BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 115 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.134 Aufrufe

  1. #701
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    @Alba

    wieso hat der Verheissene Messias nicht den Dajjal getötet?


    Antwort:

    Weil der Dajjal kein Monster, keine Kreatur ist, so wie ihr euch ihn vorstellt.

    Außerdem: war solch ein Monster irgwo zugange?

    ANTWORTE BITTE

  2. #702
    Avatar von cafedelsol

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    3
    As-Selamu alaykum brüder und schwestern bin per zufall auf diese Seite gestossen und hab mir mal kurz den Verlauf eurer Beiträge durchgelesen.
    Es ist traurig zu sehen, dass eine Diskussion über Religion in so eine hässliche Auseinandersetzung ausartet. Ich lese nur noch Beleidigungen, Belustigungen und das im Rahmen einer Debatte über den Islam. Eure Beiträge verdeutlichen nur noch mehr das eine friedfertige Unterhaltung über Glaube mit Menschen unterschiedlicher Überzeugung nicht möglich ist. Sie sind nur von Antisympathie zueinander geschürt. Ihr werdet NIE zu einem KONSENS kommen. Also wozu dies alles? Vielmehr geht es euch doch nur darum den anderen zu erniedrigen und um letztlich als SIEGER aus dem Schlagabtausch hervorzugehen. Aber ich sehe hier nur Verlierer.

    Und bevor Fragen zu meiner Person oder besser gesagt zu meiner Religionshaltung kommen kurz eine Erklärung:

    Ich bin überzeugte Muslima oder in eurer Sprache besser gesagt Antiahmadiyya Terrorist, Islamist. (könnt mir gerne weitere Beinamen geben; hab nämlich hinsichtlich dessen nicht so eine ausgeprägte Phantasie )
    Und ich hab mich so gut es geht über die unterschiedlichen Gruppierungen schlau gemacht und für mich und ich betone FÜR MICH festgestellt, dass die Glaubensrichtung Ahmadiyya nicht überzeugend ist. Hoffe keiner fühlt sich dadurch verletzt oder gar angegriffen. Bevor jetzt Fragen kommen wieso weshalb, muss ich euch leider enttäuschen: Ich werde mich hierzu nicht äußern. Denn damit würde ich nur Öl ins Feuer giessen und automatisch wäre ich in euer Gespräch involviert. Jedoch ist mir eine solche Art von Diskussion zuwider. Und ich bitte euch eröffnet ein Thread unter dem Namen Albamuslims vs nas,etc, denn nur darum geht es euch.

    Möge Gott mit euch gnädig sein und euch rechtleiten.

  3. #703
    Avatar von TheWegweiser

    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    234
    Zitat Zitat von cafedelsol Beitrag anzeigen
    As-Selamu alaykum brüder und schwestern bin per zufall auf diese Seite gestossen und hab mir mal kurz den Verlauf eurer Beiträge durchgelesen.
    Es ist traurig zu sehen, dass eine Diskussion über Religion in so eine hässliche Auseinandersetzung ausartet. Ich lese nur noch Beleidigungen, Belustigungen und das im Rahmen einer Debatte über den Islam. Eure Beiträge verdeutlichen nur noch mehr das eine friedfertige Unterhaltung über Glaube mit Menschen unterschiedlicher Überzeugung nicht möglich ist. Sie sind nur von Antisympathie zueinander geschürt. Ihr werdet NIE zu einem KONSENS kommen. Also wozu dies alles? Vielmehr geht es euch doch nur darum den anderen zu erniedrigen und um letztlich als SIEGER aus dem Schlagabtausch hervorzugehen. Aber ich sehe hier nur Verlierer.

    Und bevor Fragen zu meiner Person oder besser gesagt zu meiner Religionshaltung kommen kurz eine Erklärung:

    Ich bin überzeugte Muslima oder in eurer Sprache besser gesagt Antiahmadiyya Terrorist, Islamist. (könnt mir gerne weitere Beinamen geben; hab nämlich hinsichtlich dessen nicht so eine ausgeprägte Phantasie )
    Und ich hab mich so gut es geht über die unterschiedlichen Gruppierungen schlau gemacht und für mich und ich betone FÜR MICH festgestellt, dass die Glaubensrichtung Ahmadiyya nicht überzeugend ist. Hoffe keiner fühlt sich dadurch verletzt oder gar angegriffen. Bevor jetzt Fragen kommen wieso weshalb, muss ich euch leider enttäuschen: Ich werde mich hierzu nicht äußern. Denn damit würde ich nur Öl ins Feuer giessen und automatisch wäre ich in euer Gespräch involviert. Jedoch ist mir eine solche Art von Diskussion zuwider. Und ich bitte euch eröffnet ein Thread unter dem Namen Albamuslims vs nas,etc, denn nur darum geht es euch.

    Möge Gott mit euch gnädig sein und euch rechtleiten.
    Ich gehe mit dir absolut einher, dass dieser Thread voller Hass und Hetze ist. Jedoch solltest du mal als außenstehende Person, die jetzt erst dazugestoßen ist, dir mal vor Augen führen, dass diese Hetze schon beim Erstellen des Threads begonnen hat. Der erste Thread wurde schon „Widerlegung der Ahmadiyya-Sekte“ genannt, was logischerweise schon eine Provokation darstellt. Selbst der Islam lehrt, dass man sich bei einem Angriff verteidigen sollte. Wir Ahmadimuslime sind nicht hierher gekommen und haben einen Thread eröffnet indem wir dazu aufgerufen haben, dass wir alle Andersgläubigen Muslime widerlegen wollen.
    Was dann noch hinzu kommt, ist, dass nicht fair diskutiert wird, sondern die Anti-Ahmadiyya sich hier vorgefertigten Seiten im Netz bedienen. Diese Seiten rufen dazu auf Propaganda und Hetze gegen Ahmadi-Muslime zu betreiben. Sie behandeln präsente Themen und stellen Argumente zur Verfügung, die voller Lügen und ohne Beweise oder Quellenangaben sind. Forenmitglieder hier bedienen sich solcher Argumente und leisten ihren Beitrag hier nur durch copy/paste.

    Nicht wir Ahmadimuslime greifen an, sondern wir werden angegriffen. Und es wird jedem einleuchtend sein, dass wir uns zur Wehr setzen, wenn man uns die Pistole auf die Brust setzt und uns Lügen unterjubelt. Hier wird der Reformer unserer Gemeinde aufs Übelste beleidigt und beschimpft und wir sollen in Seelenruhe dabei zuschauen? Ist das die Art, die den sogenannten Muslimen hier durch den Heiligen Propheten (saw) vorgelebt wurde? Andersgläubige zu beleidigen und zu beschimpfen? Ist dass das, was der Quran uns lehrt?
    Die Muslime gehen sogar soweit, dass sie Mails und Bilder fälschen und uns diese unterjubeln. Sie verbreiten diese um zu zeigen, dass wir angeblich durch Beleidigungen Aufmerksamkeit gewinnen wollen. Aber das ist nicht unsere Art zu diskutieren. Wir bedienen uns nur der islamischen Argumente und nicht zwischenmenschlicher Feindschaften.
    Das was hier gegen Ahmadimuslime betrieben wird, ist Propaganda. Es wurden unzählige Thread hier eröffnet, die Dank der Admins bereits in den Mülleimer verschoben wurden.

    Ist das die Art, die Muslimen vorgeschrieben ist zu diskutieren? Zu hetzen? Zu beleidigen? Zu beschimpfen? Ist das, was der Heilige Prophet (saw) uns durch Sunnah lehrte diese Art von Kommunikation?
    Ich als Ahmadi Muslim komme nicht in dieses Forum um ein Battle zu gewinnen. Das Ziel ist einerseits die Verteidigung bei Angriff und zweitens die Verbreitung der Botschaft des Verheißenen Messias (as). Er lehrte uns selbst wenn wir beleidigt werden, nicht auf dieselbe Art zu antworten, sondern denjenigen, der uns beleidigt mit Gebeten zu überschütten und für ihn zu beten.
    Und mit dieser Aussage tritt er direkt in die Fußstapfen des Heiligen Propheten (saw). Der einst sagte:
    لَيْسَ الشَّدِيدُ بِالصُّرَعَةِ، إِنَّمَا الشَّدِيدُ الَّذِي يَمْلِكُ نَفْسَهُ عِنْدَ الغَضَبِ

    Der wahre Starke ist nicht derjenige, der in einem Ringkampf siegt, sondern der wahre Starke ist derjenige, der sich in seinem Zorn beherrscht.

    Die Diskussion ist somit für mich hier beendet und ich wünsche allen Beteiligten die Rechtleitung durch Allah (swt) und eine friedvolle weitere Unterhaltung.

  4. #704

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Asselamun aleykum w.r. w.b.,

    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    @Alba

    wieso hat der Verheissene Messias nicht den Dajjal getötet?


    Antwort:

    Weil der Dajjal kein Monster, keine Kreatur ist, so wie ihr euch ihn vorstellt.

    Außerdem: war solch ein Monster irgwo zugange?

    ANTWORTE BITTE
    Wer sagt, dass der Dajjal ein Monster ist? Eine Kreatur ist eine Schöpfung. Alles was Allah (swt) erschafft, ist eine Kreatur. creatura=Schöpfung

    Wie stellst du dir den Dejjal vor? Wer oder was ist der Dajjal?

    Und hier das Video vom Mail:



    WaSalam

  5. #705

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von nas
    @Alba

    wieso hat der Verheissene Messias nicht den Dajjal getötet?


    Antwort:

    Weil der Dajjal kein Monster, keine Kreatur ist, so wie ihr euch ihn vorstellt.

    Außerdem: war solch ein Monster irgwo zugange?

    ANTWORTE BITTE
    Und das nächste mal zitier mich bitte richtig.

    Meine Frage lautete:

    Wann hat Mirza den Dajjal getötet?

    WaSalam

  6. #706

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    OMG der Islam frisst sich sogar schon hier gegenseitig auf.

  7. #707
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Eine andere interpretation? Gibt es 2?

    Gern bin ich bereit zu erklären, doch seit ihr in der lage Allahs Gesetze zu respektieren ?
    Ihr habt euch doch vorhin über diese einäugige Menschen lustig gemacht, im anspielung auf "den" islamischen Dajjal. Erkär mir jetzt, eure sichtweise.

  8. #708
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von TheWegweiser Beitrag anzeigen
    Ich gehe mit dir absolut einher, dass dieser Thread voller Hass und Hetze ist. Jedoch solltest du mal als außenstehende Person, die jetzt erst dazugestoßen ist, dir mal vor Augen führen, dass diese Hetze schon beim Erstellen des Threads begonnen hat. Der erste Thread wurde schon „Widerlegung der Ahmadiyya-Sekte“ genannt, was logischerweise schon eine Provokation darstellt. Selbst der Islam lehrt, dass man sich bei einem Angriff verteidigen sollte. Wir Ahmadimuslime sind nicht hierher gekommen und haben einen Thread eröffnet indem wir dazu aufgerufen haben, dass wir alle Andersgläubigen Muslime widerlegen wollen.
    Was dann noch hinzu kommt, ist, dass nicht fair diskutiert wird, sondern die Anti-Ahmadiyya sich hier vorgefertigten Seiten im Netz bedienen. Diese Seiten rufen dazu auf Propaganda und Hetze gegen Ahmadi-Muslime zu betreiben. Sie behandeln präsente Themen und stellen Argumente zur Verfügung, die voller Lügen und ohne Beweise oder Quellenangaben sind. Forenmitglieder hier bedienen sich solcher Argumente und leisten ihren Beitrag hier nur durch copy/paste.

    Nicht wir Ahmadimuslime greifen an, sondern wir werden angegriffen. Und es wird jedem einleuchtend sein, dass wir uns zur Wehr setzen, wenn man uns die Pistole auf die Brust setzt und uns Lügen unterjubelt. Hier wird der Reformer unserer Gemeinde aufs Übelste beleidigt und beschimpft und wir sollen in Seelenruhe dabei zuschauen? Ist das die Art, die den sogenannten Muslimen hier durch den Heiligen Propheten (saw) vorgelebt wurde? Andersgläubige zu beleidigen und zu beschimpfen? Ist dass das, was der Quran uns lehrt?
    Die Muslime gehen sogar soweit, dass sie Mails und Bilder fälschen und uns diese unterjubeln. Sie verbreiten diese um zu zeigen, dass wir angeblich durch Beleidigungen Aufmerksamkeit gewinnen wollen. Aber das ist nicht unsere Art zu diskutieren. Wir bedienen uns nur der islamischen Argumente und nicht zwischenmenschlicher Feindschaften.
    Das was hier gegen Ahmadimuslime betrieben wird, ist Propaganda. Es wurden unzählige Thread hier eröffnet, die Dank der Admins bereits in den Mülleimer verschoben wurden.

    Ist das die Art, die Muslimen vorgeschrieben ist zu diskutieren? Zu hetzen? Zu beleidigen? Zu beschimpfen? Ist das, was der Heilige Prophet (saw) uns durch Sunnah lehrte diese Art von Kommunikation?
    Ich als Ahmadi Muslim komme nicht in dieses Forum um ein Battle zu gewinnen. Das Ziel ist einerseits die Verteidigung bei Angriff und zweitens die Verbreitung der Botschaft des Verheißenen Messias (as). Er lehrte uns selbst wenn wir beleidigt werden, nicht auf dieselbe Art zu antworten, sondern denjenigen, der uns beleidigt mit Gebeten zu überschütten und für ihn zu beten.
    Und mit dieser Aussage tritt er direkt in die Fußstapfen des Heiligen Propheten (saw). Der einst sagte:
    لَيْسَ الشَّدِيدُ بِالصُّرَعَةِ، إِنَّمَا الشَّدِيدُ الَّذِي يَمْلِكُ نَفْسَهُ عِنْدَ الغَضَبِ

    Der wahre Starke ist nicht derjenige, der in einem Ringkampf siegt, sondern der wahre Starke ist derjenige, der sich in seinem Zorn beherrscht.

    Die Diskussion ist somit für mich hier beendet und ich wünsche allen Beteiligten die Rechtleitung durch Allah (swt) und eine friedvolle weitere Unterhaltung.

    Weist du wie dein Prophet gegen seine Feine umgegangen ist ?
    Hier, extra auf arabisch, bevor noch jemand was falsches behauptet. Vllt. wärst du so freundlich, es für den Rest zu übersetzten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #709

    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    9
    es scheint so, dass alles an dem Prophet Jesus hängt...

    was mich interessieren würde ist, wenn der Jesu im Himmel ist
    Frage 1.) auf welchem Himmel?

    Wenn AlbaMuslims mir bitte dies erklären würde, wäre ich sehr dankbar.

    Bitte haltet euch zurück z.b. nas und der andere.

    die Frage ging lediglich an AlbaMuslims.

    Danke im voraus.

  10. #710

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Asselamun aleykum w.r. w.b.

    Zitat Zitat von mabs2006 Beitrag anzeigen
    es scheint so, dass alles an dem Prophet Jesus hängt...

    was mich interessieren würde ist, wenn der Jesu im Himmel ist
    Frage 1.) auf welchem Himmel?

    Wenn AlbaMuslims mir bitte dies erklären würde, wäre ich sehr dankbar.

    Bitte haltet euch zurück z.b. nas und der andere.

    die Frage ging lediglich an AlbaMuslims.

    Danke im voraus.
    Dir ist sicherlich die Himmelsreise (Al-Isra' wal Mi'radsch) von Mohammed (saws) bekannt. Und Mohammed (saws) begegnete Jesus (as) im zweiten Himmel.

    Wir Muslime glauben an die Wiederkehr Jesu auf die Erde. Er wird den falschen Messias bekämpfen, die Menschen werden dem Islam folgen und es wird eine Zeit des Friedens auf der Erde herrschen. Dann wird Jesus (as) sterben.

    Abu Huraira (ra) berichtete, dass der Gesandte Allahs (saws) sagte:
    "Ich schwöre bei Dem, in Dessen Hand mein Leben ist, dass der Sohn der Maria alsbald zu euch als Schiedsrichter entsandt werden wird sodann wird er das Kreuz brechen, das Schwein töten, den Krieg einstellen, und das Geld wird sich so vermehren, dass keiner es wird annehmen wollen. Stattdessen wird eine einzige Niederwerfung (zur Anbetung Allahs) besser sein als die Welt und das, was auf ihr ist. "Abu Huraira fuhr fort: "Leset, wenn ihr wollt:
    "Und es gibt keinen unter den Leuten der Schrift, der nicht vor seinem Tod daran (oder: an ihn) glauben wird und am Tage der Auferstehung wird er ein Zeuge gegen sie sein."
    (Sure 4:159)."
    (Hadith sahih Bukhari, Nr. 3448)

    Abu Huraira (ra) berichtete, dass der Gesandte Allahs (saws) sagte:
    "Was meint ihr, wenn der Sohn der Marias zu euch entsandt werden wird und sogleich unter euch als Imam (nach eurem Glauben) sein wird?"
    (Hadith sahih Bukhari, Nr. 3449)

    Wa Salam
    AlbaMuslims

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14