BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 115 ErsteErste ... 61213141516171819202666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.014 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam TheWegweiser

    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Information.
    bei Wikipedia: Ahmadiyya

    Lese ich das es unter dem Ahmadi Muslimen 2 verschiedene bewegungen gibt.

    Denken mall sie gehören der Ahmadiyya Muslim Jamaat bewegung an, ich lese sofern es auch stimmt das die Lahore Ahmadiyya-Bewegung ingegesatz zu der Ahmadiyya Muslim Jamaat sagt:

    Der Abschluss des Prophetentums

    Mohammed ist der letzte Prophet.

    Kein Prophet, weder ein neuer noch ein alter, kann nach ihm kommen.

    Mirza Ghulam Ahmad sei der Mudschaddid (Erneuerer) des 14. Islamischen Jahrhunderts, jedoch kein Prophet.[17]

    Die eine Bewegung sagt Muhammad(frieden sei auf ihn) ist der letzte Prophet und die andre Bewegung sagt das Muhammad nicht der letzte Prophet ist.

    Die eine Bewegung sagt Mirza Ghulam Ahmad ist kein Prophet die andre Bewegung sagt Mirza Ghulam Ahmad ist ein Prophet.

    Meine frage daher an sie oder der sich damit auskennt,
    wie kommen die beiden Bewegungen zu verschiedenen meinungen?
    Und gibt es noch andre Gruppen unter der Ahmadiyya außer die beiden zwei genannten in den Wikipedia artikel?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  2. #152

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ja klar, aber im Paradies !! Allah (swt) sagt in diesem Vers, dass alle, die Allah (swt) und Seinem Gesandten gehorchen, einen hohen Rang im Paradies bekommen und die Gesellschaft der Propheten, der Aufrichtigen, der Märtyrer und der Rechtschaffenden geniessen dürfen.
    Tut mir leid, ich folge dem Quran. Vielleicht stehen diese Worte "im Paradies" in deinem Tagebuch, aber in diesem Vers steht nix von "im Pardadies mit ihnen sitzen".

    AlbaMuslims Auffassung:

    Allah sagt in einem anderen Vers, dass man durch das Befolgen der Gesandten zum Wahrhaftigen bzw Märtyrer werden kann, aber durch das Befolgen des Heiligen Propheten kann man kein Wahrhaftiger, Märtyrer mehr werden, sondern nur mit ihnen sitzen, und dass auch nur im Paradies. Traurig.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Rang der Wahrhaftigen bei Allah (swt) ist ein besonders hoher Rang. Er ist aber trotzdem erreichbar von jedem Diener (für jeden Muslim), der die Bedingungen des Glaubens an Allah (swt) und Seinen Gesandten (saws) erfüllt.
    AlbaMuslims braucht man nicht zu widerlegen, er widerlegt sich immer wider selbst . Erst heißt es, man kann die von Allah versprochenen Ränge nicht erreichen, denn der Vers besagt, dass man nur mit ihnen sitzen darf. Dann spielt er eben schnell mal "choose and pick" und sagt, oh - man kann den Rang eines Wahrhaftigen doch noch erreichen. Entscheide dich mal .

    As Salam.

    Al KhadimeSultanulQalm

  3. #153

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    gott kann schicken, wen immer er will und wann immer er will, ende

  4. #154

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Selam,
    Ich kann kein Urdu, aber es gibt genug Menschen, die dieser Sprache mächtig sind. du kannst mir gerne deine Übersetzung zeigen
    Der Heilige Prophet Muhammad saw sagt:

    "Für einen Lügner reicht es schon aus, dass er ungeprüfte Sachen weiterverbreitet".

    AlbaMuslims, den Rang eines Wahrhaftigen, Märtyrer, Gerechten und eines Propheten hast du ja schon selbst für dich ausgeschlossen. Kein Grund traurig zu sein, hast ja soeben den Rang eines Lügners erlangt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg

    Al KhadimeSultanulQalm

  5. #155

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    gott kann schicken, wen immer er will und wann immer er will, ende
    Nein, sag sowas nicht. Onkel AlbaMuslims wird sauer sein, weisst du nicht, dass er Gott vorgeschrieben hat keine Propheten mehr zu senden??? Also sag sowas nicht xD.

  6. #156

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selam,

    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, ich folge dem Quran. Vielleicht stehen diese Worte "im Paradies" in deinem Tagebuch, aber in diesem Vers steht nix von "im Pardadies mit ihnen sitzen".

    AlbaMuslims Auffassung:

    Allah sagt in einem anderen Vers, dass man durch das Befolgen der Gesandten zum Wahrhaftigen bzw Märtyrer werden kann, aber durch das Befolgen des Heiligen Propheten kann man kein Wahrhaftiger, Märtyrer mehr werden, sondern nur mit ihnen sitzen, und dass auch nur im Paradies. Traurig.



    AlbaMuslims braucht man nicht zu widerlegen, er widerlegt sich immer wider selbst . Erst heißt es, man kann die von Allah versprochenen Ränge nicht erreichen, denn der Vers besagt, dass man nur mit ihnen sitzen darf. Dann spielt er eben schnell mal "choose and pick" und sagt, oh - man kann den Rang eines Wahrhaftigen doch noch erreichen. Entscheide dich mal .

    As Salam.

    Al KhadimeSultanulQalm
    وَمَن يُطِعِ اللَّهَ وَالرَّسُولَ فَأُوْلَـئِكَ مَعَ الَّذِينَ أَنْعَمَ اللَّهُ عَلَيْهِم مِّنَ النَّبِيِّينَ وَالصِّدِّيقِينَ وَالشُّهَدَآءِ وَالصَّـلِحِينَ

    "Und wer Allah und dem Gesandten gehorcht, soll unter denen sein, denen Allah Seine Huld gewährt, unter den Propheten, den Wahrhaftigen, den Zeugen und den Rechtschaffenen - welch gute Gefährten!" (Sure 4:69)

    Dazu gibt es eine Überlieferung:

    Ein Mann aus den "Ansar" sei traurig zum Propheten (saws) gekommen. Der Prophet (saws) fragte ihn: "Warum sehe ich dich betrübt?" Der Mann sagte: "O du Prophet Allahs, es ist wegen etwas, worüber ich nachgedacht habe." Der Prophet (saws) fragte: "Und was wäre das?" Der Mann sagte: "Wir kommen zu dir und gehen weg, wir schauen dich an und sitzen mit dir zusammen, und eines Tages wirst du zu den anderen Propheten erhoben und wir können dich nicht erreichen." Der Prophet (saws) antwortete ihm nicht, bis der Engel Dschibril mit diesem Vers zu ihm kam. Dann schickte der Prophet (saws) nach ihm und brachte ihm die frohe Botschaft.

    وَمَن يُطِعِ اللّهَ وَالرَّسُولَ فَأُوْلَـئِكَ مَعَ الَّذِينَ أَنْعَمَ اللّهُ عَلَيْهِم مِّنَ النَّبِيِّينَ

    Dieser Hadith wurde in Form von Mursal von Masruq, Ikrimah, Amir Ash-Sha 'bi, Qatadah und Ar-Rabi bin Anas überliefert.
    Dies ist die Version mit der besten Kette der Überlieferer.

    Folglich: Allah (swt) sagt ihnen in diesem Vers, dass alle, die Allah (swt) und Seinem Gesandten (saws) gehorchen, einen hohen Rang im Paradies bekommen.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  7. #157

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Die eine Bewegung sagt Mirza Ghulam Ahmad ist kein Prophet die andre Bewegung sagt Mirza Ghulam Ahmad ist ein Prophet.

    Meine frage daher an sie oder der sich damit auskennt,
    wie kommen die beiden Bewegungen zu verschiedenen meinungen?
    Wa Alaikum Salam,

    Der Grund der Spaltung war nicht der oben genannte, sondern folgender.

    Nach dem Ableben des Verheissenen Messias, Hazrat Mirza Ghulam Ahmad (as) bzw des 1. Khalifen der Ahmadiyya Muslim Jamaat, wollten die Lahoris das verheißene System des "Khilafat" ablösen und wollten selbst ein von menschengemachtes Kommitee gründen, das für alles weitere zuständig sein sollte. Sie sahen keine Not mehr darin, an der Hand des 2. Khalifen ihr Treuegelübde zu leisten und trennten sich desswegen von der "Jamaat (eine Gemeinde, die einen Anführer (Khalifa) hat )".

    Die ganzen Dinge wie "Der Verheissene Messias (as) ist kein Prophet, sonder nur ein Mujaddid..." haben sie viel später erfunden, als sie sahen, dass ihre Gemeinschaft erfolglos war, um somit Sympathien anderer zu gewinnen.

    Ansonsten, wie gesagt - Der Grund der zur Trennung führte, war ihre Unzufriedenheit und mangelnde Gehorsamkeit gegenüber einen von Gott ernannten Khalifen. Und genau diese Prophezeiung finden wir im Heiligen Quran.

    "Verheißen hat Allah denen unter euch, die glauben und gute Werke tun, dass Er sie gewißlich zu Nachfolgern (Khalifa) auf Erden machen wird, wie Er jene, die vor ihnen waren, zu Nachfolgern machte... Wer aber hernach undankbar ist, das werden die Empörer sein“ (24:56)

    Allahs Verheißung musste in Erfüllung gehen.

    As Salam.

    Al KhadimeSultanulQalm

  8. #158

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selam,

    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Nein, sag sowas nicht. Onkel AlbaMuslims wird sauer sein, weisst du nicht, dass er Gott vorgeschrieben hat keine Propheten mehr zu senden??? Also sag sowas nicht xD.
    "Muhammad ist nicht der Vater von (irgend) einem eurer Männer (auch wenn dieser sein Nennsohn ist). Er ist vielmehr der Gesandte Allahs und das Siegel der Propheten. Allah weiß über alles Bescheid." (Sure 33:40)

    Mohammed (saws) sagte: "Mein Gleichnis mit den Propheten vor mir, ist das eines Mannes, der ein Haus gut und schön gebaut und dabei eine Stelle in einer Ecke ausgelassen hatte, in der ein Ziegel fehlte. Die Leute, die um das Haus herumgingen und es zu bewundern anfingen, sgten: "Es wäre doch schönes gewesen, wenn der Stein an dieser Stelle angebracht worden wäre!" Ich bin dieser Ziegel, und ich bin DER LETZTE aller Propheten!" (Sahih Al-Bukhari, Hadith Nr. 3342)

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  9. #159

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selam Dhoom,

    Die Aufgaben der Gesandten: Die Übermittlung der Offenbarung an die Menschen.

    "O du Gesandter, übermittele, was zu dir (als Offenbarung) von deinem Herrn herabgesandt worden ist!" (Sure 5:67)

    "die Allahs Botschaften übermitteln, Ihn fürchten und niemanden fürchten außer Allah. Und Allah genügt als Abrechner." (Sure 33:39)

    "Wir senden die Gesandten nur als Verkünder froher Botschaft und als Überbringer von Warnungen…." (Sure 18:56)

    "Er ist es, Der unter den Schriftunkundigen einen Gesandten von ihnen hat erstehen lassen, der ihnen Seine Zeichen verliest, sie läutert und sie das Buch und die Weisheit lehrt, obgleich sie sich ja zuvor in deutlichem Irrtum befanden." (Sure 62:2)

    "Und (Wir sandten) Gesandte, …*Gesandte als Verkünder froher Botschaft und als Überbringer von Warnungen, damit die Menschen nach den Gesandten kein Beweismittel gegen Allah haben. Und Allah ist Allmächtig und Allweise." (Sure 4:164-165)

    "Sie sagen: „Pflegten nicht doch eure Gesandten mit den klaren Beweisen zu euch zu kommen?" Sie sagen: „Ja, doch!" Sie sagen: „So ruft an." Aber das Anrufen der Ungläubigen geht bestimmt verloren'." (Sure 40:50)

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  10. #160

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Selam,



    وَمَن يُطِعِ اللَّهَ وَالرَّسُولَ فَأُوْلَـئِكَ مَعَ الَّذِينَ أَنْعَمَ اللَّهُ عَلَيْهِم مِّنَ النَّبِيِّينَ وَالصِّدِّيقِينَ وَالشُّهَدَآءِ وَالصَّـلِحِينَ

    "Und wer Allah und dem Gesandten gehorcht, soll unter denen sein, denen Allah Seine Huld gewährt, unter den Propheten, den Wahrhaftigen, den Zeugen und den Rechtschaffenen - welch gute Gefährten!" (Sure 4:69)

    Dazu gibt es eine Überlieferung:

    Ein Mann aus den "Ansar" sei traurig zum Propheten (saws) gekommen. Der Prophet (saws) fragte ihn: "Warum sehe ich dich betrübt?" Der Mann sagte: "O du Prophet Allahs, es ist wegen etwas, worüber ich nachgedacht habe." Der Prophet (saws) fragte: "Und was wäre das?" Der Mann sagte: "Wir kommen zu dir und gehen weg, wir schauen dich an und sitzen mit dir zusammen, und eines Tages wirst du zu den anderen Propheten erhoben und wir können dich nicht erreichen." Der Prophet (saws) antwortete ihm nicht, bis der Engel Dschibril mit diesem Vers zu ihm kam. Dann schickte der Prophet (saws) nach ihm und brachte ihm die frohe Botschaft.

    وَمَن يُطِعِ اللّهَ وَالرَّسُولَ فَأُوْلَـئِكَ مَعَ الَّذِينَ أَنْعَمَ اللّهُ عَلَيْهِم مِّنَ النَّبِيِّينَ

    Dieser Hadith wurde in Form von Mursal von Masruq, Ikrimah, Amir Ash-Sha 'bi, Qatadah und Ar-Rabi bin Anas überliefert.
    Dies ist die Version mit der besten Kette der Überlieferer.

    Folglich: Allah (swt) sagt ihnen in diesem Vers, dass alle, die Allah (swt) und Seinem Gesandten (saws) gehorchen, einen hohen Rang im Paradies bekommen.

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Die genaue Referenz anzugeben wär nicht schlecht.

    ws

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14