BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sind Moslems die neuen Juden?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    11 42,31%
  • Nein

    12 46,15%
  • Keine Ahnung

    3 11,54%
Seite 111 von 112 ErsteErste ... 1161101107108109110111112 LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1119

Sind Moslems die neuen "Juden"-die neuen Sündenböcke der Gesellschaft?

Erstellt von Guerrier, 10.01.2015, 19:10 Uhr · 1.118 Antworten · 34.675 Aufrufe

  1. #1101
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312
    Zitat Zitat von Vilenica Beitrag anzeigen
    Liebe muslimisch geprägten Agnostiker und Atheisten: Der Islam ist Scheisse.


  2. #1102
    Avatar von Vilenica

    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    1.906
    ....und das Christentum auch.

  3. #1103
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312
    Zitat Zitat von Vilenica Beitrag anzeigen
    ....und das Christentum auch.
    Und du auch...?

  4. #1104
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.862
    und Blek Stena auch

  5. #1105
    Avatar von Vilenica

    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    1.906
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Und du auch...?
    Was glaubst Du?

  6. #1106
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312
    Istanbul 1873, von links nach rechts, eine armenische Frau, eine jüdische Braut, eine griechische Frau.

    1415370261.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Islam ist Frieden.

    image (7).jpg

  7. #1107
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.862
    Wie großzügig Fatih Sultan Mehmed der Wixxa Einhemischen etwas erlaubt in einem Land in das er gewaltsam eingedrungen ist, also wenn das kein Zeichen von Frieden ist dann weiß ich auch nicht.

  8. #1108
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    1.505
    Diskriminiert werden die Muslime doch vorrangig in islamischen Ländern. Diese Länder haben einen Überschuss an jungen Menschen, die wiederum nichts gegen die vormodernen Wertvorstellungen und Herrschaftsverhältnisse ihrer Väter und Urväter tun. Selbst in Europa, wo sie dafür ausreichend Gelegenheit haben, suchen sie lieber Zuflucht in der Verachtung "Ungläubiger", erwarten aber selbstverständlich dieselben Job- und Ausbildungschancen, Sozialleistungen, Konsumfreiheiten usw. Als ob ihnen das jemals verwehrt wurde. Jene Muslime, die mit dem konservativen Islam und seinem sozialpolitischen Regulierungsanspruch brechen wollen, werden in "ihrem" Umfeld stigmatisiert und bedroht, während sie von der "weltoffenen" pseudolinken Partie als islamophobe Rassisten beschimpft werden. In den autoritär geprägten Staaten des Orient setzen viele liberale Muslime und ex-Muslime ständig ihr Leben aufs Spiel, während im Herzen des freiheitlichen Europa reaktionäre Islamverbände von Linksliberalen hofiert werden.

    Mehr zum Thema: https://www.deutschlandfunk.de/samue...icle_id=429722

  9. #1109
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.862
    Die Links-Grünen kämpfen vehement gegen Kruzifixe aber für Kopftücher in Klassenzimmern, halten das Verbot wie selbstverständlich für verfassungswidrig und unhaltbar, gedeckt vom Trommelfeuer von Zeit, Taz, SZ und Spiegel. Es ist überhaupt nicht abzusehen, was für einen Schaden dieser Abschaum in Europa anrichten wird, den spätere Generationen werden ausbaden müssen.

    Erst mit einem Fake-Account bei FB als Abonnent der Zeitungs-Onlinversionen über einige Wochen wurde mir bewusst, welch ungeheueren Druck sie auf die Gesellschaft ausüben, allen voran die Zeit. Ich weiß nicht wie das in anderen Ländern ist, in Deutschland jedenfalls wird warum auch immer eine Islamisierung angestrebt und betrieben, daran besteht kein Zweifel, und sie kaschieren es nicht mal besonders.

  10. #1110
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Diskriminiert werden die Muslime doch vorrangig in islamischen Ländern. Diese Länder haben einen Überschuss an jungen Menschen, die wiederum nichts gegen die vormodernen Wertvorstellungen und Herrschaftsverhältnisse ihrer Väter und Urväter tun. Selbst in Europa, wo sie dafür ausreichend Gelegenheit haben, suchen sie lieber Zuflucht in der Verachtung "Ungläubiger", erwarten aber selbstverständlich dieselben Job- und Ausbildungschancen, Sozialleistungen, Konsumfreiheiten usw. Als ob ihnen das jemals verwehrt wurde. Jene Muslime, die mit dem konservativen Islam und seinem sozialpolitischen Regulierungsanspruch brechen wollen, werden in "ihrem" Umfeld stigmatisiert und bedroht, während sie von der "weltoffenen" pseudolinken Partie als islamophobe Rassisten beschimpft werden. In den autoritär geprägten Staaten des Orient setzen viele liberale Muslime und ex-Muslime ständig ihr Leben aufs Spiel, während im Herzen des freiheitlichen Europa reaktionäre Islamverbände von Linksliberalen hofiert werden.

    Mehr zum Thema: https://www.deutschlandfunk.de/samue...icle_id=429722
    Ja natürlich. Alles Schwachsinn. Deine Quellen sind raten wir mal? Medien und Fakes.
    In Medina kleidet sich jeder wie er will mit oder ohne Kopftuch (falls du dort warst). Als DSDS in Arabien gedreht wurde war das ein Risiko? Diese primitive Gedanken sind eher ein Problem von dir, schäm dich.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wie großzügig Fatih Sultan Mehmed der Wixxa Einhemischen etwas erlaubt in einem Land in das er gewaltsam eingedrungen ist, also wenn das kein Zeichen von Frieden ist dann weiß ich auch nicht.
    Der Fatih ist einfach so gekommen aus Langeweile.

Ähnliche Themen

  1. Juden und die "Arier"
    Von Pejani1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 15:32
  2. Gehört der Zentral Rat der Juden auf die "Couch"?
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 22:29
  3. Die AACL Mafia, weint über die "Serbische Propanda"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 18:28
  4. Die Rettung der Juden durch die Albaner
    Von Nitec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 19:19