BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 79 von 115 ErsteErste ... 296975767778798081828389 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.031 Aufrufe

  1. #781

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Bezeichnungen Hanafi, Hanbali, etc. sind nur Nebenbezeichnungen, die aufzeigen, welcher Rechtsschule man folgt. Doch wenn mich jemand fragt, was ich bin, dann antworte ich mit MUSLIM!
    Same here, die Bezeichnung Ahmadi ist ebenfalls nur eine "Sifaat" eine Eigenschaft. Wenn mich nicht-muslime fragen, was ich bin, sag ich auch: Ich bin ein Muslim. Wenn ein Muslim wie dich ankommt und fragt was ich bin, bin ich gezwungen mich von deiner Vorstellung des Islams zu distanzieren und werde demzufolge mich als Ahmadi Muslim bezeichnen, da ich als Muslim die Eigenschaft besitze, die Prophezeiung des Heiligen Propheten Muhammad saw gefolgt zu sein .

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Verdreh bitte nicht meine Worte du hinterhältiger Qadiani

    "Und bekrittelt euch nicht (gegenseitig) und gebt euch keine Schimpfnamen!" (49:11)

  2. #782

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das ist mir völlig Wurst Allah (swt) nennt uns Muslime. Punkt, ende, aus.
    Wie lächerlich muss man sein, dass man eine Eigenschaft vom Namen nicht unterscheiden kann? Gemäß AlbaMuslims ist es falsch jemadnen als "Guter Muslim" oder "Weiser Muslim" zu bezeichnen, da es sich dem Gesetze Allahs widersprechen würde, denn man kann nur Muslim sein, man kann kein guter, kein schlechter Muslim sein.

    Da AlbaMuslims nie selbst den Quran liest und sich lediglich der CopyPaste Funktionen bedient, hat er sicherlich keine Kunde vom folgenden Vers:

    "Abraham war weder Jude noch Christ; doch er war ein aufrechter Muslim (حَنِيفًا مُسْلِمًا), und er war nicht der Götzendiener einer." (3:67)

    Gemäß AlbaMuslims hat Gott sich widersprochen und wusste nicht mehr, dass er im selben Quran bestimmt hat das man nur Muslim sein kann. Punkt, Ende, Aus.

    Genauso wie im obigen Vers حَنِيفًا ein Adjektiv, eine Eigenschaft, ein Attribut des Namen "Muslim" ist, ist auch "Ahmadi" eine Sifat, Eigenschaft, Attribut, desselben. Unser Glaube ist "Islam" und wir bezeichnen uns als Muslime, mit der Eigenschaft (Ahmadi), die Zeugen einer großartigen Prophezeiung des Heiligen Propheten Muhammad saw´s geworden zu sein und um sich somit von den anderen Muslime, die noch nicht Teil von dieser Segnung haben durften, zu unterscheiden.

    Al KhadimeSultanulQalm

    ws

  3. #783

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Zum Thread:

    آمَنَ الرَّسُولُ بِمَا أُنزِلَ إِلَيْهِ مِن رَّبِّهِ وَالْمُؤْمِنُونَ كُلٌّ آمَنَ بِاللَّهِ وَمَلَائِكَتِهِ وَكُتُبِهِ وَرُسُلِهِ لَا نُفَرِّقُ بَيْنَ أَحَدٍ مِّن رُّسُلِهِ وَقَالُوا سَمِعْنَا وَأَطَعْنَا غُفْرَانَكَ رَبَّنَا وَإِلَيْكَ الْمَصِيرُ

    Der Gesandte glaubt an das, was ihm von seinem Herrn herabgesandt worden ist, ebenso die Gläubigen; sie alle glauben an Allah und an Seine Engel und an Seine Bücher und an Seine Gesandten. Wir machen keinen Unterschied zwischen Seinen Gesandten. Und sie sagen: „Wir hören und gehorchen. Gewähre uns Deine Vergebung, unser Herr, und zu Dir ist die Heimkehr.” (Sure 2:285)


    ‏الْيَوْمَ أَكْمَلْتُ لَكُمْ دِينَكُمْ وَأَتْمَمْتُ عَلَيْكُمْ نِعْمَتِي وَرَضِيتُ لَكُمُ الْإِسْلَامَ دِينًا

    Heute habe Ich eure Glaubenslehre für euch vollendet und Meine Gnade an euch erfüllt und euch den Islam zum Bekenntnis erwählt. (Sure 5:3)


    ‏وَمَن يَبْتَغِ غَيْرَ الْإِسْلَامِ دِينًا فَلَن يُقْبَلَ مِنْهُ وَهُوَ فِي الْآخِرَةِ مِنَ الْخَاسِرِينَ

    Und wer eine andere Glaubenslehre sucht als den Islam: nimmer soll sie von ihm angenommen werden, und im zukünftigen Leben soll er unter den Verlierenden sein. (Sure 3:85)
    Sehr guter Post, ich hab dem nichts entgegenzusetzen . Das ist der Grundsatz unseres Glaubens.

  4. #784
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Salam aleikum wr wb,

    ich möchte folgendes noch hinzufügen:

    "Maria, sprach: „O ihr Kinder Israels, ich bin Allahs Gesandter an euch, Erfüller dessen, was von der Thora vor mir ist, und Bringer der frohen Botschaft von einem Gesandten, der nach mir kommen wird. Sein Name wird Ahmad sein.” Und als er zu ihnen kam mit deutlichen Zeichen, sprachen sie: „Das ist offenkundiger Betrug.” (61:7)

    Diese Prophezeiung gilt für den heiligen Propheten Muhammad (saw), doch hier wird er mit seinem zweiten Namen “Ahmad” prophezeit. Die Terminologie zeigt eindeutig, dass so wie Jesus der Messias von Moses ist, die zweite Manifestation von Muhammad (saw) “Ahmad” heißen wird.

    Hadhrat Ali (ra) sagte:

    “Mahdi Maoud will be colored with the glory of Muhammadiyya and will have the wealth of Ahmadiyya.”

    (“Yanabaiul Muwadat” Part III page 58, by Allama Fazil Saheikh Suleman Ibn Sheikh Ibrahim Alma’aroof NaKhawajah Kalan (Died 1877) Matba’a AL Irfan Saida Bairoot.)

  5. #785
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Assalam-o-alaikum,

    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    In erster Linie sagt jeder Muslim, dass er 'Muslim' ist. Ich kennen keinen Ahmadi, der sich in erster Linie 'Muslim' nennt.
    Das Forum bietet dir mit TheWegweiser, KhadimeSultanulQalm, zellkern, FindeFriedenImHerzen, realtalk und meiner Wenigkeit gleich sechs Ahmadi Muslime, die sich in erster Linie als Muslime und anschließend als Ahmadis verstehen. Gleiches lässt sich auf die weltweit 120 Millionen Ahmadi Muslime (laut Prof. Dr Albrecht Fuess Islamwissenschafter Uni Marburg) projizieren.

    Wsalam

  6. #786
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Allah (swt), der Erhabene, sagt im Heiligen Qur'an, Sure 22, Vers 78:
    "Er ist es (Allah), Der euch vordem schon MUSLIME nannte..." (Sure 22:78)Wa Salam
    kannst du bitte erklären, was mit "vordem" gemeint ist?

    jazaqAllahu khair

  7. #787
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    kannst du bitte erklären, was mit "vordem" gemeint ist?

    jazaqAllahu khair
    das bedeutet "vor der ersten Eiszeit"

  8. #788
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Qadiani bleibt Qadiani.

  9. #789
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Qadiani bleibt Qadiani.
    Argumentationslos bleibt argumentationslos

  10. #790

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist folgender: Wir Muslime sind deshalb keine Mohammedaner, weil wir Mohammed (saws) nicht anbeten, sondern nur Allah (swt). Wir nennen uns MUSLIME, weil Allah (swt) uns auch so im Qur'an nennt. Die Bezeichnung 'Qadiani' ist weder eine Beleidigung, noch ist es ein Ausdruck von Intoleranz und Inakzeptanz. Die Ahmadiyya wurde in Qadian gegründet, also ist der Begriff 'Qadiani' nicht falsch gewählt.

    Wa Salam
    Salam,

    Na da du uns jetzt doch Ahmadi nennst ist es egal

    aber noch mal ich Hab dich darum gebeten eine Satz vor dem Zitat den du gebracht hast zu übersetzten... damit sollst du ja kein Problem haben du hast ja die Übersetzung Machine und zu not gibt es ja die Seite "DerKult"

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14