuevoll zuwenden, sich bessern und klarstellen. Denen wende Ich Meine Gnade wieder zu; denn Ich bin der gnädig Sich-wieder-Zuwendende, der Barmherzige.

    [161] Wahrlich, diejenigen, die ungläubig sind und in ihrem Unglauben sterben, auf denen lastet der Fluch Allahs und der Engel und der Menschen insgesamt.
    [162] Darin werden sie ewig sein. Die Strafe wird ihnen nicht erleichtert, und es wird ihnen kein Aufschub gewährt.

    [163] Euer Gott ist ein Einziger Gott, es ist kein Gott auكer Ihm, dem Sich-Erbarmenden, dem Barmherzigen.

  7. #67
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt im Koran stehen würde, jeder Moslem darf sein Popo nur mit Sand abwischen, würde sich jeder Moslems von euch ab jetzt sein Popöchen nur mit Sand sauber machen!?

    Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Ein religiöser Mensch ist im Grunde nur ein Sklave. Der Herr ist hier die Religion und der Mensch ist dessen Sklave. Die von den Religionen geprädigte Beziehung des Menschen zu sich, ist nichts anderes als die Beziehung eines Sklaven zu seinem Herrn. Der Herr (die Religion) befielt was richtig und falsch ist sowie was zu machen und nicht zu machen ist. Der Sklave (Religionsanhänger) hat dies ohne wenn und aber zu befolgen. Also eine klassische Herren-Sklaven Beziehung ist das.
    is nicht wahr :eek:

  8. #68
    Crane
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    Es ist erlaubt, sich zu verteidigen im Islam. Und das ist auch gut so, weil es einfach der Realität entspricht.
    Aber es wird viel höher belohnt und ist auch empfohlen, zu Vergeben. Denn Allah ist al Afu - das ist der der die allergrößten Sünden vergibt. Und man selbst soll auch dem anderen vergeben.

    Was ist eigentlich dein Ziel? Man, meinst du irgendeiner von uns kommt vom wahren Weg ab, hin zu deinem gelobten Weg der teilweise doch total widersprüchlichen Wissenschaften.
    Du weißt nicht wieviele Zeichen wir bekommen haben die unser Herz fast zerissen hätten vor übertriebenheit. Keiner kann das wegnehmen.
    Ich will doch keinen von euch bekehren... sondern nur eure Meinung zu gewissen Themen hören.

    Im übrigen ist das Argument mit "Rache ist einfacher einzuhalten" also realer schwach. Denk doch einfach an all die anderen gebote im Koran, das Gebet, die Spende, in den Krieg ziehen zu müssen auch gegen seinen eigenen Willen! Da wird dann doch so einiges von einer Person verlangt, aber wieso plötzlich so "human"??

  9. #69
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    is nicht wahr :eek:

    Weisst du woran man einen dummen Menschen erkennt?

  10. #70
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Also kurz mal ein paar Verse:

    Sure 2:

    [62] "Wahrlich, diejenigen, die glauben, und die Juden, die Christen und die Sabäer, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und Gutes tut - diese haben ihren Lohn bei ihrem Herrn und sie werden weder Angst haben noch werden sie traurig sein.

    [63] "Und als Wir mit euch einen Bund schlossen und über euch den Berg emporragen ließen (und zu euch sagten): ""Haltet fest an dem, was Wir euch gebracht haben, und gedenkt dessen, was darin enthalten ist; vielleicht werdet ihr gottesfürchtig sein"";

    [64] "da habt ihr euch abgewandt; und wenn nicht die Gnade Allahs und Seine Barmherzigkeit über euch gewesen wären, so wäret ihr gewiß unter den Verlierenden gewesen.

    [159] Diejenigen, die verbergen, was Wir von den klaren Beweisen und der Rechtleitung herabsandten, nachdem Wir es den Menschen im Buch erklärt hatten, diese verflucht Allah, und diese verfluchen auch die Fluchenden;

    [160] auكer denjenigen, die sich reuevoll zuwenden, sich bessern und klarstellen. Denen wende Ich Meine Gnade wieder zu; denn Ich bin der gnädig Sich-wieder-Zuwendende, der Barmherzige.

    [161] Wahrlich, diejenigen, die ungläubig sind und in ihrem Unglauben sterben, auf denen lastet der Fluch Allahs und der Engel und der Menschen insgesamt.
    [162] Darin werden sie ewig sein. Die Strafe wird ihnen nicht erleichtert, und es wird ihnen kein Aufschub gewährt.

    [163] Euer Gott ist ein Einziger Gott, es ist kein Gott auكer Ihm, dem Sich-Erbarmenden, dem Barmherzigen.
    Troy, also ich hab eine Rat für dich. Lies nicht nur Koran sondern auch Tefsir, dann hast du die Bedeutung von alles. Weil keiner hier (schätze ma) ist ein Gelehrter.

Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte