BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Montenegrienische Minderheit im Kosovo

Erstellt von ooops, 27.03.2009, 16:43 Uhr · 17 Antworten · 960 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Montenegrienische Minderheit im Kosovo

    gibts die? oder gibts die nicht?

    laut Serbien das sind Serben, die Regierung in Montenegro verlangt von der Regierung im Kosovo Anerkennung dieser Minderheit was für Kosovo kein Problem wäre.

    Slobodan Vujancic vertreter der Monenegriener im Kosovo sagt, "Man kann unsre autochtone Wurzeln im Kosovo nicht verleugnen" laut ihm er wolle nicht einen neuen Streit aufbrechen nur dass die Montes sollen als Opfer nicht unter Provokation anderer fallen. er sagte dass die Regierung von Serbien soll die Seren im Kosovo beeinflüssen damit die (Serben im Kosovo) nicht mit solchen provokationen die anderen beschuldigen wofür sie selbst in erster Linie schuldig sind und dies schadet am msisten den Serben selbst.
    er hat auf die Aussagen von Rada Trakovic und Marko Jaksic dass diese politik der Montes sei eine Sezessionspolitik und das sei ein Ziel der Abschwächung der Serbischen Komunität. er sagte dass unser (Montes) Ziel ist gegen nichts und niemanden gerichtet und schürt keine Provokation usw usf

    RTK



    diese Organisation sagt dass sie unter Druck der Serben stehen
    RTK

    nun möchte ich etwas drüber diskutieren und schauen ob hinter der Kulisse was hinter der "Montenegrienische-Minderheit-Anerkennung" steckt oder ist einfach nur so eine Macht Ausübung Bzw Abschwächung der macht der serbischen Minderheit im Kosovo.

    mich würde auch die geschichtlichen Hintergründe dazu interessieren.

    bitte sachlich bleiben und ohne Beleidigungen.

  2. #2
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Montenegriner sind Serben, die in Montenegro leben. Ende der Diskussion. Alles andere ist westliche Milo-Propaganda!

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vollbart Beitrag anzeigen
    Montenegriner sind Serben, die in Montenegro leben. Ende der Diskussion. Alles andere ist westliche Milo-Propaganda!
    also deiner Meinung nach, diese Serben die sich Montenegrier nennen, sind serbische Verräter?

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also deiner Meinung nach, diese Serben die sich Montenegrier nennen, sind serbische Verräter?
    Wieso denn das?
    Muss man dann gleich ein Verräter sein?

  5. #5

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    43
    Orthodoxe Montenegriener sind Serben.

  6. #6
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Serben=Montenegriner

    Montenegriner=Serben

    Die Serben und Monte's haben sich so vermischt, sodass eig. gar nicht unterscheiden kann. Montenegriner tragen serbische Vor-und Nachnamen, unterstehen der serbisch- orthodoxen Kirche und einer der größten Helden der serbischen Geschichte aus Montenegro Petar II. Petrović-Njegoš, sagte selber wir Montenegriner sind Serben. Die Montenegriner verehren ihn.

  7. #7
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Solang es keinen weiteren Stern auf der Flagge gibt können die ruhig eine Minderheit sein

  8. #8
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Sofern ich weiß haben sich die Montenegriner historisch nur für Serben gehalten. Erst nach der Entstehung des Staates wurde nach und nach die ursprüngliche Selbstbezeichnung "Serben" von der Bezeichnung "Montenegriner"(crnagorac) verdrängt. Das heutige Kosovo hat nie Montenegro gehört, mit Ausnahme eines kleines Teils im Westen (um Pec) für sehr wenige Jahre am Anfang des 20. Jh.
    Die Kosovaren die sich heute als Montenegriner bezeichnen sind wahrscheinlich während der Jugo-Zeit aus Montenegro zugewandert.

  9. #9

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Was soll denn das? Montenegriner sind SERBEN.! Diese Seperatistische Denkweise ist einfach nur dumm...man solltte EINEN und nicht TRENNEN!!!

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wieso denn das?
    Muss man dann gleich ein Verräter sein?
    also ich kann mir das sonst nicht erklären, ein Volk oder Teil des Volkes das sich von seinem Volk distanziert wobei Gleiche Sprach, Religion, Kultur usw
    ausserdem ich hab den Vollbart gefragt, wie er das sieht seiner Aussage nach)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gr. Minderheit
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 19:02
  2. Serbische Minderheit?
    Von kosovë_queen im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:37
  3. Janjevci (kroatische Minderheit in Kosovo)
    Von pqrs im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 14:02
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:18
  5. Serbische Minderheit will Kosovo-Wahlen boykottieren
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 00:01