BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 115 ErsteErste ... 101617181920212223243070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.112 Aufrufe

  1. #191
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    "Paulus führte die Trinität ein. Er starb ca. 60-68 n.Chr. D.h. er wäre vor Jesus (as) gestorben, wenn er tatsächlich mit 120 Jahren gestorben wäre d.h. dass schon während der Zeit Jesu die Trinität erfunden wurde. EIn klarer Widerspruch zum Qur'an!"


    Leider hatte Jesus al. damals weder internet noch handy, sodass seine Jünger ihn damals informierten, außerdem wäre es doch unlogisch, falls Allah ihn davon informierte, dass es zurück reisen soll, da ja die Juden ihn töten würden.

    Also ist indes kein Wiederspruch

    Denk doch bitte nach mit Vernunft und Verstand bevor du etwas widergibst

  2. #192
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    @Amar_

    Hilfe Gott, lass Hirnzellen regnen.

    Ich habe dir ein Hadith und den Tafsir zu Sure 4, Vers 70 gebracht. Wer kann mir es besser erläutern, du oder Muhammad (saws)? Du, oder ibn Kathir?

    Beantworte mir meine Frage:
    Erarbeitet man sich den Prophetenstatus selber, oder bekommt man ihn von Allah (swt) ?


    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Assalam-o-alaikum Bruder Albamuslims

    Schade, dass du mit keinem einzigen Wort auf meinen Beitrag eingegangen bist. Das erinnert mich an einen Qur'anvers:

    Und der Gesandte wird sprechen: "O mein Herr, mein Volk hat wirklich diesen Koran von sich gewiesen." (25:31)

    Meine Argumentation basierte einzig auf Qur'an. Ich habe dir aufgezeigt, dass deine Auslegung allein aus der Sicht des Qur'ans widersprüchlich sind. Ich werde mir nicht erlauben das Verständnis des Qur'an von ibn Kathir oder sogar Muhammad Rasulullah (saw) als widersprüchlich darzustellen. Wenn ich falsch liege, dann korrigier mich bitte anhand des Qur'ans, welcher mein Maßstab ist und nicht die Tafaseer. Soll ich ernsthaft das unverfälschte Wort Allahs (Qur'an) ignorieren und stattdessen die Tafaseer höher stellen?

    Ich habe nie behauptet jemand könne von sich aus den Rang eines Propheten „erarbeiten“, denn Allah wählt jemanden zum Propheten aus wann immer er will.

    Allah weiß am besten, wohin Er Seine Botschaft hinlegt. (6:124)

    Genau diesem Propheten gibt er dann auch die Möglichkeit eine Liebe und Gehorsamkeit zum Heiligen Propheten Muhammad (saw) zu entwickeln, die seinesgleichen sucht. Genau das sagt der Vers aus. Es war schon immer Sunnah Allahs Propheten zu schicken, die als Heilbringer für die Menschen dienen.


    Wsalam
    Amar_

  3. #193
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    In deinen Träumen vielleicht. Ihr hebt die Zahlen wie in einem Lottospiel. Ihr seid eine kleine Sekte, die weniger Anhänger, als das Alevitentum hat, also heb deine Worte nicht all zu hoch.
    Bruder,

    Ich denke darüber brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Jeder der Augen hat, sieht, dass die Anhängerschaft des Imam Mahdi und Messias (as) wächst und weiter zunimmt, mit jedem aufbrechenden Tag. Angefangen von der ersten Jalsa Salana (Jahresversammlung), die mit 75 Menschen im kleinen Ort Qadian (Indien) besucht wurde, erstreckt sie sich heute in fast allen größeren Ländern mit einer Anwesenheit, die in die Tausende geht. Wer da noch behauptet, dass Ahmadiyya keinen Zuwachs bekommt, will es nicht einsehen

    Übrigens sind es skurilerweise unsere Nicht-Ahmadi Freunde, die uns bei der Verbreitung der Nachricht der Ankunft des Imam Mahdi (as) behilflich sind, indem sie alle vor Islam-Ahmadiyya warnen. Keep it up

    Wsalam
    Amar_

  4. #194
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    alba? Beantwortest du mir neine frage oder hast du angst?

  5. #195
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Paulus führte die Trinität ein. Er starb ca. 60-68 n.Chr. D.h. er wäre vor Jesus (as) gestorben, wenn er tatsächlich mit 120 Jahren gestorben wäre d.h. dass schon während der Zeit Jesu die Trinität erfunden wurde. EIn klarer Widerspruch zum Qur'an!"
    erklär mal

  6. #196

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder AlbaMuslims
    Die Aufgaben der Gesandten: Die Übermittlung der Offenbarung an die Menschen.

    "O du Gesandter, übermittele, was zu dir (als Offenbarung) von deinem Herrn herabgesandt worden ist!" (Sure 5:67)
    Dieser Vers spricht Muhammad(frieden sei auf ihn) an, und da Muhammad auch ein Prophet war der ein Buch von Gott bekommen hat, ist es auch nur logisch das er die offenbarung von Allah auch übermitteln soll.

    "die Allahs Botschaften übermitteln, Ihn fürchten und niemanden fürchten außer Allah. Und Allah genügt als Abrechner." (Sure 33:39)
    Nun AlbaMuslims meinen sie das hier die Gesandten angesprochen werden?

    Hier einmall eine andre übersetzung von dem vers:

    Das sind die Propheten, die Gottes Botschaften verkünden, Gott fürchten und außer Gott keinen fürchten. Gott genügt als Abrechner.33:39

    Die übersetzung ist übrigends von Azhar und ich finde die übersetzung hier von Azhar ist sehr vernüftig wen man bedenkt das ein vers davor und danach in der gleichen Sure/Vers auch von Propheten(frieden sei auf alle) die rede ist.

    Noch können sie Bruder mit diesen vers beweisen das nur die Gesandte(ohne Propheten funktion) mit der übermittlung der Offenbarung Gottes beauftragt sind, dan dazu fehlt in ihre übersetzung das Wort Gesandter.
    "Wir senden die Gesandten nur als Verkünder froher Botschaft und als Überbringer von Warnungen…." (Sure 18:56)
    Bruder wo ist hier die rede im vers das ein Gesandter(ohne Propheten funktion) die offenbarung Gottes verkündet?

    AlbaMuslims mir geht es hier um einen Gesandten der kein Prophet ist wo im Quran steht das der Gesandte der kein Prophetn ist ein Buch bekommt?

    Das ein Gesandte als Warner und verkünder froher Botschaften ist, für ein volk zb ist ja logisch aber das der Gesandte der kein Prophet ist ein Buch von Gott bekommt widerspricht dem Quran, weil nur Propheten ein Buch von Gott bekommen können wie es auch in 3:81 steht.
    "Er ist es, Der unter den Schriftunkundigen einen Gesandten von ihnen hat erstehen lassen, der ihnen Seine Zeichen verliest, sie läutert und sie das Buch und die Weisheit lehrt, obgleich sie sich ja zuvor in deutlichem Irrtum befanden." (Sure 62:2)
    Muhammad wird hier angesprochen der auch ein Prophet ist natürlich auch das er ein Buch bekommt wie es in Sure/Vers 3:81 steht.

    "Und (Wir sandten) Gesandte, …*Gesandte als Verkünder froher Botschaft und als Überbringer von Warnungen, damit die Menschen nach den Gesandten kein Beweismittel gegen Allah haben. Und Allah ist Allmächtig und Allweise." (Sure 4:164-165)
    Bruder eigentlich spricht der vers gegen dich, warum?

    Damit die Menschen nach den Gesandten kein Beweisgrung haben gegen Allah.

    Der Beweisgrund Bruder ist dieser:
    Und jene, welche ableugnen und in Scharen zur Hölle geführt werden, und sobald sie die Tore sehen werden, welche offenstehen und ihre Wächter zu ihnen sagen werden: Kamen nicht zu euch Gesandte von euch selbst, euch die Offenbarungen rezitierend von eurem Herrn und warnend vor der Zusammenkunft dieses Tages?39:71


    Zu jeden Volk kommt ein Gesandter(ohne Propheten funktion) der das Volk warnt und die Offenbarung was der letzte Prophet von Gott bekommen hat bestätigt bzw wie in 39:71 steht rezitiert, somit haben die kein Beweisgrung gegen Allah.

    Nach deiner auffassung Bruder kann es keine Gesandte(ohne Propheten funktion) nach Muhammads Tod geben wen man sich die vers aber ansieht wird es für jedes Volke ein Gesandten geben der sie warnt damit sie am jungsten tag nicht die aussrede haben können zu uns kam kein gesandter(Ohne Propheten funktion) uns zu warnen.

    Ein kleiner tipp Bruder lese doch mall dem vers 163 in der geleichen Sure dort sind paar Propheten erwähnt die ein Buch/Offenbarung von Gott bekommen nach deiner aufassung können es aber nur Gesandte und Propheten bekommen keine offenbarungen.

    "Sie sagen: „Pflegten nicht doch eure Gesandten mit den klaren Beweisen zu euch zu kommen?" Sie sagen: „Ja, doch!" Sie sagen: „So ruft an." Aber das Anrufen der Ungläubigen geht bestimmt verloren'." (Sure 40:50)
    eigentlich Bruder spricht auch der vers gegen dich, warum?

    Weil zu jeden Volk wird ein Gesandter kommen was laut ihnen ausgeschlossen ist, und sie werden befragt ob keine Gesandte zu ihnen gekommen sind und sie werden sagen doch. Und dabei ist es egal ob das Volk erst in 1000 Jahren auf der erde leben wird oder 5000 Jahren zu jeden Volk kommt ein Gesandter der kein Prophet ist um das Volk zu warnen, warnen Bruder heißt aber nicht das der Gesandte mit einer neuen offenbarung für das Volk gekommen ist.

    Aber AlbaMuslims für mich ist erlich gesagt das Thema auch durch ich habe ihnen oft geschrieben das mit die Sunnitische Defination von Gesandten und Propheten bekannt ist, nichtdestotrotz versuchen sie mit dieser sichtweiße zu argumentieren sie wurden auch aufgefodert mir zu zeigen wo Hud, Saleh und Shu'aib mit einer Schrieft/Buch in verbindung gebracht werden den laut Quran waren sie Nur Gesandte und keine Propheten.

    Trotzdem haben sie kein Buch von Allah bekommen was laut ihnen unmöglich ist da Gesandte ein Buch/Schrieft/Offenbarung von Gott bekommen.

    Die andre sahe ist jedes Volk wird ein Gesandten bekommen der sie warnt, das darum damit die am jüngsten tag keine aussrede gegen über Gott haben können zu ihnen wäre kein Gesandter gekommen, was widerrum ihre aufassung widerspricht das es nach Muhammads Tod keine weiteren Gesandte(Ohne Propheten Funktion) geben wird wo ganz klar steht in Sure/Vers 3:81 Bruder das nach jeden Prophet ein Gesandter kommt um das zu bestätigen was der Prophet von Gott bekommen hatt.



    In frieden und Allahs segen
    wa salam
    Dhoom

    PS:Sorry für die Rechtschreibfehler aber weil im eile deswegen sicherlich wird es viele geben


  7. #197
    realtalk
    ALBA MUSLIM

    Du hast nicht auf die Fragen der `dummen` Ahmadis geantwortet.
    Vor der Wahrheit kannst du dich nicht verstecken.

    Also antworte, entweder du siehst es ein, dass Isa tot ist und Mirza Ghulam Ahmad richtig ist, oder du beweist uns das Gegenteil, ohne deine Tafsirs bitte.
    Erklaer in deinen Worten aus dem Koran, am besten.

    Ich warte schon mal geduldig.

    Hier die klare Hadith, aus Bukhari.

    Hadhrat Abdullah bin Abbas ueberliefert: Hazrat Abu Bakr kam(als Muhammed saw starb), waehrend Hazrat Umar zu den Menschen sprach. Er sagte: O Umar, setz dich hin. Umar setzte sich nicht hin(er drohte alle die sagen der Prophet ist tot, die wuerde er umbringen), aber die Menschen wandten sich zu Hazrat Abu Bakr. Hazrat Abu Bakr sagt: Wer von euch Muhammed anbete, soll wissen, dass er verstorben ist. Wer von euch Allah anbetet, soll sich gewiss sein, dass Allah lebt, Er wird nie sterben. Allah, der Erhabene, sagte: Muhammed ist nur ein Gesandte. Alle Gesandten vor ihm sind verstorben.
    Quelle: Bukhari, Kitabul Maghazi, Babu Mazun Nabi wa wafatohu, Band 3, Seite 1343-1344



  8. #198
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Salam ... Niemand kann vor der Wahrheit flüchten

    Die Wahrheit gehört allein Allah und die Lüge ist für den Teufel bestimmt. Allah ist mit uns subhanallah.

  9. #199

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @nas

    As-Selamun Aleykum lieber nas,

    du musst mich entschuldigen, dass ich erst jetzt antworte, aber ich verbringe normalerweise mein Weekend nicht non-stop vor dem Computer. daher solltest du das nächste mal ein bisschen Sabr haben und nicht gleich mit grossen Tönen spucken, denn die Wahrheit ist dir fremd mein lieber Freund.

    Paulus von Tarsus ist der eigentliche Gründer des Christentums. Er starb um ca. 65 n. Chr. Er hat die Trinitätslehre eingeführt und Jesus (as) zu einer Gottheit gemacht.

    Der Kläger Tertullus beschimpft Paulus als einen Anführer der Nazoräer (Nazarener):
    "Denn wir haben diesen Mann als eine Pest befunden und als einen, der unter allen Juden, die auf dem Erdkreis sind, Aufruhr erregt, und als einen Anführer der ‚Sekte der Nazoräer‘" (Apostelgeschichte 24,5)

    Zudem ist nasraja bis heute die Bezeichnung der Christen im Koran belegt (‏nasara, ab Sure 2;110, oder ‏نَصۡرَانِيًّ۬ا nasraniyyan, Sure 3:67).

    Ma kana 'ibraheemu Yahou-diyyanw-wa la Nasraniyyanw-wa lakin kana Haneefam-muslima; wa ma kana minal-mushrikeen.

    مَا كَانَ إِبۡرَٲهِيمُ يَہُودِيًّ۬ا وَلَا نَصۡرَانِيًّ۬ا وَلَـٰكِن كَانَ حَنِيفً۬ا مُّسۡلِمً۬ا وَمَا كَانَ مِنَ ٱلۡمُشۡرِكِينَ

    Abraham war weder Jude noch Christ; vielmehr war er lauteren Glaubens, ein Muslim, und keiner von denen, die (Allah) Gefährten beigesellen.

    Diesbezüglich schau bitte mein Video an:


    Nach der Logik wäre Jesus (as) somit (wenn er 120 Jahre alt geworden wäre) schon während seiner Lebzeiten zu einer Gottheit gemacht worden.


    وَإِذْ قَالَ اللَّهُ يَا عِيسَى ابْنَ مَرْيَمَ أَأَنتَ قُلْتَ لِلنَّاسِ اتَّخِذُونِي وَأُمِّيَ إِلَـٰهَيْنِ مِن دُونِ اللَّهِ قَالَ سُبْحَانَكَ مَا يَكُونُ لِي أَنْ أَقُولَ مَا لَيْسَ لِي بِحَقٍّ إِن كُنتُ قُلْتُهُ فَقَدْ عَلِمْتَهُ تَعْلَمُ مَا فِي نَفْسِي وَلَا أَعْلَمُ مَا فِي نَفْسِكَ إِنَّكَ أَنتَ عَلَّامُ الْغُيُوبِ مَا قُلْتُ لَهُمْ إِلَّا مَا أَمَرْتَنِي بِهِ أَنِ اعْبُدُوا اللَّهَ رَبِّي وَرَبَّكُمْ وَكُنتُ عَلَيْهِمْ شَهِيدًا مَّا دُمْتُ فِيهِمْ فَلَمَّا تَوَفَّيْتَنِي كُنتَ أَنتَ الرَّقِيبَ عَلَيْهِمْ وَأَنتَ عَلَىٰ كُلِّ شَيْءٍ شَهِيدٌ

    "Und wenn Allah sprechen wird: ""O Jesus, Sohn der Maria, hast du zu den Menschen gesagt: »Nehmt mich und meine Mutter als zwei Götter neben Allah?« wird er antworten: ""Gepriesen seist Du. Nie könnte ich das sagen, wozu ich kein Recht hatte. Hätte ich es gesagt, würdest Du es sicherlich wissen. Du weißt, was in meiner Seele ist, aber ich weiß nicht, was Du in Dir hegst. Du allein bist der Allwissende des Verborgenen. Ich habe ihnen nur gesagt, was Du mir befohlen hast (nämlich): Dient Allah, meinem und eurem Herrn! Und ich war über sie Zeuge, solange ich unter ihnen weilte. Seitdem Du mich abberufen hast, bist Du der Wächter über sie. Du bist über alles Zeuge." (Sure 5:116+117)

    Jesus (as) war Zeuge, solange er unter ihnen weilte. Solange Jesus (as) auf der Erde war, war er Zeuge, dass es keine Trinität gab, denn er predigte den reinen Monotheismus. Erst als Jesus (as) abberufen wurde, sind seine Anhänger irregegangen.

    w.s.
    AlbaMuslims

  10. #200

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @@Amar_

    As-Selamun Aleykum,

    ich habe dir diesbezüglich ein Hadith und den Tafsir gebracht, doch du leugnest alles. Wie soll ich auf deine ach so guten "Argumente" eingehen, wenn du mir nicht einmal eine simple Frage beantworten kannst?

    Erarbeitet man sich den Prophetenstatus selber, oder wird man von Allah (swt) auserwählt?! Du zitierst Sure 4, Vers 70 und willst uns hier allen weiss machen, dass jeder ein Prophet werden kann. So einen Schwachsinn höre ich auch nur immer wieder, wenn ich mit Ahmadis diskutiere.

    Ich macht alles dafür, um die kranke Lehre von Mirza zu schützen. Ihr ignoriert, wenn es der Lehre Mirza hilft, jegliche Ahadith und Tafsirs. Wenn es aber eurer Lehre wieder hilft, akzeptiert ihr auf einmal wieder alles. Ihr sprecht von einem Massstab, wisst ihn aber selber nicht zu nutzen.

    Bevor du mir meine Frage nicht beantwortest, können wir nicht weiter diskutieren. Also, beantworte bitte als erstes meine Frage Bruder.

    Damit du sie zufälligerweise nicht wieder "übersiehst", stelle ich sie noch einmal:

    Erarbeitet man sich den Prophetenstatus selber, oder wird man von Allah (swt) auserwählt?!

    Wa Salam
    AlbaMuslims

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14