BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Morgan Freeman: Gott ist eine menschliche Erfindung

Erstellt von Marcin, 19.06.2012, 21:24 Uhr · 33 Antworten · 2.967 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Nein....das muss jetzt natürlich nicht stimmen weil Albamüsli uns das mit Youtube Videos zu genüge bewiesen hat
    logische Schlussfolgerungen für Gottes Existenz gibt es. Wir können gerne darüber sprechen.

  2. #12

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    entweder ist der Gott ein Produkt des Menschen oder entweder ist der Mensch ein Produkt des Gottes.

  3. #13
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Jetzt muss das natürlich stimmen, weil Morgan Freeman das so gesagt hat. Dass 'Gott' eine menschliche Erfindung sei, ist der grösste Schwachsinn. Wieso? Weil, wenn es wirklich eine menschliche Erfindung wäre, dann hätten die Erfinder damals Gott nicht so perfekt beschreiben können, sondern hätten Ihn nach menschlichem Abbild 'erschaffen', wie Er meistens in amerikanischen Cartoons dargestellt wird.
    Es gibt Menschen, die haben viel Komplexeres erschaffen als diese Geschichte mit Gott. Sieh dir nur mal J. R. R. Tolkien oder George Lucas an. Die haben ihre Figuren auch größtenteils nicht nach ihrem Abbild erschaffen. Die Menschen haben Fantasie, und diese kann man auch perfektionieren. Beweisen tut das aber nichts. Und so lange man die Existenz Gottes nicht beweisen kann, muss man ihn (oder sie oder es) logischerweise als menschliche Erfindung bezeichnen. Daran glauben darf man ja trotzdem (obwohl ich finde, dass man diesem Glauben niemanden aufzwängen sollte bzw. man niemandem deswegen Schaden zufügen darf).

  4. #14
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

  5. #15
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    entweder ist der Gott ein Produkt des Menschen oder entweder ist der Mensch ein Produkt des Gottes.
    Bzw. der Götter.

  6. #16

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Nebi Beitrag anzeigen
    Es gibt Menschen, die haben viel Komplexeres erschaffen als diese Geschichte mit Gott. Sieh dir nur mal J. R. R. Tolkien oder George Lucas an. Die haben ihre Figuren auch größtenteils nicht nach ihrem Abbild erschaffen. Die Menschen haben Fantasie, und diese kann man auch perfektionieren. Beweisen tut das aber nichts. Und so lange man die Existenz Gottes nicht beweisen kann, muss man ihn (oder sie oder es) logischerweise als menschliche Erfindung bezeichnen. Daran glauben darf man ja trotzdem (obwohl ich finde, dass man diesem Glauben niemanden aufzwängen sollte bzw. man niemandem deswegen Schaden zufügen darf).
    Viel Komplexeres als Gott? Alles, was der Mensch bis dato erschaffen hat, liegt auf der Linie der menschlichen Vorstellungskraft. Alles, was der Mensch an Materielles erschaffen hat, können wir sehen und anfassen.

    Entweder hat Gott den Menschen erschaffen oder der Mensch hat Gott erschaffen. Wenn der Mensch Gott erschaffen hat, wer oder was hat dann das komplette Universum erschaffen? Oder hat sich das Universum selber erschaffen, was eigentlich völlig absurd ist, denn nichts erschafft sich von selber aus dem Nichts. Atheisten behaupten immer, dass der Mensch Gott erfunden hat, aber das stimm nicht. Wir haben Gott nicht erfunden, sondern zu Gott gefunden.

  7. #17
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    logische Schlussfolgerungen für Gottes Existenz gibt es. Wir können gerne darüber sprechen.
    Echt? Welche denn? Das die Menschheit nicht einfach so entstehen konnte und es deshalb einen Gott geben muss? Sehr logisch...

  8. #18

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Echt? Welche denn? Das die Menschheit nicht einfach so entstehen konnte und es deshalb einen Gott geben muss? Sehr logisch...
    Nein, dass es immer einen Anfangsauslöser für ein Ereignis gibt. Im Universum gibt es eine lange Kette von Auslöser und wenn wir immer einen Schritt zurück gehen, dann finden wir den Auslöser. Doch geht das bis ins Unendliche? Wer oder was ist der erste Auslöser für das erste Ereignis?

  9. #19
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, dass es immer einen Anfangsauslöser für ein Ereignis gibt. Im Universum gibt es eine lange Kette von Auslöser und wenn wir immer einen Schritt zurück gehen, dann finden wir den Auslöser. Doch geht das bis ins Unendliche? Wer oder was ist der erste Auslöser für das erste Ereignis?
    Und das ist jetzt ein Beweis für Gott? Find dich damit ab das es einfach nicht beweisbar ist, ebenso wie eine Nichtexistenz.

  10. #20
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Echt? Welche denn? Das die Menschheit nicht einfach so entstehen konnte und es deshalb einen Gott geben muss? Sehr logisch...
    Hast du eine logischere Erklärung??
    Was passiert den mit den Menschen die dir zb. Sehr nahe stehen und irgendwann mal auch sterben werden wie du und ich, hast du mir eine logische Erklärung für das?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 13:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 17:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 16:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 18:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 15:30