BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 115 ErsteErste ... 384445464748495051525898 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.195 Aufrufe

  1. #471
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Alba ... langsam kommen ja Tatsachen ans Licht


  2. #472
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    lol @ Nas

    Du bist ja fast so gut wie AlbaMuslims ^^

    لَيْسَ الشَّدِيدُ بِالصُّرَعَةِ، إِنَّمَا الشَّدِيدُ الَّذِي يَمْلِكُ نَفْسَهُ عِنْدَ الغَضَبِ

  3. #473
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Ihr Ahmadis wollt dem Allmächtigen, Allah (swt), diese Eigenschaft wegnehmen, in dem ihr Seine (swt) Allmacht leugnet. Ihr stellt Seine (swt) Schöpfung (Naturgesetze) vor Seiner (swt) Allmacht.
    Wo leugnen wir seine Allmacht? Lüg doch nicht daher

    Die Naturgesetze bestätigen Seine Allmacht

    Allah (swt), der Allmächtige, sagt im Qur'an:

    "(26) Und wahrlich, Wir haben den Menschen erschaffen aus trockenem, tönendem Lehm, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm. (27) Und die Dschinn erschufen Wir zuvor aus dem Feuer der sengenden Glut. (28) Und damals sprach dein Herr zu den Engeln: "Ich bin im Begriff, den Menschen aus trockenem, tönendem Lehm zu erschaffen, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm. (29) Wenn Ich ihn nun vollkommen geformt und ihm Meinen Geist eingehaucht habe, dann werft euch vor ihm nieder." (Sure 15:26-29)
    es gibt wissenschaftliche beweise, die diesen vers bestätigen. der mensch bzw seine urform wurde aus teilen des lehms erschaffen, aber nicht so wie du dir vorstellst alba, sondern unter den GESETZEN ALLAHS/Natur, nicht ZUFÄLLIG/Willkürlich! erklär mal den vers btw.

    Das hat wenig mit den Naturgesetzen zu tun, sondern vielmehr mit Seiner (swt) Allmacht.
    du bist nicht nur töricht, sondern auch naiv!

    Die Wunder des Quran - Moderne Wissenschaft entdeckt Wunder des Quran

    hier siehst du die bestandteile - das sind NATÜRLICHE bestandteile, die in einem PROZESS einem NATÜRLICHEN PROZESS was unter den Gegebenheiten der damaligen Zeit bzw. Naturumfeldes passierte!

    wie ignorant muss man sein um eine aussage wie "hat wenig mit naturgesetzen zu tun" machen zu können?!

    Die Naturgesetze hat Er (swt) erschaffen und unterwerfen sich ganz alleine Ihm (swt).
    sicherlich, aber er hat eine Ordnung/System - keine willkür in der Natur - die Natur ist perfekt, genau wie Allahs Wille.

    Allah (swt) sagt im Qur'an:

    "Und zu Seinen Zeichen gehören die Nacht und der Tag, die Sonne und der Mond. Werft euch weder vor der Sonne noch vor dem Mond nieder, sondern werft euch vor Allah nieder, Der sie erschaffen hat, wenn ihr (tatsächlich) Ihm allein dient." (Sure 41:37)
    hab ich was anderes behauptet?

    über Jesus (as) sagt Allah (swt) im Qur'an:

    "Wenn Allah sagt: „Oh 'Isa (Jesus), Sohn Mariams (Marias), gedenke Meiner Gunst an dir und an deiner Mutter, als Ich dich mit dem Heiligen Geist stärkte, so dass du in der Wiege zu den Menschen sprachst und im Mannesalter; und als Ich dich die Schrift, die Weisheit, die Tora und das Evangelium lehrte; und als du aus Lehm mit Meiner Erlaubnis (etwas) schufst, (was so aussah) wie die Gestalt eines Vogels, und ihr dann einhauchtest, und sie da ein (wirklicher) Vogel wurde mit Meiner Erlaubnis; und (als) du den Blindgeborenen und den Weißgefleckten mit Meiner Erlaubnis heiltest und Tote mit Meiner Erlaubnis (aus den Gräbern) herauskommen ließest; und als Ich die Kinder Isra'ils von dir zurückhielt, als du mit den klaren Beweisen zu ihnen kamst, worauf diejenigen von ihnen, die ungläubig waren, sagten: ,Das ist nichts als deutliche Zauberei'." (Sure 5:110)
    du glaubst wirklich Jesus hat solch krasse Wunder vollbracht? komm ich lad dich ein zu einem neuen Thema "Aberglaube und Realität im Islam" morgen eröffne ich Inshallahul Azeez ein Thema.

    Wir Muslime leugnen Allahs (swt) Eigenschaft, die Er (swt) Sich selber gegeben hat (der Allmächtige) nicht. Wir versuchen nicht, Allahs (swt) Macht in den Naturgesetzen zu begrenzen, denn Allahs (swt) Macht und Wissen ist über alles. Er (swt) hat die Naturgesetze erschaffen, und diese unterwerfen sich Ihm (swt).
    aber das doch GESETZE oder? GESETZE unterliegen einer ORDNUNG oder? einem SYSTEM ... einem PROZESS ... einer RICHTLINIE, oder?

  4. #474
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Lieber AlbaBRUDER:

    ausstehende fragen:

    1) Du selbst sprichst von Vernunft und Verstand! Weißt du überhaupt was diese Worte bedeuten?

    2) Btw - du sagst ja, Allah hätte Jesus durchs Schwarze Loch hochgebeamt ... Und bekräftigst es mit dem Quran. Kannst du denn auch sagen, wo von der HERABKUNFT v. Jesus gesprochen wird?

    Ich meine ... Er wurde geboren, dann stieg er herauf und irgwann muss er ja herabsteigen, oder?

    Bei der Geburt sind wir uns ja zu 50% einig, beim heraufsteigen nicht, du schon ... Gut ... Jetzt erklär mal anhand des Qurans, kannst auch von mir aus hadith tafseer das ganze programm benutzen ... Das mal am Rande.

    3) wenn Jesus herabsteigt, dann ist das offensichtlich, wo läge die Prüfung der Menschen? Nur die, die ihn sehen würden glauben, was ist mit dem rest?

    4) nie kam ein prophet, der keine verfolgung erlitt ... Propheten kommen immer mit zeichen die nur Allahs auserwählte diener erkennen der verheissene messias al wurde, wie du siehst, verfolgt und er überlebte ...

    Meine frage an dich: reicht das nicht aus für seine Wahrhaftigkeit?

  5. #475
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    @TheWegweiser

    achja,

    wie habe ich das eigentlich zu verstehen:

    Wie kann man nur so dreckig lügen?

    Lanatullah ala'al kazebin

  6. #476

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Wo leugnen wir seine Allmacht? Lüg doch nicht daher

    Die Naturgesetze bestätigen Seine Allmacht
    Alles bestätigt Seine (swt) Allmacht. Es gibt nicht nur Naturgesetze. Das alleine ist nicht Seine (swt) Allmacht, sondern gehört zu Seiner (swt) Schöpfung. Die Naturgesetze unterwerfen sich Allah (swt). Und du stellst hier die Naturgesetze auf vorderster Front, und beschränkst Allahs (swt) Allmacht innerhalb der Naturgesetzen.

    Vergiss nicht, dass selbest schwarze Löcher die Gesetze der Physik brechen.

    es gibt wissenschaftliche beweise, die diesen vers bestätigen. der mensch bzw seine urform wurde aus teilen des lehms erschaffen, aber nicht so wie du dir vorstellst alba, sondern unter den GESETZEN ALLAHS/Natur, nicht ZUFÄLLIG/Willkürlich! erklär mal den vers btw.
    lol, wissenschaftlich soll eher bewiesen sein, dass der Mensch und die Affen denselben Urprung haben (affenähnliche Kreaturen). Im Qur'an wird das verneint. Wir sind die Nachkommen Adem und Hava.


    du bist nicht nur töricht, sondern auch naiv!

    Die Wunder des Quran - Moderne Wissenschaft entdeckt Wunder des Quran

    hier siehst du die bestandteile - das sind NATÜRLICHE bestandteile, die in einem PROZESS einem NATÜRLICHEN PROZESS was unter den Gegebenheiten der damaligen Zeit bzw. Naturumfeldes passierte!

    wie ignorant muss man sein um eine aussage wie "hat wenig mit naturgesetzen zu tun" machen zu können?!


    sicherlich, aber er hat eine Ordnung/System - keine willkür in der Natur - die Natur ist perfekt, genau wie Allahs Wille.
    Ein Ahmadi argumentiert mit Harun Yahya. Ich musste lachen vor Bauchkrämpfen

    Allah (swt) sagt im Qur'an:

    hab ich was anderes behauptet?

    du glaubst wirklich Jesus hat solch krasse Wunder vollbracht? komm ich lad dich ein zu einem neuen Thema "Aberglaube und Realität im Islam" morgen eröffne ich Inshallahul Azeez ein Thema.

    aber das doch GESETZE oder? GESETZE unterliegen einer ORDNUNG oder? einem SYSTEM ... einem PROZESS ... einer RICHTLINIE, oder?
    Ich glaube an den Qur'an, als Wort Gottes. Ich leugne nichts und keinen einzigen Vers im Qur'an.

  7. #477

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Alba ... langsam kommen ja Tatsachen ans Licht

    Verbreite keine Lügen oh Qadiani.
    Dann bist du "islamiminaar", oder wieso kannst du seine "Nachrichten", die an ihn gesendet wurden, sehen? jaja, Ahmadis können halt gut lügen. Am besten du machst ein Video daraus, um die Wahrhaftigkeit dieses Print Screens zu beweisen. Das tue ich gerne auch ihr seid solche Heuchler, dass ihr für die Lügen euer Brüder selber lügt.

    Hast du den Mum, mir die Wahrhaftigkeit dieses Print Screens zu beweisen? Mach ein Video daraus und wir werden sehen, wer hier lügt!

  8. #478
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Alles bestätigt Seine (swt) Allmacht. Es gibt nicht nur Naturgesetze. Das alleine ist nicht Seine (swt) Allmacht, sondern gehört zu Seiner (swt) Schöpfung. Die Naturgesetze unterwerfen sich Allah (swt). Und du stellst hier die Naturgesetze auf vorderster Front, und beschränkst Allahs (swt) Allmacht innerhalb den Naturgesetzen.

    .....
    Die Natzrgesetze unterwerfen sich also Allah?
    Wieso haben sie sich nicht unterworfen als z.B. Ein Tsunami hundertausende das Leben kostete? Und zusätzlich 1,7 Millionen obdachlos gemacht hat?
    Oder war das von Allah so gewollt?

  9. #479

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt, wie ernst soll ich dich, TheWegweiser und die [U]restlichen Inder hier im Forum, nehmen? Meines Erachtens, gar nicht. Deine Kommentare sind einfach überflüssig und in jeder Diskussion gibst du deinen unnötigen Senf dazu. Nas, wer nimmt dich hier ernst? Und den User "Ahmadiyya", der kaum einen vernünftigen Satz artikulieren kann? Und TheWegweiser ist ein Heuchler; das habe ich hier zig male erwähnt. Der Grund ist ganz einfach - er, mit seinen Arabisch-Komplexen, will hier jeden mit der arabische Sprache belehren und bezieht sich immer auf jedes Wort der Übersetzungen, doch selber fälscht er offensichtlich Ahadith. Ja, nicht nur Ahadith, sondern Qur'anverse, denn Abu Bakr hat den Qur'anvers zitiert.

    Dann unterstellt ausgerechnet TheWegweiser mir, ich würde Qur'anverse fälschen, weil ich das Pronomoen "hou" in einem Vers mit "Jesus" übersetzt habe, weil es so der Logik entspricht, da die Rede von Jesu Rückkehr ist, obwohl er tatsächlich Wörter hinzufügt. Nicht bedeutungslose Wörter, sondern ein Wort, dass den Sinn völlig verklemmt. Und genau hier hat er seine heuchlerische Art und Weise gezeigt. dann noch so arrogant zu meinen, dass die Argumente der Ahmadiyya unschlagbar seien. Pff.
    Salam,

    ich bin nicht mal Inder bin Kurde

    und das nicht in Grammatik und Rechtschreibung so gut bin ..naja diese Behauptung stimmt .. ^^

    aber in meinem Beitrag ging um deine Vowurfe gegenüber den Messias(as)

    einfach beantworte und nicht beledigen werden

    Salam,

    Alles Lob gebührt Allah dem Herr der Welten !

    Albamuslim bracht in zwei seiner Beiträge Vorwurf gegenüber dem Gründer der Ahmadiyya Muslim Jaamat und dem von allen Religion verheißen Messias(as)


    Hadhrat Mirza Ghulam Ahmad(as)

    Die Erste Das er gesagt haben so

    ہوں بشر کی جاے نفرت اور انسانوں کی عار

    Antwort :

    Hazrat Mirza Ghulam Ahmed (as) teilt in diesem Werk seine Liebe zu Allah (swt) mit. Es ist eher eine Art Dialog, worin der Verheißene Messias (as) seinen Gefühlsstand beschreibt und seine Liebe zu Allah (swt)offenbart. Wenn wir nur diese eine Zeile jetzt übersetzen, dann sagt er, dass er weder Erdenstaub sei noch ein menschliches Wesen, er sei nicht mal würdig, durch Menschen gehasst zu werden. Dies ist nur ein winzig kleiner Teil eines Gedichts, was sich, über 26 Seiten erstreckt. Nur diesen Ausschnitt betrachtend könnte man sagen, wieso redet er so über sich, doch wenn man das Gesamtwerk liest, versteht man diese Worte.Dieser Gedankengang entspringt nicht seiner Selbsterkenntnis, wie die Anti Ahmadiyya es hier verkaufen wollen, sondern stellt seine Sicht dar, wie die Menschen ihn als Prophet sehen. Er sagt zu Gott, die Menschen empfinden ihn als Abschaum, nicht mal würdig gehasst zu werden. Sie verabscheuen ihn, er ist für sie nicht mal ein menschliches Wesen. Er hat schon sehr bewusst wahrgenommen, wie man ihn empfunden hat und was noch erstaunlicher ist, ist das diese Zeilen ja auch den Quran bestätigen. Dort ist es ganz klar beschrieben, wie mit Propheten umgegangen wird und welchen Anfeindungen sie ausgesetzt waren. Und so ist es ja auch heute noch. Was wird denn alles über ihn verbreitet und es werden in seinem Namen so viele Lügen erzählt.

    BEATWORTE MAL WIESO DU ZITATE AUS EINEM GEDICHT BRINGST DAS AUCH NOCH AUS DEM KONTEXT GRISSEN !

  10. #480
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Alba, glaubst du an die physische auferstehung, an eine materielle? Wo das paradies wirklich aus trauben und wein usw bestehen wird?

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14