BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 135

Moscheen schiessen wie Pilze aus dem Boden.

Erstellt von DZEKO, 03.04.2010, 11:49 Uhr · 134 Antworten · 6.309 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.028
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    hmmm...das ist so ne Sache. Ich finde es einfach nicht gut, sich auf religiöser Ebene von radikal-islamischen Staaten abhängig zu machen. Wer in etwas reinfinanziert, der verfolgt damit auch Interessen. Dann lieber weniger Moscheen bauen bzw eben zeitverzögert, als den Arabern irgendwas schuldig zu sein.
    die araber haben sich eine moschee in sarajevo gebaut die könig fahd moschee dort ist auch arabischer boden, das reicht denen, aber die restlichen moscheen wie in unseren dörfern und so haben nichts mit den arabern zu tun das sind alles bosniaken, und auh jedes dorf hat geld gespendet durch seine einwohner.

    die kritik ist einfach nicht angebracht, sondern geht es ihnen nur um die moscheen die sie stören mehr nicht, und das reht mich auf.

  2. #32
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    die meisten sind tradionell, nur einige sehen etwas moderner aus was mal was neues ist, manche sehen echt hübsch aus.
    Einige sehen schon gut aus, aber bei einige sehen die Minarette aus wie Raketen und die Moscheen wie UFOs. Ich ziehe den klassischen Stil vor.

    Ansonsten baut eure Moscheen wieder auf und wenn man diese abreißt, baut sie wieder auf.

  3. #33
    Lopov
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Dann heisst es immer man sollte Schulen und Krankenhäuser anstatt Moscheen aufbauen, aber nicht der Staat Bosnien und Herzegowina baut die Moscheen sondern die Islamische Gemeinschaft Von Bosnien Herzegowina.

    Die Gemeinschaft baut auch und hat auch Schulen und Fakultäten in Sarajevo, Zenica und Bihac.
    Das heißt, in Bosnien werden arabische Schulen gebaut? Das findest du gut? Warum bauen Araber Schulen in Bosnien???

  4. #34
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.028
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Gegen das Kopftuch, was auch meine Großmütter tragen, hab ich ja i m Grunde nichts. In BiH gehört das zur traditionellen Kleidungsstil. Solange es keine religiösen Motive hat, nur zu!
    Und nochmal. Ich habe mit vielen geredet, weil mich das Thema interessiert und niemand hat mir gesagt dass fürher die Frauen so herumliefen.

    es gibt viele bilder aus dem jahr 1900 aus mostar und travnik die alle frauen bedeckt zeigen die sich draussen aufhalten, auch mein opa hat mir das bestätigt.

  5. #35
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.028
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Das heißt, in Bosnien werden arabische Schulen gebaut? Das findest du gut? Warum bauen Araber Schulen in Bosnien???
    wieso arabische, das sind muslimische die meisten gibt es schon seit langem in bosnien, schau dir die links an im ersten post.

    dort werden bosniaken unterrichtet in arabisch und bosnisch, das war schon immer so.

  6. #36
    Lopov
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wieso arabische, das sind muslimische die meisten gibt es schon seit langem in bosnien, schau dir die links an im ersten post.

    dort werden bosniaken unterrichtet in arabisch und bosnisch, das war schon immer so.
    Nein, das sind arabische Schulen. Wir wissen alle, dass das Geld aus Arabien kommt.

    Also noch mal, warum bauen Araber Schulen in Bosnien? Ich will keine arabischen Schulen in meinem Land.

  7. #37
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.028
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Nein, das sind arabische Schulen. Wir wissen alle, dass das Geld aus Arabien kommt.

    Also noch mal, warum bauen Araber Schulen in Bosnien? Ich will keine arabischen Schulen in meinem Land.


    die haben nicht mal 2 stück gebaut, aber sie unterstützen die wo es schon bei uns gibt, die univeritäten und medressen, aber die moscheen bauen sie zum grossteil aber nur eine gehört ihnen und zwar die fahd moschee in sarajevo, der rest sind alles bosnische

    das sind muslimische, und dort können bosniaken studieren und sich weiterbilden.

    diese schulen gab es schon immer in bosnien, informier dich besser mal,


    Islamski pedago?ki fakultet u Zenici


    ISLAMSKI PEDAGO?KI FAKULTET U BIHA?U


    GAZI HUSREV-BEGOVA MEDRESA

    und nochmal für dich, in islamischen schulen ist arabisch neben der muttersprache pflicht, da die gebete nur in der arabischen sparche abgehalten werden.


    Madrasa (von arabisch ‏مدرسة‎ madrasa, pl. madāris, türk. medrese) bezeichnet im engeren Sinne den Typus der islamischen religiösen Hochschule. Die wörtliche Bedeutung lautet: „Ort des Unterrichts“, d. h. Lehrstätte, Schule.

    Mit der Madrasa ist eine islamische Institution entstanden, deren Erscheinungsbild durch die Vereinigung von Betsälen, Lehrräumen, einer Bibliothek und dem Internat für die Studierenden sowohl sakral als auch säkular geprägt war. Die Bibliothek umfasste neben der religiösen Literatur auch Schriften aus den Bereichen der Mathematik, Medizin, Grammatik, Astronomie, Geographie und der Philosophie. Mit der Entwicklung dieser Institution wurde die Madrasa Bestandteil einer Moschee oder stand in direkter Nähe davon.

  8. #38
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.028



    GAZI HUSREV-BEGOVA MEDRESA (1537-2009.)


    Gazi Husrev-begova medresa nije samo škola, a pogotovu ne obična škola. Tri imena je kroz minula stoljeća nosila (Seldžukija, Kuršumlija, Gazijina), ali je trajno svoj internacionalni karakter zadržala. Vidljivo je to među njenim graditeljima, nastavnicima i polaznicima. Po pet osnova je, među sličnim školama u Evropi, opravdano primat uživala: po svome osnivaču; po svome zdanju; po svome programu; po svojim profesorima; i po svojim učenicima.


    Osnivač ove škole sin je bosanskog plemića Ferhat-bega i osmanske sultanije Seldžuke. Prirodno nadaren, kako to djeca ove grude znaju biti, obrazovao se u elitnim školama i družio sa prinčevima. Stečeno znanje, dokazana hrabrost i plemenito srce omogućili su mu da ostvari uspješnu karijeru kao beg, stekne veliku slavu kao gazija i ostavi neizbrisiv trag u povijesti kao vakif: kao sandžakbeg vladao je Albanijom, Srbijom i Bosnom; kao junak proslavio se u Crnoj Gori, Mađarskoj i Hrvatskoj, kao vakif podizao džamije i tekije, imareta i musafirhane, mostove i hanove, hamame, česme i šadrvane, škole i biblioteke, a sva svoja dobra u Bosni, Slavoniji, Dalmaciji i Grčkoj ostavio za dobrobit naroda. Tako je Gazi Husrev-beg dao snažan poticaj razvoju vjerskog, privrednog i kulturnog života ovoga grada, ove zemlje i ovoga naroda.



    Zgrada Gazi Husrev-begove medrese osmišljena je kao polivalentan i reprezentativan objekat u kome je centralno mjesto dato prostoru za nastavu (dershana), a nizovima krilnih prostorija namijenjen rezidencijalni karakter. Odlukom samog osnivača medresa je smještena u samo srce sarajevske čaršije, a njeno projektovanje povjereno, tada vodećem arhitekti Osmanskoga carstva, Perzijancu Adžemu Esiru Aliju. Po njegovim nacrtima, medresu su gradili dubrovački majstori i domaći neimari od bosanskog kamena i olova. Kompaktna, skladna i monumentalna građevina dovršena 1537. godine postala je i ostala jednim od simbola Sarajeva. Sve nove dogradnje i popravke do danas naslanjale su se na istu ideju.

    Program Gazi Husrev-begove medrese, od njenog utemeljenja 1537. godine do danas, bio je model prema kome su se radili programi drugih sličnih škola. Koncipiran tako da uključuje izučavanje tradicionalnih i racionalnih nauka, omogućavao je učenicima da stiču teološka, filozofska, pravna, filološka i egzaktna znanja. Sam Gazi Husrev-beg je predvidio dopunjavanje osnovnog programa u skladu sa novim zahtjevima i potrebama vremena i ljudi.

    Profesori Gazi Husrev-begove medrese biraju se po strogom kriteriju koji je u temeljnom dokumentu (vakufnami) propisao lično Gazi Husrev-beg, a uključivao je stručnost, pedagoško iskustvo i ljudske kvalitete. Za veoma zahtjevno, ugledno i, zbog visoke plaće, primamljivo profesorsko mjesto mnogi su se natjecli. Dobivali su ga najbolji. Među njima je bilo Arapa, Turaka, Albanaca i Bošnjaka, naravno, najviše

    Učenici Gazi Husrevbegove medrese, po odluci osnivača, imali su savremenu nastavu, ugledne profesore, komforan smještaj i zdravu ishranu. Uživajući visoke standarde i vrijedno učeći stizali su do uglednih zvanja i visokih položaja. Bivali su: kadije, kadiaskeri, šejhu-l-islami; imami, muftije, reisu-l-uleme; profesori, naučnici, akademici; gradonačelnici, diplomate, ministri i državnici.

  9. #39
    Lopov
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    die haben nicht mal 2 stück gebaut, aber sie unterstützen die wo es schon bei uns gibt, die univeritäten und medressen, aber die moscheen bauen sie zum grossteil aber nur eine gehört ihnen und zwar die fahd moschee in sarajevo, der rest sind alles bosnische

    das sind muslimische, und dort können bosniaken studieren und sich weiterbilden.

    diese schulen gab es schon immer in bosnien, informier dich besser mal,


    Islamski pedago?ki fakultet u Zenici


    ISLAMSKI PEDAGO?KI FAKULTET U BIHA?U


    GAZI HUSREV-BEGOVA MEDRESA

    und nochmal für dich, in islamischen schulen ist arabisch neben der muttersprache pflicht, da die gebete nur in der arabischen sparche abgehalten werden.
    Warum soll ich mich informieren? Du hast selbst geschrieben, die islamische Gemeinschaft (die von den reichen Arabern finanziert und beeinflusst wird) baut Schulen. Und ich sage dir nochmal: ich will keine arabischen Schulen in meinem Land. Ich will auch keine islamischen oder christlichen Schulen. Religion hat in der Öffentlichkeit nix verloren. Und erst recht die arabische Version hat hier nix verloren.

    Wäre Tito bloß noch am Leben ... der würde diesen fundamentalistischen Schreckschrauben zeigen, was er von ihrer radikalen Religion hält.

    RIP Tito

  10. #40
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    die araber haben sich eine moschee in sarajevo gebaut die könig fahd moschee dort ist auch arabischer boden, das reicht denen, aber die restlichen moscheen wie in unseren dörfern und so haben nichts mit den arabern zu tun das sind alles bosniaken, und auh jedes dorf hat geld gespendet durch seine einwohner.

    die kritik ist einfach nicht angebracht, sondern geht es ihnen nur um die moscheen die sie stören mehr nicht, und das reht mich auf.
    Warum bauen sich Araber eine Moschee in Sarajevo? Und warum ist das arabischer Boden?

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Darf man auf Einbrecher schiessen?
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 11:15
  2. Ex-Stars auf dem Boden!
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 15:13
  3. Gayreeks - gedemütigt und am Boden
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 00:10
  4. lumineszierende pilze
    Von John Wayne im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 22:25
  5. Dauernd auf den Boden spucken
    Von Schiptar im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 21:07