BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 25 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 245

Moscheen in nicht-Muslimischen Ländern

Erstellt von BeZZo, 23.05.2011, 23:05 Uhr · 244 Antworten · 34.825 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    dusburg wird ja in 20 jahren eine rein islamische stadt

  2. #142
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Du vergisst, dass Ostbosnien fast ausschließlich serbisch besiedelt ist und die RS an euch grenzen würde, dann würden die Kroaten kommen und dann erst die Bosniaken. Da ist nichts mit angrenzenden Muslim Brotherhood

    Mein Kollege, der mal bei mir unten war hat das auch nicht kapiert, als wir nach Bosanska Gradiska rübergefahren sind um auf dem Markt was einzukaufen, warum da vieles auf kyrilisch ist und so viele serbische Fahnen hängen

    Also nicht, dass du das nicht kapierst, ich weiß, dass du es tust Aber Bosnien ist nicht gleich Bosnien
    Doch eigentlich schon

    Was sollts sonst sein? Kroatien? Serbien?

  3. #143
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756


    mashallah in KÖLN

    das ist echt schön

  4. #144
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    habe ich extra als baustelle gemacht damit die atheisten hier richtig schrecken bekommen wenn sie sehen wie moschen in europa wie pilse wachsen täglich

    wir sind im abendland

  5. #145
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    dusburg wird ja in 20 jahren eine rein islamische stadt
    Was Marxloh und Bruckhausen angeht- da bin ich mir fast sicher. Hochfeld ist auch aufm Weg und weitere Stadteile mit Potenzial sind Hamborn, Wanheimerort und Wanheim der Rest ist noch etwas weiter davon entfernt. Der Norden wird früher oder später eh zum Khalifat der Hells werden.

  6. #146
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Düren/NRW



    Wir haben hier sogar dreimal am Tag Ezan.

  7. #147
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    was mich persönlich stört ist wenn an moschen türkische flaggen hängen, ganz ehrlich...

    das ist ein gottes haus und nicht ein türkenhaus..

    ich meine ich als albaner würde eher dann 20 km weiter fahren in eine mosche wo keine türkische flagge hängt ja

    meine meinung dazu!!

  8. #148
    Bendzavid
    Ich finde es sollte mehr so größere Moscheen geben als diese ganz kleinen wo man dann Freitags oder an Bajram im Treppenhaus beten muss weils kein Platz gibt.

  9. #149
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    was mich persönlich stört ist wenn an moschen türkische flaggen hängen, ganz ehrlich...

    das ist ein gottes haus und nicht ein türkenhaus..

    ich meine ich als albaner würde eher dann 20 km weiter fahren in eine mosche wo keine türkische flagge hängt ja

    meine meinung dazu!!
    An der albanischen Moschee ist auch die albanische Flagge aufgezeichnet. Also ist nicht nur bei den Türken der Fall. Was ich schade finde ist, das jede Nation hier in Duisburg ne eigene Moschee hat. Die Araber, Türken, Boshnjaks, Albaner usw. . Ich denke man kann auch gemeinsam in einer beten und der Hoxha die Predigten auf deutsch halten so verstehn alle die und es würden auch mehr Jugendliche öfters in die Moschee gehn.

  10. #150
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    was mich persönlich stört ist wenn an moschen türkische flaggen hängen, ganz ehrlich...

    das ist ein gottes haus und nicht ein türkenhaus..

    ich meine ich als albaner würde eher dann 20 km weiter fahren in eine mosche wo keine türkische flagge hängt ja

    meine meinung dazu!!
    Das liegt daran, dass die Moscheen von Diyanet, einer staatlichen Einrichtung der Republik Türkei, gebaut wurden.

    Die Moscheen werden größtenteils vom türkischen Staat finanziert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 21:50
  2. Sind die muslimischen Bosnier nicht historisch gesehen Kroaten?
    Von Stipan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 22:22
  3. BALKAN,aber nicht mit die muslimischen länder!
    Von mladenovcanka im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 23:45