BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 115 ErsteErste ... 202627282930313233344080 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.108 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Wer zum Teufel ist der denn jetzt, ist das hier ein Stelldichein aller Religionsfuzzis der deutschsprachigen Welt?


  2. #292

    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    16
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Meinungen der grössten Gelehrten ist aber tatsächlich weit umfangreicher und bedeutender, als deine selbetgebastelte Meinung basierend auf nichts! Die Tafsirs beziehen sich auf die Ahadith bei der Erläuterung der Qur'anverse, wenn sie in einem gewissen Kontext stehen.

    Man kann nicht einfach je nach Lust und Laune Qur'anverse so interpretieren, wie einem es recht ist. Du kannst von mir aus Qur'anverse aus dem Kontext reissen und sie so interpretieren wie du willst, aber dann kannst du nicht behaupten, dass es die richtige Interpretation ist. Die richtige (ich sage mal besser: die bessere) Interpretation ise die, die sich auf die Ahadith und Sunnah des Propheten (saws) stützt.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  3. #293

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    As-Selamun Aleykum,

    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Science fiction?

    Science fiction liber Alba ist für dich Propheten schweben zu lassen, meere zu telen, physisch blinde zu heilen oder aus ton vögeln entstehen lassen

    Alle Propheten waren Menschen und ihr Macht sie zu Superhelden! Ich fass es nicht ...
    Ihr Ahmadis leugnet selbst Qur'anverse.

    Und (gedenket der Zeit) da Moses um Wasser betete für sein Volk und Wir sprachen: "Schlage an den Felsen mit deinem Stab", und zwölf Quellen brachen aus ihm hervor; jeder Stamm kannte seinen Trinkplatz. "Esset und trinket von Allahs Gaben und verübt nicht Unheil auf Erden, indem ihr Unfrieden stiftet."
    (Sure 2:60)

    Stab wird zur Schlange:

    Da warf er seinen Stock nieder, und da war dieser (auf einmal) eine leibhaftige Schlange.
    (Sure 7:107)

    Hier noch die Ahmadiyya-Version:
    "Da warf er seinen Stab nieder und siehe; er ward deutlich eine Schlange."

    im Qur'an Sure 5, Vers 110 über die Wunder von Jesus (as):

    (..), und als du aus Lehm mit Meiner Erlaubnis (etwas) schufst, (was so aussah) wie die Gestalt eines Vogels, und ihr dann einhauchtest, und sie da ein (wirklicher) Vogel wurde mit Meiner Erlaubnis; und (als) du den Blindgeborenen und den Weißgefleckten mit Meiner Erlaubnis heiltest und Tote mit Meiner Erlaubnis (aus den Gräbern) herauskommen ließest; (..)

    Wer auch nur eine Zeile im Qur'an leugnet, ist ein Kafir.

    Möge Allah (swt) euch Ahmadis rechtleiten.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  4. #294

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    As-Selamun Aleykum Vella,

    Zitat Zitat von AllHamdulillahMuslim Beitrag anzeigen
    @AlbaMuslims

    Qysh je vllavi jem? Du machst das Klasse, ich bin stolz auf dich mein Bruder .
    Die Qadianis behaupten ja, man müsse den Koran und die Hadhiten nicht Wort "wörtlich" nehmen, daher kann der Gesandte Allahs auch "nicht" der letzte Prophet sein ?!

    Der Gesandte Allahs (Möge der Friede Gottes auf Ihm sein) sprach öfters von sich, dass er der LETZTE Prophet sei. Er hat es oftmals erwähnt. Selbst Allah der Erhabene erwähnt Mirza nicht im Koran.

    „Heute habe ich euch eure Religion vervollständigt (so daß nichts mehr daran fehlt) und meine Gnade an euch vollendet, und ich bin damit zufrieden, daß ihr den Islam als Religion habt.“

    Das reicht doch als Beweis? Warum müssen sie (die Qadianis) alles anders Interpretieren? Möge Allah ta aala die Sekte rechtleiten.

    wa salam Bruder
    Shum mir jam, flm. Ti si je vlla?

    Danke vielmals Bruder; ich bemühe mich für die Wahrheit, für Allah (swt).

    Ich freue mich, dass du hier gekommen bist Burder.

    Du weisst: Albanisch Muslim!

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  5. #295
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    As-Selamun Aleykum Vella,



    Shum mir jam, flm. Ti si je vlla?

    Danke vielmals Bruder; ich bemühe mich für die Wahrheit, für Allah (swt).

    Ich freue mich, dass du hier gekommen bist Burder.

    Du weisst: Albanisch Muslim!

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    na da hast du ja einen tollen Kumpan gefunden Schwester, man sollte euch in AlbaLolek und AlbaBolek umbenennen



    hier erobert ihr gerade die Welt

  6. #296

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    As-Selamun Aleykum,

    Zitat Zitat von realtalk Beitrag anzeigen
    Salam,


    1. zuerst mal wollte ich sagen, dass die Tafsirs gut sind und vielleicht auch wahr sind. ABER Allah sagt im Koran, dass er sein Verprechen nur darauf legt, dass nur der Koran unveraendert bleibt. Er hat nicht einmal gesagt, dass die Hadith allesamt richtig sind. Ausserdem hat er gesagt, dass der Koran komplett ist. Und wenn es Uneinigkeiten gibt, dann benutzt man authentische Ahadith, die mit dem Koran uebereinstimmen.
    2. Woher willst du wissen, dass die Trinitaet von Paulus erfunden wurde, dann auch noch in der Zeit von Isa, dann auch noch, dass Isa das mitbekommen hat. Steht es im Koran oder in den Ahadith. Hast du historische Beweise. Und bitte schick mir keine Links. Sag es mir in deinen Worten.
    3. Du hast mir leider nicht geantwortet, deshalb schribe ich dir mein Beitrag wiederhierhin.

    Wie Allah sprach: "O Jesus, Ich will dich [eines natürlichen Todes] sterben lassen und dich zu Mir erheben, und dich reinigen (von den Anwürfen) derer, die ungläubig sind, und will die, die dir folgen, über jene setzen, die ungläubig sind, bis zum Tage der Auferstehung: dann ist zu Mir eure Wiederkehr, und Ich will richten zwischen euch über das, worin ihr uneins seid. 3:56
    Dabei ist die Reihenfolge wichtig, denn zuerst lässt Allah ihn sterben und dann erhebt er ihn zu sich. Und wenn du meinst mutawaffika bedeutet nicht sterben lassen, dann guck im Koran nach. 25 mal wird mutwaffika im Koran benutzt und 25 mal heisst es entweder, sterben lassen oder so aehnlich, wie z.B. Seele emporgehoben oder was auch immer.
    Und wie du weisst ist die Reihenfolge im Koran wichtig, hier ist der eindeutige Beweis.
    Außerdem wird dieser Koranvers durch eine Hadith unterstützt
    Ibn Abbas sagt: Das Wort mutawaffika hat die gleiche Bedeutung wie mumitukka, was sterben lassen bedeutet
    Quelle:Al-Bukhari, Kitab al Tafseer, Sura Al Maaida

    Mach mal dein Kopf frei von diesem Unsinn und denk mal ohne Vormeinung darueber nach, dann weisst du was richtig ist.Wenn nicht, dann bist du einer von denen die wie im Koran steht die Wahrheit nicht akzeptieren wollen. Sie sind taub und blind. Bitte wird nicht einer von denen, sonst bringt diese Diskussionen gar nichts.


    Bitte schicke mir keine Links, sag es mir in deinen Worten. Sonst kommt es mir vor, als haettest du keine AHnung. Danke
    ibn Abbas (ra) sagte: "inni mutawaffika bedeutet; dich sterben lassen."

    Ibn Abbas (ra) deutet mit "dich sterben lassen" nicht auf den richtigen Tod hin. Wenn das der Fall gewesen wäre, dann würden die Tabi-in und die Tabit'Tabi-in ebenso sagen, Jesus (as) sei gestorben. Ihre Ansicht beruht darauf, dass Jesus (as) nicht gestorben ist, sondern emporgehoben wurde. Eine Ansicht, welche die von euch Qadianis völlig widerspricht.

    Diesbezüglich kannst du auch die Aussagen der Salaf us Slaihin in Tafsir al Qur'an finden. (Tafsir ibn Kathir)

    Es gab viele Meinungen diesbezüglich. Manche waren der Ansicht, dass Jesus (as) für 3 h den schlafenden Tod fand und dann emporgehoben wurde, und andere sagen, dass Jesus (as) einfach emporgehoben wurde.

    Fakt ist: Die Emporhebung war die Errettung vor der Kreuzigung und nicht irgendetwas anderes.

    Kein Ulama vor und nach der Zeit von Mirza, sagt das, was er und ihr sagt.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  7. #297
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Assalam-o-Alaikum wr.wb

    Zitat Zitat von “AlbaMuslims“
    Wer auch nur eine Zeile im Qur'an leugnet, ist ein Kafir.
    Dann sollte ja einer wie du, der nicht nur zeilen leugnet, sondern auch Wörter hinzufügt doppelt Kafir sein oder nicht? Wir leugnen keinen Punkt im Quran, oder fügen Wörter hinzu wie ihr das gerne macht, um eurer Lehre irgendwie eine Daseinsberechtigung einzuräumen. Es liegt wohl eher an der Interpretation. Aber das ist erstmal nicht das Thema, bleiben wir bei einem.
    Zitat Zitat von “AlbaMuslims“
    ibn Abbas (ra) sagte: "inni mutawaffika bedeutet; dich sterben lassen." Ibn Abbas (ra) deutet mit "dich sterben lassen" nicht auf den richtigen Tod hin. Wenn das der Fall gewesen wäre, dann würden die Tabi-in und die Tabit'Tabi-in ebenso sagen, Jesus (as) sei gestorben. Ihre Ansicht beruht darauf, dass Jesus (as) nicht gestorben ist, sondern emporgehoben wurde. Eine Ansicht, welche die von euch Qadianis völlig widerspricht.


    Allah (swt) sagt im Quran: للَّهُ يَتَوَفَّى الْأَنْفُسَ حِينَ مَوْتِهَا وَالَّتِي لَمْ تَمُتْ فِي مَنَامِهَا
    Allah (swt) nimmt die Seelen (tawaffa) im Schlaf (مَنَامِهَا) oder Tod (مَوْتِهَا) . Tawaffi hat also zwei Möglichkeiten, entweder Schlafen oder der Tod. Wenn jetzt Ibn Abbas (ra) gesagt hätte, es wäre der Schlaf, dann wäre deine These richtig, aber aus den bereits zwei bestehenden Möglichkeiten, die es gibt, nämlich Tod und Schlaf, wählt Ibn Abbas (ra), Sterben und nicht Schlafen, als die sinngemäße Übersetzung aus. Es wäre doch absurd, dass er ein Wort das zu erläutern ist, nochmal doppeldeutig deuten würde. Was die Tabi-in für ein Aqida hatten, ist nicht relevant, da unsere Aqida nicht von denen abhängig ist. Selbst Ibn Kathir reiht einige Aussagen der Muffaserin in seinem Tafsir, und erkennt die Aussage von Ibn Abbas (ra) als authentisch an, und übersetzt „muttawafika“ als „sterben“. Doch da Ibn Kathir selbst geglaubt hat das Jesus nicht gestorben ist, hat er die Wörter Rafa und Tawaffi im Quran vertauscht.
    وَقَالَ عَلِيُّ بْنُ أَبِي طَلْحَةَ عَنِ ابْنِ عَبَّاسٍ: {إِنِّي مُتَوَفِّيكَ} أَيْ: مُمِيتُكَ.

    Tafsir ibn Kathir

    Selbst Ibn Jarir in Tafsir Al-Tabari sagt:


    حدثني المثنى قال، حدثنا عبد الله بن صالح قال، حدثني معاوية، عن علي، عن ابن عباس قوله:"إني متوفيك"، يقول: إني مميتك.
    (Tafsir Tabari HadithNr. 7141)

    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Mirza hat vieles von Al-Hariri kopiert. Copy/Paste by Mirza Sahib, made in Qadian.
    Diese Plagiatsvorwürfe sind albern, und beweisen eher deine Unseriösität. Leider gehen dir die Argumente aus, und du musst dich der Zitate von Anti-Ahmadiyya bedienen. Du stellst dich selber auf die Stufe derjenigen, die sich Infos auf Anti-Islam-Seiten besorgen, um den Islam anzugreifen. Deine Google Übersetzungen sind echt das Highlight. Falls du diese Quellen und Vorwürfe nicht auf Richtigkeit überprüft haben solltest, sag ich dir gern mal, was über solche Menschen wie dich im Hadith Erwähnung findet, nämlich:

    "Zur Bestätigung eines Lügners reicht es aus, wenn er eine von hier und da gehörte Nachricht, ohne selbst nachzuforschen, erwähnt" (Sahih Muslims)

    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    وَأَنَا خَاتَمُ النَّبِيِّينَ = Das Siegel der Propheten. Mohammed (saws) ist das Siegel der Propheten; also der letzte der/aller Propheten. Jeder normaldenkender und nicht-wahrheitsleugnender Mensch sieht doch, dass es hier heisst: Mohammed (saws) ist der letzte Prophet der Propheten = der letzte Prophet aller Propheten!

    قَدْ خَلَتْ مِنْ قَبْلِهِ الرُّسُلُ = dem Gesandte vorausgegangen sind.
    Der bestimmte Artikel steht ja immer noch nicht da.



  8. #298
    realtalk
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    As-Selamun Aleykum,



    ibn Abbas (ra) sagte: "inni mutawaffika bedeutet; dich sterben lassen."

    Ibn Abbas (ra) deutet mit "dich sterben lassen" nicht auf den richtigen Tod hin. Wenn das der Fall gewesen wäre, dann würden die Tabi-in und die Tabit'Tabi-in ebenso sagen, Jesus (as) sei gestorben. Ihre Ansicht beruht darauf, dass Jesus (as) nicht gestorben ist, sondern emporgehoben wurde. Eine Ansicht, welche die von euch Qadianis völlig widerspricht.

    Diesbezüglich kannst du auch die Aussagen der Salaf us Slaihin in Tafsir al Qur'an finden. (Tafsir ibn Kathir)

    Es gab viele Meinungen diesbezüglich. Manche waren der Ansicht, dass Jesus (as) für 3 h den schlafenden Tod fand und dann emporgehoben wurde, und andere sagen, dass Jesus (as) einfach emporgehoben wurde.

    Fakt ist: Die Emporhebung war die Errettung vor der Kreuzigung und nicht irgendetwas anderes.

    Kein Ulama vor und nach der Zeit von Mirza, sagt das, was er und ihr sagt.

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Anti-Ahmadiyya Uebersetzung

    Einst sprach Gott: "Jesus! Ich werde dein Leben beenden, dich zu Mir erheben und dich von dem Übel der Ungläubigen läutern. Deine Anhänger will Ich über die Ungläubigen stellen bis zum Jüngsten Tag. Ihr werdet zu Mir zurückkehren, und Ich werde über eure Differenzen entscheiden. 3.56

    Im Koran wird mutawaffika 25 mal mit sterben lassen oder aehnliches uebersetzt. Ausgerechnet bei diesem Vers wird es anders uebersetzt.
    Sterben lassen heisst nicht sterben. Das habe ich jetzt nicht verstanden.
    Wenn ich jdm. sterben lasse, dann heisst es diese Person stirbt auch, wenn ich natuelich allmaechtig waere. Und dies ist auch Gott.
    Warum ist Isa denn aufgestiegen, sag mir das bitte. Warum hat Allah nur einen Propheten von 124.000 Propheten in dem Himmel fliegen lassen. Okay, wenn das Muhammed saw waere, ok. Aber Isa, der Jude, der uns den Koran leheren soll.


    Wie gesagt, Koran und Ahadith. Koran ist komplett, dafuer braucht man keine Tafsirs.
    Isa war 3 Stunden tot und dann ist er aufgewacht?
    Ich dacht immer im Koran steht, dass Tote nicht wiederauferstehen koennen.


    Bitte sei vernuenftig, sonst lass es lieber. Ach ja und danke, dass du fuer den Erfolg der Ahmadiyya Werbung machst. Echt nett.

  9. #299

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    As-Selamun Aleykum,

    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Assalam-o-Alaikum wr.wb

    Dann sollte ja einer wie du, der nicht nur zeilen leugnet, sondern auch Wörter hinzufügt doppelt Kafir sein oder nicht? Wir leugnen keinen Punkt im Quran, oder fügen Wörter hinzu wie ihr das gerne macht, um eurer Lehre irgendwie eine Daseinsberechtigung einzuräumen. Es liegt wohl eher an der Interpretation. Aber das ist erstmal nicht das Thema, bleiben wir bei einem.
    Wir fügen nirgends Wörter im Qur'an hinzu. Was soll diese irrisnnige Unterstellung? Dein Bruder/deine Schwester hat sich über uns Muslime belustigt, dass wir die Propheten zu Superhelden gemächt hätten, aber war sich nicht im Klarsten, dass im Qur'an die Wunder der Propheten stehen. Sry, hier jetzt den Fehler bei jemanden anderes zu suchen, zeigt nicht gerade viel von Intellektualität.

    Allah (swt) sagt im Quran: للَّهُ يَتَوَفَّى الْأَنْفُسَ حِينَ مَوْتِهَا وَالَّتِي لَمْ تَمُتْ فِي مَنَامِهَا
    Allah (swt) nimmt die Seelen (tawaffa) im Schlaf (مَنَامِهَا) oder Tod (مَوْتِهَا) . Tawaffi hat also zwei Möglichkeiten, entweder Schlafen oder der Tod. Wenn jetzt Ibn Abbas (ra) gesagt hätte, es wäre der Schlaf, dann wäre deine These richtig, aber aus den bereits zwei bestehenden Möglichkeiten, die es gibt, nämlich Tod und Schlaf, wählt Ibn Abbas (ra), Sterben und nicht Schlafen, als die sinngemäße Übersetzung aus. Es wäre doch absurd, dass er ein Wort das zu erläutern ist, nochmal doppeldeutig deuten würde. Was die Tabi-in für ein Aqida hatten, ist nicht relevant, da unsere Aqida nicht von denen abhängig ist. Selbst Ibn Kathir reiht einige Aussagen der Muffaserin in seinem Tafsir, und erkennt die Aussage von Ibn Abbas (ra) als authentisch an, und übersetzt „muttawafika“ als „sterben“. Doch da Ibn Kathir selbst geglaubt hat das Jesus nicht gestorben ist, hat er die Wörter Rafa und Tawaffi im Quran vertauscht.
    وَقَالَ عَلِيُّ بْنُ أَبِي طَلْحَةَ عَنِ ابْنِ عَبَّاسٍ: {إِنِّي مُتَوَفِّيكَ} أَيْ: مُمِيتُكَ.

    Tafsir ibn Kathir
    Gut, dass du dieses Thema ansprichst. Werde heute Abend entsprechend ein Video auf YouTube hochladen, welches ich heute Morgen erstellt habe, inshAllah.

    Im Qur'an, Sure 3, Vers 55 steht:

    إذ قال الله يا عيسى إني متوفيك ورافعك إلي ومطهرك من الذين كفروا وجاعل الذين اتبعوك فوق الذين كفروا إلى يوم القيامة

    مطهرك (reinigen) und اتبعوك (folgen) bezieht sich auf den ganzen Menschen, Körper sowie Seele (von Jesus as.), رافعك (heben) bezieht sich auch auf Körper und Seele.

    "dich reinigen/befreien" bezieht sich auf Jesu Abkehr von der bösen Gesellschaft der Juden. Allein die Tatsache, dass der Vers "dich reinigen von denen, die ungläubig sind" lautet, zeigt es war eine physikalische Trennung und nicht etwa eine spirituelle im gestigen Sinne.

    Der Kontext des Verses 55 von Sure 3 und der Verse 157-158 von Sure 4 widerlegen ganz klar eure Ansicht. Dazu ist nicht einmal der Gebrauch von Tafsirs notwendig.

    Auch Al-Zamakhshari nimmt das Wort Raf'a in Bezug auf Jesus (as) auf die körperliche Himmelfahrt von Jesus (as). Siehe Tafsir Kashshaf 1/280 unter 3:55)

    Du kannst dir bestimmt schon denken, weshalb ich hier von Al-Zamakhshari spreche.


    Selbst Ibn Jarir in Tafsir Al-Tabari sagt:


    حدثني المثنى قال، حدثنا عبد الله بن صالح قال، حدثني معاوية، عن علي، عن ابن عباس قوله:"إني متوفيك"، يقول: إني مميتك.
    (Tafsir Tabari HadithNr. 7141)
    At-Tabari:

    الطبري (ت 310 هـ) مصنف و مدقق
    إذ قال الله يا عيسى إني متوفيك ورافعك إلي, أي قابضك من الأرض حياً إلـى جواري، وآخذك إلـى ما عندي بغير موت، ورافعك من بـين الـمشركين وأهل الكفر بك

    قال الـحسن: قال رسول الله صلى الله عليه وسلم للـيهود: إِنَّ عِيسَى لَـمْ يَـمُتْ، وَإِنَّهُ رَاجِعٌ إِلَـيْكُمْ قَبْلَ يَوْمِ القِـيامَةِ

    Als Allah sagte: "O Jesus, Ich werde dich (nunmehr) abberufen und dich zu Mir emporheben." Es bedeutet: "Ich nehme dich lebendig von der Erde hinweg und Ich nehme dich zu Mir ohne den Tod und Ich hebe dich empor und hinfort von den Götzendienern und Ungläubigen."


    Al-Hasan überlieferte, dass der Gesandte Allahs, Allāh segne ihn und schenke ihm Heil, zu den Juden sagte: "Wahrlich, Jesus, der Sohn der Maria, ist nicht gestorben und er wird gewiss noch vor dem Tag der Auferstehung zu euch zurückkehren." (Jami' Al-Bayyan Fi Tafsir Al-Qur'an, 3/55)


    Diese Plagiatsvorwürfe sind albern, und beweisen eher deine Unseriösität. Leider gehen dir die Argumente aus, und du musst dich der Zitate von Anti-Ahmadiyya bedienen. Du stellst dich selber auf die Stufe derjenigen, die sich Infos auf Anti-Islam-Seiten besorgen, um den Islam anzugreifen. Deine Google Übersetzungen sind echt das Highlight. Falls du diese Quellen und Vorwürfe nicht auf Richtigkeit überprüft haben solltest, sag ich dir gern mal, was über solche Menschen wie dich im Hadith Erwähnung findet, nämlich:

    "Zur Bestätigung eines Lügners reicht es aus, wenn er eine von hier und da gehörte Nachricht, ohne selbst nachzuforschen, erwähnt" (Sahih Muslims)

    Dazu brauchen wir nur die beiden Werke zu vergleichen (Hujjatullah von Mirza) & (Maqamat-ul-Hariri von al Hariri)

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  10. #300

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    As-Selamun Aleykum,

    Zitat Zitat von realtalk Beitrag anzeigen
    Anti-Ahmadiyya Uebersetzung

    Einst sprach Gott: "Jesus! Ich werde dein Leben beenden, dich zu Mir erheben und dich von dem Übel der Ungläubigen läutern. Deine Anhänger will Ich über die Ungläubigen stellen bis zum Jüngsten Tag. Ihr werdet zu Mir zurückkehren, und Ich werde über eure Differenzen entscheiden. 3.56

    Im Koran wird mutawaffika 25 mal mit sterben lassen oder aehnliches uebersetzt. Ausgerechnet bei diesem Vers wird es anders uebersetzt.
    Sterben lassen heisst nicht sterben. Das habe ich jetzt nicht verstanden.
    Wenn ich jdm. sterben lasse, dann heisst es diese Person stirbt auch, wenn ich natuelich allmaechtig waere. Und dies ist auch Gott.


    Das Wort 'Wafat' hat im Qur'an 3 Bedeutungen. (1) Wafat des Schlafens wie man es liest in Sure 6:60: "Er ist es, der euch zu Sich nimmt (yatawaffakum) zur Nacht".

    (2) Dann das Wafat des Todes Sure 39:42: "Allah nimmt zur Zeit ihres Todes die Seelen zu Sich. (tawaffa)."

    (3) Und dann gibt es das Wafat des Emporhebens Sure 3:55: "O Jesus! Ich will dich verscheiden lassen... (tawaffa)"

    So hat es Al Hassan al Basir erläuter, welcher zu den ersten Mufessirun des Islams gehört.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14