BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sind Moslems die neuen Juden?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    11 42,31%
  • Nein

    12 46,15%
  • Keine Ahnung

    3 11,54%
Seite 8 von 58 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 580

Sind Moslems die neuen "Juden"-die neuen Sündenböcke der Gesellschaft?

Erstellt von Guerrier, 10.01.2015, 19:10 Uhr · 579 Antworten · 10.949 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Dann dürfte es doch kein Problem sein, diese zu präsentieren? Dass es gerade unter Türken in Deutschland mit Hochschulabschluss gewisse Rückwanderungstendenzen oder wenigstens Überlegungen gibt, ist mir bekannt. Dennoch wäre ich ja mal trotzdem auf die Anzahl von Anträgen auf Familienzusammenführung usw. nach Deutschland gespannt. Und den Vergleich etwa von Rückkehrern und diesen Zahlen.
    Anzahl der Türken in Deutschland

    Menschen aus der Türkei stellen mit 2,99 Millionen die größte ethnische Minderheit in Deutschland dar. Unter den rund drei Millionen Türkeistämmigen sind 1,7 Millionen türkische Staatsangehörige und rund 1,3 Millionen Deutsche. Viele kamen nach dem Anwerbeabkommen mit der Türkei 1961 als unqualifizierte Arbeitskräfte. Aber auch Studierende, Unternehmer, Hochqualifizierte und Flüchtlinge sind darunter.Quelle
    Im Jahr 2012 kamen laut Statistischem Bundesamt 28.641 Menschen aus der Türkei nach Deutschland, während 32.788 Personen Deutschland in Richtung Türkei verließen. Es gingen also 4.147 mehr, als kamen. Wussten Sie eigentlich, dass dieser Trend seit 2006 anhält?
    Mediendienst Integration, Quelle: Statistisches Bundesamt 2013
    Die Zahl der Türken in Deutschland sinkt stetig, zum einen, weil viele Deutschland wieder verlassen und zum anderen, weil sie in der Statistik als Deutsche auftauchen, nachdem sie sich eingebürgert haben.

    Mediendienst Integration, Quelle: Statitisches Bundesamt, Bevölkerung und Erwerbstätigkeit, 2012

  2. #72
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.963
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Bullshit^3000.
    Das ist überhaupt kein Bullshit Oher. Es gibt für Muslime in Europa keinen Grund sich übermäßig diskriminiert zu fühlen. Politisch wird man überhaupt nicht diskriminiert. Und gesellschaftlich wird jeder für irgendetwas diskriminiert. Guck mal z.B. was für ein Bild Menschen aus Sachsen in der deutschen Öffentlichkeit haben. Die gelten doch als reinste Witzfiguren. Und ich erinnere mich auch an einen Fall, wo herausgekommen ist, dass ein Ostdeutscher aufgrund seiner Herkunft aus einem Bewerbungsverfahren ausgeschieden ist. Es gibt viele Beispiele für viele gesellschaftliche Gruppen. Fußballer z.B. gelten als dumm, oder Beamte als faul.

    Ständig am rumquengeln tun aber nur wenige, aber vor allem die Muslime. Gut, es gibt Pegida. Es gibt aber auch die No-Pegida-Bewegung, die viel mehr Anhänger hat. Auch jetzt nach dem Terroranschlag in Paris gab es doch jede Menge Solidarisierungen von christlichen Europäern mit allen Muslimen. Die deutsche Gesellschaft ist zum viel größeren Teil islamfreundlich. Das wird aber gekonnt ausgeblendet. Stattdessen sucht man sich diejenigen raus, die tatsächlich den Islam diskriminieren und redet sich dann selbst ein man wäre ja so ein großes Opfer.

    Diese Opfermentalität ist im Übrigen auch eine selbsterfüllende Prophezeiung. Wer so tief überzeugt ist, dass man es in der Gesellschat nie zu etwas bringen wird, weil sie anti-muslimisch ist, der wird es auch nie zu etwas bringen. Die selbsterfüllende Prophezeiung hat sich also erfüllt, und man fühlt sich in der Opferrolle bestätigt.

    Dieser Thread hier zeigt auch genau das.

  3. #73

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    3.099
    Ja, die Muslime werden nach und nach in den Osten deportiert, ihr Heulsusen

  4. #74
    Avatar von superyahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.401

  5. #75
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.549
    Zitat Zitat von Recep-Tayyip-Erdoğan Beitrag anzeigen
    ...
    Du bist doch der größte Judenhasser überhaupt, also der Nazi von gestern?
    Und nein Retschdepp, Muslime sind nicht die Juden von heute. Besuche in ehemaligen Gaskammern und KZ täten dir zur Aufklärung gut, dann wüsstest du wenigstens von was du lamentierst.

  6. #76
    Avatar von superyahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.401
    In Minute 4 geht die Dame auf Typen wie deinesgleichen ein. Deine Beiträge bestätigen nur die Thesen der Dame. Leider...

    Abstand

  7. #77
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.549
    Zitat Zitat von Recep-Tayyip-Erdoğan Beitrag anzeigen
    In Minute 4 geht die Dame auf Typen wie deinesgleichen ein. Deine Beiträge bestätigen nur die Thesen der Dame. Leider...
    Nene, das mit dem Umkehren geht vielleicht bei deinesgleichen, bei Menschen mit Grips geht das nicht. Und da hier keine unlesbare Filterblase für Mitglieder ist, beweist du dich täglich aufs Neue. Weiterhin gutes Gelingen, wird aber so nicht funktionieren. Damit erreichst du für Muslime nichts, nur für Extremisten und Fanatiker. Aber da bist du ja zuhause. Passt schon.

  8. #78
    Avatar von Khal Drogo

    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    959
    Dieser Vergleich ist auf so vielen Ebenen unangebracht, dass einem die Worte fehlen.

  9. #79

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.723
    Wie wäre es wenn wir Religion einfach zur privazsache erklären und die Moslems in Deutschland uns nicht mehr auf den Sack gehen mit ihrem kufar und haram gelaber?

  10. #80
    Avatar von superyahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.401
    Wie wäre es wenn man aufhören würde Moscheen anzuzünden?
    In Russland sind solche rassistischen Anschläge auf Gotteshäuser undenkbar.
    In Europa alltäglich. "Die Moslems" leben länger in diesem Deutschland als deine Eltern, also bitte...
    Hast Du ein Problem mit den Moslems? Mach es in deinem Umkreis publik und sieh zu wie du klar kommst. Wenn Du diese rassistischen Anschläge relativeren willst ist das eine Sache, aber die Muslime die Opfer dieser Anschläge geworden sind die Schuld zuweisen...so was machen nur Neo Nazis = Rassisten.

Seite 8 von 58 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Juden und die "Arier"
    Von Pejani1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 15:32
  2. Gehört der Zentral Rat der Juden auf die "Couch"?
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 22:29
  3. Die AACL Mafia, weint über die "Serbische Propanda"
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 18:28
  4. Die Rettung der Juden durch die Albaner
    Von Nitec im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 19:19